SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Der tödliche Fächer des Kao Ming

zur OFDb   OT: Wan li xiong hua

Herstellungsland:Taiwan (1971)
Genre:Eastern
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (3 Stimmen) Details
16.05.2015
Muck47
Level 35
XP 49.452
Vergleichsfassungen
Rekonstruierte Kinofassung
Label IMT, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 88:14 Min. PAL
Originalfassung
Label IMT, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 94:29 Min. PAL
Vergleich zwischen der "rekonstruierten Kinofassung" aus dem Bonusmaterial der deutschen DVD und der ungekürzten Originalfassung (= Hauptfassung auf der deutschen DVD)


- 12 Schnitte
- Schnittdauer: 375,6 sec (= 6:16 min)



Dieser sehenswerte Eastern, der 1971 in Taiwan produziert wurde, ist ein weiteres Beispiel für etwas zu voreiliges Eingreifen der deutschen Zensurbehörden. 1974 wurden mehrere Kinokopien von der Staatsanwaltschaft München I beschlagnahmt. Ob diese Beschlagnahme nur zur Beweissicherung war oder später vom Gericht auch ein Verstoß gegen §131 StGb (Gewaltverherrlichung) bestätigt wurde, ist nicht bekannt. Zumindest wird der Titel (wie im Grunde alle Indizierungen/Beschlagnahmen VOR der VHS-Zeit in den 80ern) nicht im Bundesanzeiger zusammen mit den anderen beschlagnahmten Titeln geführt. Ab 1975 konnte man dann nur noch eine deutlich um Gewalt zensierte Fassung bei Wiederaufführungen sehen und eine VHS-VÖ blieb dann ganz aus. Erst im Mai 2015 hat sich nun ein DVD-Label um eine Veröffentlichung gekümmert, welche exklusiv über den Händlershop auf Amazon.de angeboten wird.

Einerseits lässt sich so wie eingangs schon angedeutet attestieren, dass die Beschlagnahme ziemlicher Unsinn war. Der Film ist vergleichsweise harmlos und überzeugt neben gelungenen Kampfszenen auch durch eine im Vergleich zu sonstigen taiwanesischen Billigproduktionen recht hochwertige Inszenierung und gut ausgearbeitete Charaktere sowie solide Darstellerleistungen. Andererseits bietet die DVD im Bonusmaterial noch eine "rekonstruierte Kinofassung", welche 6 Minuten kürzer ausfällt und das gleiche ausländische Bildmaster wie die ungekürzte Hauptversion nutzt. Aus Labelkreisen konnten wir erfahren, dass die für den deutschen Ton genutzte Kinorolle sowohl Gewalt- als auch Handlungskürzungen aufwies. Für die Bonusversion auf der DVD hat man nur die Handlungsschnitte wieder rekonstruiert und für den Kunden so eine quasi unzensierte Fassung komplett ohne O-Ton-Wechsel im Angebot.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Rekonstruierte Kinofassung in PAL / Originalfassung in PAL
angeordnet

Meldungen:
Der tödliche Fächer des Kao Ming kam unscheinbar auf DVD (09.05.2015)

01:49 / 01:49-02:00

Ting geht länger nach vorne. Dabei drückt der Kerl hinter ihm noch aus, wie sehr es ihn freut, dass Tings Tod nun endlich kommen wird.

10,6 sec



06:40 / 06:51-08:43

Nach der Vorspann-Sequenz fehlt eine erste Szene mit Ling Hua im Garten, zaghaft versucht sie zu ihrem Vater zu sprechen. Dann kommen viele Männer dazu und meinen, dass sie ihn nicht schnappen konnten - Ting und co wären nach Südosten geflohen. Auf Nachfrage meint einer der Männer, dass ihm zuvor schon ein junger Mann auffällig erschien, der häufig um das Gefängnis herumgeschlichen und nun in der Liangsan-Herberge wäre. Ling Huas Vater meint noch, dass die drei Befreier sehr gute Kämpfer gewesen wären und ihnen gar nicht bekannt war, dass Ting überhaupt derartige Verbündete hat.

112,4 sec



07:22 / 09:25-09:27

Die Aufnahme ist einen Moment länger, Kommandant Ling hakt nochmal kurz nach. Umschnitt auf Lung.

2,2 sec



11:51 / 13:56-14:07

Ting spricht früher zu seinen Befreiern: Da er immer ein Einzelgänger war, wundert es ihn, dass er gleich von drei Männern befreit wurde.

10,5 sec



12:53 / 15:09-15:20

Noch etwas Dialog. Ting will wissen, was sie von ihm wollen und warum sie ihn überhaupt rausgeholt haben. Der Mann vertröstet ihn.

11,3 sec



12:56 / 15:23-15:25

Auch am Ende der Einstellung hört man noch eine kurze Ansage ("Los gehts!").

2,2 sec



13:36 / 16:05-19:02

In dem kleinen Häuschen gibt es eigentlich erst noch eine ausführliche Unterhaltung, während man in der DF gleich mit dem Kampf einsetzt.

Wei meint, dass es gut war, Ting heute noch nicht hingerichtet zu haben - immerhin sei seine Diebesbeute noch nicht aufgetaucht. Ling Hua schaut daraufhin kritisch, doch Wei erwähnt die Überschwemmung im Nachbarsdorf: Mit den finanziellen Mitteln aus der Beute könnte man den mangels Ernte hungernden Menschen helfen. Ling Hua besteht auf eine Übergabe an den Staat und im folgenden Gespräch erklärt Wei, dass er Lungs Leute für die Entführer von Ting gehalten hat. Bei seiner Verfolgung von Lung habe der ihm allerdings versichert, dass er nichts mit der Sache zu tun hätte. Letztendlich sei er wohl nur genauso hinter der Beute her.
Ling Hua betont nochmal, dass sich Wei aus der ganzen Geschichte raushalten soll, doch der meint, dass sie alleine keine Chance hätte. Er werde jedenfalls auch nicht aufgeben und habe "seinen Freunden" versprochen, dass Ting nicht in die Hände der Polizei fällt und er mit der Beute zurückkommt.

176,9 sec



14:42 / 20:08-20:30

Die Beiden sind noch etwas länger zu sehen. Wei bittet darum, nicht wieder mit der Peitsche von ihr angegangen zu werden. Sie grinst und verspricht es immerhin, bis sie Ting gefangen haben.

Im Anschluss wird erst vom Himmel heruntergefahren zum Geschehen im Wald.

22,5 sec



32:02 / 37:51-37:55

Zusätzliche Aufnahme von Lung, dann die Ansicht von Kao Ming früher.

4,6 sec



56:45 / 62:38-62:42

Tings Satz und die Aufnahme brechen hier bei der kürzeren Fassung mitten im Satz ab, bei der Originalfassung wird schon einen Moment früher zum O-Ton gewechselt. Hier meint er, dass sie nicht gefunden werden dürfen und die Folgeaufnahme beginnt auch etwas früher.

3,4 sec



73:46 / 79:43-79:52

Ting spricht noch etwas zum Leichnam von Kao Ming. Das habe er nun davon, alle wollten nur seine Beute.

9,1 sec



73:48 / 79:54-80:04

Auch die Folgeaufnahme beginnt früher mit einem weiteren Kommentar: Auch Kao Ming werden die Beute nicht finden.

9,9 sec

Kommentare

16.05.2015 08:48 Uhr - Fulci_Lives!
User-Level von Fulci_Lives! 1
Erfahrungspunkte von Fulci_Lives! 7
Cool, dass sich dessen angenommen wurde! Aber muss es denn wirklich über Amazon sein?

16.05.2015 19:23 Uhr - TRAXX
Für die Bonusversion auf der DVD hat man nur die Handlungsschnitte wieder rekonstruiert und für den Kunden so eine Fassung komplett ohne O-Ton-Wechsel im Angebot.

Man hat für die Bonusversion die GEWALTschnitte wieder rekonstruiert, müsste es eigentlich heissen, denn HANDLUNSschnitte kann man nur schwerlich ohne O-Ton-Wechsel rekonstruieren.

17.05.2015 00:11 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 49.452
16.05.2015 19:23 Uhr schrieb TRAXX
Man hat für die Bonusversion die GEWALTschnitte wieder rekonstruiert, müsste es eigentlich heissen, denn HANDLUNSschnitte kann man nur schwerlich ohne O-Ton-Wechsel rekonstruieren.

Ne. Wie auch beschrieben ist das Uncut-Master die Basis und man hat SCHNITTE rekonstruiert, nicht umgekehrt. Wäre wiederum eine Cut-Kinorolle die Basis gewesen, hätte ich es auch anders formuliert bzw nur dann wäre sinnvoller die Rede davon, dass zuvor geschnittene Gewaltszenen rekonstruiert worden wären.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte DVD mit beiden Fassungen auf Amazon.de

Amazon.de



Child's Play
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
prime video 13,99



Midsommar
inkl. Director's Cut
Blu-ray 26,99
Blu-ray 18,99
DVD 16,99



Angel Has Fallen
Blu-ray 17,59
DVD 14,69



Universal Soldier
Limitiertes 4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray-Neuauflage (4K-remastered) 12,77
DVD 16,25
prime video 7,99



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 37,99
Blu-ray Stbk. 24,99
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Scarface
Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)