SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Shrooms - Im Rausch des Todes

zur OFDb   OT: Shrooms

Herstellungsland:Irland, Dänemark, Großbritannien (2007)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,47 (19 Stimmen) Details
25.05.2008
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 16
Extended Cut ofdb
Deutsche Fassung = 80:44 Min.
Englische Fassung = 84:08 Min.

Längere Szenen in der EF = 2:03 Min. + 3 Sekunden durch Schwarzbild zu Beginn
Längere Szenen in der DF = 17 Sek.

Der restliche Zeitunterschied entsteht dadurch, dass der Abspann in beiden Fassung eine unterschiedlcihe Laufgeshwindgkeit beträgt

Vergleich zw. der dt. DVD mit der Kinofassung (FSK 16) und der britischen DVD mit dem Extended Cut (BBFC 18)
Shrooms stellt sich als überraschende Alternative zu den derzeitigen Terrorfilmen heraus. Zwar geht es auch hier um einen Killer, aber durch die Hinzunahme der Drogenpilze welche ihrem "Besitzer" die Gabe verleiht in die Zukunft zu schauen. Durch dieses Element (bizarre Erscheinungen sind die Folge des Drogentrips) wird der Zuschauer quasi selbst auf einen Trip geworfen, und weiß bis zum Schluß (und selbst danach gibt es einiges zu rätseln) nicht, wer eigentlich der Killer ist.
Nun zu den verschiedenen Fassungen. Als der Film in Deutschland erschien, erhielt er in seiner ungekürzten Kinofassung eine FSK 16 Freigabe (absolut gerechtfertigt, zumal er wahrlich nicht besonders hart ist). Diese Fassung erschien auch in anderen Ländern. Dann wurde jedoch bekannt gegeben, dass die britische DVD einen besonderen Extended Cut beinhalten soll. Sie wurde/wird als "The Unseen Edition" angepriesen. Nach genauer Sichtung entpuppt sich alles jedoch als Geldmacherei. Gerade einmal knapp zwei Minuten mehr Footage bietet diese Fassung. Neben einer kurzen und einer längeren (unbedeutenden) Handlungsszene, ist eine etwas härtere Szene enthalten. Zudem entbehrt der Extended Cut im Vergleich zur dt. Fassung knapp 17 Sekunden. Sinn des Ganzen entschließt sich mir. Jedenfalls stellt die britische DVD kein Muss dar, und man ist mit der dt. Fassung bestens bedient.

Die Anfangszeiten beziehen sich auf die dt. Fassung

Meldungen:
Shrooms kommt als Extended Cut (17.03.2008)
Shrooms Extended Cut kommt nach Deutschland (10.06.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

00:00 Die britische DVD setzt etwas früher ein (Schwarzbild).
3 Sek.

11:29 Es fehlt eine Szene, in der Lisa Bluto die Haare schneidet.

Lisa: "How does that feel?"
Bluto: "Nice and tight. And speaking of tight.."
Er drückt Lisa an sich.
Lisa: "Bluto, stop!"
Bluto: "Jesus, Lisa."
Lisa: "Not here."
Sie steht auf und geht.


20,5 Sek.


33:55 Nachdem Bluto von der mysteriösen Person den Knüppel übergebraten bekommen hat, sieht man in der Extended Fassung (EX) noch wie ihm Blut über den Kopf fließt und er stöhnt und zuckt.


4,2 Sek.


38:11 Die Suche nach Bluto ist im EX etwas länger. Man sieht Troy & Jake die sich unterhalten.

Troy: "Man, I'm so domed. These fucking bugs, man, they're like a halo of piranhas."
Jake: "There you go man. It's just your sensory perception."
Troy: "Where did you learn so much about shrooms?"
Jake: "You know how I was sent to boarding school in England?
Troy: "Yeah."
Jake: "Well they used to bully me pretty badly there. And then..."
Troy: "Jake. This is what you get with the self-defence. You get a martial art."
Jake: "What about Bluto last night?"
Troy: "It takes time to get perfect. You see, it's a lot... It's the way of the tiger."
Jake (lacht): "Like the eye of the tiger?"
Troy: "My art is a discipline. And that's what I'm trained to do. I'm trained to be disciplined. Now, if I abuse the forms and the methods that I knowfor every petty argument or stupid-ass fight, Jake, people could die."
Jake lacht sich schlapp.
Troy: "What, you don't believe me?"



Anschließend sieht man Troy, Jake und die Mädels zusammen. Troy steht vor einem Baum um seine Martial Arts Künste zu demonstrieren. Dazu schlägt er mit voller Wucht gegen den Baumstamm. Es klappt jedoch noch nicht so richtig und er verzieht sein Gesicht. Lisa fängt an zu kichern und Holly sorgt sich um ihren Freund.

Holly: "Baby, are you okay?"
Troy: "Holly, it takes time to perfect this."
Lisa (lacht): "Yeah, right."
Tara: "Guys, stop fucking around!"
Lisa: "Tara, chill out."
Die Mädels verziehen sich. Anschließend sieht man wie Troy noch zu Jake sagt: "Girl is serious, man."


Gesamtschnittdauer 98,3 Sek.


42:36 Nachdem Lisa in die Grube gefallen ist, sieht man sie in der deutschen Fassung (DF) etwas länger.


+ 1 Sek.


42:39 Wieder sieht man sie etwas länger in der Grube. Sie ruft noch um Hilfe.


+ 6,5 Sek.


42:48 Als Lisa nach der Hand greift, ist dies in der DF etwas länger. Außerdem folgen Zwischenschnitte auf Holly und die durch den Wald rennende Tara.


+ 2,8 Sek.


69:46 Nachdem Jake aus dem Fenster gesprungen ist sieht man in der DF Tara noch aufschrecken und anschließend durch das Gebäude rennen.


+ 6,5 Sek.
UK DVD mit dem Extended Cut

Kommentare

25.05.2008 00:14 Uhr - Slipknot666
ich glaub den film werd ich mir mal reinziehen müssen aber dann wohl uncut ;-)

top SB!

25.05.2008 00:16 Uhr -
Gut zu wissen, dass es von dem auch 2 Versionen gibt^^

25.05.2008 00:53 Uhr - Beavis
naja wirklich wichtige dinge enthält die extended ja nich...

25.05.2008 01:04 Uhr - deftoned
1x
hab nach ner halbe std keine lust mehr gehabt.

Der Film trieft geradezu von Klischees. Und Stimmung oder Atmosphäre kommt überhaupt nicht auf.
Zudem is die dt. Synchro sehr mies.

25.05.2008 01:04 Uhr - SoundOfDarkness
Is zwar offtopic, aber bin ich der einzige, der meint, daß der langhaarige Blonde mit der Mütze (wenn ich's richtig verstanden hab is das Troy) fast genauso aussieht wie Jay? Von Jay & Silent Bob, mein ich.

25.05.2008 01:16 Uhr -
kein stück schaut der so aus xD

25.05.2008 01:54 Uhr -
dacht ich auch erst aber das liegt eher an den fettigen haaren und der mütze :D auf jeden is der andre typ von Step Up 2 glaub ich

25.05.2008 02:17 Uhr - bleedingoutmysoul
Wo bitte soll denn nun diese etwas härtere Szene sein?
Ist damit gemeint dass dem einen Typen Blut vom Kopf runter rinnt,.... "oh wie hart"...
Lächerlich...

25.05.2008 10:00 Uhr -
Der Film ist in UK nur ab 18 wegen der Drogenproblematik, schätze ich mal. Ginge es nicht um diese Trip-Pilze, wäre er sicherliche ab 15, auch die unseen Edition.

25.05.2008 10:59 Uhr -
Der Film ist einfach scheiße! Und diese Unseen Edition ist einfach nur lächerlich! Was soll das? Daumen runter! Und nein, das ist nicht Jay.

25.05.2008 13:09 Uhr - macklayne
....ich muss mal mein ketchup dazu abgeben.

der haarige könnte der psycho aus "hostage" sein.
by the way: hat ihr jemand von euch n bischen ahnung von pilzen bzw. hat es jemand schon ausprobiert?

@deftoned: rats rats rats :)

25.05.2008 13:46 Uhr - Grosser_Wolf
Der Film war für mich eine herbe Enttäuschung. Die Idee mit den Pilzen hatte Potential, und ich muß zugeben, ich finde das Plakatmotiv irre gelungen. Der Film selbst war nicht nur das typische 'wer ist der nächste'-Gemorde, schlimmer noch, er war so vorhersehbar, daß ich mich die letzte halbe Stunde gelangweilt hatte. Da wird ein Extended Cut nicht viel helfen.

25.05.2008 14:56 Uhr -
Ja aus der idee hätte echt was werden können!!!
Aber es fing ja schon bei den Schauspielern an die 1. überhaupt nicht schauspielern könnten und 2. waren die Synchronstimmen einfach nur total unpassend und dazu auch meistens noch in der zum Geschehniss unpassenden Tonlage...
Dann war die ganze Handlung einfach viel zu linear und manchmal hat sich der Film sogar selbst widersprochen. Zb als sie die 2. vision hatte (mit der Kuh^^) da hatte sie gesehen das er stirbt fing ihn aber noch rechtzeitig ab bevor dies geschah in allen anderen Visionen passierte der Mord zeitgleich mit der vision oder als die 2 Frauen und die 2 Männer an unterschiedlichen Flussufern standen rief die eine "Wir müssen holly suchen" die Jungs verstanden sie aber nicht da sie offensichtlich zu weit voneinander entfernt waren der Kerl rief also "wir verstehen euch nicht wir treffen uns am Lager" und seltsarmerweise könnten die Mädchen das verstehn^^
Und schließlich war alles zu berechenbar spätestens nach dem 2 Mord war mir klar wer der Mörder war ;)

25.05.2008 15:28 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Also, ich fand auch (auf den ersten Blick), dass der Typ wie Jay aussah ;P

25.05.2008 15:52 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Für mich ein langweiliger und relativ schlechter Film, ich bin dabei eingeschlafen. Wäre er doch nur annähernd so gut wie das Cover gewesen... Aber interessant, dass auch hier wieder eine Extended auf den Markt geworfen wird. Danke für den SB.

25.05.2008 16:56 Uhr - deeply83
Und ich dachte schon, der Extended Cut wäre der Kinofassung gegenüber interessanter... Habe die deutsche DVD und bin damit sehr zufrieden.
Nettes Filmchen.

25.05.2008 18:06 Uhr -
scheiss film - absolut nichtsehenswert !!!

26.05.2008 11:04 Uhr -
Man nehme ein paar Klischee- Teens,steckt sie in einen Blair Witch- Wald mit Crystal Lake,dann setzt man noch zwei Hinterwäldler rein und lässt Alle Drogen nehmen...um dann eine Mischung aus Fear and Loathing in Las Vegas und einem gewöhnlichen Slasher zu kriegen.Das "überraschende" High Tension Ende hilft dem Film kein bischen.Habe schon lange nicht mehr so einen Mist gesehen.Guter Schnittbericht

26.05.2008 12:49 Uhr - lutsch3r
Jo, der Film ist leider nicht halb so gut wie sein Cover.
Das Ende ist so "gäähn" und an Szenen hat der Streifen schlicht nix zu bieten.

29.05.2008 14:45 Uhr - freakincage
Vielen Dank! Auf den SB hatte ich mit Neugierde gewartet.

Einerseits ist diese "Unseen Edition" eine Enttäuschung, was die zusätzlichen Szenen betrifft (hilft dem schwachen Film kein Bisschen weiter), aber andererseits ist es doch auch mal schön zu wissen, dass man sein Geld nicht komplett zum Fenster rausgeworfen hat, indem man die Deutsche Version gekauft hat. ;)

Schade, denn wie viele schon sagten, hatte die Idee durchaus grosses Potential. Aber mit einem 0815-reloaded Drehbuch und null Ahnung von den Dingen, welche man zentral behandeln will, lockt man niemand mehr hinter einem Busch hervor...das haben die Macher dafür - auch bei mir - mit dem wirklich fast genialen Cover geschafft. Hätte ich vom Motiv her eigentlich gerne als Poster zu Hause hängen...aber nicht dem miesen Film.

04.06.2008 21:40 Uhr - John_Creasy
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Danke für den sehr guten Schnittbericht!
Fand den film gar nicht so übel, das cover ließ aber dennoch besseres vermuten und die unseen edition is ja auch nich so der Bringer...aber mal eine andere Bezeichnung als unrated^^

04.06.2009 11:16 Uhr - kyle.rayner
Eben angesehen und auch schon wieder vergessen. Langweiliger Schrott, der mehr versprach als er gehalten hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Stuff - Ein tödlicher Leckerbissen



Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Kill Bill: Volume 1 & 2
Black Mamba Edition - Ultimate Fan Collection

SB.com