SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.

Heroes

zur OFDb   OT: Heroes

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Drama, Fantasy, Science-Fiction,
Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (29 Stimmen) Details
13.10.2007
Once
Level 18
XP 6.933
Episode: 1.02 Kein Blick zurück (Don't Look Back)
FSK 12 RTL2 ofdb
US-DVD ofdb
Handlung
Ungewöhnliches geht vor sich. Verschiedene Menschen entdecken plötzlich, dass sie außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen. Der junge, indische Professor Mohinder Suresh (Sendhil Ramamurthy) wird durch den Tod seines Vaters auf die Geschehnisse aufmerksam und stößt auf mysteriöse Zusammenhänge: Eine Gruppe scheinbar ganz normaler Menschen verbindet ein unsichtbares Band des Schicksals. Unerklärliche Ereignisse begleiten den Alltag dieser Menschen und plötzlich ist nichts mehr wie es einmal war...
Quelle: RTL2.de


Eine Anmerkung zur deutschen Fassung:
Leider hat RTL2 bei der deutschen Umsetzung einen großen Fehler gemacht, der Charakter Hiro (ein Japaner) wurde leider vollständig synchronisiert.
Somit sind in der RTL2 Fassung auch nicht mehr die „Stiluntertitel“ vorhanden.

Ein weiteres Beispiel aus Episode 2, wirkt schon leicht „lustig“:
Hiro: "Ich ihre Sprache verstehen nicht so gut" (Ist auch die korrekte Übersetzung)
Kurz darauf spricht er aber auch ganz normal in Deutsch weiter.
Zur Verständnis: Polizist A ist Amerikaner, Polizist B Japaner.
Mit Polizist A spricht Hiro gebrochen Deutsch (gebrochen Englisch), mit Polizist B spricht er fließend Deutsch (fließend Japanisch).
Im weiteren Verlauf der Serie wird die vollständige Synchronisation von Hiro noch (sehr) störend auffallen.


Da diese (Top) Serie vor 22 Uhr über den Bildschirm flimmert, mussten bei einigen Episoden Szenen der Schere zum Opfer fallen.

Verglichen wurde die 20.15 Uhr Ausstrahlung auf RTL2 mit der ungeschnittenen US-DVD.

In Episode 2 – Kein Blick zurück – fehlen 114.44 Sekunden bei 10 Schnitten.
Laufzeit der geschnittenen Episode: 37 Minuten 24 Sekunden
Laufzeit der ungeschnittenen Episode: 41 Minuten 6 Sekunden
Info: Die Zeiten sind der Originalfassung entnommen
Da RTL2 die ersten beiden Episoden zu einer zusammen geschnitten hat, fehlt am Anfang natürlich die Rückblende auf die letzte Episode.
Desweiteren hat RTL2 den Anfang der zweiten Episode leicht umgeschnitten.
Die RTL2 Fassung beginnt mit dieser Szene:

Im Original beginnt die Episode aber mit der Einblendung des Episodentitels (Rückschau nicht mitgezählt), gefolgt von der Szene als Milo auf dem Dach steht. Diese Szene kommt bei der RTL2 Fassung erst später.

2.37
Bei diesem Umschnitt hat RTL2 auch gleich noch die gesamte Szene rausgeschnitten, als Claire einen Mann aus dem Flammeninferno rettet.
18.88 Sec


2.56
Hier wurde ein Dialog entfernt.
Claires Stimme: Barmherzige Samariterin rettet Mann nach Zugentgleisung.
In der RTL2 Fassung ist an dieser Stelle schon der nächste Dialog zu hören.
Claire: „Dad, ich möchte gerne was mit dir besprechen“

6.46
Handlungsschnitt:
Die Szene als Hiro sich nach New York teleportiert wurde rausgeschnitten.
30.88 Sec


8.06
Die „Heroes“ Blende wurde rausgeschnitten.
11.84 Sec


10.59
Die RTL2 Fassung beginnt gleich mit der Szene als Niki die Garage öffnet, normal ist aber noch mal zu sehen, was Nikis „Spiegelbild“ angerichtet hat.
32.76 Sec


21.58
Nikki nimmt die Karte aus dem Kofferraum.
6.4 Sec


25.45
Wie Isaac mit abgetrennter Schädeldecke tot auf dem Boden liegt wurde geschnitten.
1.44 Sec


25.57
Bevor Hiro in Ohnmacht fällt, wurde ein weiterer Anblick von Isaacs Leiche geschnitten, sowie eine Ansicht von Hiro mit gehobenen Händen.
2.08 Sec


27.10
Eine Kamerafahrt über die toten Frau wurde geschnitten.
4.48 Sec


27.28
Eine weitere Kamerafahrt über die tote Frau wurde geschnitten.
3.96

Dabei geht auch ein Dialog der zwei Ermittlerinnen verloren.
Ermittlerin: „Sieh dir die Frau an.“
Ermittlerin: „Das ist unmöglich das Werk eines Einzelnen“

27.45
Der Anblick des offenen Kopfes wurde geschnitten.
1.72 Sec


40.29
Der Abspann fehlt natürlich auch.

Kommentare

13.10.2007 14:20 Uhr - Corleone
Einmal guter Sb endlich ist er da:)

Eigentlich wollte ich RTL2 loben für die gute Ausstrahlung aber wenn ich das jetzt seh.

Wenn wir sowas jede Woche bekommen überleg ich mir bei RTL2 dran zu bleiben, da fehlt ja bei CSI weniger.

13.10.2007 14:22 Uhr - im1983hs
Guter SB, eigentlich wie immer.

Tja typisch RTL2, wieder ein Grund mehr den Sender zu ignorieren. Dann lieber die Serie auf DVD besorgen, aber dann hoffentlich uncut

13.10.2007 14:34 Uhr - Corleone
jetzt ist mir auch einiges klar

1) Jetzt weiß ich warum Hiro umgefallen ist in der Mordszene.

2) Und der Mord von dem Serienkiller das is mir gleich kommisch vorgekommen da hat man ja gar nichts mitbekommen was passiert ist.

13.10.2007 15:01 Uhr -
Danke für diesen Bericht zu einer guten Serie. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit glaube ich die bei 21.58 beschriebene Szene in der Nachtwiederholung gesehen zu haben. Eine rechte Katastrophe stellt die Synchronisation des japanischen Hero dar. Würde mich interessieren was der Serien Creator dazu sagen würde ...

13.10.2007 15:07 Uhr - Beltha
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Ich glaube, ich besorg mir die DVDs über Ebay. Bleib doch nicht bis Mitternacht wach.
Danke für den Schnittbericht!

13.10.2007 15:24 Uhr - Victor75
@deader: Wieso auch nicht? Nachtausstrahlungen sind meist ungekürzt. Ich hab nur das Problem, daß HEROES sowohl bei Abend- als auch bei Nachtausstrahlung gegen andere Serien läuft, die ich schaue und die entweder nicht oder auch (eventuell) geschnitten wiederholt werden.

13.10.2007 15:34 Uhr - Agent0815
lol.. wie kann man sowas nur derart versauen?!
ich will US fernsehn..

13.10.2007 16:09 Uhr - DerLanghaarige
Ach, Mistikack. Jetzt habe ich das am Mittwoch aufgenommen und wollte es mir heute oder morgen ansehen, hab aber jetzt schon keinen Bock mehr :P

13.10.2007 16:27 Uhr -
ich habe die nachtwiederholung gesehen und könnte schwören, dass das alles drin war.

-> Denny Crane

13.10.2007 16:48 Uhr -
Bin ich froh, dass ich die erste Staffel schon auf Englisch gesehen hab. Hab auch mal kurz in die deutsche Fassung reingeschaut und natürlich genau bei der nicht vorhandenen "Gehirn weg"-Szene, was in späteren Folgen ja noch genug thematisiert wird. Auch, dass der Inder keinen Dialekt im Deutschen hat, ist sehr schade und Hiro komplett eindeutschen? Selbst RTL2 Zuschauer kann man doch ein bisschen Lesen zutrauen, oder?

13.10.2007 16:56 Uhr - Lifthrasil
Ich bin froh das ich den schweizer reinbekomm! Die schweizer Heroes ist identisch mit der US-DVD Fassung von den Bildern her.

13.10.2007 17:28 Uhr - efbomber
Also RTL2 ist echt mal das Allerletzte, wie kann man eine so prima Serie nur dermaßen versauen? Dazu gehört schon eine ordentliche Portion Geldgeilheit dazu!
Hauptsache schnell für den deutschen TV-Markt bearbeiten und austrahlen und hoffen dass die Einschaltquoten nach oben schnellen. Wie schwer kann es sein ein paar Zeilen englischen Text in deutschen umzuwandeln? Nööö, viel zu teuer, würde ja den Editor noch mehr Zeit kosten, direkt synchronisieren.
Das jedoch der gesamte Ablauf der Serie dadurch an diversen Stellen total bescheuert vorkommen wird, spielt ja keine Rolle, die Zuschauer, die den Sender als ihren Favoriten bezeichnen, werden das schon nicht merken.
Ich vermute mal eher, RTL2 traut seinen Zuschauern nicht zu, des Lesens mächtig zu sein.

Bin ich nur froh, dass ich die Serie im Original gesehen habe! Wartet zur Not auf die DVD-Ausgabe und holt euch diese. Sind ja eigentlich immer mit Originalsprachausgabe versehen.

13.10.2007 17:40 Uhr - detschnuerchen
Danke Once! Super SB *daumenhoch*

Entgegen der hier vorherrschenden Meinung finde ich die Synchro-Lösung von Hiro durchaus gelungen. Zum einen fand ich es nicht schwer zu durchschauen, dass er mit seinem japanischen Kollegen logischerweise fliessend Japanisch spricht und in NY am Zeitungsstand kein vernünftiges Wort in Englisch heraus bekommt. Ich finde dies auch insofern gut gemacht, weil auf diese Weise nur EINE Stimme für Hiro verwendet werden kann. Es wäre für mich störender gewesen Hiro zunächst in der Originalstimme Japanisch reden zu hören und später mit einer Synchronstimme Deutsch.

Zu den Schnitten: Ich habe mich bei den reingedrückten Rippen ja noch gefreut. Das da trotzdem was fehlte hat man trotzdem irgendwann bemerkt. Und, wie oben schon von Corleone geschrieben, es war nicht wirklich einleuchtend, warum Hiro in Ohnmacht fällt, bzw. was er ausser der Blutlache noch gesehen hat.
Der Pflichttermin am Mittwoch ist somit wieder gecancelt. Warten wir auf die Box.

13.10.2007 17:59 Uhr - Corleone
Also zu Synchro kann ich auch nix sagen finde das nicht schlecht, zudem find ich Untertitel lesen extrem nervig. Da ich das Original nicht kenne, kann ich ja auch keine Unterschiede feststellen.

@Schnitte
Da bleibt wohl nur Nwh aufnehmen oder ansehen, so möchte ich die Serie nicht ansehen.

13.10.2007 18:45 Uhr -
Sorry Leute, aber die Szene wo Hiro sich nach N.Y. teleportiert war drin. Ein derartiger Schnitt würde keinen Sinn machen und ich bin ziemlich sicher das der drin war (nein das wird keine Kopf in Schachtel Diskussion).

13.10.2007 18:51 Uhr -
Die ersten fünf entfernten Szenen fehlten auch in der Nachtwiederholung. Allerdings sind diese Schnitte ja offenbar auch nicht aus Jugendschutzgründen veranlasst worden, sondern weil die zwei Folgen am Stück/hintereinander gezeigt wurden und sich diese Szenen dann innerhalb kurzer Zeit wiederholt hätten. Also verständlich, dass man diese Szenen entfernt hat und nicht weiter tragisch.
Ab der Szene mit den Leichen im Kofferraum waren die in der PrimeTime-Ausstrahlung fehlenden Szenen in der Nachtwiederholung aber enthalten. Diese war also quasi ungekürzt. Vor der zweiten Folge kam dementsprechend nachts auch ein 16er-Hinweis.

13.10.2007 19:11 Uhr - Octantis
wieso steht im Sb dass die Szene wie sich Hiro nach NY beamt rausgeschnitten wurde?

die habe ich eindeutig gesehen in der RTL2 Primetime Fassung

13.10.2007 19:25 Uhr - logan5514
So ein Mist. Und ich fand die ersten Folgen auf RTL II recht gut und freute mich auf weiter Folgen. Doch jetzt bin ich etwas enttäuscht. Aber danke für den Schnittbericht, jetzt ergibt das auch einen Sinn, als die Polizisten Hiro fragen, was er mit dem Hirn gemacht hat. Ich war davon ausgegangen, dass sich der Künstler erschossen hat und fand die Frage dann dämlich. -Danke!

13.10.2007 19:28 Uhr - Timbo
Die Szene wo er sich nach New York teleportiert war in der Rückblende geschnitten, da zwei Folgen zusammengeschnitten waren. In der ersten Folge war sie enthalten.

13.10.2007 19:35 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.933
An die User die meinen die Hiro-Szene wäre drin gewesen:
Bedenkt bitte, dass RTL2 die ersten beiden Episoden zu einer 2 Stunden Fassung zusammengeschnitten hat!
Episode 1 - Genesis war ungeschnitten
Episode 2 - Kein Blick zurück war geschnitten (Es fehlten die Szenen die im Sb zu sehen sind, auch die Hiro-Szene!)

13.10.2007 19:39 Uhr - Timbo
Sag ich doch. :)

13.10.2007 20:21 Uhr -
13.10.2007 - 17:40 Uhr schrieb detschnuerchen
Entgegen der hier vorherrschenden Meinung finde ich die Synchro-Lösung von Hiro durchaus gelungen. Zum einen fand ich es nicht schwer zu durchschauen, dass er mit seinem japanischen Kollegen logischerweise fliessend Japanisch spricht und in NY am Zeitungsstand kein vernünftiges Wort in Englisch heraus bekommt. Ich finde dies auch insofern gut gemacht, weil auf diese Weise nur EINE Stimme für Hiro verwendet werden kann. Es wäre für mich störender gewesen Hiro zunächst in der Originalstimme Japanisch reden zu hören und später mit einer Synchronstimme Deutsch.

mann hat die szene schon verstanden, es war aber definitiv die falsche entscheidung, alles zu synchronisieren!


13.10.2007 - 17:59 Uhr schrieb Corleone
Also zu Synchro kann ich auch nix sagen finde das nicht schlecht, zudem find ich Untertitel lesen extrem nervig. Da ich das Original nicht kenne, kann ich ja auch keine Unterschiede feststellen.


LOL! Du hast ja garnix gecheckt!
und die paar szenen von hiro, wären doch nicht zu viel untertitel gewesen.

->Denny Crane

13.10.2007 21:59 Uhr -
LOL Hiros erster erster "Warp" fehlt?
- "RTL2"/Bann/ignore
Wer sich die Serie so ankucken kann ohne Mordgelüste zu kriegen tut mir einfach nur leid und kann kein Mensch sein.

13.10.2007 23:53 Uhr - da ola
SB.com-Autor
User-Level von da ola 7
Erfahrungspunkte von da ola 774
Ich finde, entgegen den Meinungen vieler hier, die Schnitte nicht weiter tragisch, dass so etwas für die Uhrzeit gekürzt wird, ist man ja schon gewohnt und finde ich auch OK. Und solange es hier einen SB gibt, ist eh alles OK. Es sind ja auch wirklich nur die härtesten Szenen gekürzt. Als Claire (die mit den Regenerationskräften) in den Schredder greift, sieht man danach auch in der Prime-Time-Ausstrahlung noch ihre total blutige und verstümmelte Hand. Auch wenn sie sich wieder regeneriert, war das schon recht hart, wie ich finde.
Viel schlimmer finde ich, dass Hiro synchronisiert worden ist. Da ich das Original vorher nicht kannte, wusste ich natürlich nicht, dass er egtl japanisch spricht, dachte es mir im ersten Moment aber. Dann dachte ich jedoch, dass die doch nicht so dämlich sein können. Die Szene mit dem Polizisten hat mir dann wieder Recht gegeben: sie sind wirklich so dämlich. Bei Lost geht es doch auch: koreanisch und arabisch mit Untertiteln, so muss das sein.

14.10.2007 00:19 Uhr -
Noch ein Grund mehr sie die (Hoffe Uncut) DVDBox zu Kaufen.

14.10.2007 00:53 Uhr - CHROME
ich bin kein fan der serie(serien).habe nur ungeschaltet ich bin mir sicher das Heroes die nacht wiederholung ungeschnitten lief ich glaube die us.dvd fassung...weil ich alle bilder die oben sind gesehen habe die nicht in der 20 uhr fassung war...

14.10.2007 02:37 Uhr - Wepstor
Nachts die Wiederholung der Serie ist besser. Kennt man auch schon von Blade auf Pro7. Aber wer Serien sammelt, sollte eh' auf DVD umsteigen. Im TV wird sowieso gekürzt wegen Werbung. Wer ist eigentlich der Synchro-Sprecher vom Japaner ?! Kommt mir von irgend welchen Hörspielen bekannt vor... TKKG,???,oder... ?!

14.10.2007 13:35 Uhr - freak2000
oder man sieht sich einfach die nacht wiederholung an natürlich uncut!!! Bis jetzt Super serie.

14.10.2007 14:03 Uhr - da ola
SB.com-Autor
User-Level von da ola 7
Erfahrungspunkte von da ola 774
14.10.2007 - 02:37 Uhr schrieb Wepstor
[...]
Wer ist eigentlich der Synchro-Sprecher vom Japaner ?! Kommt mir von irgend welchen Hörspielen bekannt vor... TKKG,???,oder... ?!

Der Synchronsprecher ist Tobias Müller und hat in TKKG Computerspielen Tim gesprochen. Ansonsten musst du mal in den Wikipedia-Artikel schauen, dort ist ne Liste mit diversen Rollen von ihm.

14.10.2007 17:22 Uhr - Wepstor
Vielen Dank.Detektiv Conan !!! wusste doch, dass mir die Stimme bekannt vor kam.

14.10.2007 20:14 Uhr - Corleone
13.10.2007 - 17:59 Uhr schrieb Denny Crane

LOL! Du hast ja garnix gecheckt!
und die paar szenen von hiro, wären doch nicht zu viel untertitel gewesen.


Na dann hilf mir mal auf die Sprünge du Klugscheisser.

14.10.2007 21:15 Uhr - Roger3176
Hallo Zusammen
Wer die Möglichkeit hat, soll doch diese Serie auf dem Schweizer Fernsehen 2 schauen (SF2). Denn der bringt diese Serie, so wie ich es jetzt feststellen musste, ungeschnitten. Läuft jeweils am Montagabend so gegen 22.50Uhr. Zeit kann aber auch ändern. Immer schön schauen in der Programmzeitschrift oder im Teletext.
Gruss aus der Schweiz

15.10.2007 21:31 Uhr - Alter-Schwede
Ich habe noch einen "Audio-Schnitt" gefunden.
Bei der Szene, als sich Claire die Rippen wieder reindrückt, fehlten die ekligen "Schmatz"-Geräusche von der US-DVD. Sogar in der nächtlichen Wiederholung.
Die verarschen uns doch auf jede erdenkliche Weise.

19.10.2007 20:39 Uhr - detschnuerchen

22. 13.10.2007 - 20:21 Uhr schrieb Denny Crane

mann hat die szene schon verstanden, es war aber definitiv die falsche entscheidung, alles zu synchronisieren!


Nun, das ist eine subjektive Meinung. Mir persönlich hat es gefallen. Schon von daher kann es nicht, wie Du sagst, die "definitv falsche Entscheidung" gewesen sein. Ich finde zudem schade, dass Du in Deiner lapidaren Antwort mein Argument völlig ausser Acht gelassen hast, dass auf diese Weise nur EINE Synchronstimme verwendet werden musste.

Wenn Du lieber die Dialoge in Originalsprache gehört und dabei die Untertitel gelesen hättest, so kann ich das akzeptieren. Natürlich hätte man es auch so machen können. Mir hat die Lösung mit der Synchro gefallen, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Deswegen muss man nicht gleich wie bescheuert rumbashen, wie Du es bspw. bei Corleone gemacht hast!

08.11.2007 14:41 Uhr -

20.11.2006 - 18:17 Uhr schrieb detschnuerchen
Nun, das ist eine subjektive Meinung. Mir persönlich hat es gefallen. Schon von daher kann es nicht, wie Du sagst, die "definitv falsche Entscheidung" gewesen sein.

Naja, die Untertitelung, so wie sie in der Originalserie aussieht (Text direkt über oder an den Sprechenden), war eine bewusste künstlerische Entscheidung, um den Eindruck eines Real-Life-Comics zu unterstützen.

Insofern halte ich die Entscheidung, die beiden zu synchronisieren, auch definitiv für falsch, weil es unnötig den gewollten optischen Eindruck verfälscht.

Abgesehen, davon, dass sich einige Situationen nur daraus ergeben, dass Hiro eben bis auf ein paar Schlagworte kein Englisch kann -Telefonat mit Isaac z.B.

Was die zwei Synchronstimmen angeht: das wäre nicht so schlimm gewesen. Ich kenne einige Japaner, die in ihrer eigenen Sprache so komplett anders klingen, als in Deutsch, dass man denkt, man spräche mit zwei verschiedenen Personen (betrifft vor allem Männer).

Dass Mohinder Suresh keinen Akzent hatte, fand ich dagegen gar nicht schlimm, der war im Original eine Katastrophe - klang komplett fake.

21.11.2007 02:19 Uhr -
14. 13.10.2007 - 17:59 Uhr schrieb Corleone
Also zu Synchro kann ich auch nix sagen finde das nicht schlecht, zudem find ich Untertitel lesen extrem nervig. Da ich das Original nicht kenne, kann ich ja auch keine Unterschiede feststellen.


RTL II-Fan, oder? ;o)

Wenn man die Original-Stimmen kennt und das Hiro'sche Japanisch (oder zeitweise das Japanisch eigentlich aller Japaner der Serie), dann nervt bei der deutschen Synchonisation nicht nur, dass alles komplett auf Deutsch synchronisiert wurde. Nein, ich finde auch die Stimmen total "fehlbesetzt". Nicht nur Hiro's deutsche Stimme, sondern z.B. auch die von Micah.

Außerdem nervt bei den Off-Texten von Mohinder nicht nur, dass es null indischen Akzent gibt, sondern dass der Sprecher es mit dem Enthusiasmus einer Leberwurst eingelesen hat.

Wenn man die Möglichkeit hat, die Serie auf Englisch zu schauen per DVD oder irgendwie anders, sollte man das auch tun. Ich selbst habe einige Folgen mit Untertitel gesehen, andere ohne. Und selbst dann kommt man mit. Außer man schaut zuviel RTL-Gruppe. ;o)

22.11.2007 22:09 Uhr -
Also ich hab mir das ganze jetzt mal im Original angeschaut, und ich finde Hiros Fistelstimmchen ist auch in der deutschen Synchro recht gut getroffen. Der fehlende indische Akzentvon Mohinder ist schon seltsam, aber vielleicht auch besser so weil sonst müsste man wohl unwillkürlich an Bastian Pastewkas: "Wolle Rose kaufen" denken" *g*
Und das mit dem Japsengesabbel und den Untertiteln find ich in der Englischen Version echt mal saunervig!! es ist ja nicht so als ob ich nicht lesen könnte, aber da find ich die Lösung der deutschen Synchro ausnahmsweise mal besser!!!!

20.01.2008 01:40 Uhr - Stintfang
Ich kenne die amerikanische Version und fand es zwar interessant, dass Hiro japanisch mit englischen Untertitel gesprochen hat, aber ich weiss auch von meiner Mutter wie ärgerlich das Lesen von Titeln manchmal sein kann. Sie sieht ohne Brille fern, braucht aber für Untertitel immer die Brille. Wenn wir LOST zusammen gucken muss ich ihr die Untertitel immer vorlesen. Also, auch wenn die Titel ein "Comic-Feeling" vermitteln finde ich die Komplettsynchronisation nicht schlecht. Ausserdem habe ich von RTL2 erfahren, dass man das wohl ausprobiert hat die Titel zu lassen und die japanischen Stellen zu belassen. Das hat sich wohl nicht bewährt.
Zu den Schnitten kann ich nur sagen: Es ist nachvollziehbar die Gewaltszenen zu schneiden wenn man eine 20:15 Uhr Ausstrahlung anstrebt. Das wurde bei AkteX von Pro7 damals genauso gehandhabt.
Lustig finde ich allerdings dass RTL2 die deutschen Episodentitel zwar einblendet, aber nicht so cool in die Perspektiven des Bildes eingebettet wie im Original.
Aber das ist doch alles egal. Hauptsache, dass das überhaupt ausgestrahlt wird. Und RTL2 ist wenigstens ein Sender, der nicht gleich nach zwei nicht erreichten Einschaltquoten die Serie wild hin und herschiebt oder gar absetzt wie die Pro7/Sat1 Fritzen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene US Staffel Box

Amazon.de



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45



Phantasm - Das Böse III
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 5,98

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)