SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Arnold Schwarzenegger - Von Herkules 1970 bis T-800 im Jahre 1991. 22 Jahre Kinogeschichte & viele Schnittberichte im Überblick.
Arnold Schwarzenegger - Von Herkules 1970 bis T-800 im Jahre 1991. 22 Jahre Kinogeschichte & viele Schnittberichte im Überblick.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.

Black Mask

zur OFDb   OT: Hak hap

Herstellungsland:Hongkong (1996)
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,64 (35 Stimmen) Details
21.10.2007
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Ungeprüft ofdb
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Ungekürzte Fassung = 85:51 Min.
Gekürzte Fassung = 72:27 Min.


Schnittlänge = 13:24 Min.

Vergleich zw. der gekürzten Fassung (FSK 16) mit der ungekürzten Fassung (ungeprüft) (beide von Kinowelt). Verkaufsstart ist der 02.11.

Für eine FSK Freigabe wurde der flotte Actionfilm mit Jet Li um gut 13 Minuten gekürzt. Unklar ist, welche Freigabe die FSK dieser äußerst stark gekürzten Fassung erteilt hat: Die FSK Datenbank listet eine "geschnittene Fassung" mit einer Laufzeit von 72:00 Minuten mit FSK 16. Die Kinowelt-DVD trägt jedoch die Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe". In anbetracht der starken Zensuren und der in etwa übereinstimmenden Laufzeit ist die FSK 16-Freigabe vermutlich aber die tatsächlich erteilte Freigabe. Möglicherweise ist das rote Kennzeichen auf der zensierten Kinowelt-DVD ein Fehldruck, da man bei Kinowelt mit einer KJ-Freigabe rechnete. Dies geschah zuletzt wohl auch bei Hellraiser III.

Gleichzeitig veröffentlicht Kinowelt noch eine ungeprüfte Version, die nicht weiter zensiert wurde. Beide Versionen erscheinen am 2.11.07. Die ungeprüfte Fassung bleibt indessen weiter indiziert. Die Kinowelt Fassungen scheinen im übrigen auf der US-Fassung zu basieren. Dies ist aufgrund des teilweise anderen Scores und Abspanns zu erahnen. Die US-Fassung ist weitgehend identisch mit der Exportfassung, die z.B. auch auf der alten VHS-Kassette von Starlight sowie auf der dt. DVD von Atlantis zu finden ist. Lediglich kleine Unterschiede zu Beginn und am Ende sind zu verzeichen (SB).

Von Black Mask gibt es diverse unterschiedliche Versionen, wobei keine wirklich alle bekannten Szenen beinhaltet. Die Exportfassung bzw. die ähnliche US-Fassung, als eine der vielen Varianten, ist durchweg ansehbar und nach wie äußerst hart. In Taiwan erschien eine seperate Schnittfassung, jedoch sind die Veröffentlichungen dieser Fassung qualitativ auf unterstem Niveau anzusiedeln (DVD, VHS, LD). Neben diesen Versionen existiert noch die HK-Fassung, die entsprechend in Hong Kong veröffentlicht wurde, dort jedoch zensiert werden musste und sich weitgehend von der Exportfassung unterscheidet. Die unzensierte HK-Fassung wurde nur in Frankreich von HKV veröffentlicht. Jedoch ohne englische Untertitel oder Sprache. Wer Interesse an dem Film hat, kann ruhig zur Kinowelt-DVD greifen. Insbesondere weil das Fassungschaos ohnehin kaum noch zu meistern ist und keine Version die einzig Wahre darstellt.
(Glogcke)
Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Black Mask auf Blu-ray von TVP mit 4 Fassungen (08.12.2017)
Black Mask mit Jet Li erscheint von T.V.P. im Mediabook (30.03.2018)

00:00 Die ungeprüfte Fassung setzt etwas früher ein.
2 Sek.

06:18 Am Hafen: Es fehlen Einstellungen mehrerer blutiger Leichen die auf einem Tisch liegen, sowie der Anfang einer Einstellung vom Gesicht einer Leiche. Außerdem hört man Commander Hungs Stimme, der Mr. Tai und seine Männer begrüßt. 5,2 Sek.


06:25 Zwei Männer, die mit Säure bespritzt wurden, fallen zuckend und spuckend zu Boden.
4,8 Sek.


09:57 Auf der Toilette: Nachdem Tsui Chik/Black Mask (Jet Li) Inspektor Rock Wai-Ho (Lau Ching Wan) zugerufen hat dass er seine Uhr vergessen hat, endet die KJF hier. Es fehlt wie die zwei Gangster noch mal aufstehen und Tsui angreifen. Dieser schlägt einem von ihnen ins Gesicht, etwas Blut spritzt, und den anderen setzt er mit gezielten Fußtritten außer Gefecht.
6,6 Sek.


16:17 Treffen zw. King Kau (Anthony Wong) und Rock: Kau winkt einen Kerl herbei, der eine Holzkiste bei sich trägt. Kau meint dass er dieses Geschenk erhalten habe und öffnet die Kiste. Darin befinden sich zwei abgetrennte Kinderbeine. Kau streicht darüber und meint zu Rock dass sie seiner Tochter gehörten. Zwischenschnitt auf einen Kerl der sich ein Tuch vor den Mund hält.
18,8 Sek.


19:58 Als Rock versucht den führerlosen Bagger zu stoppen fehlt komplett, wie ein Mitglied der 701 Squad in der Baggerschaufel auftaucht und mit seiner MG das Feuer auf die Gangster eröffnet.


Anschließend sieht man Kau in seinem Versteck. Er geht zu der gefesselten Yuek-Lan (Francoise Yip) und berührt sie mit seinem Gewehr. Er fragt ob sie keine Angst habe und ob es sie anmacht. Dann schleppt er sie über der Schulter, in eine andere Ecke, legt sie auf einen Tisch und leckt ihr übers Gesicht. Dies törnt Yuek-Lan sichtlich an. Von draußen ertönen die ganze Zeit über Schüsse und Schreie.


Wieder in der Halle. Es wird weiter geschossen. Dabei erhält das 701 Squad Member einen Schultertreffer, was diesem aber nichts ausmacht. Derweil schleicht sich Insp. Rock von hinten an ihn heran, schlägt ihm auf die Brust und fesselt ihn mit Handschellen am Bagger. Der Kerl zieht ein Messer hervor und schneidet sich einfach die Hand ab. Blut spritzt. Rock schaut verblüfft und meint dass er einen Schlüssel dazu hatte. Der Kerl greift ihn mit dem Messer an. Rock kann ihn überwältigen und der Mann fällt vor den Bagger. Dieser zerquetscht ihm nun die Beine. Blut spritzt.


Insgesamt fehlen hier 85,3 Sek.


21:11 Nach einem Tritt von Black Mask landet das 701 Squad Member blutspuckend in einer Pfütze.
2,6 Sek.


21:36 Cut, wie das 701 Squad Member von Metallstangen aufgespießt wird nachdem Black Mask ihn durch die Luft geschleudert hat. Der Kerl will aufstehen aber Tsui biegt die Stangen um und entfernt sich anschließend. Der Mann kann sich aber losreißen und stürmt auf Tsui zu. Dieser kontert mit einem Kick, welcher den Bösewicht zurückschleudert und er durch ein Loch in der Decke kracht. Black Mask springt hinterher und landet mit den Füssen auf seiner Brust. Das gibt dem Kerl den Rest. Inspektor Rock schaut durch das Loch hindurch.


Dann sieht man kurz King Kau und Yuek-Lan beim Liebesspiel.


Anschließend wieder in der Lagerhalle. Zwei 701 Squad Members greifen Tsui an. Dieser schleudert ihnen zwei CD-ähnliche Scheiben entgegen, welche ihnen im Hals stecken bleiben.


Ein weiterer Bösewicht greift an, wird aber von Black Mask auf die gleiche Weise niedergestreckt.


Anschließend kommt ein weiterer an Seilen, die sich an der Decke befinden, angeflogen. Tsui flüchtet zu einer riesigen Kabeltrommel, rollt kurz vorwärts und schleudert dem Kerl ebenfalls die Scheiben entgegen. Diese durchtrennen die Seile und er stürzt zu Boden. Dann kämpfen die beiden noch miteinander. Tsui schleudert ihm dabei ein brennendes Fass entgegen.


Dann sieht man wieder Kau und Yuek-Lan bei ihrem Liebesspiel. Yuek-Lan lässt eine Rasierklinge aus ihrem Mund hervorschnellen und schlitzt Kau die Backe auf. Dann zieht sie eine Drahtschlinge hervor und würgt Kau damit unter irrem Lachen. Blut tropft auf eine Neonröhre und Kau versucht an sein Gewehr zu gelangen.


Insgesamt fehlen hier 101,8 Sek.


21:38 Kurze Nahaufnahme von Kaus Gesicht als Yuek-Lan von ihm ablässt.
0,9 Sek.


26:51 Rock verabreicht dem Glatzkopf eine Kopfnuss und verpasst ihm eine blutige Nase. Dann redet er noch kurz mit ihm.
12,3 Sek.


27:22 Im Versteck von Commander Hung: Man sieht den Kerl von 21:36, dem Tsui auf die Brust gesprungen ist. Jemand sagt dass er nicht mehr zu gebrauchen ist da seine Wirbelsäule zertrümmert ist. Commander Hung meint jedoch dass sein Blut noch nützlich ist und zapft es ihm mit einer riesigen Injektionsnadel ab. Der Sterbende meint noch zu Hung dass es eine Ehre wahr für ihn zu dienen. Als letztes sieht man wie ein paar blutige Gummihandschuhe in eine Schale geworfen werden.
30,2 Sek.


33:56 Es fehlen blutspritzende Treffer, als Tsui mit der MP auf die 701 Member feuert.
2 Sek.


46:58 Im Krankenhaus: Zwei brennende Menschen stürmen ins Zimmer. Die anwesenden Leute des Sondereinsatzkommandos löschen sie.


Plötzlich stellt sich heraus dass einer der zwei einer von Hungs Männer ist. Dieser öffnet seine Augen und knallt die Anwesenden ab.


Währenddessen stürmen weitere Spezialeinheiten die Treppe rauf.


Dann sieht man wie ein Kerl einen blutigen Kopfschuss erhält und den Feuerlöscher fallen lässt. Der Killer ballert darauf und es gibt eine Explosion. Rock und Tracy werden durch die Gegend geschleudert.


Weitere Mitglieder der Spezialeinheit treffen ein, welche der Kerl zunächst mit normalen Kugeln und dann mit Explosivgeschossen auslöscht.


Nachdem so ziemlich alle hinüber sind, sieht man wie sich Rock hinter einer Wand versteckt. Er nimmt sich eine Glasscheibe, schnellt aus seinem Versteck hervor und trennt dem Killer damit die Hand in der er seine Waffe hält ab. Diese segelt ballernd durch die Luft.


Nun zerschlägt Rock die Scheibe auf dem Kopf des Killers und verpasst ihm einige wuchtige Schläge. Der Mann bleibt unbeeindruckt stehen und schlägt ihn, gerade als Rock zu einem Sprungkick angesetzt hat, durch zwei Scheiben. Dann packt er ihn am Hals und schlägt ihm nun seinerseits wuchtig mit seinem Armstummel ins Gesicht.


Insgesamt fehlen hier 121,4 Sek.


47:04 Black Mask setzt den verdutzten Killer mit einer Lampe bzw. dem Lampenkabel außer Gefecht, indem er es um seinen Hals schlingt und ihn durch die Luft wirbelt. Der Kerl landet dabei mit dem Kopf auf einem Wasserrohr.
12,1 Sek.


47:26 Nachdem sich Tsui mit Yuek-Lan am Krankenhaus abgeseilt hat: O.g. Killer ist noch nicht tot und attackiert Rock von hinten. Er will ihn aus dem Fenster stürzen. Rock schlägt ihm in die Seite und man sieht dass der Kerl eine tickende Zeitbombe trägt. Männer der Spezialeinheit stürmen das Zimmer und Rock warnt sie vor der Bombe. Dann gelingt es ihm den Kerl zu schultern und aus dem Fenster zu schleudern, er hält sich dabei an Rocks Schulter fest, wo er auch gleich in die Luft fliegt.


Rock wird ins Zimmer geschleudert und richtet sich auf. Dann weisen die Männer ihn darauf hin dass sich etwas an seiner Schulter befindet. Es ist die Hand des Killers, die durch die Explosion abgetrennt wurde. Rock reißt sie herunter und gibt sie einem Kollegen als Beweismaterial. Nun wird die Hand angewidert unter den Männern weitergereicht.


Insgesamt fehlen hier 55,6 Sek.


60:51 Rock erschießt Tony mit vier Kugeln. Dieser fällt tot zu Boden.
4,6 Sek.


64:06 In der Kanalisation: Nachdem Tsui dem Rotschopf auf die Brust getreten hat, fehlt wie letzterer ein Messer aus seinem Ärmel hervorschnellen lässt und auf Black Mask losgeht. Der verliert während des folgenden Kampfes seinen Hut, kann seinem Gegner aber mit flinken Kicks gegen dessen Beine in Schach halten.


Derweil schaltet Hung die Laserkanonen ein, so dass die beiden Kämpfer nun auch noch den Laserstrahlen ausweichen müssen. Dabei verliert der Killer seine Hand. Dann ist kurz der an eine Zeitbombe gefesselte Rock zu sehen, dem der Angstschweiß auf der Stirn steht. Es folgen weitere Szenen des Kampfes, den Tsui gewinnt, indem er seinen Gegner als Schild vor sich hält und dieser von den Laserstrahlen tödlich getroffen wird.


Insgesamt fehlen hier 44,8 Sek.


67:06 Nahezu der komplette Endkampf Black Mask VS Commander Hung wurde entfernt. Tsui bearbeitet Hung weiter mit Schlägen und Tritten. Hung hält sich röchelnd den Halsund haut ab.


Er schnappt sich ein Stromkabel und reißt dieses in der Mitte durch. Nun muss sich Black Mask vor dem funkensprühenden Kabel in Acht nehmen welches der Fiesling nach ihm schleudert. Dabei stemmt sich Tsui u.a. mit den Beinen zw, zwei Wände, da Hung das Wasser unter Strom gesetzt hat. Schließlich kann Tsui das Kabel an sich reißen und seinem Gegner einen Stromschlag versetzen. Der fliegt einige Meter durch den Raum und hält sich anschließend an einem Stahlgerüst fest. Aber auch dieses wird unter Strom gesetzt.


Hung landet auf dem Rücken, rappelt sich wieder auf und verschanzt sich in einer Gaskammer. Black Mask rennt ihm hinterher und als sich die Tür hinter ihm schließt, verriegelt sie sich automatisch. Plötzlich strömt Gas in die Kammer und Hung, der eine Gasmaske trägt, greift Tsui an. Die beiden prügeln sich etwas (u.a. mit einer Gasflasche) bis Black Mask Hung den Schlauch aus der Maske reißt und einen tiefen Atemzug nimmt. Das andere Ende des Schlauches stopft er in eine Gasleitung, woraufhin sich Hung die Maske vom Gesicht reißt. Er rennt zur Tür und öffnet diese mittels Geheimcode.


Beide rennen ins Freie und Hung schaut auf die Computer wo die Datenübertragung fast abgeschlossen ist. Dann wird weiter gekämpft, wobei Hung Tsui eine Röhre in die Brust rammt und Blut herausfließt. Tsui schlägt Hung ins Gesicht, der taumelt zurück, und zieht sich die Röhre aus dem Körper. Dann sieht man Hungs Gesicht. Sein rechtes Auge ist blutüberströmt und er wirft seine Brille beiseite. Es folgen weitere Kampfszenen bei denen beide gleich viel einstecken müssen.


Nachdem sie schließlich beide außer Atem sind, ertönt ein Signal von den Computern. Die Datenübertragung ist abgeschlossen. Tsui rennt hin und schnappt sich die CD aus dem Laufwerk. Hung hechtet ihm hinterher, aber Black Mask springt über ihn hinweg und verpasst ihm dabei mit den Füssen einen Tritt, so dass Hung auf die Computer kracht. Funken sprühen. Anschließend sieht man wie Tsui neben der CD eines seiner CD-ähnlichen Wurfgeschosse aus dem Ärmel gleiten lässt. Hung stürmt auf ihn zu und Black Mask schleudert ihm beide CD's entgegen. Die CD ROM Fängt Hung mit der Hand, aber das Wurfgeschoss steckt in seinem Hals. Er stürzt zu Boden, direkt neben die Zeitbombe die mal an Inspektor Rock befestigt war. Tsui bringt Rock und sich schnell in Sicherheit, ehe ein funkensprühendes Kabel die Bombe entzündet. Hung schreit auf, und als die Bombe explodiert setzt auch die KJF wieder ein.


Insgesamt fehlen hier 293 Sek.
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Kinowelt zur Verfügung gestellt.

Gekürzte dt. DVD (Keine Jugendfreigabe)


Ungekürzte dt. DVD (Ungeprüft)

Kommentare

21.10.2007 00:09 Uhr - Atin
Schöner SB! Diese Fassung ist ja echt nicht mehr anschaubar... -.- Warum hat Kinowelt denn die int. Version nicht von der SPIO/JK prüfen lassen? Hätten das Siegel doch locker bekommen...

21.10.2007 00:16 Uhr - C4rter
Wurden oben die Zeiten vertauscht oder verstehe ich da was nicht?
Gekürzte Fassung = 85:51 Min.
Ungekürzte Fassung = 72:27 Min.

Aber sonst schöner SB!

21.10.2007 00:23 Uhr - Terminator20
@Atin

naja ma sollte lieber froh sein, dass sie überhaupt eine ungeschnittene fassung anbieten da hat Kinowelt wieder ein Pluspunkt bei mir im gegesatz zu warner

ach so liebe Grüße noch an dich du bist hoffentlich der Atin wo ich kenne :)

Greetz
TERMi

21.10.2007 00:51 Uhr - Thodde
Kinowelt hat die VÖ imo voll vermurkst, da sie uns die mit Hip-Hop verhunzte US-Version vorgesetzt haben, statt die Chance zu nutzen und die ungekürzte Originalfassung zu lizensieren.

Zur KJ-Fassung: Ergibt der Film in dieser Version überhaupt noch irgendeinen Sijnn? Da fehlen ja komplette Szenen und der komplette Showdown.

21.10.2007 02:03 Uhr - Zombiemaniac
User-Level von Zombiemaniac 2
Erfahrungspunkte von Zombiemaniac 53
Sehr genialer Film und ein sehr guter SB. Also in der Fassung hätte man den Film auch gleich ab FSK 12 frei geben können, so eine übelste Verstümlung eines sehr guten Films.

21.10.2007 02:17 Uhr - Black Sheep
Super SB und ein top Film.Aber wenn anschauen dann die Ungekürzte Fassung.......

21.10.2007 02:23 Uhr -
Ja ja der Hip Hop...Der stört mich inzwischen in vielen Filmen. Und hier paßt er auch granicht hin.

Ich finde es toll das Firmen wie Kinowelt auch beide Fassungen zur Verfügung gestellt hat.

Ich habe den Film Ungekürzt und bin froh darüber.Gekürzt passt der Film in die Kategorie TMNT oder so... :-)

21.10.2007 09:58 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@C4rter: Danke für den Hinweis! Habs geändert.

21.10.2007 11:06 Uhr - Evil Wraith
Einer der wenigen HK-Filme, denen ich halbwegs etwas abgewinnen kann. Aber Li Jet's Wellpapp-Maske sieht trotzdem oberpeinlich aus *lol*.

21.10.2007 11:15 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Also bei einigen asiatischen Filmen ("Return of the Warrior") finde ich die schnellere int. Fassung besser als die Uncut-Version. Und da ich Hip Hop Musik mag, stört mich die auch nicht. Mit dem int. Cut von "Contract Killer" konnte ich auch leben. Werde mir die Uncut-KW wohl zulegen...

21.10.2007 12:30 Uhr - shark
Trotz zahmker FSK 13 Min. raus??? Wie bescheuert. Allerdings ist die Fassung nicht kJ, sondern ab 16. (siehe FSK.de)
Aber wen wunderts. Enthält denn die Kinowelt Scheibe auch die Extras der Atlantis DVD?

21.10.2007 14:43 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Ähm. Shark. Es wäre wirklich hilfreich, wenn du das Intro lesen würdest. Kinowelt veröffentlicht - wie so häufig - ZWEI (!) Versionen des Films: Neben der um 13 Minuten zensierten Version erscheint eine ungeprüfte Fassung. Diese enthält die internationale Version und wurde nicht weiter zensiert. Playzocker wird sicherlich diese Version gemeint haben und nicht den 13 Minuten gekürzten Torso.

Das mit der FSK 16 Freigabe ist allerdings interessant. Kinowelt hat ein KJ-Siegel draufgepresst. Evtl. zu früh... Werds mal im Intro ergänzen. Das passierte ja kürzlich schon bei Hellraiser3.

Glogcke

21.10.2007 16:00 Uhr - Xaitax

Heftig.!. So viele Cuts.

-Ich kenne nur die Pro-7 Version und gehe davon aus dass die genauso CUT ist. Mir war schon klar,dass der Film zensiert wurde,aber Ich hätte NIE gedacht,dass 13 Minuten.
FSK:16 ist auf jeden Fall sehr raffiniert gekürzt,denn die Cutstellen bemerkt man meistens nicht.
Die Action Szenen verlaufen zwar schnell dadurch,aber die Cuts kann man oft sehr schlecht erkennen.

Na auf jeden Fall klingt die FSK:ungeprueft schon ganz gut! Würde ich mir VLT. bei Gelegenheit kaufen.
Toller SB übrigens. Und danke für die Information.



~Xai~


21.10.2007 16:25 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Ich denke das ausbleiben der SPIO/JK Prüfung hat finanzielle Gründe.
Zum einen ist der Film bereits indiziert, aber wurde nicht beschlagnahmt. Die Wahrscheinlichkeit dass er noch beschlagnahmt wird ist wohl äußerst gering.
Also griff man zur kostenlosen ungeprüft-Floskel.

21.10.2007 18:02 Uhr - Atin
hatte mich shcon gewundert, wie man so einer zerstückelten Fassung noch ne KJ geben kann... echt arm

@Termi
ja ich bin der Atin... ;)

@evil wraith
stimmt, diese "Maske" ist wirklich äußerst erbärmlich

21.10.2007 19:56 Uhr -
ungeprüft?
-> kaufen!!!
-> weltklasse!!!
-> weiter so!!!

-> DEPP!!!

21.10.2007 20:37 Uhr - Robocop2
Ansonst alles klar?

21.10.2007 21:22 Uhr -
@robocop2
Der Danny will heute nur ein bisschen kuscheln, trägt deshalb dick auf Maybe hat seinen wahren CORE erkannt;
Die Boarderlineperönlichkeit!

21.10.2007 23:37 Uhr -
hab ich was falsches gesagt?

-> Der DEPP!!!

22.10.2007 06:51 Uhr - Robocop2
Nein, finde es nur immer wieder amüsant was für Gestalten man so im Internet begegnet. Nix gegen Dich persönlich :-)

22.10.2007 12:42 Uhr -
Der Verfasser dieses Berichts sei herzlich bedankt! Ansonsten erübrigt sich, angesichts dieser Veröffentlichung, jeglicher Kommentar von selbst.

22.10.2007 13:31 Uhr - Hickhack
Kann mir mal einer helfen? Da steht doch, dass auf den Feuerlöscher geschossen wird und dieser dann explodiert. Anhand der Bilder siehts nach einer Gasexplosion aus...
WTF??? Wie geht denn das???

22.10.2007 14:12 Uhr - shark
@glogcke: habe das Intro sehr wohl gelesen und habe lediglich an den Massiven Schnitten kritik geübt, die selbst für eine FSK 16 übertrieben sind und nie bestritten das es eine ungeprüfte Fassung gibt. Bin ja kein Newbie!

Das mit der 18er ist auch bei Wishmaster der Fall. Allerdings könnte die FSK ja auch in den Trailern begründet sein.

22.10.2007 17:38 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Hickhack: Es ist der Feuerlöscher der explodiert. Natürlich wird in Filmen oft übertrieben.

23.10.2007 11:34 Uhr - lassie28816
Sehr schöner SB!!
Ich mag den Film auch sehr gerne, habe den damals schon auf Viedeo genossen. Bin eh ein Fan der extrem übertriebenen HK-Movies und finde der ist sehr gut gelungen. Was die Cut-Version angeht, an die bin ich mal geraten und schaute mir sie auch an. Um einem meiner Vorredner seine Frage zu beantworten: Nein sie macht gar keinen Sinn mehr. Ich bin es ja von Asienfilmen her gewohnt, das die manchmal ein wenig verwirrend sind aber das ist der Hammer!!! *g* Zum Thema der Filmmusik kann ich nur auf meine Signatur verweisen *g*

---> 1 Million Menschen hören Hip-Hop. Schreibe Dich nicht ab. Lerne laufen und sprechen.<---

24.10.2007 23:11 Uhr -
Warum kürzen die nicht gleich den ganzen Film weg und verkaufen ihn als leere DVD? Dann bekämen sie ihn sogar ohne Altersbeschränkung durch und man könnte das Teil wenigstens noch als Rohling benutzen.

Also ich werd wohl bei meinem Taiwan-Cut bleiben, weil wenn man sich weit genug vom Bild wegsetzt, sieht's gar nicht so scheiße aus. Zumindest bis irgendwann eine Ultimate Collector's Edition kommt, im Metallkoffer mit allen fünf Schnittfassungen und stylisch selbstgefalteter schwarzer Papp-Maske.

Oder so.

25.10.2007 02:35 Uhr - Sylv.McCoy
Jo, ich bleib auch bei meiner Taiwan Fassung.Die Qualität ist sicherlich nicht auf DVD Niveau aber für den Preis und die "längste Fassung" des Films geht das voll okay.

12.01.2008 20:23 Uhr -
Also ich hab mir gleich beide DvD´s von Black Mask besorgt. 1.) Kinowelt & 2.) Atlantis
Kann dazu nur folgendes sagen:

Ich kann jedem nur die Atlantis DvD empfehlen da die geschnittenen Handlungs & Gewaltschnitte (die wirklich nicht so extrem und kaum der rede wert sind)auf der Atlantis DvD als Extras enthalten sind (diese stammen vom Taiwancut der Ritek Dvd)

Die Kinowelt DvD besitzt zwar auch Extras aber nicht die entfallenen Handlungs & Gewaltschnitte.

Ein Jemand den die zusätzlichen Szenen nicht interessieren kann aber getrost zur Kinowelt DvD greifen.

06.08.2008 17:16 Uhr -
Täusche ich much oder steht auf der DVD sogar drauf, dass sie geschnitten ist? So sollte das eigentlich immer sein:-)

06.08.2008 19:24 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Guts2607: Jepp, wird drauf hingewiesen.

08.08.2008 14:43 Uhr -
Bei ofdb steht das die ungeprüfte fassng von Kinowelt aus gekürzt ist. was ist denn nun richtig?

09.08.2008 20:40 Uhr -
Asiatische Martial Arts Filme sind einfach die besten!! Im Gegensatz zu den ganzen Amerikanischen Kampfsportfilmen wo nur hektisch mit der Kamera rumgefuchtelt wird...
Jet Li und Tony Jaa sind die besten der besten auf diesem Gebiet, und Black Mask ,Ong Bak und Tom Yum Goong die besten Martial Arts Filme aller Zeiten....^^

23.02.2009 19:50 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Hab mir die gekürzte Fassung soeben angesehen und, man glaubt es kaum, sie ergibt sogar Sinn. Obwohl extrem gekürzt, fallen keine Schnitte richtig böse auf. Klar geht viel Action verlohren aber man kann ihn auf jedenfall ansehen. Habe aber auch noch die Atlantis DVD.

12.10.2015 21:57 Uhr - nussbrunette86
Hat irgendjemand hier eine Ahnung wo man den Film uncut auf deutsch Blu Ray kriegt ? 😁

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



The Big Lebowski
20th Anniversary Limited Edition



Stephen King’s Stark



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)