SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware

Cold Blooded - Die Romantik lebt... ...

zur OFDb   OT: Coldblooded

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Komödie, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,70 (10 Stimmen) Details
30.10.2007
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.911
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Die Killerkomödie mit Jason Priestley aus dem Jahr 1995 wurde in der ungeschnittenen Fassung indiziert. Dies dürfte mit dem eher lockeren, humoristischen Umgang mit dem Thema Auftragsmord zusammenhängen. Daneben veröffentlichte Verleiher Laser Paradise noch eine FSK 16-Version, bei welcher neben einigen blutigen Details vor allem Dialoge weichen mussten. Der Vergleich der Coverangaben zeigt eine Differenz von 4 Minuten, welche aber nicht annähernd erreicht wird.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-DVD von Laser Paradise mit der ungeschnittenen FSK 18-DVD von Laser Paradise.

12 Schnitte = 93 Sekunden bzw. 1 Minute 33 Sekunden

Meldungen:
Cold Blooded - Die Romantik lebt... noch! - Ungekürzte HD-Weltpremiere (15.10.2018)

0.12.07
Man sieht eine Ansicht der Waffen. Steve sagt: „Wir machen jetzt Folgendes: Ich ruf dir Körperteile zu und du versuchst, sie zu treffen.
Cosmo: „Okay.
Steve: „Na dann beginnen wir mit der Milz. Wie wär’s mit der Luftröhre? Dem Ellbogen? Rückgrat. Leber. Der Dünndarm. Rechte Lunge. Und das immer beliebte verlängerte Rückenmark.“. Dazu sieht man, wie Cosmo nach jeder Nennung eines Organs auf die Zielscheibe schießt.
27 Sec.


0.19.27
Steve gibt Cosmo Tipps: „Normalerweise würde ich dir nicht raten, so nah ranzugehen, weil dann die Gefahr besteht, dass du mit Blut bespritzt wirst. Aber von seiner Birne sollte nichts mehr übrig bleiben. Er geht mir langsam auf die Nerven.“.
11 Sec.


0.19.50
Nachdem Steve ihm gesagt hat, er solle Lance die Nase brechen, fragt Cosmo noch: „Wie?“. Steve antwortet: „Verpass ihm eins mit der Pistole.“. Als Lance Ausweichbewegungen macht, sagt Cosmo zu ihm: „Könnten sie bitte stillhalten?
Lance: „Sicher.“.
Cosmo: „Danke.“.
9 Sec.


0.21.58
Steve sagt noch: „Tritt aber ein Stück zurück, du bist zu nah dran. Du weißt doch, wegen des Blutes.“.
7 Sec.


0.23.01
Auf Cosmos Frage, ob Lance tot sei, antwortet Steve in der ungeschnittenen Fassung noch: „Frag ihn.“.
1 Sec.


0.28.24
Cosmos Flashback von der Erschießung von Lance wurde teilweise geschnitten. Man sieht nicht die blutigen Einschüsse bei Lance und den anschließenden Closeup der abgefeuerten Waffe.
3 Sec.


0.41.17
Cosmo geht noch zu dem auf der Couch sitzenden, angeschossenen Kolumbianer und schießt ihm zweimal in die Brust.
4 Sec.


0.55.37
Cosmo senkt die Waffe, dabei sieht man das tote Ehepaar. Noch eine Ansicht von Cosmo.
4 Sec.


1.03.54
Cosmo sagt noch zu Randy: „Sehe ich dich hier nochmal, nehme ich meine Pistole, setze sie dir unter’s Kinn und dein Gesicht ist weg. Es wär gut, du würdest jetzt einfach gehen.“.
11 Sec.


1.18.02
Cosmo steckt sich im Auto noch zwei Pistolen ein.
13 Sec.


1.19.34
Der erschossene Gordon fällt noch nach vorn auf die Modelleisenbahn.
1 Sec.


1.19.38
John fällt nach dem Kopfschuss langsamer zu Boden. Blut fließt ihm ins Gesicht.
2 Sec.
Cover der geschnittenen DVD von Laser Paradise


Cover der ungeschnittenen DVD von Laser Paradise


Kommentare

30.10.2007 02:18 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Wirklich ein sehr unterhaltsamer Film. Irgendwie Lustig dass Michael J. Fox immer auf dem Cover erwähnt wird. Der hat ja eigentlich nur nen mini-Auftritt als Opfer.

30.10.2007 03:50 Uhr -
@ Aber eben weil sein Name drauf steht, wird der Film vieleicht öfter gekauft. Das ist doch bei vielen Filmen genau so, z.B.: Quentin Tarantinos Hostel, obwohl er da nur Produzent war oder zig Stephen-King Verfilmungen mit dem Titel "Stephen Kings......."

30.10.2007 08:45 Uhr -
Das mit der Marketing-Gag ist allgemein bekannt. Großer Name - Bonsai-Wirkung: Andy Warhols Frankenstein - Warhol hat bei den Film nie ein Haar gekrümmt. Oder Alfred Hitchcock - Die Drei ??? - der Autor Robert Arthur durfte Hitchcocks Namen verwenden ...

@ Mr. Blonde:
Im Tag steht eindeutig: Q.T. presents HOSTEL written und directed by E.R.
Verwechslung ausgeschlossen! :-)
Zu Hostel:

30.10.2007 09:38 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.893
der film ist wirklich klasse, obwohl 90210 fuzzie priestley mitspielt.
die rolle als gefühlloser leicht dümmlicher killer spielt er aber wirklich perfekt. läuft manchmal spät nachts im TV kann nur jedem raten sich den film mal anzusehen.
und die michael j. fox szene ist jawohl absolut geil. erst das nette gespräch und dann: "Warum waren sie nochmal hier?"... :)
Ich finde den film echt stark! klein aber fein.
wie immer klasse SB!!!

30.10.2007 11:00 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
Der Film sieht sehr unterhaltsam aus, denke den kann man sich mal ohne probleme ausleiehen TOP SB! DANKE ;)

30.10.2007 16:34 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Außerdem war Michael J Fox auch einer der Produzenten des Films.

Der Regisseur ist übrigens kein anderer als Wallace Wolodarsky, Autor so berühmter Simpsons-Folgen wie "Die Prinzessin von Zahnstein", "Der Vater eines Clowns" und "Treehouse of Horror III".

30.10.2007 16:44 Uhr - DerDude75
Schöner SB zu einem netten Filmchen. Ich wußte gar nicht, da es da auch eine FSK 16 DVD von gibt. Mir gefällt der Film und Jason Priestley nimmt man die Rolle des leicht naiven Killers wirklich ab. Sehr geil ist die Szene, in der er sich den Ex-Freund des Mädels mit einer klaren Ansage vornimmt.

31.10.2007 00:41 Uhr -
Ich glaub ich hab noch die ungekürzte Ausstrahlung auf Pro7 auf Tape. Die Indizierung ist ja nun wirklich lächerlich. Aber sehr cooler Film.

31.10.2007 12:14 Uhr -
red_kite stimmt pro7 hat den film 2mal uncut gezeigt schade heute wohl nicht mehr

31.10.2007 17:30 Uhr - Mr. Cutty
Die Bilder sehen gequetscht aus. Der Film ist doch in 4:3 und die Screenshots 16:9.

01.11.2007 15:59 Uhr - Outrider
@MrBlonde

"stephen kings" steht wohl eher dafür dass das buch als vorlage für den film diente...

04.11.2007 23:49 Uhr -
Liebe diesen Film.
Hab den noch auf VHS bei mir rumfliegen. Sehr sehr geil.

31.12.2008 02:35 Uhr - Freak
Leider kennen ihn nicht sehr viele,aber der Film ist ein absoluter Geheimtipp! Einer meiner Lieblingsfilme. Und egal,wem ich ihn empfohlen hab,dem gefiel er.

17.01.2011 15:33 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Schliess mich an, super Film!
Hab auch noch ne uncut TV Ausstrahlung, auf DVD aufgenommen. Jason Priestley als Killer kann man sich wirklich mal geben, wer hätte das gedacht!?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Hatchet II
BD/DVD Mediabook



Friedhof der Kuscheltiere
4K UHD/BD 34,99
BD Steelbook 24,99
Blu-ray 15,99
DVD 14,99



Dazed & Confused



Return of the living Dead



Gremlins: Kleine Monster



The Punisher
Uncut Kinofassung & Extended Cut

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)