SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: The Hunted - Der Gejagte

The Hunted - Der Gejagte

zur OFDb   OT: The Hunted

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Action, Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,26 (21 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 05.11.2007
Baumbeutelbaer
Level 7
XP 756
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
RTL 2 ab 16 ofdb
Freigabe ab 16
UK DVD ofdb
Verglichen wurde die geschnittene Fassung von RTL II mit der ungeschnittenen englischen DVD.
Die Free-TV Ausstrahlung weist insgesamt 46 Schnitte mit einer Gesamtlänge von ca. 7:11 Min. (431 Sek.) auf.
Unterschiedliche Firmenlogos, sowie der fehlende Abspann wurden nicht mit einberechnet.
Laufzeit der DVD ohne Abspann: 101:20 Min.
Laufzeit der RTL II-Fassung: 94:05 Min.
Die Angaben zum Zeitindex stammen von der DVD.

The Hunted - Der Gejagte (1995)

Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Die RTL II Fassung zeigt nach dem Universal-Logo ein Firmenlogo, welches auf der DVD nicht zu sehen ist:

+ 12 Sek.

Einige Texteinblendungen zu Beginn unterscheiden sich geringfügig bzw. sind übersetzt worden:





26:05 Min.
Die Einstellung, in der einem der vermeintlichen Verräter das Schwert in die Brust gerammt wird ist länger.
1 Sek. (1 Einstellung)


26:10 Min.
Es fehlt, wie Kinjo den Verwundeten wegtritt und folgendes zu ihm sagt: "Du wirst nicht schnell sterben. Ich lasse dich bis zum Hals eingraben und in der Sonne verrotten."
7 Sek. (3 Einstellungen)


27:08 Min.
Zwei kurze Einstellungen des Kampfes zwischen Kinjo und dem zweiten Ninja fehlen. Kinjo verpasst ihm einen Schwerthieb in den Bauch. In der nächsten Einstellung wurde der Schmerzensschrei Weggelassen.
1 Sek. (2 Einstellungen)


27:40 Min.
Kinjo verpasst dem Ninja einen Druckluftschlag auf die Ohren und bricht ihm den Arm.
2,5 Sek. (3 Einstellungen)


27:48 Min.
Einstellung von Kinjo. Er Spuckt auf den Besiegten. Einstellung des verletzten Ninja.
5 Sek. (2 Einstellungen)


30:33 Min.
Paul Racine schaut im Krankenhaus Fernsehen. Es fehlt eine Einstellung, in der sich ein Blutfleck auf dem Rücken einer Frau bildet.
2 Sek. (1 Einstellung)


32:19 Min.
Es fehlt, wie ein Ninja zunächst einem Wachmann eine Art Lanze in den Oberkörper sticht. Ein anderer greift sich währendessen eine Maschinenpistole, wird aber von dem Ninja attackiert und feuert nur auf ein Regal.
7 Sek. (10 Einstellungen)


32:43 Min.
Wieder ist die Attacke eines Ninjas auf RTL II nur teilweise enthalten. Es fehlt wie er den Wachmann würgt, ihn auf einen Tisch wirft und mehrmals auf ihn einschlägt. Außerdem geht er anschließend noch ans Fenster und zückt seinen Bogen.
8 Sek. (5 Einstellungen)


33:25 Min.
Der Polizeiinspektor sackt zusammen. Einstellung von Racine.
4 Sek. (2 Einstellungen)


33:50 Min.
Das Messer tritt aus der Brust des Doktors aus.
0,5 Sek. (1 Einstellung)


34:24 Min.
Einem Polizisten wird das Genick gebrochen. Der Nächste bekommt mit einem Schwert die Kehle aufgeschnitten.
2,5 Sek. (3 Einstellungen)


35:04 Min.
Der erste Schuss von Racine inklusive blutigem Treffer fehlt.
1 Sek. (2 Einstellungen)


35:16 Min.
Es fehlt ein Close-up des Toten. Außerdem fehlt wie Racine sein Zimmer verlässt und auf dem Gang umherläuft. Er sieht einen Ninja, der zwei Polizisten erledigt.
31 Sek. (8 Einstellungen)


35:51 Min.
Der dritte Polizist wird ein zweites Mal an das Fenster gestoßen.
2 Sek. (1 Einstellung)


46:26 Min.
Der Lokführer bekommt ein Messer in den Bauch gerammt. Sein Kollege wird von der Treppe geschmissen.
3 Sek. (4 Einstellungen)


46:32 Min.
Der Kollege wird erwürgt. Außerdem zieht die Frau das Messer aus dem Lokführer. (geschieht außerhalb des Bildrandes)
4 Sek. (3 Einstellungen)


48:18 Min.
Es fehlt wie der Anführer sagt: "...und bis dahin werden wir jeden Fahrgast töten."
Ein anderer fragt ihn entsetzt: "Jeden?", woraufhin er entgegnet: "Bist du etwa taub?".
4 Sek. (1 Einstellung)


48:34 Min.
Die Frau sagt noch: "Wir füllen diesen Zug mit Blut und hinterlassen eine Botschaft an die Welt. Sie lautet: Den Makato kann keiner entkommen".
9 Sek. (1 Einstellung)


49:29 Min.
Es fehlt wie die Ninjas mehrere Fahrgäste abschlachten.
11 Sek. (3 Einstellungen)


50:21 Min.
Der Ninja bringt noch eine Frau um.
2 Sek. (1 Einstellung)


50:35 Min.
Es fehlt eine Einstellung der blutverschmierten Ninjas, die durch den Wagon laufen, sowie eine Einstellung des fahrenden Zuges.
2,5 Sek. (2 Einstellungen)


51:05 Min.
Die Szene wurde um den letzten Teil, in dem ein Mann erstochen wird, erleichtert. Von der nächsten Szene, in der die Frau das Schwert aus dem Mann wieder herauszieht ist auf RTL II ebenfalls nur der letzte Teil enthalten.
2 Sek. (2 Einstellungen)


51:31 Min.
Takeda schlitzt einen Ninja sehr blutig auf.
0,5 Sek (2 Einstellungen)


51:32 Min.
Die Einstellung, in der der Ninja zu Boden geht wurde verkürzt.
1 Sek. (1 Einstellung)


52:08 Min.
Aufnahmen eines Ninja-Leichnams, sowie des Anführers der Ninja.
6 Sek. (2 Einstellungen)


52:48 Min.
Takeda macht zwei weitere Ninjas fertig. Außerdem fehlt ein Teil der durch den Zug laufenden Ninjas.
13 Sek. (2 Einstellungen)


53:36 Min.
Nachdem die Frau besiegt wurde sagt sie noch: "Niemand außer den Makato wird mein Gesicht sehen Samurai." Anschließend setzt sie sich ein Messer an die Stirn und zerschneidet sich das Gesicht (geschieht im Off).
8 Sek. (2 Einstellungen)


54:47 Min.
Takeda kämpft mit 2 Ninjas.
2,5 Sek. (1 Einstellung)


55:31 Min.
Es fehlen jeweils eine Einstellung von Takeda und dem Anführer der Ninjas.
4 Sek. (2 Einstellungen)


55:51 Min.
Takeda schneidet ihm ein weiteres Mal in den Bauch. Zwischenschnitt auf das Gesicht des Ninjas. Takeda macht eine Drehung und schneidet ihn von der Schulter bis zum Bauch durch.
3 Sek. (4 Einstellungen)


55:55 Min.
Takeda zieht das Schwert wieder heraus.
4 Sek. (3 Einstellungen)


56:34 Min.
Takeda geht zu einer weiteren Leiche nimmt ihm die Maske ab und fragt: "Ist das Kinjo?" Racine schüttelt mit dem Kopf.
5 Sek. (2 Einstellungen)


1:09:31 Min.
Kinjo bringt einen der beiden Wächter zu Fall und schlägt ihm ins Gesicht. Der zweite zückt eine Pistole, woraufhin Kinjo ihm ein Messer in den Kopf wirft.
10 Sek. (8 Einstellungen)


1:11:14 Min.
Kinjo fragt ein weiteres Mal: "Warum?"
Der Mann antwortet: "Ich weiß es nicht."
Kinjo schlägt ihn nieder und fragt: "Warum?"
"Ich kaufte sie im Armenviertel. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und ihr Onkel hat sie wie ein Zuhälter an Leute verkauft, die schlimmer waren als ich. Ich hab' ihr Schmuck und schöne Kleider geschenkt. Ich hab' sie verwöhnt. Sie hat mich viel gekostet." ist die Antwort.
Kinjo tritt ihn und fragt nochmal: "Warum hast du sie töten lassen?".
"Sie bat mich sie freizulassen - schon jahrelang. Dann hat sie es gefordert. Sie wollte frei sein von mir, von Nemura und ich hab' ihr gesagt wenn sie mich verlässt dann werd' ich sie töten." entgegnet der Mann.
Kinjo: "Und?"
Der Mann: "Sie hat mich verlassen."
49 Sek. (16 Einstellungen)


1:12:09 Min.
Kinjo holt aus und erschlägt den Mann (im Off).
6 Sek. (2 Einstellungen)


1:24:31 Min.
Kinjo tötet zwei von Takedas Leuten mit Shuriken.
3 Sek. (4 Einstellungen)


1:24:39 Min.
Eine Frau wird von einem Pfeil getroffen. Ein mann wird von hinten erwürgt. Anschließend wird noch eine Frau getroffen.
4 Sek. (4 Einstellungen)


1:25:05 Min.
Kinjo tötet einige von Takedas Leuten.
10 Sek. (1 Einstellung)


1:25:23 Min.
Es fehlt eine Zeitlupe von Takeda, der gerade einen Mann tötet.
3 Sek. (1 Einstellung)


1:25:48 Min.
Takeda macht noch einen Weiteren fertig. Zwischenschnitt zu Kinjo, der ebenfalls zwei Männer tötet. Nochmal ein Schnitt zu Takeda, der alle Hände voll zu tun hat.
16 Sek. (8 Einstellungen)


1:27:44 Min.
Es fehlt wie Kinjo an den Leichen vorbeiläuft.
5 Sek. (1 Einstellung)


1:29:36 Min.
Takeda greift in Nahaufnahme nach dem Pfeil.
2 Sek. (1 Einstellung)


1:32:30 Min.
Das Schwert tritt in Nahaufnahme aus.
0,5 Sek. (1 Einstellung)


1:32:43 Min.
Kinjo hat ein Schwert im Oberschenkel. Takeda hat ebenfalls ein Schwert im Leib und zieht es sich heraus. Danach schlägt er damit in die Luft.
12 Sek. (3 Einstellungen)


1:35:12 Min.
Paul sticht Kinjo das Schwert durch die Schulter.
2,5 Sek. (3 Einstellungen)


1:37:27 Min.
Abschließend wurde einfach der eigentliche Endkampf weggelassen. Zwar ein Riesenschnitt, aber so gesetzt, dass man ihn garnicht bemerkt.
Nachdem Racine das Schwert weggeschmissen hat taucht Kinjo wieder auf. Er und Racine prügeln aufeinander ein. Racine gewinnt schließlich die Überhand und bringt Kinjo zu Boden.
Als Racine sieht, dass Kinjo Anstalten macht wieder aufzustehen sagt er: "Du gibst wohl niemals auf."
Kinjo wirft einen Shuriken auf Racine und trifft. Er will noch einen zweiten werfen, doch Takedas Frau wirft Racine ein Schwert zu und dieser enthauptet Kinjo. Seine Leiche sackt zu Boden, Racine zieht sich den Shuriken aus der Schulter und wirft ihn weg. Man sieht Racine an Kinjo und seinem Kopf vorbeilaufen und zu Takedas Frau gehen.
Er sagt: "Danke"
149 Sek. (56 Einstellungen)


1:41:20 Min.
Der komplette Abspann wurde weggelassen.
255 Sek.

Kommentare

05.11.2007 01:06 Uhr - Corleone
Toller Sb´, hat sicher Zeit gekostet


Den Film find ich richtig gut, leider einer der letzten guten von Lambert.

Das die Fassung völlig fürn Arsch is braucht man eh nicht erwähnen.

05.11.2007 04:39 Uhr -
der film ist richtig klasse, die shinobi no mono (ninja) werden in diesem film realistischer dargestellt als in so manchen anderen filmen (wosi fliegen etc.). die kämpfe sind auch authentisch gemacht und nicht zu übertrieben. das einzige was mich gestört hat ein bisschen, die ninjas hatten immer die film tipische ninja kleidung an (gesicht vermummt.) und was mich erfreut hat, sie hatten die schwerter an der seite und nicht auf dem rücken (was auch filmtipisches ninja klischee wäre). aber der film sonst ist klasse :)
www.staldiman.ch <<<über ninja und samurai ;) sorry für off topic.
anyway, toller SB zum glück habe ich die dvd.


05.11.2007 05:48 Uhr -
ja, klasse film und klasse schnittbericht.
hab den damals bei der erstausstrahlung uncut auf premiere gesehen.

05.11.2007 12:57 Uhr - Hickhack
Sieht wirklich gut aus der Film, trifft das auch zu? Den ersten 3 scehint er ja gefallen zu haben... ;o)

05.11.2007 13:15 Uhr -
Obwohl ich bei weitem nicht alle Filme von Christopher Lambert kenne, würde ich sagen, dass "The Hunted" einer seiner allerbesten ist. "Fortress" und "Highlander" finde ich allerdings noch besser.

05.11.2007 16:39 Uhr - Kratzad
Schöner SB

Hab den Film in der Nacht Wiederholung aufgenommen (in der hoffnung das der Uncut ist :(((( hab mich getäuscht.
schade eigentlich Aber RTL2 macht sowas halt nicht. Naja

05.11.2007 17:06 Uhr -
weil auch rtl 2 keine indizierten filme uncut zeigen darf

05.11.2007 17:32 Uhr - Kratzad
Ach der ist indiziert? Wusste ich net. Ok ...

05.11.2007 23:21 Uhr -
Der Film ist viel besser als sein Ruf. Die Kampfszenen sind gut gemacht, besonders die im Zug, die Musik von Kodô ist Klasse (die haben auch einen kleinen Gastauftritt am Anfang) und wenigstens liefert dieser Film mal eine halbwegs plausible Erklärung, warum der Underdog den erfahrenen Kämpfer am Ende schlagen kann. Sicher nicht so gut wie "Crying Freeman", aber ähnlich gelagert.

Weiß eigentlich jemand, wie der Film heißt, den Lambert im Krankenhauskino schaut? (Schnitt bei 30:33)

06.11.2007 05:10 Uhr -
red_kite ja weis welcher film im krankenhaus läuft^^ habe aber den namen vergessen, werde es sagen sobald er mir wieder einfällt^^ dassi sogar ne szene die im film im tv läuft zensieren hehe, find ich gerade ein bisschen zu übertrieben :)

06.11.2007 10:44 Uhr - lassie28816
ist der Film uncut auf Dvd erschienen?? Wenn ja, welches Label??? Habe den das 1. mal jetzt (leider auf Rtl2) gesehen und fand den recht gut, wenn man mal die Schnitte weglässt..*g*

06.11.2007 11:07 Uhr -
in deutschland ist der indiziert daher findet man ihn nicht in jedem geschäft. aber hier in der schweiz kann man ihn uncut im supermarkt kaufen. der film wurde von universal auf dvd rausgebracht :)

06.11.2007 11:23 Uhr - lassie28816
@D Tox
Na da danke ich Dir für diese nette Auskunft!

06.11.2007 13:33 Uhr - nopsy.de
Ein echt toller Schnittbericht. Schon heftig wie man das Ende Weggekürzt hat. Ich meine bei dem Film ist die FSK 18 damals wohl gerechtfertigt aber gleich noch ne Indizierung?. Naja manche Sachen bleiben wohl immer ein Mysterium ^^

06.11.2007 18:21 Uhr - diamond
Hab den damals auf Video gesehen (ist ja ebenfalls uncut) und finde ihn auch ziemlich gut.Anhand der Meinungen sieht man mal wie wichtig auch solche TV-Schnittberichte sind,es gibt doch einige Leute die die Filme nicht kennen und sie das erste Mal im TV sehen.

06.11.2007 19:00 Uhr -
der film ist wirklich gelungen. viel action viel gewalt. was will man mehr? das zugmassaker mag vielleicht etwas lächerlich rüber kommen, aber sehenswert ist der film auf jeden fall.

09.11.2007 21:54 Uhr - Andy Lau
danke für den SB kommt zwar etwas spät aber besser als
find ihn klasse hatte mir das ja im forum auch gewünscht (ob er nun wegen mir eingestellt wurde möchte ich einfach mal jetzt glauben^^)
da ich die uncut fassung leider noch nie gesehen habe hat mir das doch nach unzähligen CUT Fernsehauftritten sehr viel geholfen...thx nochmal

17.08.2009 02:15 Uhr -
ich finde lamberts bester und definitiv sein heftigster und auch blutigster anhand der szenen wundert es mich das der film damals ünerhaupt uncut erschienen ist selbst für heutige verhältnisse ist der film sehr heftig und blutig ich kann die indizierung daher sehr gut nach vollziehen auch aufgrund des ziemlich menschenverachtenden und kalblütigen überfall auf die fahgäste im zug....

10.10.2009 14:07 Uhr - superflo
Am meisten haben mir in dem Film die unschuldigen Polizisten Leid getan....die haben doch nur ihren Job gemacht!

19.12.2009 07:33 Uhr - manno20
Man sollte es so machen das filme von grossen Filmfirmen nicht indiziert werden dürfen nur Filme von kleinen

24.03.2011 01:43 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.

So ist der Film eine Ruine und unanschaubar !

19.12.2009 - 07:33 Uhr schrieb manno20
Man sollte es so machen das filme von grossen Filmfirmen nicht indiziert werden dürfen nur Filme von kleinen


Das ist meiner Meinung nach der falsche Ansatz. Dann würde es nur die Filme von den großen Studios geben. Kleine hätten keine Chance. Und die großen würden die Regeln dann noch mehr biegen, als sie es jetzt schon tun.

Mit freundlichem Gruß John.

01.06.2011 00:12 Uhr - h0n9y
1x
hab die uncut @home, is wirklich nen geiles ding der auf jedenfall einen der oberen plätze von lamberts filmen belegt!allerdings find ich den low budget (Fortess) immer noch am besten! ;D

27.01.2012 00:16 Uhr - Moviefreak120
guter film naja bis auf diese blöden schnitte
gibt es davon etwa keine uncut DVD in Deutschland ?

27.01.2012 21:38 Uhr - h0n9y
Gibt 2 verschiedene deutsche Auflagen von dem Streifen, beide von Universal!

1.EAN (5050582002508) auf der Rückseite ne 18er Freigabe und auf der DVD das Spio/JK Siegel
2.EAN (4030521318366) Universal/Columbia TriStar Widescreen.

Sind beide leider als DVD Sammlerstücke und meist recht teuer!Die VHS kostet jetz noch um die 14 euro!Bei Hitmeister findest ab und zu mal die GB Fassung (Sprache-deutsch) fürn 10er! ;)

13.08.2018 15:40 Uhr - charlie1962
hallo leute also ich hab den film nun aufegnommen auf zdf neo hd vom 11.8.2018. und ich kann nur sagen das er genau 1.41.22 Min. läuft und es ist die ab18 jahren version .. nach dem schnittbericht sollte er also uncut sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Der City Hai
  • Der City Hai

  • Limited Steelbook Edition (4K Ultra HD)
  • 33,99 €
  • Police Story 1+2
  • Police Story 1+2

  • Blu-ray (4K-remastered)
Mediabook Double Feature
27,99 €
Teil 1 - SE
12,99 €
Teil 2 - SE
12,99 €
  • Star Trek: Der Film
  • Star Trek: Der Film

The Director's Edition
74,99 €
Star Trek I - UHD/BD
26,99 €
Star Trek I - Blu-ray
13,99 €
Star Trek II - UHD/BD
26,99 €
Star Trek III - UHD/BD
26,99 €
Star Trek IV - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - Blu-ray
13,99 €
Star Trek VI - UHD/BD
26,99 €
Star Trek VI - Blu-ray
13,99 €
  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Air Borne - Flügel aus Stahl
  • Air Borne - Flügel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €