SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware

    Rookie - Der Anfänger

    zur OFDb   OT: The Rookie

    Herstellungsland:USA (1990)
    Genre:Action
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,29 (22 Stimmen) Details
    26.02.2017
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 35.570
    Vergleichsfassungen
    FSK 16 VHS
    Label Warner Home Video, VHS
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 101:35 Min.
    FSK 18
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Laufzeit 115:48 Min. PAL
    Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von Warner mit der ungekürzten FSK 18-Fassung.

    Es fehlen 12 Minuten und 31 Sekunden bei 31 Szenen.

    Als Schauspieler war Filmlegende "Clint Eastwood" bereits in einigen Werken zu sehen. Klassiker wie die "Dollar-Trilogie", den "Dirty Harry-Filmen" oder aber auch "Flucht von Alcatraz" gehören zu seinen bekanntesten und besten Filmen, sind aber nur eine kleine Auswahl in seiner bislang 60 Jährigen Karriere als Darsteller. Neben seiner Arbeit als Schauspieler, ist er auch als Regisseur tätig und auch hier kommen einige Filme zusammen, die auf sein Konto gehen. Einer dieser Filme ist der 1990 entstandene "Rookie". Hier geht es um den Cop Nick Pulovski, der bei der Jagd nach einem berüchtigten Autoschieber, seinen langjährigen und überaus verbundenen Kollegen bei einer Schießerei verliert. Nick bekommt daraufhin einen neuen Kollegen zugeteilt, der sich anfangs allerdings als wahrhafter Anfänger entpuppt und zudem noch Schwierigkeiten macht. Die Zusammenarbeit des ungleichen Cop-Duos erweist sich als nicht einfach, zu mindestens am Anfang. Denn die beiden raufen sich nach und nach zusammen und haben dabei ein gemeinsames Ziel: Den Mörder von Nicks Kollegen zu schnappen.... Eastwood hat hier ein typischen Buddy-Actioner gedreht, wo er neben der Regie auch als Darsteller mitwirkte. Hier schlüpft er in die Rolle des hartgesottenen Cops Nick Pulovski und irgendwie erinnert seine Rolle die des Harry Callahan aus der Dirty Harry-Reihe, die wohl zu seinen bekanntesten Filmen gehört. Weitere mitwirkende Schauspieler sind "Charlie Sheen", der Eastwoods Partner spielt und der verstorbene "Raul Julia (Addams Family 1+2, Streetfighter)" als Bösewicht Strom. Zugegeben ist "Rookie" ein solider und ruppiger Actioner, der hier und da blutige Shootouts, Schlägereien, Explosionen, wilde Verfolgungsjagden und flotte Sprüche enthält.

    Der Film erschien damals ungekürzt auf VHS von Warner Home Video mit einer FSK 18-Freigabe und wurde indiziert. Für den Kaufhausmarkt gab es auch eine gekürzte FSK 16-VHS und die hat es so ziemlich in sich. Denn hier wurden ganze 12 1/2 Minuten getilgt. Neben zahlreichen Gewaltszenen, wurden auch einige Dialoge gekürzt. Zugegeben wirken die geschnittenen Szenen für heutige Verhältnisse lächerlich und auch die Indizierung ist definitiv nicht mehr zeitgemäß. Blickt man auch die letzten Jahre zurück, was so alles vom Index geflogen ist, so wird wohl auch dieser Film in absehbarer Zeit sehr wahrscheinlich von der Liste verschwinden und sich auf eine Neuprüfung freuen.

    Update: Nach Zeitablauf von 25 Jahren, ist der Film nun im April 2017 wieder vom Index gestrichen worden und wurde bei einer Neuprüfung von FSK 18 auf eine FSK 16-Freigabe heruntergestuft.
    Weitere Schnittberichte:

    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 3 vorwärts
    9 Min
    Nick's Kollege wird von Strom erschossen.
    1 Sek


    10 Min
    Der Satz "Euch mach ich fertig" von Nick wurde gekürzt, als er bei seinem toten Kollegen kniet.
    3 Sek


    16 Min
    Chief: (Leider spielt es keine Rolle mehr!)
    Nick: Spielt keine Rolle?
    Chief: Der Fall Strom! Der Fall ist dir entzogen worden! Das Morddezernat hat ihn übernommen!
    7 Sek


    47 Min
    Es fehlt die komplette Unterhaltung zwischen Nick und David im Wagen:

    David: Wenn die Sache rauskommt, stehn wir im Regen!
    Nick: Keine Angst, Kleiner! Ich übernehme die Verantwortung! Denk einfach nur an deine Freundin! Ist ja wirklich ein niedliches Ding!
    David: Ich glaub, ich hab jetzt andere Sorgen! Wir brauchen hierfür einen richterlichen Beschluss!
    Nick: Den würden wir so oder so nicht bekommen! Dieser Fall ist uns entzogen worden!
    David: Und wozu soll dieser Schwachsinn hier gut sein? Wir beide haben doch den toten Morales auf dem Schrottplatz wiedererkannt! Sie haben doch vorhin Garcia glatt angelogen!
    Nick: Ich hab nicht gelogen, sondern nur nicht die Wahrheit gesagt!
    David: Ach Scheiße, hörn Sie doch auf mich zu bevormunden! Denken Sie ich finde es lustig Ihnen hinterherzulaufen, wie ein dummer Hund? Ich hasse es wie Sie Auto fahren! Und diese ewige Whiskeyfahne!
    Nick: Und mich kotzt deine verklemmte vorschriftsgläubige Pfadfindermentalität an, Kleiner! Und deine bescheuerten Bügelfalten in deiner Hose! Und diese SchickiMicki-Donuts! Dieses ekelhafte Kuchenzeugs mit dieser rosa Zuckerglasur obendrauf! Ist doch ein Witz, diese Scheiße kriegt doch kein Arsch runter!
    David: Sie müssen es ja nicht essen, hat ja keiner verlangt!
    Man hört plötzlich jemand durch das Funkgerät reden. Nick meint zu David, dass er die Klappe halten soll, da es Strom ist. David reißt die Kopfhörer von Nicks Ohren runter. Nick wird dabei wütend und will David schlagen, der fängt den Schlag jedoch ab und beide schauen sich gegenseitig grimmig in die Augen. Nick setzt seine Kopfhörer wieder auf.
    David: Warum sind Sie so scharf auf den Kerl?
    Nick: Er hat meinen Partner ermordet!
    David: Das weiß ich, aber da ist doch noch irgendwas anderes! Ich will den wahren Grund!
    Nick: Hör zu Kleiner, ich habe immer versucht der Beste zu werden! Erst auf der Rennstrecke und später in meinem Beruf! Aber ich bin immer ein kleiner Fisch geblieben! Doch plötzlich tauchte eines Tages dieser Strong in meinem Leben auf! Das war kein Zufall, dass war reines Glück! Paul und ich sind ihm auf die Schliche gekommen! Er ist der Boss der größten Autoschieberbande in Süd-Kalifornien! Ich mache diesen Mistkerl fertig! Der fährt schon längst auf Reserve! Also viele Rennen hält er nicht mehr durch, denn dieses Rennen werde ich gewinnen! Entscheide dich also, du hast die Wahl! Entweder du gibst mir Deckung, oder du gehst mir aus dem Weg!
    122 Sek


    53 Min
    Als Liesl langsam auf David zuläuft, meint Nick zu ihm, dass er sie erschießen soll. Dann ist noch mal Nick zu sehen, der seine Waffe auf Liesl gerichtet hat.
    3 Sek


    54 Min
    Liesl schießt David noch öfters in den Rücken. In der gekürzten Fassung ist nur der erste Schuss zu sehen und wie David danach zu Boden fällt.
    3,5 Sek


    56 Min
    Als Nick vor den Polizisten zu Boden fällt, fehlt, wie er sich noch etwas zur Seite dreht und man die Einschusslöcher an seiner kugelsicheren Weste sieht.
    4 Sek


    64 Min
    Nachdem sich David in der Kneipe mit ein paar Typen eine Schlägerei geliefert hat, sieht man nur in der ungekürzten Fassung, wie er danach noch brüllend und fluchend um sich schießt und dabei mehrere Flaschen trifft. Zusätzlich wirft er noch eine Flasche mit hochprozentigem Alkohol nach vorne. Die Flasche zerschellt direkt neben einer Kerze, was zur Folge hat, dass sich der Alkohol dadurch entflammt und ein Teil der Einrichtung in Flammen steht. David wütet weiter in der Kneipe und übergießt zum Schluss die Theke mit Alkohol. Diesen zündet er anschließend mit seinem Feuerzeug an und die Theke fängt an zu brennen.
    46 Sek


    65 Min
    Barkeeper: (Bitte nicht schießen! Du bist doch ein Bulle, dass darfst du nicht!)
    David: Du irrst dich!
    1 Sek


    70 Min
    Der Killer würgt David länger mit dem Drahtseil.
    3 Sek
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 3 vorwärts

    Kommentare

    26.02.2017 01:21 Uhr - PG-13-Boykottierer
    Alle auf'm Fasching oder was????
    Geiler Eastwood Film!!! Aber nur ungeschnitten geniessbar!

    26.02.2017 01:50 Uhr - Frankson81
    Nein, bin absoluter Faschingsmuffel und obendrein glücklicher Single !!!
    Zu diesem Eastwood-Meisterwerk braucht man wohl nicht mehr viel Worte verlieren, außer das dieser schnellstens vom Index verschwinden sollte !!!
    Auf gutes Gelingen....

    26.02.2017 07:43 Uhr - IamAlex
    User-Level von IamAlex 10
    Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
    Lol..die Sexszene von Liesl und Nick erinnert mich stark an die Vergewaltigung in Thursday mit Thomas Jane 😂 da hat wohl jemand abgeguckt gg.

    26.02.2017 08:51 Uhr - Fliegenfuß
    1x
    User-Level von Fliegenfuß 2
    Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
    Guter Streifen mit einem noch besseren Eastwood und einem noch nicht so verbrauchten Sheen.

    26.02.2017 09:40 Uhr - Oberstarzt
    1x
    26.02.2017 08:51 Uhr schrieb Fliegenfuß
    Guter Streifen mit einem noch besseren Eastwood und einem noch nicht so verbrauchten Sheen.

    Und einem Raúl "Gomez" Juliá als fiesem Bösewicht!

    26.02.2017 09:49 Uhr - Oberstarzt
    Die Indizierung dürfte sich wohl bald automatisch in Luft auflösen, da die 25-Jahres Frist in Kürze abgelaufen sein wird. Sollte wohl dann ein klarer 16er werden, da er doch viele humoristische Elemente aufweist und nicht bierernst daherkommt, wie die kürzlich neugeprüften Seagal-Actioner aus dem selben Zeitraum.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    I'll Take Your Dead
    Blu-ray 12,99
    DVD 10,99
    Prime Video 11,99



    Hideous



    Projekt X
    Blu-ray 10,99
    DVD 8,99



    Die Killer-Akademie
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 23,99
    Cover B 23,99



    Die Farbe aus dem All - Color Out of Space
    4K UHD/BD Mediabook
    Cover A 31,99
    Cover B 30,99
    4K UHD/BD UE 88,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 11,99



    Botschafter der Angst
    BD/DVD Mediabook

    © Schnittberichte.com (2020)