SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.

Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy

zur OFDb   OT: Anchorman: The Legend of Ron Burgundy

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,51 (23 Stimmen) Details
09.11.2008
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 12
Unrated ofdb
Freigabe Unrated
Will Ferrell spielt oft denselben Charakter in unterschiedlichen Umgehungen, egal ob er im Rennzirkus unterwegs ist, sich als Eiskunstläufer versucht oder eben wie in diesem Fall einen Nachrichtensprecher in den 70er Jahren mimt. Mit diesem Konzept einer Komödienkarriere ist Will Ferrell sehr erfolgreich und auch der erste Flop mit Semi-Pro war kurze Zeit später mit Die Stiefbrüder wieder vergessen. Außerhalb der USA tut er sich aber schwer, so spielte der Erfolgsfilm Ricky Bobby mehr als 160 Millionen Dollar ein, aber nur weniger als 10% davon wurden in internationalen Märkten erwirtschaftet. Aber es ist bekannt, dass sich us-amerikanische Komödien im Ausland generell schwer tun. Die Tatsache, dass hier Stockcar Rennen persifliert wurden, sorgte für den Rest.

Trotz des Erfolgs und einiger sensationeller Gags, die auch in Anchorman zu finden sind, gibt es viele Filmfans, die mit Will Ferrell absolut nichts anfangen können.

Die Unrated Fassung von Anchorman ist in Deutschland nie erschienen, genauso wie Ron Burgundys zweites Abenteuer Wake-up Ron Burgundy. Die Unterschiede sind aber nur kosmetischer Natur, so wurden ein paar Szenen, die für die PG-13 Freigabe zu viel waren wieder eingefügt und ein paar andere Kleinigkeiten geändert. Zwei längere Erweiterungen hat die Unrated Fassung auch noch, aber hier ist nur die erste wirklich sehenswert.

Die Unrated Fassung unterscheidet sich 13 Szenen von seiner Kinofassung und läuft 3:25 Minuten länger.
Weitere Schnittberichte
Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy (2004) Kinofassung - Unrated
Anchorman 2 - Die Legende kehrt zurück (2013) Britische Kinofassung - Unrated
Anchorman 2 - Die Legende kehrt zurück (2013) US-Kinofassung - Britische Kinofassung
Anchorman 2 - Die Legende kehrt zurück (2013) Deutsche Kinofassung - Britische Kinofassung

Meldung


11. Minute

Während Ron Veronica auf der Party anmacht, gibt es kurz eine alternative Szene mit einer zusätzlichen Dialogzeile für Ron.

Ron: "I'm very important. I have many leather-bound books and my apartment smells of rich mahagony."
Unrated: "I ... I'm friends with Merlin Olsen [Schauspieler und Footballspieler], too. He comes over on ocassion. That's stupid"
PG-13: "That sounds stupid."

Unrated 9,5s | PG-13 3,5s

Bilder nur aus der Unrated


13. Minute

Am nächsten morgen bei der Redaktionssitzung ist das Newsteam übel verkartet. Ron schläft sogar noch im Sitzen. Champ erzählt in beiden Fassungen eine andere Geschichte, die in an diesem Morgen passierte, als er aufgewacht ist.

Unrated
Champ: "Tell me about it. I woke up this morning and I shit a squirrel. I mean it. Literally. Hell of it is, damn thing's still alive. So i got this shit-covered squirrel down there in the office. Don't know what to name it."
Brick: "I'm sorry, Champ. I think I ate your chocolate squirrel."
PG-13:
Champ: "I woke up this morning in some japanese familys rec room and they would not stop screaming."
Brick: "Oh yeah, I ate a big red candle."

Unrated 23,5s | PG-13 12,5s

Bilder nur aus der Unrated


27. Minute

Als sich Ron mit Veronica verabredet, gibt es wieder alternative Einstellungen. In der Unrated Fassung siet man Rons Erektion länger. In der Kinofassung sein Gesicht.

Unrated 3,5s | PG-13 3s

Bild nur aus der Unrated


27. Minute

Dafür ist etwas später Veronica in der Kinofassung einen Moment länger zu, wie sich versuch Ron auf seine Erektion aufmerksam zu machen.

PG-13 0,5s

Bild nur aus der Kinofassung


27. Minute

Ron sagt wieder in unterschiedlichen Einstellungen: "This is awkward." und verabschiedet sich dann von Veronica. In der Unrated läuft er dabei länger durchs Büro und man sieht auch seine Erektion immer im Bild. Dabei sagt er auch noch zusätlich: "I'm gonna walk ... I'm gonna walk this situation off and I will see you later." In der Kinofassung sieht man nur kurz die Erektion und dann nur noch Ron und Veronicas Gesicht. Hier sagt er: "I will see you later?" Sie nickt ,während sie Blickkontakt vermeidet. Er nur: "Yes".

Unrated 8,5s | PG-13 12s

Bilder nur aus der Unrated


27. Minute

Ron geht in der Kinofassung länger mit dem Rücken zur Kamera in sein Büro. Die Szene endet hier. In der Unrated Fassung gibt es alternatives Material in der man Veronica sieht wie sie immer noch peinlich berührt an ihrem Schreibtisch steht und dann weggeht während Ron im Hintergrund gar nicht daran denkt zurück in sein Büro zu gehen, sondern weiter mit seiner Erektion scheinbar ziellos an anderen Redakteueren und Sekräterinnen vorbei läuft und dabei folgendes sagt: "Don't look at me right now. I'm walking around the office. My new walk. I have a situation right now I'm trying to walk off."

Unrated 9s | PG-13 1s

Bilder nur aus der Unrated


44. Minute

Als sich das Newsteam nach einer Sendung im Studio noch unterhalten, fehlt eine Passage, in der Ron von der Zukunft mit Veronica träumt.
Ron: "Veronica Corningstone ist just dying to quit her job so that she can take care of me and have babies."
Dann sieht man seinen Wunschtraum.
Ron kommt von der Arbeit nach Hause, seine Kinder, in Anzüge gesteckt, bügeln gerade Hemden und als Ron sie begrüßt verbietet er ihnen auch gleichzeitig den Augenkontakt. Die Jungs schauen beschämt nach unten. Veronica kommt aus der Küche nur mit einer Schürze bekleidet und nichts darunter und himmelt ihren Mann an. Sie verbrachte den Tag damit die gewonnen Emmys von Ron zu polieren und bereitete nackt das Abendessen zu. Dann fallen sie übereinander her und Veronica sagt noch einmal voller Überzeugung in die Kamera, dass sie ihr Leben liebt - auch wenn ihr Mann bereits angekündigt hat, sich die nächsten 2 Tage mit seinen Kumpels vom Newsteam zu besaufen.

Unrated 67,5s


54. Minute

Am Ende der Nachrichten sieht man Ron und Veronica in der Kinofassung einen Moment länger hinter dem Pult sitzen. In der Unrated Fassung beleidigen sie sich länger während sie sich für die Kamera freundlich anlächeln. Der Zuschauer hat hier ja keinen Ton.

Veronica: "You have way too much pubic hair."
Ron: "I'm very proud of my mane of pubic hair, so thank you."

Unrated 7,5s | PG-13 1s

Bilder nur aus der Unrated


68. Minute

Nachdem Ron vom Teleprompter "Go fuck yourself, San Diego" abgelesen hat und von der aufgebrachten Menschenmassen aus dem Studio getrieben wird, sagt Veronica in der Unrated: "Ron, I never wanted it to be like this.". In der Kinofassung nur: "Ron." Dabei gibt es alternative Einstellungen.

Unrated 2,5s | PG-13 1s

Bild nur aus der Unrated


68. Minute

Als Ron Veronica fragt, ob sie jetzt glücklich ist, sagt sie noch: "It was supposed to be a joke. I mean, it's still kind of funny. But it's not." Ein Teil davor von Veronica wurde in der Unrated über eine andere Einstellung gelegt.

Unrated 6s


68. Minute

Ron sagt zu Veronica noch: "Don't you know I would never say the word fuck? I would never fucking ever fucking say that! Ever."

Unrated 10s


69. Minute

Alternatives Material. In der Unrated sagt Veronica: "I'm sorry. Get your hands off him, you bastards!" und Ron: "Don't you know I would never say fuck? Fuck." In der Kinofassung schreit sie nur zweimal "Ron."

Unrated 8,5s | PG-13 5,5s

Bild nur aus der Unrated


In der Kinofassung ist in der 70. Minute Rons Wohnung für 7 Frames länger zu sehen, nachdem er vom Stuhl fällt

70. Minute

Ron ist im Tino's und freut sich auf ein gutes Essen. Er bekommt aber nur einen Salatteller mit Katzenkot serviert, was er gefälligst essen soll, weil er die Stadt San Diego so beleidigt hat. Ron weigert sich und sie streiten sich. Irgendwann gibt nach und verspricht ein Stück von dem Katzenkot zu essen, wenn er dafür ein Steak kriegt. Ron beißt rein, bricht dann aber wieder ab, bevor er was runterschluckt. Der Restaurantinhaber versucht ihm den Kot in den Mund zu stecken und Ron beginnt an zu weinen und schluchzt: "I'll eat the shit. I don't care. I'll eat the entire hunk of shit." Er steckt es sich in den Mund.

Unrated 83,5s

Kommentare

09.11.2008 00:25 Uhr - DerLanghaarige
Spiel(t)en nicht alle erfolgreichen Komiker die meiste Zeit über den selben Charakter in jedem Film? Z.B. Jerry Lewis, Louis DeFunes, Eddie Murphy, Chevy Chase oder Jim Carrey. Solange sie es gut machen, sehe ich da kein Problem. :D

09.11.2008 00:39 Uhr -
Anchorman fand ich schon saugeil (besonders angetan war ich natürlich von Christina Applegate *g*) und Ricky Bobby war auch ganz witzig aber z.B. Stranger than Fiction war absoluter Schrott... naja jedem das Seine.

09.11.2008 01:35 Uhr - the game
1x
Absolut geiler Film. Für mich nach "Die Stiefbrüder" der beste Will-Ferrell-Film...
Danach bekommt man das tolle "Afternoon Delight" nicht mehr aus dem Kopf...
PS: Steve Carell hat hier seine beste Rolle!!

09.11.2008 02:14 Uhr - M@dM@n
1x
Will Ferrell ist einfach nur der Wahnsinn, gibt ausser Stranger than Fiction keinen Film von dem wo ich mir nicht fasst vor Lachen die Hosen vollgepisst hab.
FRANK THE TANK RULES

09.11.2008 10:08 Uhr - EntilZha
Anchorman war mein letzter versuch mich mit Will Ferrell und seinen "werken" anzufreunden. der film geht mal gar nicht, da lach ich noch eher über ne dose thunfisch.
die hier präsentierte fassung ist doch wieder eine frechheit. eine handvoll deleted scenes als unrated zu bezeichnen ist heftig... -.-

09.11.2008 11:06 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
@EntilZha
Witziger weise war Anchorman der erste Film den ich mit Will Ferrell versucht habe. Ich konnte nicht eine Sek. Lachen. Noch schlimmer war "Verliebt in eine Hexe". Auch "Ricky Bobby" und "Old School" waren in meinen Augen einfach nur unlustig. Weitere Chancen gebe ich Ihm nicht.
Schon sehr lustig zu sehen wie jemand Katzenkot essen soll.

09.11.2008 12:03 Uhr -

5. 09.11.2008 - 10:08 Uhr schrieb EntilZha
die hier präsentierte fassung ist doch wieder eine frechheit. eine handvoll deleted scenes als unrated zu bezeichnen ist heftig... -.-


Wieso ist doch bei fast jeder Unrated so, besonders bei Komödien. Und man kann es als Unrated bezeichnen, weil der Cut eben Unrated ist.

09.11.2008 12:07 Uhr - Homer666
Ferrell versucht sich ja mttlerweile auch als Charakter-Komödiant (Stranger than Fiction, Winter Passing) - und da fand ich ihn auch sehr gut. "Stranger than Fiction" war ein origineller Schauspielerfilm, bizzar, aber meiner Meinung nach sehr witzig - aber halt was ganz anderes als die üblichen Ferrell-Filme, die schon einen speziellen Humor haben. "Ron Burgandy" fand ich ok, "Ricky Bobby" großartig. Wo er auch echt spitze ist, wenn auch nur in Nebenrollen, ist "Wedding Crashers" und "The Producers". Und natürlich bei Jay & Silent Bob.

09.11.2008 12:33 Uhr - marx1201
Anchorman ist echt verdammt lustig. Ziemlich durchgeknallter Humor, aber um Meilen besser als der sonstige Einheitskomödienbrei der sonst aus der USA und Deutschland kommt. Will Ferrell's Humor ist nicht für jeden was, kann man vielleicht ein bisschen mit Helge Schneider vergleichen. Ich meine nicht die Art des Humor sondern die Spaltung der Zuschauer...entweder man hasst oder liebt ihn.
"Ich liebe diese Lampe"

Ich versteh ehrlich nicht warum immer wieder auf Stranger than Fiction rumgehackt wird. Der Streifen ist halt keine Will Ferrell Komödie sondern einfach nur ein Film in dem er agiert und meiner Meinung nach macht er auch keine schlechte Figur. Stranger than Fiction hat eine ausgefallene Story, tolle Bilder und ebenso gute Schauspieler...ein kleiner feiner Film!

09.11.2008 14:21 Uhr - Doc Idaho
2x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
6. 09.11.2008 - 11:06 Uhr schrieb Herr Kömmlich
Witziger weise war Anchorman der erste Film den ich mit Will Ferrell versucht habe. Ich konnte nicht eine Sek. Lachen. Noch schlimmer war "Verliebt in eine Hexe". Auch "Ricky Bobby" und "Old School" waren in meinen Augen einfach nur unlustig.


Du konntest nicht lachen, als die Männer versucht haben, Christinas erste Newssendung zu sabotieren? Nicht als Ricky Bobby im Rollstuhl Basketball spielte und sich dann ein Messer ins Knie rammte um zu beweisen, dass er querschnittsgelähmt ist. Du konntest wirklich nicht lachen, als Frank the Tank sich nackt ins Auto mit den Freundinnen seiner Frau quetschte und fragte ob KFC noch offen hat? Das sind fast schon Klassiker.

Tu musst ein trauriges Filmleben führen Herr Kömmlich. Schade :-(

ciao

09.11.2008 14:59 Uhr - the game

09.11.2008 - 14:21 Uhr schrieb Doc Idaho (Moderator)
Du konntest nicht lachen, als die Männer versucht haben, Christinas erste Newssendung zu sabotieren? Nicht als Ricky Bobby im Rollstuhl Basketball spielte und sich dann ein Messer ins Knie rammte um zu beweisen, dass er querschnittsgelähmt ist. Du konntest wirklich nicht lachen, als Frank the Tank sich nackt ins Auto mit den Freundinnen seiner Frau quetschte und fragte ob KFC noch offen hat? Das sind fast schon Klassiker.

Tu musst ein trauriges Filmleben führen Herr Kömmlich. Schade :-(

Hahaha, treffender kann man es nicht formulieren...

09.11.2008 15:00 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Ist halt nicht meine art von Humor! Ich bitte dies zu entschuldigen. Meiner Meinung sind diese "Gags" vergleichbar mit dem niveau von Jackass.

09.11.2008 15:04 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
@ The Game. Ich wollte Herrn Kömmlich dadurch nicht blosstellen und mich schon gar nicht über ihn lustig machen. Seltsam, dass du das so falsch verstanden hast.

ciao

09.11.2008 15:52 Uhr - Xaitax
@ Doc Idaho,
das habe ich aber auch erstmal so verstanden.

Also ich kann Herr Kömmlich's Meinung gut teilen. Ich mag diesen Will Farrel einfach nicht,er ist in meinen Augen einfach NICHT WITZIG. Ben Stiller oder Jim Carrey sind komisch,ja,aber nicht dieser hier. Ich kenne den Film Old School von ihm und ich habe mich gelangweilt.

Und wieder wurde das Unrated-Siegel kompromisslos missbraucht!

09.11.2008 16:05 Uhr - the game

13. 09.11.2008 - 15:04 Uhr schrieb Doc Idaho (Moderator)

The Game. Ich wollte Herrn Kömmlich dadurch nicht blosstellen und mich schon gar nicht über ihn lustig machen. Seltsam, dass du das so falsch verstanden hast.


Na klar...

09.11.2008 16:47 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Du weißt nicht wie HK und ich zueinander stehen. Normalerweise sollte man sich als Außenstehender dazu keine Gedanken machen, aber hier ist das beiläufige Kommentieren ja sowas wie ein Sport. Denk dir also deinen Teil, wenn du willst.

09.11.2008 17:58 Uhr - rudi_rukkler
Saugeiler Film, völlig zu unrecht so unbekannt in Deutschland. Vor allem Steve Carell und die ganzen kleinen Nebenrollen machen diesen Film sehr sehenswert.

09.11.2008 20:12 Uhr -
Geil,Geil,Geil.Ich sag nur Roxbury!Außerdem weitere Ferrel Comedy Burner:Talladega Nights,Semi-Pro,Old Shool,Die Stiefbrüder.O.K.war noch Buddy der Weihnachtself.

10.11.2008 09:04 Uhr - Hickhack
Supergeiler Film!
Die Unrated macht ihn aber nicht besser, so wie es aussieht - außer "Fuck!" vielleicht :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Predator - Upgrade
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray LE 29,99
Blu-ray 19,99
DVD 15,99
amazon video 15,99



Halloween - Die Nacht des Grauens
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 18,82
DVD 16,68



Das Grauen aus der Tiefe



Star Force Soldier
Uncut BD/DVD Mediabook
Cover A 23,99
Cover B 23,99



Jeepers Creepers 2
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Schindlers Liste
25th Anniversary Edition

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)