SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Feuerwalze

zur OFDb   OT: Firewalker

Herstellungsland:USA (1986)
Genre:Abenteuer, Action, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,25 (16 Stimmen) Details
06.12.2007
Muck47
Level 35
XP 44.799
Vergleichsfassungen
FSK 12 DVD ofdb
Freigabe FSK 12
US DVD ofdb
- FSK 12 DVD: 96:45 min ohne Abspann (99:02 min mit Abspann) in PAL

- US-DVD: [105:09 min m.A. in NTSC] 98:19 min o.A. (100:51 min m.A) in PAL

- 7 Schnitte
- Schnittdauer: 73,1 sec (= 1:13 min)
Der restliche Laufzeitunterschied resultiert aus den zusätzlichen Logos der US-Fassung



Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von MCP (FSK 12) und der ungekürzten US-DVD von MGM (PG)



Der Film:

Der 1986 entstandene "Feuerwalze" ist neben den beiden "Quatermain"-Streifen mit Richard Chamberlain die Antwort des berühmt-berüchtigten 80er-Produktionsstudios Cannon auf den großen Erfolg der kurz zuvor erschienen ersten beiden Indiana Jones-Filme. Chuck Norris und Louis Gossett Jr. haben es hier als chaotisches Abenteuerduo in Wüste, Dschungel und anderer mehr oder weniger exotischer Umgebung beispielsweise mit Schamanen oder den Sitten der Maya zu tun und müssen zu turbulenten Kostümierungen greifen. Man trifft dabei u.a. auf den böswilligen Indianer Sonny Landham ("Predator") und Chucks alten Freund John Rhys-Davies ("Herr der Ringe" sowie Teil 1 und 3 der "Indy"-Trilogie).
Aufgrund des niedrigen Budgets und einiger anderer inszenatorischer Defizite erreichte man natürlich nicht annähernd die Atmosphäre des bekannten Vorbilds und heutzutage dürfte der Film hauptsächlich nur aufgrund seines recht hohen Trash-Faktors, auch im Zusammenspiel mit der vor herrlich dumpfen Kalauern nur zu strotzenden deutschen Synchro, sein Publikum finden. Da haben die Synchronautoren mal wieder ordentlich die Sau rausgelassen und man bekommt in bester Rainer Brandt-Manier einen hohlen Kommentar nach dem anderen sowie diverse Wortkreationen serviert, unabhängig von den tatsächlichen Lippenbewegungen der Darsteller.


Die DVDs:

Auf DVD gibt es in Deutschland leider nur eine äußerst minderwertige VÖ von MCP. Hier wurde offensichtlich ein abgenudeltes VHS-Master lieblos auf DVD gebannt und das Bild weist jede Menge Grieseln sowie Bildrisse auf - O-Ton sucht man natürlich vergebens. Aber zumindest über das Vollbild kann man sich insofern nicht beschweren, dass es sich im Vergleich zur ausländischen MGM-DVD nur um eine Open Matte-Fassung handelt - bei der deutschen DVD gibts also nur oben und unten mehr zu sehen, an den Seiten geht nix verloren. Was aber nix daran ändert, dass das Bild (und auch der Ton und alles sonstige) qualitativ meilenweit von der MGM-Scheibe entfernt ist. Hinzu kommt noch, dass die deutsche DVD geschnitten ist (und somit allem Anschein nach alle deutschen Fassungen oder zumindest alle VHS-Veröffentlichungen, die auf die Sekunde die genaue Laufzeit der MCP-DVD aufweisen und dementsprechend ebenfalls gekürzt sein müssen).
Die US-DVD von MGM läuft nach Umwandlung in PAL-Geschwindigkeit ca. 1,5 Minuten länger als die deutsche DVD, was aus 7 Schnitten sowie den zusätzlichen Logos hervorgeht. Es ist fragwürdig ob es sich hier stets um bewusste Schnitte handelt, eher scheint es sich hier und da um Vorlagenfehler zu handeln. Besonders das längere fehlende Stück am Ende ist aber da schon gravierender.

Eine sehr empfehlenswerte Alternative stellt die MGM-DVD aus den Niederlanden dar, welche den Film nicht nur ebenfalls ungeschnitten und in bester Bild- und Tonqualität präsentiert, sondern auch noch die deutsche Tonspur enthält!


Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Fassung

00:00
Auf der DVD gibts noch zusätzliche Logos von MGM & Cannon.
20,8 sec



00:35-00:40
Die beiden Fassungen haben unterschiedliche Titeleinblendungen. Während auf der US-DVD der Original-Titel "Firewalker" über der Einstellung vom durch die Wüste rasenden Jeep eingeblendet wurde, bricht die Einstellung in der deutschen Fassung vorher ab und vor einem neuen Hintergrund wird in billig aussehender Schrift "Feuerwalze" eingeblendet. Die Folgeeinstellung von den Verfolgern ist dann in der DF wieder zu sehen, es entsteht hier keine Differenz.
kein Zeitunterschied


Deutsche FassungUS-DVD


15:59
Leo (Louis Gossett Jr.) lacht noch etwas länger und steckt das Foto ein. Auch die Folgeeinstellung fängt schon deutlich früher an, Patricia (Melody Anderson) geht aus dem Dunkeln auf die Kamera zu. Sieht nach einem klassischen Vorlagenfehler aus.
2,8 sec


32:49
Auffälliger Sprung, der sich auch auf der Tonspur bemerkbar macht: hier schaut sich Patricia im Auto um während die Musik noch läuft - Schnitt - das Trio steht im trostlosen Hotel.
Es fehlt wie man noch sieht wohin ihr Blick fällt, bzw eine nähere Aufnahme des "Hotels". Der Ausdruck auf Leos Gesicht macht deutlich was er von der Unterkunft hält.
Max Donigan (Chuck Norris) schaut ebenfalls kurz und meint nach einer erneuten Ansicht des Hotels, die Musik setzt nun auch aus: "I'm sure it's a lot nicer on the inside."

So ist auch der in der folgenden wieder enthaltenen Szene nach dem Betreten des Zimmers abgegebene Kommentar "I bet they have a great bar" (DF: "Die haben sicherlich nen attraktiven Likörausschank!") etwas lustiger.
11,4 sec


44:09
Als der Indianer seinen Informanten gegen die Wand schubst gibts einen seltsamen Schnitt; es fehlen ca. 1,5 sec wie er ihn drückt und dann umdreht. Zwischendurch sind in der DF jedoch 2 Frames mitten aus dem Umdrehen untergekommen (die beim normalen Schauen natürlich kaum auffallen dürften), was die Vermutung nahelegt, dass es sich auch hier nur um einen Vorlagenfehler handelt - zumal der anschließende Mord am Informanten unangetastet blieb.
1,5 sec


49:52
Als die Drei in ihrer Verkleidung die Sterbesakremente geben sollen, fehlt wieder ein kleines Stück. In der DF gibts hier schon die Ansicht von Donigan, dann schreitet Leo zur Tat.
In der Uncut sieht man hier noch zuerst die ratlose Patricia, dann in der Halbtotalen wie sich Leo mit mürrischem Blick langsam niederkniet. Zuletzt nochmal eine Nahaufnahme Leos, er ist ratlos und verängstigt, dann setzt auch die DF mit der Ansicht von Dongan wieder ein.
11,5 sec


66:22
Vorlagenfehler: In der DF geht die Einstellung von Donigan nur 19 Frames, Donigan ist in der Uncut noch deutlich länger zu sehen und senkt seinen Blick. Auch die Folgeeinstellung von Corky Taylor (John Rhys-Davies) setzt schon etwas früher ein - man hört noch wie er die Flasche hinstellt.
2,4 sec


73:12
Nachdem Donigan gesagt hat, er bräuchte keinen Rat "von einer..." und Patricia den Satz mit "Was? Von ner Trümmerlotte?" vollendet hat, fehlt wie sie dies noch weiter ausführt.
Im Original sagt sie erstmal "From what? A fruitcake?" und zählt dann noch weiter auf: "A witch woman? Lunatic? Go ahead Max, I've heard it all before."
Nun sieht man wieder Donigan am Boden, Patricia aus dem Off: "Yeah. I'm different. I think I liked feeling that way."
Bei den letzten Worten dreht Donigan sich um, was in der DF auch wieder zu sehen ist - man hört dazu jedoch in der DF keine Worte Patricias.
6,4 sec


86:50
Einige Szenen fehlen an dieser Stelle in der deutschen Fassung, nachdem El Coyote (Sonny Landham) "Und dann wird die Macht meiner Vorfahren auf mich übergehen!" über dem Körper der regungslosen Patricia gesagt hat.
Zuerst sieht man wie die Beiden auf der Plattform stehen und nicht weiter wissen. Donigan flucht "Damn!" und schaut sich um. Die Kamera fährt an einigen Felsen entlang und zur Decke, wo man mit viel gutem Willen Einfurchungen zum Klettern erkennen kann.
Donigan deutet auf die Decke und meint: "That's the only other way!"

Nun wird wieder zu El Coyote und Patricia geschnitten. Sie liegt immer noch und El Coyote bringt ihren Kopf in die richtige Position. Ein sehr überzeugender Blick übrigens auch von Darstellerin Melody Anderson.

Darauf sieht man wie sich Donigan und Leo auf den Weg machen, bzw von links ins Bild hangeln. Nach einem Zwischenschnitt auf einen kleinen Wasserfall etwas weiter unten ist Donigan an einem besonders steilen Stück angekommen. Er greift nach vorn und hängt so kurz mit den Füßen in der Luft, was dann auch noch von der Seite zu sehen ist. Als er zum nächstpassenden Steinvorsatz greifen will, fällt dieser jedoch hinunter und Donigan schaut ihm, nur noch an einem Arm hängend, hinterher. Der abgebrochene Stein ist dann noch kurz im Wasser zu sehen und mit der Folgeeinstellung vom an einem Arm hängend zum nächsten Stein hangelnden Donigan setzt auch die DF wieder ein.

insgesamt 37,1 sec



99:02
Am Ende der DVD gibts noch ein Schwarzbild und nochmal das MGM-Logo.
14 sec (nicht in Gesamtschnittzeit miteingerechnet)






Abschließend noch ein Bildvergleich; die MGM-DVD ist von der Farbgebung etc her natürlich klar vorzuziehen. Nichtsdestotrotz geht bei der gematteten Version natürlich an der ein oder anderen Stelle einiges an Bildinformationen verloren.

deutsche DVD von MCPMGM-DVD
Deutsches Filmposter:


US-Filmposter:


Cover der gekürzten deutschen DVD von MCP:


Cover der ungekürzten NL-DVD von MGM:


Cover der ungekürzten US-DVD von MGM:

Kommentare

06.12.2007 00:07 Uhr -
Chuck Norris hat bis
zur Unendlichkeit gezählt... 2 mal.Wenn Chuck Norris ins
Wasser fällt, wird er nicht nass…aber das Wasser wird Chuck Norris..Super SB..:D

06.12.2007 00:15 Uhr - Cellarwork
Wenn der Boogieman nachts ins Bett geht schaut er, ob Chuck Norris im Schrank sitzt! Sieht mir aber nicht nach Pflichtprogramm aus! :-/

06.12.2007 00:46 Uhr - Evil Wraith
1x
Chuck Norris ejakuliert flüssigen Stahl. Schön und gut, aber Segata Sanshiro ejakuliert Plutonium - und zwar als Feststoff! So fuck Chuck *lol*!

06.12.2007 01:29 Uhr -
Chuck Norris isst keinen Honig - er kaut Bienen.
Chuck Norris dreht Noppenkondome um, damit ER Spaß hat.
Chuck Norris kann nicht sterben, der Tod hat Angst vor Chuck Norris.
Hach, diese herrlich alten 80er Streifen... absolut Trash, aber auch absolut Chuck Norris. (Muss man aufpassen was man sagt, sonst kommt Chuck Norris und macht einen Round House Kick).
Top SB ;)

06.12.2007 03:25 Uhr -
Chuck Norris ist so krass, dass so gar Freddy Krueger von ihm Albträume bekommt.

Chuck Norris hat nur bei EINEM Film geweint: Als der Terminator gestorben ist.

Danke für den SB, Film scheint man sich schenken zu können. Die deutsche DVD scheint ja ein schlechter Scherz zu sein...

06.12.2007 06:35 Uhr -
Gott sprach es werde Licht und Chuck Norris antwortete : Sag Bitte

Chuck Norris kann nicht vom Blitz erschlagen werden, Chuck Norris erschlägt den Blitz.

Also der Film mag vielleicht ein Indi-Abklatsch sein aber nichts desto trotz muss ich sagen das ich ihn mir heute auch noch ab u. an mal gerne ansehen.

Super SB - Danke

06.12.2007 07:19 Uhr -

06.12.2007 07:26 Uhr -
Chuck Norris braucht keine Druckluftnagelpistole.
Er schluckt die Nägel und pforzt sie von weitem in die Bretter.

Chuck Norris zerschlägt keine Steine oder Holz.
Es zerbröselt beides vor Angst bei seinem Anblick.

Nur gegen den kleinen Bruce....da hats leider nicht gerreicht. ;))

Toller SB, Danke

06.12.2007 09:13 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 682
Chuck Norris verbrennt Ameisen mit der Lupe...... nachts.

Kenne den Film noch net, aber muss ich mir mal geben.

06.12.2007 09:27 Uhr -
Es gab keine Evolution. Das war nur eine Liste von Lebewesen, die Chuck Norris verschohnt hat.
Warum hat Chuck Norris keinen Staubsauger........im Dschungel gibts kein Teppich.
Chuck Norris isst seine Cornflakes ohne Milch, sein Käsebrot ohne Butter und sein "Knopper´s" um neun Uhr, statt halb zehn.

06.12.2007 11:09 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
Die guten alten Chuck Norris Facts in Ehren, aber falls jemand eine dieser Fragen beantworten könnte wäre ich auch ganz dankbar ;)
1. Falls jemand noch eine FreeTV-Aufnahme vorliegen hat: Sind die Schnitte dort auch zu verzeichnen?
2. Falls jemand die NL-DVD vorliegen hat:
Ist die deutsche Tonspur komplett oder sind die kurzen geschnittenen Dialogpassagen dort bei der deutschen Tonspur im O-Ton belassen?

Hintergrund ist, dass in der ofdb von allen deutschen Fassungen nur die DVD als gekürzt markiert ist. Ich bin mir aber zumindest bei den VHS-Versionen aufgrund der identischen Laufzeitangabe ziemlich siche, dass diese auch geschnitten sind (das kann natürlich auch gerne jemand bestätigen).
Sofern dann noch die FreeTV-Ausstrahlungen auf dem geschnittenen Master basieren und man auch durch die NL-DVD sehen könnte, dass es keine vollständige Synchro gibt, ist der Film wohl nie ungekürzt in Deutschland veröffentlicht worden und ich könnte das auch so als Korrekturhinweis in der ofdb posten.

Gruß, Muck

06.12.2007 11:48 Uhr -
Hatte mich schon damals über die Quartermain DVD´s von MGM gefreut. Irgendwann kommt der Film hoffentlich auch hier auf raus. Nie Aufgeben, keine Niderlage! Guter SB!

Chuck Norris kann Drehtüren zuschlagen!

06.12.2007 12:02 Uhr -
Die MGM-DVD aus Holland ist definitiv ungeschnitten und auch komplett in deutscher Sprache.
Dass ich die Free-TV Fassung gesehen habe ist ein Weilchen her, aber ich meine, dass auch sie ungeschnitten ist.

MfG
BBB.

06.12.2007 13:09 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@Muck: ich habe noch das VHS-Tape aus der Videoplay. Ich kann es gerne mal mit dem SB vergleichen und gucken, ob es wirklich uncut ist.

Zu den ganzen Chuck Norris-Witzen muß ich sagen, daß es nun auch mal gut sein sollte. Ansonsten geht ins Forum in den Offtopic-Bereich, da könnt ihr euch seitenweise die Sprüche um die Ohren hauen, das soll mir egal sein. Aber bitte nicht hier, sonst haben wir ganz schnell 100 Kommentare und 90 davon bestehen aus Witzen über Norris.

06.12.2007 14:09 Uhr - M.Hulot
Das sind keine Witze - das ist die Wahrheit!

06.12.2007 14:13 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491

06.12.2007 - 14:09 Uhr schrieb M.Hulot
Das sind keine Witze - das ist die Wahrheit!


Du brauchst mit mir gar keine Diskussion anfangen. Ich möchte das nicht und Ende.

06.12.2007 15:26 Uhr -
@ Tony Montana

Du hast auf jeden Fall Recht. Ich glaube es ist einfach nicht schön, wenn man die Comments zu nem SB lesen will, um Infos rauszubekommen und dann bestehen 90 Prozent der Kommentare nur aus Witzen, die sich wahrscheinlich auch noch wiederholen. Ist im Grunde nur rumgespamme und hat mit dem SB wenig zu tun. allerdings habe ich mich doch köstlich amüsieren müssen, als ich die ersten Comments las, weil ich die Witze echt "knorke" finde :D

06.12.2007 16:13 Uhr -
Ihr Spielverderber!

06.12.2007 16:21 Uhr -
Ich fand den Film einfach nur genial, mal etwas anderes von den Herrn Norris.
Denke werde mir auch mal die NL version zulegen, obwohl es keine Gewaltschnitte sind oder sonstwie gute Szenen.
Die Witze über den Herrn Norris (irgendwie sind es ja keine) find ich aber auch genial (woher habt ihr die?).

@cArLos4eVer1980
Weiss ja nicht ob sie´s schon wussten aber die Erstauflage von Quatermain 1 & 2 waren geschnitten (weiss aber selber nicht mehr von welchem Label).
Die Zweitauflage (also die von MGM) waren dann aber "ungeschnitten". Nur mal so am Rande erwähnt. 8)
Bis dann

06.12.2007 17:14 Uhr - DerDude75
Also wenn man doch was zum SB zu sagen hat, dann kann man doch einen kleinen Kalauer anhängen. Die sind schließlich kultig, genau wie Herr Norris selbst. Toller SB, wußte gar nicht, daß der Film nicht komplett ist. Werde mir wohl die NL DVD zulegen, denn ich finde den Film superlustig, aber das ist er wohl nur wegen der deutschen Syncro. Rainer Brandt halt...

Wenn Chuck Norris ein Ei essen will, dann pellt er sich ein Huhn!!

06.12.2007 18:12 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
@Baumbeutelbär: Gut, danke, mit der FreeTV-Ausstrahlung hoffe ich noch zusätzlich auf jemanden, der die Fassung noch aufgezeichnet vorliegen hat. Aber das mit der NL-DVD ist schon mal sehr hilfreich, dann gibt es also eine komplette deutsche Synchro und der Film ist vermutlich erst seit den VHS-VÖs in Deutschland geschnitten - hierzu dann noch
@Tony Montana: Super, wär fein wenn du mal genau nachgucken könntest; die Videoplay-Fassung wird ja in der ofdb mit 99:06min angegeben (ich vermute 4 sec mehr Schwarzbild am Ende oder sowas ähnliches), alle anderen VHS explizit mit 99:02 wie die deutsche DVD. So oder so über 1 Minute weniger als die MGM-US-DVD nach PAL-Umwandlung.

Jetzt müsste nur noch jemand was definitives zur FreeTV-Fassung sagen können...

07.12.2007 09:29 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@Muck: okay, dann gucke ich heute abend mal nach und sag dir dann Bescheid.

07.12.2007 23:26 Uhr - TRAXX
HI !!!!!!!

Nur mal kurz was zum Bildformat: Da geht nichts verloren ! Das ist so gewollt, dass oben und unten was fehlt ! Jeder Film wird mit einem derartigen "Verschnitt" gedreht. Demnach ist das Format der MGM absolut korrekt.

bye

TRAXX

10.12.2007 08:20 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@Muck: Sorry, es hat ein paar Tage gedauert, aber gestern abend hab ich mal nachgeguckt. Das Tape aus der VIdeplay ist definitv cut, der OFDB-Eintrag ist falsch. Die Schnitte bei 32:49 und 44:09 z.B. sind auch auf dem Tape. Merkwürdigerweise ist der Schnitt bei 15:59 nicht bei dem Tape, diese Szene ist mitdabei.

10.12.2007 16:36 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
@Tony: Super, danke für die Info!
Der im Videoplay-Tape vorhandene Schnitt(/Vorlagenfehler?) bei 15:59 erklärt dann wohl auch die 3 sec längere Laufzeit gegenüber der DVD...

11.12.2007 18:57 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
Kein Problem.

07.11.2011 14:39 Uhr - Comme Ci Comme Ca
Bei 32:49 gibts aber noch was:
Als ich den Film vor Jahren mal auf Pro7 gesehen habe, sagte Max Donigan (Chuck Norris) zu Leo, als er den Ruß an der Fassade sieht, sowas in der Art wie "Schau mal, ich glaub da wohnen deine Leute"
Ist kein Zitat, da ich mich nicht mehr genau dran erinnern kann, jedenfalls wurde das als rassistisch angesehen (Schwarzer Leo, schwarze Fassade, haha) und fehlt (daher ?) komplett auf der DVD.

05.07.2013 10:21 Uhr - SledgeNE
Mein persönlicher Lieblings-Film! Den habe ich als Kind anschauen dürfen und ich mochte den Film von Anfang an. Ich weiß nicht woran das liegt, aber auch heute schaue ich mir diesen Film immer wieder sehr gerne auf der MCP-DVD an. Ich sollte aber wohl besser zur holländischen Fassung greifen, denn das Bild scheint wirklich viel klarer zu sein. Dennoch, so wie der Film ist ist er perfekt! Alleine schon der Soundtrack ist grandios! Den hätte ich so wahnsinnig gerne! Ich kann mich erinnern, das der auf Kabel1 in einer weitaus besseren Qualität in Bild und Ton läuft, kein Bild-rauschen, sauber und klar, kein griesseln, satte Farben, ein perfektes Bild eben. Wenn es dazu die DVD gäbe, sofort her damit!!!! ^^ Auch Sidekicks gehört mit zu meinen Lieblings-Filmen!!! Chuck Norris macht einfach jeden spaß mit.

Ja stimmt. Auf einer alten Videokassette habe ich die fehlende Szene mit dem Zitat (Da oben sieht es rußig aus,...) auch gesehen. Sehr rassistisch, aber der Film nimmt sich selber ja keineswegs ernst. Bei Bud Spencer und Terence Hill-Filmen macht sich Terence Hill auch über dicke Menschen lustig.

Meine Lieblings-Zitate aus Feuerwalze: "Machst du beim Schlafengehen immer so krumme Knie?", "Ein Tag, so wunderschön wie heute, nie wieder.", "Der Einäugige Zwickelklops." Hach, es gibt einfach zu viele.

Ein wunderbarer Film. Wenn der nochmal im Kino läuft, bin ich sofort dabei!!!!

14.01.2018 19:52 Uhr - Winterreifen
BRAUCHE AUFKLÄRUNG!!!

In den 90er Jahren, als Kind(7-8) habe ich diesen Film gesehen und heute als ich ihn wiedergesehen habe, in der Bluray-Version. Habe ich eine Szene vermisst oder ich habe mich getäucht und diese Szene ist aus einem anderen Film! Es handelt sich darum, dass dieser böse Indianer, einem das Herz, aus der Brust reißt. Vielleicht gab es diese Szene nur auf VHS oder im TV? Wo möglich ist dieser "Cut" bei diesem Informanten aus der Bar?

15.01.2018 11:52 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
14.01.2018 19:52 Uhr schrieb Winterreifen
Es handelt sich darum, dass dieser böse Indianer, einem das Herz, aus der Brust reißt. Vielleicht gab es diese Szene nur auf VHS oder im TV?

Verwechselst du das vielleicht einfach mit "Indiana Jones und der Tempel des Todes"...?

15.01.2018 20:45 Uhr - Winterreifen
Wenn man 7 oder 8 Jahre alt war, kann man da schon einige Chuck Norris Filme, durcheinander bringen! Ich habe die gesuchte Szene gefunden. Sie ist, in dem Film Hellbound, also einanderer Chuck Norris Film.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte NL-DVD im ofdb-Shop kaufen

Amazon.de



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Running Man



Castle Freak



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Mission: Impossible 6 - Fallout
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 26,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Amazon Video 16,99

© Schnittberichte.com (2018)