SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware

Joey

zur OFDb   OT: Joey

Herstellungsland:Deutschland (1985)
Genre:Horror, Fantasy, Kinderfilm,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,37 (8 Stimmen) Details
23.02.2010
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
US Kinofassung ofdb
Dt. Kinofassung ofdb
Dt. Kinofassung = 94:10 Min.
US Kinofassung = 75:58 Min.

Ich weise darauf hin, dass ich evtl. kleinere Einstellungen und Szenen in beiden Fassungen übersehen habe (bei dem Berg an veränderungen kein Wunder), diese jedoch höchsten 10 Sekunden ausmachen dürften

Vergleich zw. der US Kinofassung und der dt. Kinofassung (beide Fassungen enthalten auf der dt. FSK 12 DVD von Kinowelt)

"Joey" stellt den 2. Langspielfilm des damals noch unbekannten Roland Emmerich dar. Der Film ist ein wilder Mix aus Poltergeist und Kinderfilm (wobei diese sich bei einigen Szenen gruseln dürften), vermischt mit deutlichen Anspielungen auf Star Wars und ET. Zu seiner Zeit war der Film auch recht erfolgreich und man merkt auch kaum, dass es sich hierbei um eine dt. Produktion handelt. Allerdings konnte damals wohl noch keiner ahnen, dass Emmerich Jahre später überaus erfolgreich in Hollywood Fuß fassen würde.

Fassungen: Von dem Film gibt es zwei Fassungen. Einmal die hierzulande bekannte und ungekürzte dt. Kinofassung, sowie eine speziell für den englischsprachigen Markt entworfene Fassung. Diese Version ist nicht nur an zahlreichen Stellen gekürzte und anders geschnitten. Es wurde auch ein zum größten Teil komplett anderer Soundtrack verwendet. Durch die Kürzungen und das veränderte Ende, wirkt der Film auf den Zuschauer auch anders. Zudem redet die Fletcherpuppe in der US Fassung deutlich mehr mit Joey (obwohl seine Stimme nur hinzugefügt wurde) und es wird ein wenig klarer, warum Fletcher etwas gegen Joey bzw. dessen Kontakt zu seinem toten Vater hat. Wer im Besitz der dt. DVD ist, sollte sich getrost beide Fassungen anschauen. Allerdings ist das Bild der US Fassung sehr dunkel geraten (vor allem zum Ende hin).

Der Timecode zu Beginn entspricht der US Fassung, der in Klammern stehende denen der dt. Fassung.
00:00 (00:00) Die US Fassung beginnt mit dem New World Logo. Außerdem haben beide Fassungen unterschiedliche Credits.
US = 65 Sek.
DF = 38 Sek.


US FassungDt. Fassung


03:03 (02:36) Die weiteren Credits unterscheiden sich ebenfalls.
US = 77 Sek.
DF = 66 Sek.


US FassungDt. Fassung


05:30 (04:51) Einstellung von Joey ist in der DF länger.
1,7 Sek.



05:33 (04:57) Als Joey sich das Bild anschaut, verschwimmt es und es folgen Szenen in denen man Joey mit seinem Vater Basketball spielen sieht. Fehlt in der US Fassung komplett.
23 Sek.



06:51 (06:38) Als das Spielzeug in Joeys Zimmer lebendig wird, ist dies in beiden Fassungen etwas anders zusammengestellt.
US = 21,6 Sek.
DF = 12,1 Sek.


US FassungDt. Fassung


07:36 (07:13) In der US Fassung fehlt komplett, wie Joey die Hände von den Augen nimmt und plötzlich alles wieder still ist. Er schaut sich um und vernimmt ein piepsendes Geräusch. Dann rollt Roboter Charlie aus einer Ecke hervor. Einige leuchtende Bälle rollen um ihn herum und er kommuniziert mit Joey. Plötzlich erklingt ein Telefonklingeln. Joey schaut erschrocken zum Wandschrank und öffnet diesen. Er wühlt darin herum bis er in einem Karton ein rot leuchtendes Plastiktelefon findet. Als er rangeht, macht er große Augen, denn sein Vater spricht mit ihm. SOfort wirft Joey das Teelfon zurück in den Schrank und haut ab.
187,5 Sek.



07:41 (10:26) In der US Fassung folgen Szenen von Spielzeugen die zum stehen kommen (in der DF schon vorher zu sehen). In der DF Einstellung des Wandschranks.
US = 8,4 Sek.
DF = 2,1 Sek.


US FassungDt. Fassung


09:00 (11:39) In der USF folgen an dieser Stelle Szenen von Charlie sowie Joey, der ans Telefon geht und seinen Dad reden hört.
11,9 Sek.



09:32 (11:58) In der USF folgt eine Überblendung zu dem Gebäude des Bauchredners (im folgenden Fletcher Haus genannt). Anschließend sieht man Fletcher der die Augen öffnet und noch eine Einstellung von Joeys Haus.
11 Sek.



19:04 (21:20) Masterfehler in der US Fassung (Anfang einer Einstellung).
0,7 Sek.



27:36 (29:52) Überblendung auf eine Strasse wo ein Junge Rad fährt und Zeitung austrägt.
24 Sek.



28:45 (31:25) Joeys Mom kommt mit Koffern aus dem Haus und packt diese ins Auto. Anschließend ruft sie nach Joey.
30,9 Sek.



30:41 (33:52) Hier wurden ein paar Szenen anders zusammengestellt.
US = 3,8 Sek.
DF = 5,3 Sek.


US FassungDt. Fassung


36:13 (39:25) Einstellung eines Kindes im Fletcherhaus. Die Kamera blendet zu Sally. Joey winkt ihr zu und sie fährt mit dem Rad davon. Dann hört man Joeys Mutter nach ihm rufen dass es gleich essen gibt. Als letztes sieht man seine Mom noch in der Küche.
22,5 Sek.



38:29 (42:05) Masterfehler in der USF (Anfang einer Einstellung).
0,8 Sek.



41:32 (45:08) In der USF fehlt eine Einstellung von dem Monster in der Mülltonne.
2,8 Sek.



41:36 (45:14) Martin macht Fotos des Bananen mampfenden und rülpsenden Monsters.
11,6 Sek.



41:38 (45:28) Martin mit Fotoaparat.
2 Sek.



44:23 (48:15) Einstellung des Stadt bei Nacht.
4 Sek.



45:49 (49:45) In der USF blendet die Kamera von Joey auf den gefesselten Fletcher im Schrank. Joey schlägt den Schrank zu. In der DF ist Joey länger zu sehen + Überblendung zur nächsten Einstellung.
US = 4,1 Sek.
DF = 6,8 Sek.


US FassungDt. Fassung


46:09 (50:08) In der DF sieht man erneut den Jungen beim Zeitungsaustragen. Plötzlich bleibt er stehen und ein Laster rollt an. In der USF folgen jetzt schon die Szenen, in denen man Laura und Martin am Grab von Joeys Vater sieht.
US = 24,1 Sek.
DF = 25,2 Sek.


US FassungDt. Fassung


46:40 (50:40) Der Junge schaut ungläubig auf die Trucks und Wissenschaftler.
8,8 Sek.



46:46 (50:55) Junge vor LKW.
1,4 Sek.



46:49 (51:00) Der Junge radelt davon zu einem Haus und läuft zum Hintereingang. Anschließend Überblendung zur nächsten Szene.
36 Sek.



47:14 (52:02) Ende einer Einstellung. Anschließend folgen Szenen in denen man Joeys fiese Mitschüler sieht, die beobachten was bei dessen Haus vor sich geht. Sie beratschlagen es Joey heimzuzahlen.
21,3 Sek.



47:20 (52:29) In der USF wurde hier eine kurze Szene voN Sally eingefügt.
3,6 Sek.



47:41 (52:45) Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
1,5 Sek.



48:02 (53:08) In der USF folgen Szenen, die in der DF schon bei 47:14(52:02) zu sehen waren.
20,9 Sek.



48:37 (53:23) In der USF fehlt, wie zwei Kinder in Tarnung (Mülltonne & Karton) an einem Polizisten vorbeischleichen. Ein anderes Kind pfeift aus einem Gebüsch und lenkt den Cop so ab, damit die anderen weiter nach vorn tippeln können. In der USF wurden dafür Szenen in Joeys Haus eingefügt. WIssenschaftler, seine Mutter und Martin machen sich Sorgen bzw. beobachten Joey.
US = 35,1 Sek.
DF = 35,1 Sek.


US FassungDt. Fassung


49:17 (54:04) Dr. Haiden redet länger mit Joey und erklärt ihm dass sie ihm ein Tonband vorspielt, was in der Nacht aufgenommen wurde, als Joey mit Fletcher eine Auseinandersetzung hatte. Szenen von Wissenschaftlern. Danach Szenen wie sich Kinder (weiter getarnt) dem Haus nähern.
66,4 Sek.



49:54 (55:45) Haiden redet erneut länger mit Joey. Er antwortet ihr jedoch nicht. Anschließend weitere "Spionageszenen" der Kinder. Sie unterhalten sich per Funk, was zu Störungen bei den Wissenschaftlern führt. Anschließend taucht Sally mit ihrem Rad auf, wird aber von einer Bande anderer (verkleideter) Kinder aufgehalten. Nach kurzem Funkkontakt mit ihrem Boss, meinen sie zu Sally, dass sie verschwinden soll.
68 Sek.



In der USF wurde dafür eine kurze Einstellung vom Fletcherhaus eingefügt.
3,4 Sek.



49:57 (56:52) Anfang einer Einstellung: Wissenschaftler leuchtet einen Gang hinunter, ein Junge versteckt sich.
11 Sek.



50:12 (57:18) Einstellung de Kinder bei Lagebesprechung. In beiden Fassungen etwas anders.
US = 7 Sek.
DF = 4,9 Sek.


US FassungDt. Fassung


50:22 (57:23) In der USF folgen nun Szenen, die in der DF schon vorher zu sehen waren (Haiden redet mit Joey, Tests mit ihm). Jedoch wurde alles anders zusammengestellt und es folgen ZWischensschnitte ins Fletcherhaus und auf Fletcher, der erwacht. Danach folgen Szenen mit den Kindern, die in der DF ebenfalls schon zu sehen waren.
90,7 Sek.



51:59 (57:30) In der USF sind erneut einige schon verwendete Szenen hier eingefügt worden.
9,6 Sek.



52:19 (57:40) An dieser Stelle folgt einer der längsten Schnitte/Veränderungen in der USF (einige Szenen kommen auch in der USF später in veränderter Form wieder vor): Szenen von Wissenschaftlern. Die Kinder spionieren derweil weiter. Laura verlässt das Haus und fährt mit ihrem Auto weg. Martin folgt ihr in seinem Wagen.



Die Kamera schwenkt zu Sally, die von einem Gebüsch aus alles beobachtet. Zwischenschnitte wie Martin Laura folgt. Danach wie Sally zum Haus rennt. Dabei verlieren die anderen Kinder ihre Tarnung und werden entdeckt. Einer der Jungs wirft eine Farbbombe, welche einem Kerl im Gesicht landet. Die Jungen lachen sich schlapp.



Sally geht zu Joey und beide laufen in dessen Zimmer. Draußen bricht das Chaos los, den unzählige verkleidete Kinder greifen an und die Wissenschaftler verziehen sich ins Haus. Schnitte auf Sally und Joey. Sally meint zu ihm dass er etwas unternehmen muss. Dann stürmen Kinder das Haus.



Anschließend in Joeys Zimmer. Joey zeigt Sally was er mit Fletcher gemacht hat. Er öffnet den Wandschrank und dort hängt Fletcher gefesselt an einem Seil. Danach weitere Szenen der Kinder im Haus. Diese stoßen auf Charlie. Einer von ihnen schießt mit nem Gummipfeil auf ihn und Charlie kippt um.



Die Kinder rennen weiter nach oben bis sie vor Joeys Zimmer angelangt sind. Dort weichen sie jedoch zunächst zurück, da aus dem Zimmer unheimliche Lichter und Geräusche dringen. Der Anführer der Kinder nimmt seine Darth Vader Maske ab, geht ein Stück nach vorn und zieht sie wieder auf. Als er das Zimmer betritt, wird er von Star Wars Figuren mit Lasern beschossen. Der Junge rennt schreiend aus dem Zimmer und weitere Spielzeugfiguren fliegen aus dem Raum.



Die Kinder staunen. Dr. Haiden und weitere Wissenschaftler sind nun auch da und filmen das Phänomen. Sie betreten das Zimmer und man sieht Joey und Sally die, umringt von Spielzeugen, auf einem schwebenden Bett sitzen.



Szenenwechsel zum Friedhof. Dort sind Martin und Laura vor dem Grab des Vaters zu sehen.



Anschließend folgen Szenen, wie sich Kinder mit den Wissenschaftlern über das Erlebte unterhalten. Derweil treffen Martin und Laura ein und wundern sich was geschehen ist. Dr. Haiden redet mit Joey und will wissen was genau passiert ist. Danach sieht man ein Mädchen, welches sich zu der aufgehängten Fletcherpuppe wendet.



Wieder Szenen mit Haiden und Joey. Der will aber nicht mit ihr reden. Laura kommt ins Zimmer und schickt die Leute wütend aus dem Raum. Sie redet kurz mit ihrem Sohn und lässt ihn und Sally anschließend allein.



Joey bemerkt plötzlich, dass Fletcher verschwunden ist. Dann blendet sie Kamera ins Fletcherhaus, wo man das Mädchen von vorhin mit der Puppe im Arm sieht (Zwischenschnitt auf Joey). Die anderen Kinder haben sich dort versammelt. Plötzlich lässt das Mädchen Fletcher fallen und zwei der Jungen fangen an sich zu prügeln.



Gesamtlänge 510 Sek.

52:21 (66:12) Etwas anders montierte Szenen im Fletcherhaus wo die Decke anfängt zu bröseln.
US = 2,8 Sek.
DF = 6,4 Sek.


US FassungDt. Fassung


52:25 (66:20) Szenen, wie das Haus zusammenbricht.
6,8 Sek.



52:28 (66:30) Hier wurde in der USF wieder zum Teil anders zusammengeschnitten. Zudem sind dort noch Szenen von Haiden, Wissenschaftlern und Joey eingefügt worden.
US = 26 Sek.
DF = 17,5 Sek.


US FassungDt. Fassung


52:54 (66:47) In der USF folgen nun die Szenen, in denen Sally sich ins Haus schleicht, zu Joey geht und mit ihm ins Zimmer rennt. Als der seinen Schrank öffnet, ist Fletcher verschwunden. Danach Einstellung der Puppe. Alles komplett anders zusammengeschnitten als in der DF.
77,5 Sek.



54:27 (67:03) Kurze Einstellung wie die Kinder eine Tür öffnen.
0,8 Sek.



54:32 (67:08) In der USF wurde eine Einstellung des Hauses eingefügt.
3,4 Sek.



55:05 (67:38) Es fehlt eine kurze Einstellung im Fletcherhaus.
2,6 Sek.



55:17 (67:53) Kinder laufen einen Gang entlang.
3 Sek.



55:28 (68:07) Dito.
10,2 Sek.



56:21 (69:10) Dito.
6,6 Sek.



56:41 (69:37) Einstellungen der flüchtenden Kinder und ein Monster.
2,9 Sek.



57:29 (70:27) Einstellung eines Jungen.
3,2 Sek.



<>57:44 (70:46) Ende einer Einstellung.
1,9 Sek.



57:49 (70:53) Kinder laufen durch die Gegend.
3,8 Sek.



58:14 (71:23) Anfang einer Einstellung bzw. Überblendung.
7,9 Sek.



58:45 (72:02) Eine Einstellung fehlt in der USF.
3,7 Sek.



59:23 (72:43) In der USF wurden hier Szenen von runterfallendem Geröll eingefügt.
21 Sek.



59:45 (72:44) Nun sind in der DF o.g. Szenen zu sehen.
26,1 Sek.



62:13 (75:38) Ende einer Einstellung des Puppenspielergeistes, danach herunterfallendes Geröll.
26,2 Sek.



62:21 (76:12) Einstellungen von Joey, dem Geist und Fletcher.
6,8 Sek.



62:23 (76:22) Anfang einer Einstellung.
2,2 Sek.



62:26 (76:26) Unterschiedliche Einstellungen in beiden Fassungen.
US = 1,6 Sek.
DF = 13,7 Sek.


US FassungDt. Fassung


62:32 (76:44) Anders zusammengestellte Szenen.
US = 7 Sek.
DF = 7 Sek.


US FassungDt. Fassung


62:39 (76:51) Dito.
US = 47,3 Sek.
DF = 26,2 Sek.


US FassungDt. Fassung


65:02 (78:58) In der DF bleibt das Bild länger schwarz und blendet eher auf.
17,3 Sek.



66:03 (80:11) Martin und Haiden bahnen sich den Weg zu Laura und Joey.
20,9 Sek.



66:20 (80:49) Ein Krankenwagen.
1,6 Sek.



66:45 (81:15) Ärzte kämpfen länger um Joeys Leben + Anfang einer Einstellung.
22 Sek.



67:09 (82:01) Ende einer Einstellung.
4,9 Sek.



68:04 (83:01) Nachdem Sally und Dr. Haiden zum Himmel sehen. folgt in der USF eine Einstellung des dunkel bewölkten Himmels. In der DF folgen dafür dramatische Szenen in denen Ärzte versuchen Joey wiederzubeleben. Jedoch ohne Erfolg. Laura bricht in Tränen aus.
US = 2,5 Sek.
DF = 100,5 Sek.


US Fassung




Dt. Fassung


[500.jpg


68:31 (85:07) Einstellung eines Wissenschaftlers.
1,1 Sek.



68:36 (85:13) Nachdem Haiden vom Tod Joeys berichtet hat, fehlen in der USF Einstellungen der trauernden Menschen.
29 Sek.



69:11 (86:16) Einstellungen in Joeys Zimmer und von seinem Hund.
5,2 Sek.



69:22 (86:32) Längere Einstellung des toten Joey.
7,3 Sek.



69:29 (86:46) Kinder + Joey.
4,2 Sek.



69:41 (87:02) Ein Junge legt seine Darth Vader Maske auf Joeys Bett. Schnitt auf Joey.
9,4 Sek.



69:52 (87:22) Sally geht mit charlie zu den anderen Kindern.
10 Sek.



70:20 (88:01) Trauernde Kinder und Erwachsene.
12,5 Sek.



20:22 (88:15) Sally.
8,7 Sek.



70:29 (88:31) Eine Krankenschwester nimmt den Darth vader Helm und legt ihn beiseite.
5,8 Sek.



70:29 (88:37) In der DF gehen Kinder aus dem Zimmer. Bis auf Sally, die sich umdreht. Haiden und ein Mann rden kurz miteinander. Alle sind niedergeschlagen. In der USF sieht man den toten Joey in seinem Bet liegen (die Decke ist über ihn gezogen) und anschließend eine Einstellung des Hauses.
US = 12,9 Sek.
DF = 48 Sek.


US FassungDt. Fassung


70:50 (89:30) Ein Ball ist länger zu sehen.
2,8 Sek.



70:57 (89:43) Der Himmel verändert sich.
21,7 Sek.



71:00 (90:08) Anfang einer Einstellung.
1,4 Sek.



71:19 (90:28) Hier unterscheiden sich beide Fassungen: In der USF wurden Szenen eingefügt, die in der DF schon lange vorher zu sehen waren. Spielzeuge fliegen aus Joeys Zimmer. Die Kinder, Dr. Haiden und Wissenschaftler staunen. Als Haiden und Co. das Zimmer betreten, sieht man Joey im Bett liegen und er hat die Augen geöffnet. Danach folgt der Abspann.
102,2 Sek.

US Fassung




In der DF fliegen die Spielzeuge zurück in Joeys Zimmer. Die Kinder freuen sich dass Joey zurück ist. Laura hält das Telefon im Arm und lächelt. Als letztes sieht man noch, wie Sally zur Zimmertür geht. Dann friert das Bild ein und verkleinert sich. Dann setzt auch hier der Abspann ein.
42,6 Sek.

Dt. Fassung




73:02 (91:11) Der Abspann unterscheidet sich bei beiden Fassungen. Zudem ist nach dem Abspann in der USF noch ein PG Rating Logo zu sehen.
US = 176 Sek.
DF = 178,5 Sek.


US FassungDt. Fassung
Dt. DVD mit beiden Fassungen



Dt. Videokassette



US DVD


Kommentare

23.02.2010 00:12 Uhr - Dechristianize
1x
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
Wow,Respekt für diesen SB.
Der Film an sich gehört neben "Der Flug des Navigators" und "Nummer 5 lebt" zu den Filmen aus meiner Kindheit,welche ich mir auch heute gerne noch anschaue.:)
Nur irgendwie graut es mir bei den Beiden schon vor dem Remake....

23.02.2010 00:18 Uhr - Fluxkompensator
@Dechristianize:
100% Zustimmung in allen Punkten!

23.02.2010 00:42 Uhr - Superstumpf
2x
O..M..G. Danke für den SB! Ich kann garnicht sagen, wie lange ich versucht habe den Titel dieses Filmes rauszukriegen. Als Kind habe ich ihn geliebt. Umso erstaunter bin ich, dass er tatsächlich von Emmerich ist. Tja, früher hatte er es eben drauf ;-)

23.02.2010 02:34 Uhr - Nick Toxic
2x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Und ganz ehrlich Leute, das gruseligste an dem ganzen Film ist diese verfluchte Bauchrednerpuppe...
Da gegen ist Chucky garnix und auch die Puppen von Toulon ebenso wenig, diese Puppe ist echt gruselig und dazu noch diese Stimme...*schlotter*

23.02.2010 07:02 Uhr - metalarm
1x
was ?? die wollen flug des navigators und nummer 5 lebt neu verfilmen ??? ohhh mannn :-( wann hört der remake wahn endlich auf ??

23.02.2010 07:07 Uhr - metalarm
ich würd gern wissen wieso der film überhaupt umgeschnitten und abgeändert worden ist.

23.02.2010 07:28 Uhr - Dechristianize
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
@Fluxkompensator
Wie konnte ich nur BTTF in meiner Aufzählung vergessen?:D

@metalarm
Japp,traurig aber wahr...
Beim Navigator sind se noch am vorbereiten.
http://www.imdb.com/title/tt1444308/

Bei Nummer 5 sind se leider schon mittendrin.:/
http://www.imdb.com/title/tt0929281/

23.02.2010 09:14 Uhr - Slasher006
Ich hab diesen Film als Kind gesehen und kann sagen das ich ihn sehr gruselig in errinerung habe. Falls er mir mal unter die Finger kommt leg ich ihn mir zu.

23.02.2010 09:16 Uhr - OliM
Seeeeehr guter Film!
...zu der Zeit ging Emmerich noch klar!
Kein bertriebenes "America is super Getue"....

23.02.2010 11:26 Uhr - LordAndy
Als er das Zimmer betritt, wird er von Star Wars Figuren mit Lesern beschossen.
Ich glaube, die Laser waren gemeint und nicht die Leser von Zeitschriften.

Danke für den interessanten Schnittbericht.

23.02.2010 11:31 Uhr - Thrax
@metalarm

Na ja, es ist wie bei manchen Sitcoms. Die werden auch manchmal für die jeweiligen Länder angepasst.

Hab den Film leider noch nie gesehen, weil entweder läuft der im TV immer tierisch früh oder tierisch spät. Schaut aber recht interessant aus.

23.02.2010 12:57 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Zur damaligen Zeit war Emmerich wohl noch nicht in der Weltzerstörungswut.. obwohl er es damals mit Universal Soldier auch schon heftig hat krachen lassen!

23.02.2010 14:08 Uhr - Mulimann
1x
Mensch, wie ich als Kind Angst vor dieser Puppe hatte! Hui, ich liebe diesen Film, muss den unbedingt mal wieder sehen! und die Puppe ist hammergruselig!

23.02.2010 15:02 Uhr - JakkieEstakado
Hui...wat n mega SB!!! respect!!!hab den film vor über 20 jahren ma gesehen,so mit 11/12. glaub der war gut,gruselig und düster für n kinderfilm.DER DUNKLE KRISTALL kam mit 11 auch sehr gruselig rüber(den muss ich mir auch ma besorgen,fällt mir ma eben so auf)...durch den SB krieg ich lust den(JOEY) nochma zu gucken!vor allem nach so langer zeit! steh eh auf so coole old school streifen....die haben immer ne besondere atmosphäre!!!

23.02.2010 16:07 Uhr - SanchezMyrick
70:50 (89:30) Ein Ball ist länger zu sehen.

...da musste ich grad voll lachen. Weiß auch nicht wieso, klingt lustig xP

23.02.2010 16:14 Uhr - Undead
Alter das ist ja echt dreist von E.T. geklaut ;)

23.02.2010 17:00 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
der fil hat mit E.T. nichts gemein. der schwimmt eher auf der poltergeist welle!nur eben eher auf kids & PG13 zugescnitten.

23.02.2010 18:51 Uhr - LordAndy
@KoRn
Dann schau mal einfach noch einmal die Bilder bei 41:32 und 41:36 an.

23.02.2010 20:50 Uhr - Grosser_Wolf
Zwar auch schon hemmungslos zusammengeklaut, aber durchaus wirklich unterhaltsam neben 'Das Arche-Noah-Prinzip'. Damals dachte ich echt noch, wow, der Emmerich der kann was. Gut, der kann noch immer was, handwerklich top, aber inhaltlich... najaaa...
;-)

23.02.2010 20:55 Uhr - Fluxkompensator
@Dechristianize @7.:
Ja, allerdings, was wären wir alle ohne Marty McFly und Doc Brown? Ich sage nur 'Ihr seid noch nicht so weit, aber eure Kinder werden total drauf abgehen'!

Ich würde in die Reihe noch die Gremlins aufnehmen, aber nur den ersten Teil - was hab' ich mir hinterher in meinem dunklen Zimmer in die Hosen gemacht!

Zum SB: Eine Wahnsinnsarbeit! Und es war tatsächlich so: Diese Bauchrednerpuppe ist bis heute mit das Gruseligste, was ich jemals gesehen habe! Wahrscheinlich gerade, weil sie untrennbar mit Kindheitserinnerungen verknüpft ist - man schaut sich sein eigenes Spielzeug nach so einem Film mit anderen Augen an!

Bei 'The Game' mit Michael Douglas taucht eine ähnliche Puppe auf und ich fragte mich immer, warum mir das Ding so ein mulmiges Gefühl machte - bis ich irgendwann 'Joey' wieder sah.

23.02.2010 21:21 Uhr - Denjamin
Hab The Game zufällig gestern gesehen, und die da vorkommende Clownspuppe hat ja mal garkeine Ähnlichkeit, da musste ich doch eher an Es denken. Zu Joey kann ich nur sagen, daß ich den Film als Kind auch super gruselig fand. Habe die DVD schon länger und die Wirkung hat doch stark nachgelassen, bin jetzt 28. Ähnlich gehts mir auch mit den Nightmare-Filmen, früher war ich begeistert, aber heutzutage wirken sie auf mich fast garnicht mehr...

23.02.2010 23:46 Uhr - Outrider
1x
aber sowas von word @nick toxic und die anderen!
ich hatte von der puppe so derbe albträume als kind!! die is echt 100 mal fieser als chucky!
hab mich immer total gewundert das der film meist vormittags auf zdf lief!! echt fieser streifen. hab den so mit 8-9 oder noch früher gesehen. hatte da echt ein trauma von.

24.02.2010 00:02 Uhr - Fluxkompensator
@Denjamin
Sollte ich mich da so getäuscht oder irgendwas verwechselt haben? Whatever - Puppen sind mir generell suspekt :)

24.02.2010 00:49 Uhr - Oberstarzt
ok, da bin ich ja nicht der Einzige, der hier Kindheitstraumata zu verarbeiten hat. :-)

Ich kann mich auch noch erinnern, dass der im Fernsehn Nachmittags ungekürzt kam (heutzutage undenkbar). Ich hatte eine Wahnsinnsangst vor der Puppe ...

Ob's heute auch noch so gruselig ist? Wahrscheinlich eher nicht.

Wenn ich mir die Bilder angucke, muss ich sagen, dass Emmerich aber sowas von ET (Design des Mülltonnenmonsters und Konstellation Junge + süßes Mädchen), Goonies (Kinderarmee) und Poltergeist (Kinderzimmer als Epizentrum + Wissenschaftlergewusel) geklaut hat, dass ich nur mit dem Kopf schütteln kann vor soviel Ideenarmut, ach ja Star Wars und Sesamstraße mussten auch noch verwurstet werden.
In Anbetracht dessen, weiß ich nicht, ob ich den heute noch gut finden würde. Dieses Abkupfern ist mir als Kind natürlich nicht aufgefallen.

02.03.2014 17:14 Uhr - Bossi
1x
Chucky, Es & Co. - was geschissen drauf. Diese Puppe ist der wahre Horror!

Was hatte ich Schiß, als ich den Film zum ersten Mal gesehen hatte. Auch ich hab mir mindestens damals EIN Trauma und ein paar schlaflose Nächte eingefangen. Heute ist der Film zwecks Erinnerungsfaktor immer noch cool.

Einfach mal kleinen Kindern vorspielen, wenn sie nicht spuren...hehe...*diabolisch grins*.

Vom Inhalt her ist der Film - bis auf die Effekte - aber eher mau. Meine Wertung:

Film : 2/10. Puppe : 10/10.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Dt. DVD mit beiden Fassungen des Films

Amazon.de



Running Man



Predator - Upgrade
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray LE 29,99
Blu-ray 19,99
DVD 15,99
amazon video 15,99



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



MEG
B07FQ3JNW9 22,99
Blu-ray 3D 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42

© Schnittberichte.com (2018)