SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Tom und Jerry

zur OFDb   OT: Tom and Jerry

Herstellungsland:USA (1940)
Genre:Komödie, Zeichentrick
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,89 (9 Stimmen) Details
20.12.2007
ironfox1
Level 4
XP 291
Episode: 0. Neues vom Hundeleben (Puttin' on the Dog)
Kabel 1 ofdb
Originalversion ofdb
Zwischen 1940 und 1967 entstanden eine Reihe von Tom & Jerry Kurzfilmen fürs Kino. William Hanna und Joseph Barbera, Erfinder von Tom & Jerry, produzierten bis 1958 insgesamt 114 Kurzfilme. Davon wurden 7 mit dem Oscar für den besten animierten Kurzfilm ausgezeichnet, weitere 6 wurden Oscar-nominiert. Ab 1961 wurde Tom & Jerry von Gene Deitch und später Chuck Jones produziert. Diese konnten aber nie an die Qualität von Hanna und Barbera heranreichen. In Deutschland wurden die Kurzfilme zusammengeschnitten und als TV-Serie präsentiert. Als Titellied verwendete man "Vielen Dank für die Blumen" von Udo Jürgens, während Szenen aus "Jerry's Diary" als Vorspann diente.
Aufgrund von Stereo-typen Witzen, die auf Kosten von anderen Nationalitäten ging, wurden auch in den USA einige Cartoons zensiert.
Jeden Samstag früh zeigt Kabel 1 Tom und Jerry im Cartoon Network Programmblock. Der deutsche Vorspann wird dabei vor jedem Kurzfilm verwendet. Zudem werden einige nur in drastisch gekürzter Form ausgestrahlt.
Unverständlich, dass sogar der Pay-TV Sender Boomerang "Neues vom Hundeleben" nur in dieser stark gekürzten Form ausgestrahlt hat.

Laufzeit Originalversion ohne Vor- und Abspann 06:25 Min.
Laufzeit der gekürzte Kabel 1 Ausstrahlung ohne Vor- und Abspann 02:51 Min.

Vergleich zwischen der gekürzten Kabel 1 Ausstrahlung vom 15.12.2007 mit der ungekürzten Originalversion.

1 Schnitt: 214 Sec = 3:34 Min.
1.39
Jerry findet Unterschlupf in einem Hundeheim. Tom schleicht sich Mithilfe einer Hundemaske ein. Es folgt das übliche Katz und Maus (und Hund) Spiel.
214 Sec

Kommentare

20.12.2007 00:05 Uhr - Hickhack
o_O
Wofür musste das denn zensiert werden? Wegen der Hundeminderheit, auf deren Kosten dieser Witz ging?!

20.12.2007 00:09 Uhr -
ja die Logik läst manchmal zu-wünschen übrig... ;-D

20.12.2007 00:37 Uhr - BlackJack89
Vielleicht war die Szene einfach zu lang oder so ...

20.12.2007 09:12 Uhr - ERIC
Zitat:
"Aufgrund von Stereo-typen Witzen, die auf Kosten von anderen Nationalitäten ging, wurden auch in den USA einige Cartoons zensiert."

Und wo genau sind da die stereotypen Witze bei den Hunden??

Naja, manchmal sind die Zensuren schon sehr sehr "merkwürdig".


MFG


ERIC

20.12.2007 09:43 Uhr - PaulBearer
Na, ist doch klar: Bulldoggen werden immer aggressiv und brutal dargestellt, Bernhardiner langsam und träge... Rassismus pur! :)

Nein, schaut euch mal im Netz um, was es so an amerikanischen Zeichentrickfilmen gab in der Zeit, als man sich über die Schwarzen und andere Minderheiten noch nach Herzenslust lustig machen durfte... da gibt es einige Sachen, wo man mit dem Kopf schütteln muß.

In diesem Fall ging es wohl eher drum, daß ein Sender wegen Überlänge bzw. um mehr Werbung unterzubringen gekürzt hat und andere Sender übernehmen die Version einfach aus Faulheit. Meine Vermutung.

20.12.2007 14:13 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Ein sehr interessanter SB. Im Einleitungstext sollte man aber eher Erfinder von Tom und Jerry schreiben, Gründen passt eher bei Firmen.

20.12.2007 14:32 Uhr - oni
Ist das nicht auch auf den DVD-Versionen gekürzt, bzw. ebenfalls bei den neuen öff.-rechtl. Ausstrahlungen?

20.12.2007 14:37 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@oni: was im Einzelnen auf den DVDs fehlt weiß ich nicht, da ich die DVDs noch nicht gesehen habe, aber die DVDs sind ebenfalls um Szenen mit rassistischen Tendenzen erleichtert worden. Ich könnte mich in den Hintern beißen, daß ich meine alten ZDF-Aufnahmen überspielt habe, die waren wenigstens uncut.

20.12.2007 16:59 Uhr - MAJORI
kommt bestimmt sowieso noch eine Unrated ;)

20.12.2007 20:46 Uhr - schobi
DB-Helfer
User-Level von schobi 4
Erfahrungspunkte von schobi 205
Die Zensur hängt in diesem Fall wohl eher mit der Laufzeit als mit Sterotypen zusammen.
Spontan fällt mir dazu die Drawn Togehter-Folge ein, in der diese Sterotypen-Figuren der alten Cartoon-Serien zu sehen sind. Meiner Meinung nach eine der geistreichsten Folge der Serie, und bei DT heißt das schon was. Zudem fällt mir noch die Donald Duck Folge ein, in der er als Fließbandarbeiter im 3.Reich malocht. Auch sehr lustig.

22.12.2007 18:53 Uhr -
@ schobi
Ja Fuhrers Face ist wirklich nen ganz schöner Hammer, weiß irgendjemand wie der Daffy Duck Anti Nazi Cartoon hieß?

27.12.2007 21:29 Uhr -
Die haben echt den A... offen. Die Leute, die soetwas veranlassen, müssen ein sehr trauriges Leben führen. Das ist wohl die Spitze des Eisberges.

03.01.2008 13:09 Uhr - turnstile67
Bei Amazon gibt's seit Längerem schon eine DVD-Box mit 12 Scheiben, die nahezu sämtliche Tom & Jerry-Cartoons der 40-er bis 60-er Jahre in chronologischer Reihenfolge enthält. Lediglich ein Cartoon fehlt und bei 7 weiteren sind kleine Kürzungen gemacht worden.

Für 38,95 Euro ist die Box zudem ein wahres Schnäppchen.

Und falls noch jemand zögert (aufgrund der 7 Kürzungen und dem 1 fehlenden Cartoon): Hier ein Auszug aus der Wikipedia:
"Alle heute kursierenden Masterbänder enthalten dieses Material bereits nicht mehr. Die zahlreichen einander folgenden Zensuren haben zu einer filmgeschichtlichen Veränderung der Filme geführt, die heute nicht mehr in dem Zustand gesehen werden können, wie sie das Publikum der vierziger und fünfziger Jahre sah." (http://de.wikipedia.org/wiki/Tom_und_Jerry#Zensur)

Gruß

26.07.2008 23:18 Uhr - Jimmy Conway
Auch hier: auf der Classic Collection ist diese Episode ungekürzt.

Fast alle Cartoons sind zudem in alter ZDF-Synchro (für alle Synchroliebhaber udn Nostalgiker). Außerdem kann man noch andere Sprachen anwählen, unter anderem natürlich den englischen O-Ton (wo es natürlich, oder auch leider, keine Offstimme von Jerry gibt).

07.11.2009 23:10 Uhr - manno20
Ganz nett aber mein Lieblingscartoon ist Tiny Toons. Was da teilweise abgeht ist auch heute noch der reine Wahnsinn.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Tom & Jerry: The Complete Classic Collection
Volume 1-12
(Box, 12 DVDs)

Amazon.de



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Running Man



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Predator - Upgrade
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray LE 29,99
Blu-ray 19,99
DVD 15,99
amazon video 15,99



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72

© Schnittberichte.com (2018)