SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Jackie Chan - Die glorreichen 80er
Jackie Chan - Die glorreichen 80er
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive

Krieg der Sterne

zur OFDb   OT: Star Wars

Herstellungsland:USA (1977)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,23 (207 Stimmen) Details
20.08.2011
Frank666
Level 4
XP 215
Vergleichsfassungen
TV-Fassung ofdb
Label Sat.1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 116:01 Min. (112:21 Min.) PAL
VHS-Fassung
Label 20th Century Fox, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 116:09 Min. (112:26 Min.) PAL
Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...
...genauer gesagt am 15. März 1990 um 21:10 Uhr auf dem Privat-Kanal Sat 1...

Damals strahlte besagter Sender im Zuge seiner "Film-Film"-Reihe zum ersten Mal im deutschen Fernsehen die "Star Wars"-Trilogie aus.

Es war eine etwas andere TV-Zeit als heute:
-eine Moderatorin machte eine kleine Ansage
-es gab nur einen Werbeblock; dieser war dann allerdings ca. 15 Min. lang inklusive Wettervorhersage
-der Film lief komplett mit Verleih-Logo und Abspann

Komplett? Naja, fast... aus unerklärlichen Gründen gab es bei "Krieg der Sterne" (später auch bekannt mit dem Zusatztitel "Episode IV: Eine neue Hoffnung") einen kleinen Schnitt.
Zusätzlich gab es noch einige Unterschiede bei den Untertiteln in der berühmten "Cantina"-Szene.

Dieser Schnittbericht vergleicht die ungekürzte "Widescreen-Collection"-VHS-Fassung (1993) mit der gekürzten Sat 1-TV-Fassung (1990).
Es fehlen 6 Sekunden bei 1 Szene.
Die restlichen Sekunden ergeben sich aus Masterdifferenzen beider Fassungen.

Laufzeit VHS 1:56:09
Laufzeit TV 1:56:01
Weitere Schnittberichte
Krieg der Sterne (1977) Kinofassung - Special Edition
Krieg der Sterne (1977) Special Edition - DVD Edition
Krieg der Sterne (1977) TV-Fassung - VHS-Fassung
Krieg der Sterne (1977) DVD Edition - Blu-ray-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) VHS-Erstauflage - THX Widescreen-VHS
Das Imperium schlägt zurück (1980) Kinofassung - Special Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) Special Edition - DVD-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Special Edition - DVD-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Kinofassung - Special Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) Kinofassung - DVD Fassung
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) BBFC PG - FSK 12
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) ProSieben Nachmittag - FSK 12
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 2 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 3 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 5 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 10 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 19 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 20 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 21 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 3 Ep. 2 Kabel 1 Vormittags - US TV Version
Star Wars: Dark Forces USK 18 - US-Version

Meldungen


0:02:20-0:02:26
entfernte Szene:
In der TV-Fassung fehlt eine Einstellung, in der das Rebellenschiff "Tantive IV" auf der Flucht vor einem imperialen Sternenzerstörer rasant an der Kamera vorbeifliegt.
5,9 Sek.


0:47:02-0:48:02
veränderte Dialoge:
In der "Cantina"-Szene ist praktisch jeder Satz von Greedo anders übersetzt worden. Der Inhalt war jeweils relativ gleich, trotz einiger Kuriositäten in der VHS-Fassung wie "Sollo" und "Imperiuskreuzer". Desweiteren scheint ein Satz-Teil zu fehlen, da Greedos vorletzter Satz leicht unvollständig klingt.
Und Han schießt natürlich zuerst...
kein Zeitunterschied
VHS-Fassung <-> TV-Fassung











deutsches VHS-Cover

Kommentare

20.08.2011 00:03 Uhr - gabgab
2x
das will mal einer verstehen o.o

20.08.2011 00:05 Uhr - Superstumpf
1x
Unglaublich. Das ist Nostalgie pur. Ich weiß noch wie ich mit 4 den Film bei dieser Ausstrahlung zum ersten Mal gesehen habe. Und durch den SB habe ich endlich die Gewissheit, dass ich nicht gesponnen habe, als ich bei späteren Ausstrahlungen meinte, die Szene mit der vorbeifliegenden Tantive IV wäre neu. Gut, sie war tatsächlich nicht neu, sie wurde bei der Erstausstrahlung einfach nicht gezeigt ;D

20.08.2011 00:14 Uhr - wolf1
1x
Ah das gute alte Sat1-Zeichen das waren noch Zeiten da gabs noch gutes Programm wenn ich sehe mit was man heute zugemüllt wird!

20.08.2011 00:14 Uhr - ~Phil~
2x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Mhm, bei mir regt sich in puncto Nostalgie hier überhaupt nichts, weil ich 199O noch nichtmal geboren war.
Trotzdem, die originale Ur-Trilogie von Krieg der Sterne ist eine der besten Trilogien aller Zeiten, alle späteren Veröffentlichungen. die x-Mal überarbeitet/verändert/editiert wurden, sind einfach für die Katz. Wenn Lucas die ganzen nachträglichen Veränderungen wirklich derart wichtig gewesen wären, hätte er die alte Trilogie auch gleich nochmal komplett neu Verfilmen können, anstatt jahrelang digital daran herumzupfuschen.

20.08.2011 00:43 Uhr - Marcel2000rot
Ich denke man darf davon ausgehen, dass die Untertitel, die im Fernsehen zu sehen waren, dieselben waren, wie sie in den dt. Kinokopien zu sehen waren. Die TV-Master in den früheren Jahren waren ja oftmals identisch mit den Kinokopien. Insbesondere bei "Rückkehr der Jedi-Ritter" schön zu sehen, wo deswegen das Bild einmal kurz von links nach rechts verschoben wird.
Ich erinnere mich jedenfalls auch noch an die damaligen Ausstrahlungen. Bei "Rückkehr" waren sogar ein paar kostümierte Leute (u. a. ein Darth Vader-Outfit) im Studio bei der Ansage!!

20.08.2011 00:55 Uhr - janhe93
woher kommt denn jetzt bitte die sat1 aufnahme??? musste sicherlich erstmal von der vhs restauriert werden :D

20.08.2011 01:25 Uhr - Anubis
Der SB kommt etwa 21 Jahre zu spät ^^

20.08.2011 01:28 Uhr - wolf1
Besser spät als nie!

20.08.2011 01:33 Uhr - Doktor Trask
@janhe93
Alte TV-Aufnahmen von Filmen haben doch sicher viele irgendwo im Keller liegen, war bei mir nicht anders(leider haben manche VHS wegen der langen Lagerung etwas gelitten), habe noch zig Filme gefunden die zwischen 1989/1990 und 1998 ausgestrahlt wurden(In dieser Zeit wurde bei uns viel auf VHS aufgenohmen, danach kam die DVD ins Haus (War damals Schweineteuer) und die Anzahl der VHS-Aufnahmen aus dem TV und von der Videothek(Ja ich weiß das ist ganz böse) deutlich weniger bzw. tendierte gegen Null.

20.08.2011 02:23 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Das mit der Film-Film Aktion wusste ich gar nicht, dass die nur eine Pause gemacht haben ist eigentlich ganz cool (da kann man in ruhe aufs Klo und Chips nachfüllen). Als ich das las musste ich aber unweigerlich an die lange Kulmbacher Filmnacht denken, da kamen ja Schinken wie "Der mit dem Wolf" tanzt komplett am Stück. Damals hatten die Privaten bei sowas noch mehr Experiementierfreude da könnte ich glatt nostalgisch werden.

20.08.2011 02:48 Uhr - Green_Hornet
Gute alte Zeit. Ich kann mich noch gut an He-Man zur Primetime erinnern. Die schönen herunterkullernden SAT-1 Bällchen zur Werbung. Und so gegen 23 Uhr wurds dann richtig interessant, da störten auch die vielen Bärchen nicht. Hach...

20.08.2011 03:08 Uhr - Jason2009
lol was bringt denn ein SB zu ner 21 Jahre alten TV-fassung? Irgendwie überflüssig der SB oder woltle man einfach nochmal Star Wars in die news bringen damit ja auch alle Prequel-hater wieder ihren nervigen senf dazugeben können?

20.08.2011 03:27 Uhr - KungFuChicken
@Jason2009
Seit wann sind denn hier Schnittberichte überflüssig, nur weil manche nicht die breite Masse interessieren? Ich lese gerne auch Schnittberichte zu älteren oder ungewohnlichen Veröffentlichung, die lockern die Reihe der aktuellen SBs auf.

20.08.2011 03:40 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
20.08.2011 - 03:08 Uhr schrieb Jason2009
lol was bringt denn ein SB zu ner 21 Jahre alten TV-fassung? Irgendwie überflüssig der SB oder woltle man einfach nochmal Star Wars in die news bringen damit ja auch alle Prequel-hater wieder ihren nervigen senf dazugeben können?


Die einzige Überflüssigkeit dürfte dein Kommentar darstellen. Du scheinst das Prinzip von SB.com nicht verstanden zu haben.

20.08.2011 03:58 Uhr - Superstumpf
20.08.2011 - 03:08 Uhr schrieb Jason2009
lol was bringt denn ein SB zu ner 21 Jahre alten TV-fassung? Irgendwie überflüssig der SB oder woltle man einfach nochmal Star Wars in die news bringen damit ja auch alle Prequel-hater wieder ihren nervigen senf dazugeben können?


Kopf -> Tisch

20.08.2011 05:41 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
könnte durchaus die Fassung sein, die ich damals das erste Mal gesehen habe *grübel*

20.08.2011 07:54 Uhr - Kerry
Herrlich dieser Schnittbericht, vielen Dank!
Damals konnte man sich Privatfernsehen noch ansehen, heute unerträglich.
Ich habe ebenfalls noch hunderte VHS-Kassetten (Fernsehen / Videothek) aus dieser Zeit, irgendwie bringe ich es nicht über mich, diese zu entsorgen. Sind auch ein paar wirkliche Perlen darunter, die heute nur noch schwer bzw. überhaupt nicht mehr aufzutreiben sind.
Star Wars sah ich zum ersten Mal 1977 oder 1978 als 10jähriger im Kino, war ein wirklich einprägsames Erlebnis. Danach auf VHS aus der Videothek, 1990 zum ersten mal im Fernsehen. Wenn ich mir es recht überlege, müsste ich diese SAT1-Ausstrahlung auch noch irgendwo haben...

20.08.2011 07:56 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Irgendwo auf dem Dachboden, in irgendeinem Karton voller VHS-Kasetten, müsste ich noch Aufzeichnungen dieser Ausstrahlung (und natürlich auch von den Nachfolgern) rumliegen haben, die Werbung rausgeschnitten, versteht sich.
DIESE Fasssungen hätte ich mir zu gerne als remasterte DVDs gewünscht. Aber stattdessen muss man sich ja diese verfälschten CGI-Versionen antun... Oder es besser gleich lassen.
Kann bis heute nicht verstehen, warum George Lucas seine Klassiker von hinten bis vorne übertrieben geliftet hat. Da ist doch nichts mehr "Klassisches" drin.

20.08.2011 09:17 Uhr - mancer
Haha, der Sat 1 Film Film... der Name ist heute noch genauso dämlich wie damals... vergleichbar mit einem "Kino-Tag" im Kino... ;)
Ich kann mich an die 1-Werbeblock-Zeit auch noch erinnern... Als der Film wieder losging gabs dann noch die Einblendung 'xyz - Teil 2'. Hätte damals jemand erzählt, wieviel Werbung man irgendwann ertragen muss, wäre man sicherlich als bekloppt abgestempelt worden.
Aber diese Fassung habe ich glaub ich auch zum 1. Mal gesehen... kann mich noch gut an die Trailer erinnern... 'Zum 1. Mal im deutschen Fernsehen'... schon krass, dass man darauf damals so lange warten musste.

20.08.2011 10:04 Uhr - Jerry Dandridge
Sehe ich richtig? Steht da auf dem Cover Oben "Es war einmal in einer fernen Zukunft"? Heist es nicht eigentlich "Es war einmal vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Galaxis"? Spielt Star Wars nicht in einem anderen Sonnensystem, dass älter als das unsere ist und somit schon vor langer Zeit die Lichtgeschwindigkeit und all das andere SciFi-Zeug erfunden wurde?

20.08.2011 10:12 Uhr - KielerKai
Toller (Retro-)Schnittbericht! Die falschen UT bei der VHS ("Sollo") sind ja ein Ding... o__O

20.08.2011 10:16 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
"Green_Hornet

Gute alte Zeit. Ich kann mich noch gut an He-Man zur Primetime erinnern. Die schönen herunterkullernden SAT-1 Bällchen zur Werbung. Und so gegen 23 Uhr wurds dann richtig interessant, da störten auch die vielen Bärchen nicht. Hach... "

hää? in den neunzigern gabs noch keine "ruf mich an... 0190" spots die kamen erst ne ganze ecke später. falls du das mit bärchen meinst.

das einzige was zu der zeit kam waren die schulmädchenreports oder heidi heida auf sat.1 oder die russ meyer filme auf RTL wie zb im tiefen tal der superhexen. ein film der mich damals stark beeinflusst hat ;)

20.08.2011 10:47 Uhr - guilstein
Kann mich noch genau an die Austrahlung erinnern. Das war das erste Mal seit der Kinoaufführung Ende der 70er, dass ich den Streifen in einer annembaren Bildqualität sehen konnte, da die Tapes in unseren Videotheken schon reichlich abgenutzt waren.

Wir hatten uns seinerzeit mit 10 Leuten verabredet und die Triologie (ich glaube die Filme liefen mitten in der Woche) zusammen angeschaut. Ich weiss, das interessiert hier keine Sau, aber es ist schön mal an die alten Zeiten erinnert zu werden, als Fernsehen manchmal noch ein Ergeignis war und nicht nur eine Beschäftigung um Zeit totzuschlagen.

20.08.2011 11:11 Uhr - PaulBearer
Also die VHS-Untertitel sind ja erbärmlich... hat sich da George Lucas selber in der Mittagspause mit dem Buch "German for dummies" 10 Minuten hingesetzt und den Mist geschrieben?

20.08.2011 11:21 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
15. März 1990, 21:10 Uhr! Super, das war mein 9. Geburtstag. Glaube allerdings kaum das ich damals noch wach war :) Dieser Schnitt ist völlig unverständlich, wenn man bedenkt was zu der Zeit alles noch im TV ungeschnitten lief. Und jaaaa, waren das noch schöne Zeiten als es nur eine Werbeunterbrechung gab.

Danke für den SB

20.08.2011 13:11 Uhr - Green_Hornet
@ KoRn:
Genau das was du in deinem letzten Absatz geschrieben hast meinte ich auch mit den Bärchen nach 23 Uhr. Habs nur komisch formuliert. Und JA die guten Russ Meyer Streifen - insbesondere die Superhexen - haben damals auchmich sehr beeinflusst.

20.08.2011 14:52 Uhr - Mr. Cutty
20.08.2011 - 10:47 Uhr schrieb guilstein
(ich glaube die Filme liefen mitten in der Woche)

Damals war Donnerstags FilmFilm Zeit.

20.08.2011 - 00:14 Uhr schrieb ~ZED~
Trotzdem, die originale Ur-Trilogie von Krieg der Sterne ist eine der besten Trilogien aller Zeiten, alle späteren Veröffentlichungen. die x-Mal überarbeitet/verändert/editiert wurden, sind einfach für die Katz. Wenn Lucas die ganzen nachträglichen Veränderungen wirklich derart wichtig gewesen wären, hätte er die alte Trilogie auch gleich nochmal komplett neu Verfilmen können, anstatt jahrelang digital daran herumzupfuschen.

Ich finde die digital bearbeiteten Ideal.

20.08.2011 14:56 Uhr - Riddick1981
Ich hab die Sat.1 Aufnahme von Rückkehr der Jedi Ritter. Da quasselt die Moderatorin noch mit einigen fans im Studio, die Stormtrooper und ein Boba Fett Köstüm tragen! Hach waren das noch Zeiten! Privatfersehen mit Niveau!!! Ich werde Alt...

Da gab es auch ein Gewinnspiel, wo die den Ewoks Film als 4. Krieg der Sterne mitangeboten haben. Kennt jemand den Spot noch?

Ach und zum Schluss hab ich noch auf der Kassette die Nachrichtensendung "Sat.1 Blick" mit diesem blonden Lockenkopf mit Brille drauf...kultig kultig kultig.

20.08.2011 15:26 Uhr - Matty
20.08.2011 - 14:56 Uhr schrieb Riddick1981


Ach und zum Schluss hab ich noch auf der Kassette die Nachrichtensendung "Sat.1 Blick" mit diesem blonden Lockenkopf mit Brille drauf...kultig kultig kultig.


Hans-Herrman Gockel? :)

@SB: Das nenn ich mal eine Perle in Sachen SB. :)

20.08.2011 18:48 Uhr - guilstein
Ich glaube wir sind uns hier fast alle einig, auch wenn dieser SB cineastisch überflüssig wie ein Kropf ist, er doch in der Generation, die das live erlebt hat, wohlige Nostalgiegefühle geweckt hat.

Wie war das noch mal: "Früher war nicht alles besser, aber unsere Erwartung an die Zukunft war größer. Jetzt ist die Zukunft Heute und wir stellen fest, dass sich nichts wesentlich verbessert hat."

20.08.2011 19:31 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
alles das "Han shot 1st"-Feeling ist die Sache eindeutig wert.

20.08.2011 19:44 Uhr - John Wakefield
20.08.2011 - 18:48 Uhr schrieb guilstein
Ich glaube wir sind uns hier fast alle einig, auch wenn dieser SB cineastisch überflüssig wie ein Kropf ist, er doch in der Generation, die das live erlebt hat, wohlige Nostalgiegefühle geweckt hat.

Wie war das noch mal: "Früher war nicht alles besser, aber unsere Erwartung an die Zukunft war größer. Jetzt ist die Zukunft Heute und wir stellen fest, dass sich nichts wesentlich verbessert hat."




Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Danke...... und auch für den SB.

20.08.2011 21:27 Uhr - ilovegore
hab vor ein zwei jahren 'spiel mir das lied vom tod' (von sat.1 aufgenommen) angesehen. bei dem 3 std. schinken gab es nur 2 unterbrechungen a 1 min. da war ich von den socken. heute kann man froh sein wenn sie die werbung 2 mal unterbrechen und was von einem film zeigen! geschweige die ganzen einblendungen mittendrin, was soll das?

danke für die mühe. toller sb. möge die macht mit dir sein!

20.08.2011 23:46 Uhr - Riddick1981
@Matty:

Jope! Der Herr Gockel! Was macht der heute eigentlich? Irgendwann hat der noch so ne Quiz Show gemacht, oder?

@quilstein:

Ich sag nur Fake-Dokus, Fake-Richtershows, Fake-Messi-Vera-Int-Veen-Show, Fake-Nanny, Fake-Ich suche mein Familienmitglied, Fake-Kochshows, Fake-Unfallshows, Fake-Ermittler,...

...boah...das Free-TV ist M...f...g Schrott!!!

Früher war alles besser! Und das ist nunmal so!

Ich will das Glücksrad, geh aufs ganze, Familienduell oder Jeopardy wieder!
Ich will die deutschen Soaps verbannen und mit US Serien ersetzen!
Ich will das Fernsehen der frühen 90´s zurück!

21.08.2011 08:15 Uhr - Doktor Trask
@Riddick1981
Nicht nur du willst es zurück, ich denke das will jeder der die Zeit von damals kennt. Mir tun ja die Kids auch so leid weil die die ganzen guten Trickserien nicht kennen, wir hatten Mask, Turtles, Dino Riders, Ring riders, Ghostbusters, Starcom, Bravestarr, He-Man, Saber Rider, Inspector Gadget und viele andere mehr, bis Mitte der 90er war TV selbst für Kids noch ziemlich gut (Gargoyles zbsp. gehört zu den besten Trickserien die es meiner Meinung nach gibt), dann fing es an abzubauen, die Kids haben doch heute nur noch SpongeBlöd Schwachkopf, von dem was wir Erwachsene haben fange ich gar nicht erst an zun schreiben.

21.08.2011 08:38 Uhr - Frank666
DB-Helfer
User-Level von Frank666 4
Erfahrungspunkte von Frank666 215
@alle
Ist ja schön, daß mein SB recht gut angekommen ist :)
"21 Jahre" zu spät ist ja ein lustiges Argument; ich konnte halt nicht glauben, daß einer für mich ärgerlichsten Schnitte in meinem Lieblingsfilm bisher noch nicht behandelt wurde...
Trotzdem ist es natürlich hauptsächlich ein Nostalgie-SB... es waren damals nunmal aufregendere Zeiten, als heute: wir hatten damals z. B. noch gar kein Kabel-TV und der Antennen-Empfang für Sat 1 war grausam. Also hat freundlicherweise ein Freund meines Bruders Donnerstagsabends diese Filme für mich aufgenommen. Ich konnte es dann Freitag gar nicht abwarten, die Kassetten dann zu bekommen :) War damals übrigens meine Aufnahme-Kassette #1: 1. Film "Ghostbuster" (auch ein FilmFilm *g) 2. Film "Krieg der Sterne"

Und heute... tja heute freut man sich auf den 16. September und Star Wars in HD... und hofft, daß das "Lispeln" weg ist und Onkel George seine Filme nicht allzusehr zusätzlich "getweakt" hat...

Viel Spaß weiterhin mit den Filmen :)

21.08.2011 09:55 Uhr - Kinny
also ich hab alle 3 star wars filme die damals 1990 auf sat 1 liefen auf vhs.
wer möchte kann eine kopie auf blu ray von mir bekommen.
kostenpunkt 499,95 euro pro film (zuzüglich 6,90 versand).
für den sammler ein schnäppchen.

21.08.2011 11:16 Uhr - Riddick1981
@Doktor Trask:

Ja du hast Recht! RTL hatte ein GEILES Kinderprogramm in den 90er.(Und Tele5)

Du hast die "Galaxy Rangers" vergessen!!!!Das Opening sehe ich mir heute noch auf You Tube gerne an! Genauso Cool fand ich auch Flash Gordon und die Defenders of the Earth(ebenfalls Tele5) sowie zu guter letzt "The new Adventures of He-Man"(RTL)

Die Kids haben heute wirklich nur noch Mist im KinderTV. Das sieht auch teilweise richtig hässlich aus.(Ich sag nur der Dreck auf SuperRTL)

Ich bin glücklich ein Kind der 80er und 90er zu sein, der mit 12 Jahren einen geschnittenen American Fighter II im RTL Abendprogramm auf VHS aufgezeichnet hat!

21.08.2011 11:20 Uhr - Riddick1981
Ich hab die "Bunte Bunny Schau" (nicht zu verwechseln mit der gekürzten Bugs Bunny Show)
vergessen, wo am Anfang sich Bugs und Daffy immer Puderten und Bugs sagte : "Das wird heute eine verlustigung erster Kajüte!"
Am Ende spielten beide immer Klavier!

Diese Serie gilt ja heute als verloren... :(:(:(:(:(

21.08.2011 14:40 Uhr - Joker1978
Hach ja, Star wars in Sat 1. Das war einfach nur geil! Genau diese Version habe ich auch noch auf VHS rumfliegen. Alle 3 Teile. Die letzten VHS Kassetten die ich noch besitze...
Ich war im genau richtigen alter als die im tv liefen, perfekt!
Danke für den absolut nicht unwichtigen sb, manche hier kapieren es einfach nie, seufz.
Es gibt keine unwichtigen sb, wie kann man nur die Arbeit eines einzelnen hier so runterputzen?! Mir unverständlich...

22.08.2011 10:36 Uhr - Doktor Trask
21.08.2011 - 11:20 Uhr schrieb Riddick1981
Ich hab die "Bunte Bunny Schau" (nicht zu verwechseln mit der gekürzten Bugs Bunny Show)
vergessen, wo am Anfang sich Bugs und Daffy immer Puderten und Bugs sagte : "Das wird heute eine verlustigung erster Kajüte!"
Am Ende spielten beide immer Klavier!

Diese Serie gilt ja heute als verloren... :(:(:(:(:(

Ja an die erinnere ich mich noch sehr gut aber ich wußte nicht das die verloren ist. Es gibt aber auch wirklich viele Serien die nur deshalb nie mehr ausgestrahlt wurde weil die verantwortlichen wohl Schlampen sind die gerne Zeugs verlieren oder kaputt machen oder man an den Originalbändern geschnippelt hatte oder was weiß ich was noch, oft genug sind aber auch einfach nur die Rechte abgelaufen und keiner will da noch einmal Geld reinstecken, ich meine man muß doch nur mal auf YouTube, Clipfish und co. gucken was bei uns Deutschen alles ausgestrahlt wurde an Trick und Realserien sowie Filmen die wirklich von Qualität waren an denen sich aber wegen der langen Zeit seit der Ausstrahlung niemand mehr erinnert(außer an so Nerds wie ich).

22.08.2011 12:12 Uhr - lassie28816
20.08.2011 - 10:16 Uhr schrieb KoRn
"Green_Hornet

Gute alte Zeit. Ich kann mich noch gut an He-Man zur Primetime erinnern. Die schönen herunterkullernden SAT-1 Bällchen zur Werbung. Und so gegen 23 Uhr wurds dann richtig interessant, da störten auch die vielen Bärchen nicht. Hach... "

hää? in den neunzigern gabs noch keine "ruf mich an... 0190" spots die kamen erst ne ganze ecke später. falls du das mit bärchen meinst.

das einzige was zu der zeit kam waren die schulmädchenreports oder heidi heida auf sat.1 oder die russ meyer filme auf RTL wie zb im tiefen tal der superhexen. ein film der mich damals stark beeinflusst hat ;)


Warum macht mir das Angst das Russ Meyer dich beeinflusste??? ;-)

Netter SB, danke schön. So kann man auch mal wieder in Erinnerungen schwelgen;-)

22.08.2011 21:49 Uhr - Riddick1981
@Doktor Trask:

Ja die gilt als verloren. So ziemlich jeder Schnipsel wird jetzt von Warner Neusynchronisiert bzw. die alten Sachen "entsorgt". Gerd Vespermann war mein Bugs Bunny! Heute hört man nur noch diesen Sven"Wesley Crusher"Plate, der mir gar net gefällt.

Die Bunte Bunny Schau wurde später von Sat.1/Kabel total verstümmelt! (Gibts hier eigentlich nen SB?)

Mit den alten Serien hast Recht, schreib mich doch wegen dem Thema mal über PN an, wenn du Interesse hast.
Ich habe auch viel auf You Tube von früher wiedergefunden, wie z.B. Automan, Adderly, Stingray,Happy Days, Hawk, Highwaymen mit Sam Jones aus Flash Gordon oder die ganzen US Daily Soaps, die um längen besser waren als der deutsche Dreck wie GZSZ und co.

Wäre ich mit Doc Brown befreundet, würde ich mich mit meinem Blu-ray Brenner bewaffnen, den Fluxkompensator anschmeißen und ab zurück in die 80er!!! :)

23.08.2011 01:50 Uhr - MTZ
Ah, der Sat 1 Film Film, ich glaub sogar das ich den original so geguckt habe :D Das waren noch Zeiten als man die Glotze anmachen konnte ohne gleich die Hälfte der Gehirnzellen zu killen :/

23.08.2011 10:22 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
@Riddick
das ist die große bunte bunny show und wir sind alle mit dabei... *summ*

ja an diese bugs bunny show kann ich mich auch sehr gut erinnern. dachte das wäre die einzig originale. wurde der vorspann damals fürs zdf produziert oder wie verhält sich das?
war mir auch neu das die verloren ist. sehr schade fand das damals echt toll!

Bugs & Duffy am schluß am klavier:

"Das Publikum war heute wieder wundervoll,
und traurig klingt der Schlussakkord in Moll.
Wir sagen Dankeschön
und auf Auf Wiedersehen,
schaun sie mal wieder rein,
denn etwas Schau muss sein -
und heißt es Bühne frei,
dann sind Sie mit dabei,
die Schau muß weiter gehn, auf Wiedersehen.... "

23.08.2011 10:26 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
ich hab da noch tolles gefunden:

http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=5363

jetzt fällt mir auch folgendes ein. ich hab damals die folgen vom roadrunner & kojote geliebt & damals hieß der auch noch karl kojote. heute wird der immer willy kojote genannt. ich hab das nie kapiert warum der willy heißt & wie ich auf karl kam. aber so hieß der damals in der bunny show (mein name ist hase). sicher eine syncro sache. aber jetzt wird mir das endlich mal klar :)

23.08.2011 18:00 Uhr - MMorbius
23.08.2011 - 10:26 Uhr schrieb KoRn
ich hab da noch tolles gefunden:

http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=5363

jetzt fällt mir auch folgendes ein. ich hab damals die folgen vom roadrunner & kojote geliebt & damals hieß der auch noch karl kojote. heute wird der immer willy kojote genannt. ich hab das nie kapiert warum der willy heißt & wie ich auf karl kam. aber so hieß der damals in der bunny show (mein name ist hase). sicher eine syncro sache. aber jetzt wird mir das endlich mal klar :)


Der Coyote heisst im Original Wile E. und nicht Willy. Bei uns hiess er jedoch wirklich (zumindest anfangs) Karl der Kojote.

Aber wirklich spitze ist der erste Titel der Cartoons aus den 40ern:
Fast and Furry-ous!!!

Ich find den HAMMER! ;)

24.08.2011 02:18 Uhr - Riddick1981
"Das ist KEINE verlustigung erster Kajüte!" was Warner mit den Looney Tunes in Deutschland anstellt!
Ich würde gerne die Möglichkeit haben, die Bunte Bunny Schau aus den 80er auf DVD kaufen zu können....

...aber das ist Wunschdenken...

24.08.2011 15:18 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Die Bildquali... :)

Ich warte auf die ersten VHS - Blu Ray Vergleiche wenn die Saga im Oktober auf der Blauen Disk erscheint. Der Ton wurde auch in der deutschen Fassung komplett remastert und das Bild ist der absolute Oberhammer.

24.08.2011 21:51 Uhr - Riddick1981
@Xavier Storma:
Hast du auch eine Quelle?

25.08.2011 07:41 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Wollte auch schon sagen, wie man solch eine Aussage über etwas treffen kann, was noch gar nicht auf dem Markt ist...
Naja, verfrühte Lobhuldigung, ehe wir uns versehen bekommen wir wohl das grausame Tonspur-Lispeln in HD-Qualität serviert. Würde mich jedenfalls wundern wenn die Ton-Ingenieure es tatsächlich bebacken bekommen, diesen gravierenden Fehler auszumerzen.

25.08.2011 20:22 Uhr - Doktor Trask
@Riddick1981
Dank dir habe ich einige Videos wiederentdeckt deren Namen mir in Laufe der Jahre entfallen waren, die Sachen nochmals zu sehen war wirklich toll, schade nur das auf YouTube Deutschland so viele Videos gesperrt sind.

25.08.2011 21:12 Uhr - Riddick1981
Gern geschehen ;)


Die Bugs Bunny Show gibt es noch, aber nur Cut und mit Sven Plate auf Bugs. Die Intelligenten Dialoge mit Witz und Charme wo noch Gerd Vespermann auf Bugs war werden von Warner kontinuierlich vernichtet und mit dümmlichsten Dialogen Neusynchronisiert. Der Bugs Bunny, der aus dem Warner Logo kommt, mit der Möhre, den gibt es nicht mehr...

17.10.2012 21:10 Uhr - skywalker89
Ich suche diese alte Sat1 Version der Trilogie als DVD-Kopie oder Video-Datei (natürlich von VHS überspielt), später kam die selbe Version auf Pro7. Egal mit welchem Logo, eine der beiden (ersten) TV-Versionen hätte ich gern von allen 3 Filmen. Zusätzlich suche ich die Originalversion von "Die dunkle Bedrohung", die einen etwas anderen Schnitt und andere Tonmischung hat als die DVD. 2 original VHS (4:3 Bild & Widescreen) habe ich schon, aber ich suche noch die Pro7-Ausstrahlung der Widescreen-Version.

17.11.2012 11:12 Uhr - Bazooka
Ja, die guten, alten Fernsehzeiten. Star Wars so wie es sein sollte: Nur eine Werbepause zum Pinkeln, Rausgehen, Knabberzeug holen u.s.w, mit Abspann und allen drum und dran UND natürlich die Original-Kinofassungen!

Heutzutage läuft auf den privaten Kanälen nur noch absoluter Trash. Wenn ich mir so heute die Star-Wars-Reihe auf ProSieben anschaue, könnt ich kotzen (mal übertrieben gesagt): Digital überarbeitete CGI-Technik-Freak-Computer-Modern-Neu-Special-Edition Fassungen, bombadiert mit vielen Werbeblöcken und eigenen ProSieben-Abspann.
Ach ja.

24.04.2016 11:13 Uhr - the_movie_fan_
User-Level von the_movie_fan_ 4
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 216
Vor kurzem erst eine VHS gefunden bei denen die 3 Krieg der Sterne Filme bei der erst Ausstrahlung aufgezeichnet wurden.... Nostalgie pur^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



In Darkness
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Boarding School
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video tba.

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)