SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

    Patrick - Evil Awakens

    zur OFDb   OT: Patrick

    Herstellungsland:Australien (2013)
    Genre:Horror, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,50 (6 Stimmen) Details
    13.12.2015
    Blade41
    Level 35
    XP 35.418
    Vergleichsfassungen
    Tele 5 ab 16
    Label Tele 5, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 16
    Keine Jugendfreigabe
    Label Splendid film, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
    Durschnittliches Remake eines australischen Horrorstreifens aus den 70ern. Nicht wirklich brutal, aber in Deutschland gab es trotzdem eine KJ-Einstufung für die ungeschnittene Fassung. Bei der Free TV-Premiere auf Tele 5 lief dann eine gekürzte Version, weil der Sendetermin vor 23 Uhr gelegt wurde. Die meisten Kürzungen fielen dann im Finale an, wo dann das Gröbste entfernt wurde.

    Verglichen wurde die geschnittene ab 16-Fassung vom 09. Dezember 2015 um 22:30 Uhr auf Tele 5 mit der ungeschnittenen FSK 1KJ-Fassung von Splendid Film.

    Es fehlen 12 Szenen bei einer Schnittdauer von 42,84 Sekunden.

    1:09:14 Minuten
    Durch die Stromschläge platzt das Auge der Schwester.
    2,4 Sek.



    1:17:52 Minuten
    Cathy ist länger zu sehen, dann folgt eine Nahaufnahme des offengelegten Oberkörpers. Cathy erschrickt. Die folgende Einstellung des Körpers wurde zudem leicht verkürzt.
    2,6 Sek.



    1:17:56 Minuten
    Wieder die Leiche.
    1,96 Sek.



    1:18:02 Minuten
    Die tote Schwester.
    0,28 Sek.



    1:20:44 Minuten
    Der Lover von Patricks Mum versucht auf der Wanne zu klettern. Die Mutter zappelt von den Stromstößen neben ihm.
    3,08 Sek.



    1:21:21 Minuten
    Nahaufnahme wie der Kopf von Doctor Roget gegrillt wird. Dann eine Einstellung von Patricks Mutter und ihrem Lover in der Badewanne.
    6,68 Sek.



    1:22:25 Minuten
    Patrick drückt seine Mutter unter Wasser. Im Anschluss ist Roget zu sehen, welcher Blut spuckt.
    8,04 Sek.



    1:23:01 Minuten
    Dr. Roget ist ein weiteres Mal zu sehen. Ihm läuft Blut aus dem Mund.
    3,24 Sek.



    1:23:10 Minuten
    Wieder der Doktor. Im Anschluss betritt Kathy den Raum in dem Patrick liegt. Die dann folgende Einstellung von Patrick auf seinem Krankenbett wurde verkürzt.
    6,2 Sek.



    1:24:36 Minuten
    In der Rückblende erstickt Patrick seine Mutter mit dem Duschvorhang.
    6 Sek.



    1:25:51 Minuten
    Die Kamerafahrt durch das Krankenzimmer wurde verkürzt. Dann sieht man Patricks Mutter sterben.
    2,36 Sek.



    1:27:18 Minuten
    Patrick wird augespießt. Tele 5 zeigt stattdessen ein Schwarzbild.
    kein Zeitunterschied



    Kommentare

    13.12.2015 14:45 Uhr - Ex-Faker
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von Ex-Faker 5
    Erfahrungspunkte von Ex-Faker 400
    Schade, die Wiederholung war auch zensiert. Danke für den SB!

    13.12.2015 19:24 Uhr - Chop-Top
    Ganz ehrlich: Ich fand das Remake gar nicht schlecht und sogar besser als das etwas lahme Original.

    14.12.2015 08:40 Uhr - Frank Drebin
    User-Level von Frank Drebin 2
    Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
    Ich habe Patrick (Original) und Patrick lebt mal in einer *hust* neuen Version /(FSK 16!) zum Geburtstag geschenkt bekommen. Die Grundidee ist ja soweit nicht schlecht, aber auch nach Sichtung der jeweiligen SBs bin ich nur mäßig motiviert, sie mir mal uncut anzugucken.

    Das Remake (DANKE für den SB!) habe ich noch nicht gesichtet und nach dem, was ich hier sehe, scheint er nicht soooo schlecht zu sein. Auf den ersten Blick scheint er aber optisch "härter" auszufallen als das Original!?

    14.12.2015 12:29 Uhr - burzel
    DB-Helfer
    User-Level von burzel 8
    Erfahrungspunkte von burzel 859
    13.12.2015 19:24 Uhr schrieb Chop-Top
    Ganz ehrlich: Ich fand das Remake gar nicht schlecht und sogar besser als das etwas lahme Original.


    hm, da wo das Original eher durch das schockte, was man nicht sah, bringt das Remake nun Blut(-Fontänen). Ist das jetzt wirklich weniger lahm?


    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Leon
    • Leon

    • Limitiert auf 500 Stück, + 2 DVDs, + Bonus-DVD, + CD, + Figur, + T-Shirt
    • 170,34 €
    • Total Recall
    • Total Recall

    • Remastered in 4K
    BD Steelbook
    31,02 €
    Blu-ray
    12,92 €
    DVD
    10,08 €
    4K UHD/BD Stbk.
    49,99 €
    • Debt Collector 2
    • Debt Collector 2

    Blu-ray
    15,92 €
    DVD
    13,57 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Das Ende - Assault on Precinct 13
    • Das Ende - Assault on Precinct 13

    • 28,22 €
    • Full Metal Jacket
    • Full Metal Jacket

    4K UHD/BD
    26,21 €
    Prime Video
    9,99 €