SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware

    Planet Erde

    zur OFDb   OT: Planet Earth

    Herstellungsland:Großbritannien (2006)
    Genre:Dokumentation
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 10,00 (3 Stimmen) Details
    28.12.2007
    Muck47
    Level 35
    XP 52.887
    Episode: 2.01 Eiswelten (Ice Worlds)
    Deutsche DVD ofdb
    BBC ofdb
    - Deutsche DVD: 43:06 min ohne Abspann

    - Ungekürzte Fassung: 48:09 min o.A.

    - 13 Schnitte, 1 Umschnitt
    - Schnittdauer: 303 sec (=5:03 min)


    Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD und der ungekürzten Fassung, vertreten durch eine britische TV-Aufnahme


    Die aufwändig produzierte Doku-Reihe "Planet Earth", eine über 5 Jahre andauernde internationale Koproduktion der BBC mit dem Discovery Channel, NHK aus Japan, der kanadischen CBC sowie den deutschen Rundfunkanstalten WDR und BR, stellt wohl so ziemlich jede bislang bekannte Natur-Dokumentation in den Schatten. Die Aufnahmen gelten als absolut einzigartig und wurden sogar z.T. mit einem eigens dafür entworfenen neuen Kamerasystem (die fernsteuerbare „Heligimbal“-Kamera war für die vielen Luftaufnahmen zuständig) realisiert.
    Im britischen Original werden die Bilder von David Attenborough kommentiert, für die Auswertung im US-Fernsehen wurde gar Sigourney Weaver engagiert und in der deutschen Fassung hört man Schauspieler und Synchronsprecher Claus Wilcke.

    Ärgerlicherweise wurde die im Original knapp 50 Minuten lange Serie für die deutsche TV-Auswertung im Ersten jedoch stets um ca. 5 Minuten gekürzt, um so besser ins Programmschema zu passen. Für die darauffolgende deutsche DVD-Auswertung wurden dann auch leider einfach diese ARD-Fassungen übernommen, sodass auch die bisher erhältlichen DVDs gekürzt sind.
    Laut ofdb soll zumindest die für Ende Januar angekündigte Bluray erstmals die ungekürzten Fassungen auch in Deutschland enthalten.

    In diesem Schnittbericht wurde Folge 1 der 2. Staffel (= Folge 6), "Eiswelten" (Ice Worlds) verglichen.

    Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Fassung
    00:00 (BBC) / 01:22 (deutsche DVD)
    Die Titeleinblendung kommt in der deutschen Fassung (= DF) etwas später, die ungekürzte Fassung fängt sofort damit an. Außerdem fehlt bei den deutschen DVDs die BBC-Einblendung und der Titelschriftzug ist auf Deutsch.
    Ein weiterer Unterschied ist, dass nur in der DF noch der Titel der jeweiligen Folge unter "Planet Erde" erscheint.
    kein Zeitunterschied


    Deutsche DVDUngekürzt


    00:30-00:34 + 00:41-00:45
    Auf der deutschen DVD fehlen an den beiden genannten Stellen die Titeleinblendungen "Ice Worlds" und "Narrator: David Attenborough".
    kein Zeitunterschied


    Deutsche DVDUngekürzt


    00:56
    Eine zusätzliche Kamerafahrt entlang der "Eiskathedralen" fehlt.
    Dazu der Kommentar: "Passing the towering spires, they must have wondered what unearthly sights lay in store."
    Auch die nächste Kamerfahrt setzt schon deutlich früher ein.
    16 sec


    01:22
    In der ungekürzten Fassung ist die Fahrt entlang der Gletscher noch etwas länger, während in der DF hier schon vorher abgeblendet wird und die Titeleinblendungen folgen.
    2,5 sec sec


    08:36
    Es fehlt eine erneute Ansicht der Buckelwale von oben. Dann sieht man noch eine von einem, der sich unmittelbar unter der Wasseroberfläche befindet und wie eine Flosse in Zeitlupe abtaucht - die Unterwasser-Aufnahme des Wals ist dann auch in der DF wieder enthalten.
    Der eigentlich hier zu hörende Kommentar bezüglich deren Futter (Krill) ist aber auch in der DF zu hören, dort jedoch z.T. schon bei der vorigen Einstellung.
    23,8 sec


    10:44
    Nach dem Kommentar über die Brutplätze der Pinguine sieht man diese nochmal in einer näheren Aufnahme von hinten davonwatscheln, dann zwei weitere Einstellungen vor den Eisbergen.
    21,1 sec


    13:17
    Nachdem die Sonne zu den Worten "Mit den kälter werdenden Tagen kriecht die Kälte auf den Kontinent" hinter dem Gletscher verschwunden ist, fehlen Aufnahmen, die die niedrige Temperatur nochmals verdeutlichen.
    Ein Pinguinei liegt verlassen im Schneesturm und riesige Gemeinschaften pferchen sich in Zeitrafferaufnahmen zusammen.
    Dazu der Kommentar: "With the females gone, the colony undergoes a strange transformation. The males shuffle into groups, their eggs still tucked away above their feet."
    23,8 sec


    15:58
    Die Eiderenten fliegen länger und in zwei weiteren Einstellungen vor dem leicht rötlich gefärbten Himmel.
    Außerdem gibts noch eine Nahaufnahme.
    "Flocks, 40000s strong, sweep across the frozen wastes."
    20,7 sec


    20:31
    Nachdem die Moschusochsen einen Verteidigungsring um ihr Kalb gebildet haben und der Polarwolf so abseits stehen bleibt, ist die Szene in der DF auch schon zu Ende.
    Es fehlt eine Aufnahme eines zurückgebliebenen Kalbs, der Wolf heult auf.
    Kommentar: "A calf has been left behind in the panic."
    17,6 sec


    22:24
    Hier wurde die Einstellung von oben in der DF etwas verkürzt.
    Außerdem folgen noch drei weitere Einstellungen von sich verschiebenden Schneemassen - warum auch immer ist die letzte (siehe letztes Bild) zwar auch in der DF enthalten, dort jedoch spiegelverkehrt.
    Der Satz über die alljährliche Eisschmelze ist auch in der DF zu hören.
    14,4 sec


    22:38
    Und direkt der nächste Schnitt nach der Einstellung der marschierenden Bären.
    In der ungekürzten Fassung ist diese Einstellung zuerst noch etwas länger, dann folgen noch zwei Landschaftsaufnahmen, die erste von oben, die zweite zeigt im Zeitraffer wie die Sonnenstrahlen über die Landschaft wandern.
    Dazu und über die folgende auch in der DF wieder enthaltene Aufnahme ist dann nur in der ungekürzten Fassung noch folgender Kommentar zu hören:
    "As the sun's influence increases, the sea ice seems to take on a life of its own."
    14,6 sec


    26:51
    Die Schmarotzer-Raubmöwe ist hier schon früher in einer weiteren Einstellung zu sehen und die Polarfüchse verkriechen sich in ihrem Loch.
    Dann sieht man einen Vogel, der auf dem Boden brütet, dazu der Kommentar: "If you choose to nest in the open, you must be prepared for a fight."
    Nun trabt ein Fuchs über das Feld, wird jedoch sogleich von einer Raubmöwe angegriffen.
    Nach einer kurzen Luftaufnahme der fliegenden Möwe wird ein größeres Tier von zwei Möwen attackiert und taumelt dabei verwirrt durch die Gegend.
    Hier noch ein weiterer Kommentar: "Arctic skuas will see off any trespassers, even large vegetarians", der jedoch in der DF in einem mehr oder weniger ähnlichem Satz über die folgenden Aufnahmen von weiteren Attacken gegen die Rehe gesprochen wurde.
    30,4 sec


    28:44
    Der eigentlich in der ungekürzten Fassung erst hier zu hörende Kommentar über die frühere Seltenheit des weit draußen schwimmenden Polarbärs war in der DF schon einige Sekunden früher zu hören.
    Hier geht die Einstellung vom sich seinen Weg bahnenden Bären in der ungekürzten Fassung erst noch länger und während die Kamera immer weiter zurückfährt und so mehr vom Meer präsentiert, taucht der Bär unter einer Eisscholle durch und weiter ins offene Meer hinaus.
    Dann sieht man ihn nochmal in näherer Aufnahme schwimmen bevor die DF wieder mit seinen Tatzen unter Wasser einsetzt.
    Der während der letzten Aufnahmen kommende Kommentar "There is now no turning back for this bear, he is forced to head out into deeper water" wurde in der DF einfach ab 29:10 gesprochen.
    33,6 sec


    35:23
    Nachdem der Bär infolge seiner Wunden zu Boden gegangen ist, gehts in der DF direkt mit den leuchtenden Lichtbändern auf der Südseite der Insel weiter - der Kommentar, der besagt, dass die globale Erwärmung für das Schicksal des Bären verantwortlich ist, war hier in der DF bereits zu hören.
    In der ungekürzte Fassung hingegen sind diese Sätze erst zu den hier eigentlich folgenden Aufnahmen von starker Sonneneinwirkung zu hören, der Bär ist auch nochmal leblos inmitten seiner gewünschten Beute liegend zu sehen.
    Auch von den Lichtbändern ist dann im Anschluss noch eine zusätzliche Einstellung zu sehen, bevor auch die DF wieder einsetzt.
    39,8 sec


    43:06
    Hier wird in der DF schon abgeblendet als der aufgewachsene Bär sich im Schnee/Eis wälzt, außerdem war der Kommentar, dass der Bär sich nun in der Polarregion, "einer Landschaft, die vom Eis beherrscht wird", zurechtfinden kann, hier schon zu hören.
    In der ungekürzten Fassung wälzt er sich noch länger und besagter Kommentar kommt auch erst später. Der Bär steht dann noch auf und geht weiter, neben ihm taucht ein weiterer Bär auf.
    Es folgt eine Aufnahme von etwas weiter oben, die Kamera fährt weiter zurück bis die Bären nicht mehr zu erkennen sind inmitten der endlosen Eiswelt.
    Zusätzlicher Kommentar: "Whether they are ready for the bigger changes that have begun to shape the ice worlds of our planet remains to be seen."
    44,7 sec
    Cover der geschnittenen deutschen DVD von Staffel 2:


    Cover der ungeschnittenen UK-Komplettbox auf DVD:


    Cover der ungeschnittenen US-Komplettbox auf HD-DVD:

    Kommentare

    28.12.2007 10:07 Uhr - BlisterLibro
    hervorragender Schnittbericht!!

    is ja ärgerlich, dass man diese geniale Reihe nur auf BluRay ungekürzt bekommen kann... :-/

    28.12.2007 10:16 Uhr - marx1201
    Das Erste wird langsam zu Das Letzte...sind jetzt keine weltbewegenden Schnitte, aber Schnitte...und das nur damit es ins Programmschema passt!
    @BlisterLibro
    Auf HD-DVD gibt's die ungeschnittene Fassung, nicht auf BluRay! Man bekommt sie auch auf DVD ungeschnitten, halt nur nicht die deutsche Fassung!

    28.12.2007 10:45 Uhr - Herr Kömmlich
    SB.com-Autor
    User-Level von Herr Kömmlich 12
    Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
    Super SB! Vielen Dank dafür!

    28.12.2007 11:14 Uhr - psych0
    Klasse SB!
    Ich finde es gut, dass man auch für solche Filme Schnittberichte macht und nicht nur bei Gewaltschnitten bzw. "normalen" Filmen.

    28.12.2007 12:08 Uhr - Goregamel
    Hm....

    28.12.2007 13:34 Uhr - Bravia
    Auch von mir ein großes Danke für den SB, Muck! ^^
    Die Doku ist den Vergleich wirklich wert.

    @marx1201
    Es wird am 25.01.2008 (amazon.de) eine ungekürzte Veröffentlichung auf beiden neuen Medien geben.


    28.12.2007 14:08 Uhr - sinday
    Danke für den SB! Und dafür (TV Fassung) zahle ich nun GEZ Gebühren... *Kopfschüttel*

    28.12.2007 16:31 Uhr - zombi1978
    Ich finde es wirklich schade, dass man gerade die Eisbären rausgenommen hat. :(
    Aber wenigstens kommt ja noch eine Uncutfassung raus.^^

    Danke für den Schnittbericht, Muck47! :D

    Offtopic: Muck47, wie sieht es eigentlich mit dem Schnittbericht von "Der Pate II" aus? Geschweige denn vom ersten Teil?^^

    28.12.2007 20:25 Uhr -
    Sowas sollte man sich generell in HD anschauen.
    Bluray kann kommen!

    29.12.2007 12:47 Uhr - Batman
    Kann mir jemand sagen wie es mit der deutschen DVD Version der kompletten Serie aussieht, die auch am 25 Januar erscheint. Ist die auch neu aufgelegt oder sind das nur die 2 erschienen DVD Staffeln in einer Box? Komisch ist die BBC Version hat bei Amazon UK 660 Minuten angegeben. Amazon DE 645 Minuten. Fehlen also 15 Minuten. Wenn aber jede Folge um 5 Minuten gekürzt wurde, müssten doch mehr wie 15 Minuten fehlen.

    29.12.2007 13:02 Uhr - Muck47
    SB.com-Autor
    User-Level von Muck47 35
    Erfahrungspunkte von Muck47 52.887
    @ Batman:
    Also sofern die ofdb-Vorab-Ankündigung korrekt ist wird die auch gekürzt sein, ich vermute die ungekürzte Fassung in Deutsch bekommt man dann wirklich nur auf den neuen Medien;
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=109099&vid=9890
    Zu den amazon-Laufzeitangaben kannich nichts sagen - es ist aber definitiv jede Folge um 5 Minuten gekürzt, SBs zu den anderen Folgen der 2. Staffel (-> Folgen 6-11) kommen noch.

    @zombi1978: Keine Angst, die "Paten" werden nicht vergessen, musst dich aber noch etwas gedulden.

    30.12.2007 12:34 Uhr - Batman
    @Muck47
    Vielen Dank!!!!!!!! Aufgrund Deiner Information bin ich zu dem Entschluss gekommen mir die Englische Version zu zulegen. Pfeiff auf den deutschen Kommentar! Versteh ja englisch. Bin bloss froh das ich gewartet hab mit dem kaufen und Dir unendlich dankbar für den tollen Schnittbericht. Muss mich da dem Kommentar der anderen anschliessen: Bei den öffentlich rechtlichen wirst Du voll veräppelt. Und das für teuer Geld. Da schau ich lieber Arte oder Premiere(hier wird zwar auch geschnitten aber nicht damit es in ein Sendeschema passt. Aber das hat ja bei ARD und ZDF Tradition!)

    04.01.2008 17:01 Uhr - oni
    ich bin sprachlos...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte deutsche Bluray vorbestellen

    Amazon.de

    • Top Gun
    • Top Gun

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,99 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Tage des Donners
    • Tage des Donners

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,98 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €