SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

    Planet Erde

    zur OFDb   OT: Planet Earth

    Herstellungsland:Großbritannien (2006)
    Genre:Dokumentation
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 10,00 (3 Stimmen) Details
    04.01.2008
    Muck47
    Level 35
    XP 52.887
    Episode: 2.02 Graswelten (Great Plains)
    Deutsche DVD ofdb
    BBC ofdb
    - Deutsche DVD: 43:02 min ohne Abspann

    - Ungekürzte Fassung: 48:01 min o.A.

    - 8 Schnitte, 2 Umschnitte
    - Schnittdauer: 298,5 sec (=4:59 min)


    Vergleich zwischen der gekürzten Fassung auf der deutschen DVD und der ungekürzten Fassung, vertreten durch eine britische TV-Aufnahme

    Die aufwändig produzierte Doku-Reihe "Planet Earth", eine über 5 Jahre andauernde internationale Koproduktion der BBC mit dem Discovery Channel, NHK aus Japan, der kanadischen CBC sowie den deutschen Rundfunkanstalten WDR und BR, stellt wohl so ziemlich jede bislang bekannte Natur-Dokumentation in den Schatten. Die Aufnahmen gelten als absolut einzigartig und wurden sogar z.T. mit einem eigens dafür entworfenen neuen Kamerasystem (die fernsteuerbare „Heligimbal“-Kamera war für die vielen Luftaufnahmen zuständig) realisiert.
    Im britischen Original werden die Bilder von David Attenborough kommentiert, für die Auswertung im US-Fernsehen wurde gar Sigourney Weaver engagiert und in der deutschen Fassung hört man Schauspieler und Synchronsprecher Claus Wilcke.

    Ärgerlicherweise wurde die im Original knapp 50 Minuten lange Serie für die deutsche TV-Auswertung im Ersten jedoch stets um ca. 5 Minuten gekürzt, um so besser ins Programmschema zu passen. Für die darauffolgende deutsche DVD-Auswertung wurden dann auch leider einfach diese ARD-Fassungen übernommen, sodass die bisher erhältlichen DVDs ebenfalls gekürzt sind.
    Laut ofdb sollen zumindest die für Ende Januar angekündigten VÖs auf den neuen Formaten Bluray und HD-DVD erstmals die ungekürzten Fassungen auch in Deutschland enthalten.

    In diesem Schnittbericht wurde Folge 2 der 2. Staffel (= Folge 7), "Graswelten" (Great Plains) verglichen.

    Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Fassung
    00:00 (BBC) / 00:55 (deutsche DVD)
    Die Titeleinblendung kommt in der deutschen Fassung (= DF) etwas später, die ungekürzte Fassung fängt sofort damit an. Außerdem fehlt bei den deutschen DVDs die BBC-Einblendung und der Titelschriftzug ist auf Deutsch.
    Ein weiterer Unterschied ist, dass nur in der DF noch der Titel der jeweiligen Folge unter "Planet Erde" erscheint.
    Die deutsche Fassung ist hier auch etwas kürzer, etwas mehr als 2 sec.
    2,4 sec


    Deutsche DVDUngekürzt


    01:27-01:31 + 01:34-01:38
    Auf der deutschen DVD fehlen an den beiden genannten Stellen die Titeleinblendungen "Great Plains" und "Narrator: David Attenborough".
    kein Zeitunterschied


    Deutsche DVDUngekürzt


    08:25-09:05
    Warum auch immer wurde hier umgeschnitten: während in der ungekürzten Fassung hier zuerst die Aufnahmen der Arktis zu sehen sind und dann die Simulation mit dem Planeten, gibts in der DF zuerst den Planeten und dann die Naturaufnahmen.
    kein Zeitunterschied



    11:49
    In der DF heißt es beim Schneegänse-Kampf schon früher "1:0 für sie!" ("Point taken!"), in der ungekürzten Fassung taumelt das getroffene Tier noch ein bisschen durch die Gegend und der Widersacher posiert nochmal vorne im Bild.
    Dann gibts noch drei Einstellungen von ins Gras pickenden Vögeln und der Landschaft
    Die hierbei zu hörenden Sätze über den Grasvorrat in der Tundra und die Sicherheit der Tiere wurden in der DF über die dort folgenden Einstellungen gesprochen, dafür fehlt der eigentlich noch danach kommende Satz "Here, geese can nest on the ground in relative safety.".
    33,4 sec


    21:21
    Es fehlt eine nähere Ansicht der Bisons, dann eine von weiter weg. Daraufhin sieht man ein Bison in Nahaufnahme von der Seite beim Grasen, sowie ein weiteres im Stand. Dieses lässt sich dann zu dem eigentlich hier zu hörenden Kommentar über das Gewicht der Bisons (in der DF über die folgenden wieder enthaltenen Einstellungen gesprochen) auf den Boden fallen und wälzt sich dort, auch in näherer Aufnahme. Danach schüttelt es sich noch in mehreren Einstellungen den Staub vom Fell.
    Außerdem fehlt der in der ungekürzten Fassung vor dem Satz über das Gewicht fallende Kommentar "The growing season is long, and the grass here can support herds all year round", sowie nach dem Gewichtskommentar: "the bulls are fat from the rich grazing and in prime condition, but only a few will mate."
    52,9 sec


    22:14
    Zwei weitere Blumen blühen im Zeitraffer, bevor die gelbe zu sehen ist.
    7,7 sec


    22:46
    Zwei Kamerafahrten, eine nah an den Blumen entlang, eine nach oben wobei die große Fläche des Blumenfelds sichtbar wird.
    25,5 sec


    25:09
    In der DF wird hier schon zu den Pfeifhasen geschnitten, die wilden Esel fehlen komplett.

    Zuerst sieht man noch die Winde in anderer Einstellung, aus ihnen kommen zwei Esel rausgerannt. Diese sieht man dann in mehreren Zeitlupenaufnahmen rumlaufen, dazu der Kommentar:
    "Wild ass. The males are fighting to win territories. Those that hold the best are more likely to attract a herd of females."
    Als der männliche Esel ein weibliches Tier ein paar Mal angesprungen hat: "It's a frisky business. That counts as a victory, but he can't assume the females will actually turn up."
    Das Weibchen rennt weg, man sieht die Herde von oben und dann wie das Weibchen sich im Staub wälzt, aufsteht und diesen abschüttelt: "Female asses are mysterious creatures. They come and go as they please and much of their behaviour seems unfathomable to an outsider."

    Aufnahme der Herde von oben, drei Esel in näherer Einstellung, wieder die Landschaft, dann die trinkenden und fressenden Esel und zuletzt nochmal eine Aufnahme von oben: "They're the great nomads of the plateau and will often trek vast distances across these parched plains in search of oases. But when they do find paradise, they are liable to feed and drink for just a few hours and then head back to the dust for no apparent reason. Wild ass are the most conspicuous pioneers of this high frontier, but the most numerous grazer in Tibet lives underground."
    Mit dem Pika setzt dann auch die DF wieder ein.

    insgesamt 116,6 sec


    34:10
    Eine weitere Nachtaufnahme wie die Elefanten umhertraben sowie eine Nahaufnahme von einem Elefantenauge. Dann sieht man die Löwen und die folgende Einstellung vom trabenden Elefanten, mit der auch die DF wieder einsetzt, beginnt schon etwas früher.
    Die eigentlich hier fallenden Sätze über die schlechte Nachtsicht der Elefanten und die daraus resultierende Tatsache, dass die Löwen in der Nacht das Sagen haben, sind in der DF davor und danach zu hören.
    19,2 sec


    34:14
    Nachdem der Elefant erschreckt zurück gewichen ist, fehlt eine Aufnahme durch seine Beine, neben ihm liegen ein paar Löwen und beobachten bzw schrecken auch etwas auf.
    Der Elefant dreht um und man sieht ihn wieder an ein paar Löwen vorbeiziehen, mehrere Tiere scheucht er nun kurz auf.
    Die eigentlich hier zu hörenden Sätze über den Hunger der Löwen wurden in der DF über die folgenden Einstellungen gesprochen, wo sie zugegebenermaßen sogar besser passen, da die Löwen dort brüllen während sie in der Schnittszene eher rumgescheucht werden.
    29,8 sec


    34:33
    Ein Löwe brüllt noch, dann sieht man mehrere Löwen laufen.
    11 sec
    Cover der geschnittenen deutschen DVD von Staffel 2:


    Cover der ungeschnittenen UK-Komplettbox auf DVD:


    Cover der ungeschnittenen US-Komplettbox auf HD-DVD:

    Kommentare

    04.01.2008 15:02 Uhr -
    Kommen die Dokus auch mal ungeschnitten auf normale DVDs?

    04.01.2008 15:26 Uhr - Batman
    @~Final~Fantasy~
    hab ich auch schon gefragt. Siehe"Eiswelten" Schnittbericht. Sieht wohl nicht so aus im Moment, deshalb hab ich mir die englische Version geordert. Die ist obendrein bei Amazon.uk mit umgerechnet 27 Euro sogar noch 10 euro billiger als die wahrscheinlich geschnittene Deutsche Version die am 25 Januar rauskommen soll.

    04.01.2008 15:46 Uhr -
    Damn...
    Dann werde ich wohl auch importieren!
    Thx.

    04.01.2008 16:46 Uhr - oni
    Na klasse. Ich hab die Dinger nat. schon lang daheim stehen. Mehr als unverschaemt so was...

    04.01.2008 20:19 Uhr - CJJC
    Kann mich nur den vorherigen Meinungen anschliessen
    Eine Sauerei jetzt auch schon Naturdokus zu kürzenund das nur damit diese ins Programmschema passen.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte deutsche Bluray vorbestellen

    Amazon.de

    • Vergiss mein Nicht
    • Vergiss mein Nicht

    BD Steelbook
    23,75 €
    BD Mediabook
    21,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • The Gentlemen
    • The Gentlemen

    4K UHD/BD
    29,99 €
    BD Steelbook
    20,98 €
    Blu-ray
    15,99 €
    DVD
    15,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Top Gun
    • Top Gun

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,99 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Ip Man 4: The Finale
    • Ip Man 4: The Finale

    BD Steelbook
    22,99 €
    Blu-ray
    13,99 €
    DVD
    11,99 €