SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware
Titelcover von: Frankreich Privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie

Frankreich Privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie

zur OFDb   OT: Chroniques sexuelles d'une famille d'aujourd'hui

Herstellungsland:Frankreich (2012)
Genre:Drama, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,14 (7 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 21.04.2014
mds51
Level 35
XP 42.266
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Softcore-Variante ofdb
Label 3SAT, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 74:48 Min. (75:43 Min.) PAL
Uncut-Variante ofdb
Label Pierrot Le Fou, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 82:13 Min. (85:06 Min.) PAL
Verglichen wurde die TV-Ausstrahlung von 3SAT vom 07.01.2014 um 22:25 (ab 16) mit der ungeschnittenen FSK 16-Fassung der Blu-ray (FSK keine Jugendfreigabe nur dank Trailern).
Uncut-Fassung, nachfolgend UF und die 3SAT-Fassung, nachfolgend CF.

Der Film lief in der 3SAT-Reihe "armour fou" und wurde dort in der softeren Fassung ausgestrahlt, die von der FSK wie auch die "härtere" Variante mit der FSK 16-Freigabe bewertet wurde.

Alle im Schnittbericht genannten Zeiten beziehen sich auf die ungeschnittene Blu-ray-Fassung.
Durch den Laufzeitunterschied, den verschiedenen Frameraten geschuldet, sind die Angaben bei alternativem Bildmaterial nur gerundet genommen.

Es fehlen 23 Szenen bei einer Gesamtlänge von 318,69s .
Hinzu kommen 20 Szenen mit alternativem Bildmaterial mit einer Gesamtlänge von 328,4s mit einem dabei entstehendem Laufzeitunterschied von ca. 40S .


Personen:
Romain - Protagonist
Pierre - Romain's Bruder
Claire - Romain's und Pierre's Mutter
Hervé - Romain's und Pierre's Vater
Michel - Romain's und Piere's Großvater
Coralie - Freundin von Romain
Marie - Hausmädchen der Familie
Cédric - Marie's Freund
Nathalie - Prostituierte, zu der Michel immer geht

Frankreich Privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie (2012)


Meldung:

Farbunterschiede
Es gibt minimale Farbunterschiede zwischen den Fassungen. Im weiteren Verlauf des Filmes ist des öfteren merkbar, dass die UF kräftigere Farben besitzt. In der CF wirkt es manchmal wie ausgewaschen.

CutUncut



01:13 Minuten
Coralie hebt ihren Rock etwas hoch und beginnt an sich rumzuspielen. In der UF ist dabei ihre Scheide sichtbar, welche in der SAT-Fassung(CF) komplett fehlt.
Zudem ist in der CF nicht klar erkennbar, dass sie ihren Rock hochhebt.
2,87s

Bilder nur aus der Uncut:


01:16 Minuten
Alternatives Bildmaterial
Beim Akt der Selbsbefriedigung ist die CF ein wenig dunkler im Hintergrund, so dass man keine Details sehen kann. Auch die Kamera ist in der UF gefühlt näher am Geschehen.
Kein Laufzeitunterschied
7,08s

Bilder nur aus der Uncut:


03:21 Minuten
Alternatives Bildmaterial
Romain masturbiert in der UF. In der CF ist nur eine Aufnahme von Romains Gesicht zu sehen, etwas höher angesetzt als in der UF. In machen Frames sieht man noch, wie die Finger kurz ins Bild schnellen. Ton verläuft in der CF gleich, aber in der CF ist ein Übergang fließend (die zwei Bilder gehen in einander über) während bei der UF das Bild abrubt wechselt (man hört an dieser Stelle ein Geräusch, dass die Kamera bewegt wird, das ist in der CF auch vorhanden aber nicht passend zum Bildablauf).
5,09s

Cut:Uncut:


13:00 Minuten
Alternatives Bildmaterial
Pierre masturbiert zu einem Hardcoreporno, welcher in der UF auf dem Laptop zu sehen ist. In der CF wird sofort auf Pierres Gesicht geblendet und dann eine harmlosere Pornoszene auf dem Laptop gezeigt, welche in der UF nicht vorhanden ist.
3,83s

Bilder nur aus der Uncut:


13:12 Minuten
In der CF fehlt die Seitenaufnahme, wo man Pierre beim onanieren sieht. Zudem läuft der Porno weiter auf dem Laptop.
6,62s

Bilder nur aus der Uncut:


13:19 Minuten
Alterantives Material
Die Seitenansich wechselt dann zu einer Frontansicht, welche auch in der CF näher an Pierre ist, damit man seinen Penis nicht sieht.
Kein Laufzeitunterschied.
5,26s

Cut:Uncut:


14:53 Minuten
Alternatives Material
Pierre steht unter der Dusche und rasiert sich seine Schamhaare ab. In der UF sieht man sein Seitenprofil mit Penis. In der CF ist nur seine Rückansicht zu sehen.
Kein Laufzeitunterschied.
11,33s

Cut:Uncut:


15:05 Minuten
Alternatives Material
Romain sitzt unter der Dusche.
In der CF ist im linken Bild etwas mehr vom Raum zu sehen. Roman bewegt seine Hände nicht und es wird eine Nahaufnahme des Kopfes gezeigt. In der UF sitzt Romain in der Dusche und hält nach seine Hand unter das Wasser, wodurch man seinen Penis sieht. Nachdem er seine Hand vom Wasser weggezogen hat, hält er sie erneut darunter und man sieht erneut seinen Penis.
Kein Laufzeitunterschied.
9,5s

Cut:Uncut:


24:16 Minuten
Marie und Cédric machen miteinander rum. Nachdem Cédric Marie unter ihrem Slip gestreichelt hat, zieht er Marie ihren Slip aus.
Als Cédric sich die Boxershorts etwa bis unter seinen Po ausgezogen hat, blendet die CF auf eine Seitenaufnahme einer Kussszene der beiden über.
In der UF sieht man, wie Cédric seine Shorts komplett auszieht und sie wild miteinander rumknutschen.
Cedric rutsch auf Marie drauf.
Danach blendet die UF auf die selbe Kussszene wie in der CF.
14,79s

Bilder nur aus der Uncut:


27:27
Marie befriedigt Cédric oral. Zuerst sieht man es nicht direkt, da es durch Maries Haare verdeckt ist, man hört aber eindeutige Geräusche. Dann blendet die UF in eine Seitenaufnahme, wo man sieht, dass Marie Cédrics Penis im Mund hat.
12,25s

Bilder nur aus der Uncut:


27:49 Minuten
Nachdem die Kamera wieder auf Cédrics Kopf geschwenkt ist und Marie Cédrics Brust geküsst hat und sie sich intensiv angesehen haben hört die Szene in der CF auf.
In der UF fährt die Kamera wieder an Cédrics Körper nach unten, wo man sieht, dass Marie Cédrics Penis in ihrer Hand hält und ihn reibt. Danach fährt die Kamera wieder nach oben, wo sich die beiden erneut küssen.
Cédric Kopf sinkt zu Boden.
14,16s

Bilder nur aus der Uncut:


28:34 Minuten
Alterantives Material
Pierre und ein Kumpel machen einen Dreier.
In der UF sieht man die Frau von vorne und wie ihre Hände an ihrem Körper runtergleiten. Danach kommt eine Nahaufnahme auf Pierre, wo er sagt: "Ja, blas ihm einen." Dann sieht man die Frau wieder von vorne, wo sie wieder mit ihren Armen an ihrem Körper reibt. In der CF sieht man die Frau nur von hinten und ein wenig von der Seite.
Die Dialoge sind in beiden Fassungen gleich. Kein Laufzeitunterschied
15,42s

Cut:Uncut:


28:54 Minuten
Alternatives Material
In der Szene kommt die Frau auf allen Vieren zu Pierres Freund.
In der CF fehlt etwas vom unteren Bild, bzw. Die Kamera ist näher an der Frau dran, so dass man nicht sieht, wie Pierres Freund seinen Penis in der Hand hält.
Als angedeutet wird, wie sie kurz an seinem Penis leckt, ist in beiden Fassungen die Hand davor.
Kein Laufzeitunterschied.
13,08s

Cut:Uncut:


29:12 Minuten
Nachdem man die Frau in einer Kameraeinstellung von hinten vor Pierres Freund knien sieht, wechselt die UF in eine Seitenaufnahme, wo man genauer erkennt, wie Sie ihn oral befriedigt.
Diese Einstellung fehlt in der CF komplett. Hier wechselt die Kamera in eine Nahaufnahme ihres Gesichts.
4,11s

Bilder nur aus der Uncut:


30:13 Minuten
Pierre sitz mit seinem Freund auf der Couch, die Frau sitzt auf Pierre.
In der UF wechselt die Kamera auf den Genitalbereich der Frau und man sieht, dass sich Pierres Hand im Schritt der Frau befindet und die Hand der Frau umfasst Pierres Penis.
Pierres Freund spielt am Brüsten der Frau herum.
Die Kamera fährt nach oben und man sieht die Brüste der Frau. Pierre geht mit dem Mund an die Brüse der Frau.
Die Kamera wechselt in eine Frontalaufnahme, wo man sieht, wie Pierre und die Frau Sex haben und Pierres Freund daneben sitzt und sich selbst befriedigt.
16,29s

Bilder nur aus der Uncut:


30:52 Minuten
Man sieht eine Aufnahme vom Oberkörper von Pierres Freund wie er maturbiert.
Die Kamera wechselt wieder in eine frontale Ansicht, wo die Frau weiterhin auf Pierre draufsitzt und sein Freund nach einem kurzen Moment ejakuliert.
15,5s

Bilder nur aus der Uncut:


33:32 Minuten
Michel ist bei Natalie.
Michel sitzt nackt auf dem Bett, Natalie kniet vor ihm und lächelt ihn an.
In der UF sieht man, wie Michel eine Erektion bekommt. Danach fährt die Kamera langsam hoch.
Auf Höhe von Michels Bauch blendet die CF-Fassung auch wieder ein. Die beiden küssen sich.
5,58s

Bilder nur aus der Uncut:


33:53 Minuten
Michel und Natalie haben Sex.
In der UF sieht man eine Seitenasicht der beiden.
9,46s

Bilder nur aus der Uncut:


41:59 Minuten
Pierre ist zu Besuch bei einem Paar, was einen Dreier machen möchte.
Pierre und der Mann ziehen sich aus. Die Kamera zeigt, wie sich die Frau auszieht.
Erst öffnet sie den BH, dann zieht sie sich den Slip aus.
Die CF blendet nach den ersten Bilder, wo sie anfängt sich den Slip herunter zu ziehen auf die nächste Szene.
In der UF ist die Szene komplett und man sieht ihren Schambereich.
3,83s

Bilder nur aus der Uncut:


42:05 Minuten
Alternatives Material
In der Szene, wo sich der Mann die Boxershorts auszieht sieht man in der UF rechts im Bild Pierre nackt dasitzen.
In der CF ist das Bild beschnitten, so dass man Pierre nicht sieht(es fehlen oben, unten und rechts ein Teil des Bildes).
Kein Laufzietunterschied.
3,58s

Cut:Uncut:


42:24 Minuten
Die drei lachen sich gegenseitig an.
Die UF blendet auf den Schambereich Pierres und man sieht, wie er seinen Penis in der Hand hält. Die Kamera fährt an seinem Körper hoch und man sieht, wie er immer noch grinst.
8,34s

Bilder nur aus der Uncut:


42:59 Minuten
Pierre streichelt die Frau im Schambereich.
6,2s

Bilder nur aus der Uncut:


43:17 Minuten
Die Frau sitzt auf dem Bein des Mannes und hat dessen Penis in der Hand.
Die Kamera fährt langsam den Rücken hoch, wo man sieht wie der Freund sie am Rücken streichelt. Zudem kann man erkennen, wie sie Pierre oral befriedigt.
10,25s

Bilder nur aus der Uncut:


45:25 Minuten
Alternatives Material
Claire sitzt auf dem Bett, Hervé hat sich seine Shorts ausgezogen und steht vor dem Bett.
In der UF sieht man wie sich Hervé zur Seite dreht, als Claire sagt: "Ich warte" und sich dann auf den Boden legt.
In der CF sieht man die Szene in einer Frontaufnahme von Hervé, die aber nur seinen Oberköper zeigt.
Die Szene blendet über, als sich Hervé anfängt hinzusetzen.

Cut:Uncut:


45:36 Minuten
Alternatives Material
Die Szene läuft in der UF weiter, indem sich Hervé auf den Boden setzt und sich dann hinlegt.
In der CF hat die Kamera auf eine Nahaufnahme von Claires Gesicht geblendet.
Als Claire aufsteht, ist das Bild verkleinert, so dann man die Details am Rand nicht erkennen kann, sprich, wie Hervé nackt auf dem Boden liegt.
Laufzeitunterschied: ca. 6s

Cut:Uncut:


46:18 Minuten
Alternatives Filmmaterial
Hervé liegt auf dem Boden, Claire spielt ihm mit dem Fuß an den Nippeln herum.
In der CF ist das Bild weider verkleinert, dass man nicht alle Details von Hervé sehen kann.
Claire steht wieder auf.
Laufzeitunterschied: ca. 4s

Cut:Uncut:


46:23 Minuten
Alternatives Material
In der CF sieht man die Frontansicht von Claire, wie sie zu Hervés Füßen läuft.
Sie bleibt an seinen Füßen stehen und zieht sich den Slip aus und knöpft danach ihr Hemd auf und lässt auch dieses fallen.
Sie setzt sich nackt auf den liegenden Hervé.
In der UF sieht man den nackten Hervé auf dem Boden liegen. Claire stellt sich zwischen seine Füße und man sieht wie sie anfängt ihren Slip auszuziehen,
dann wechselt die Kamera in eine Frontalansicht des Geschehens.
Claire setzt sich auf Hervé. Kurz bevor sie unten ist, wechselt die Kamera wieder in die Rückansicht.
In der CF braucht Claire länger um sich des Slips zu entledigen. Zudem ist das Hemd in der CF zugeknöpft, deshalb braucht sie auch hier länger um sich auszuziehen.
Laufzeitunterschied: ca. 15s

Cut:Uncut:


47:15 Minuten
Marie und Cédric liegen Nackt im Bett und befinden sich beim Vorspiel.
Die UF setzt früher ein, wo Cédric Marie am Körper küsst. Die Kamera faährt hoch zu Maries Gesicht, hier setzt die CF ein.
9,42s

Bilder nur aus der Uncut:


47:34 Minuten
Alternatives Material
Cédric befriedigt Marie oral. Man sieht eine Seitenansicht.
In der CF befindet sich Cédrics Kopf erst auf Höhe ihres Bauchnabels und er zieht sich dann erst in ihrem Schambereich zurück.
In der UF ist er gleich am Ort des Geschehens. Und die Kamera wechselt dann in eine Nahaufnahme.
Laufzeitunterschied: ca. 13s

Cut:Uncut:


48:00 Minuten
Hervé sitzt nackt auf dem Bett und rutscht auf diesem vor und holt ein Kondom aus dem Schrank.
Die CF setzt erst wieder ein, wo er beginnt das Kondom zu öffnen.
5,29s

Bilder nur aus der Uncut:


49:20 Minuten
Marie und Cédric haben Sex. In der CF setzt das Bild mit dein Einstellung auf Maries Kopf ein.
In der UF sieht man die beiden wie sie miteinander schlafen. Zudem beginnt die Einstellung auf Maries Kopf ein paar Frames früher.
15,92s

Bilder nur aus der Uncut:


50:24 Minuten
Man sieht wieder genauere Details des Geschelchtsverkehrs zwischen Marie und Cedric.
Die CF setzt erst weider bei der Kamerafahrt auf Cédrics Kopf ein.
7,29s

Bilder nur aus der Uncut:


60:09 Minuten
Alternatives Bildmaterial
Romain und Coralie liegen nach dem Vorspiel nackt auf dem Bett. Beide küssen sich.
Ab hier ist die Kameraeinstellung in der CF weiter weg vom geschehen.
Romain rutscht nach vorne um die Kondompackung vom Nachttisch aufzuheben, holt sich eins heraus und öffnet dieses.
Er versucht es sich über seinen Penis zu ziehen, Coralie übernimmt diesen Part für ihn.
In der CF sieht man diese Szene aus der Rückansicht und kann keine Details erkennen.
Die UF zeigt das Geschehen in der Frontalen und man kann alles erkennen.
kein Laufzeitunterschied
53,75s

Cut:Uncut:



61,08 Minuten
Coraline befriedigt Romain mit der Hand. Romain befriedigt Coralie auch mit der Hand.
Sie küssen sich dabei. Romain kniet sich vor Coralie und versucht seinen Penis in sie einzuführen.
Diese Szene fehlt in der CF komplett, diese blendet erst wieder ein, als die beiden den Akt vollziehen und man die Nahaufnahmer ihrer Gesichter sieht und wie sie sich küssen.
87,88s

Bilder nur aus der Uncut:


65:26 Minuten
Nach dem Sex kniet Romain über Coralie. In der UF beugt er sich dann zurück und man sieht Coralie komplett nackt.
Die CF blendet vorhin in nächste Szene über.
13,17s

Bilder nur aus der Uncut:


65:51 Minuten
Alternatives Material
Nach der sex-Szene zwischen Romain und Coralie erscheint ein Landschaftsbild.
In der UF steht auf französisch "Un an plus tard..." (Ein Jahr später), in der CF erscheint kein Text.
In beiden Fassungen wird "Ein Jahr später" gesagt.
5,29s

Cut:Uncut:


73:23 Minuten
Alternatives Material
Marie und Cédric liegen in ihrem Bett und erzählen eine Weile. Cédric hebt seine Decke hoch und man sieht ihn nackt da liegen.
Hier blendet die CF kurz bevor man die ersten Details sieht, in eine andere Kameraperspektive, eine Nahaufnahme von Cédrics Gesicht.
Die Kamera wechselt dann zwischen Marie und Cédric hin und her.
In der UF liegt Cédric da und nimmt seinen Penis in die Hand.
Die Unterhaltung findet in beiden Fassungen gleich statt.
Kein Laufzeitunterschied
41,33s

Cut:Uncut:


75:48 Minuten
Marie und Cédric haben nach ihrem Gespräch angefangen zu küssen.
In der UF sieht man wie die Kamera in eine Komplettansicht wechselt, wo Cédric immer noch nackt mit erigiertem Penis daliegt.
Marie nimmt seinen Penis in die Hand.
Die CF blendet in die nächste Szene über.
8,83s

Bilder nur aus der Uncut:


76:55 Minuten
Alternatives Material
Claire und Hervé unterhalten sich schon eine Weile. Claire steht im teils geöffnetem Bademantel vor dem Spiegel und spielt sich an der Brust herum.
Dann dreht sie sich um und geht auf Hervé zu, der auf einem Stuhl etwas neben ihr sitzt.
In der UF sieht man die Szene mit der Frontansicht von Claire.
Die CF zeigt jediglich ihre Rückansicht.
Kein Laufzeitunterschied
21,29s

Cut:Uncut:


77:56 Minuten
Alternatives Material
Claire steht nackt vor Hervé und streichelt ihren Bauch.
Sie setzt sich auf Hervé's Bein.
Die UF zeigt hierbei die Frontansicht von Claire, während die CF wieder nur ihre Rückansicht zeigt.
Kein Laufzeitunterschied
10,54s

Cut:Uncut:


78:22 Minuten
Alternatives Material
Hervé sitzt nackt auf dem Stuhl. Claire geht in die Hocke vor ihm und nimmt seinen Penis in die Hand.
In der CF läuft die Szene in der Seitenansicht, in der die Szene die ganze Zeit lief, weiter.
In der UF blendet sie in eine nähere Aufnahme über, wo man die Details erkennen kann.
Laufzeitunterschied ca. 2s
16,73s

Cut:Uncut:


78:39 Minuten
Romain und Coraline spielen nackt mit der Kamera rum und Romain filmt dabei.
Die UF setzt schon etwas eher als die CF ein.
Hier spielt Romain an Coralie herum und sie lässt sich an allen Stellen und in mehreren Posen filmen.
34,35s

Bilder nur aus der Uncut:


80:11 Minuten
Coraline sitzt auf dem Schrank und hat Sex mit Romain. Coralie hält die Kamera und filmt.
Die UF zeigt am Ende konkrete Details des Geschlechtsverkehrs, wo die CF in die nächste Szene springt.
6,29s

Bilder nur aus der Uncut:

Kommentare

21.04.2014 00:07 Uhr - Victor75
Toller Schnittbericht!
Ich hatte aus Interesse auch mal in diese Version reingeschaut und war vorher überhaupt nicht auf die Idee gekommen, dass an manchen Stellen alternatives Material verwendet werden könnte, anstatt dass die Szene einfach ganz rausgenommen wird. Ist mir dann bei der Szene unter der Dusche aufgefallen.
Ich habe ihn mir in der FSK18-Version auch vor kurzem dann doch mal angeschaut und hat mich sogar ganz gut unterhalten.

21.04.2014 00:17 Uhr - ugurano
7x
dieser film ist einfach nur zum gähn, wer sowas schauen will soll sich pornos reinziehen.

21.04.2014 00:19 Uhr - Mister G
User-Level von Mister G 1
Erfahrungspunkte von Mister G 19
Uncut wäre auch ein bisschen heftig fürs tv gewesen. Ist der Streifen gut, oder nur als Porno mit Story zu betrachten?

21.04.2014 00:31 Uhr - ugurano
da ich solche filme nicht schaue, denke ich mal das diser film ne story hat, trotzdem finde ich es lächerlich diese nackig körper von beiden seiten xD, nein bin nicht jung,

21.04.2014 02:27 Uhr - KarateHenker
12x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
21.04.2014 00:31 Uhr schrieb ugurano
da ich solche filme nicht schaue, denke ich mal das diser film ne story hat, trotzdem finde ich es lächerlich diese nackig körper von beiden seiten xD, nein bin nicht jung,


Klingst auch eher wie ein prüdes Großmütterchen.

21.04.2014 02:37 Uhr - mds51
12x
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
Ja, ist mein erster SB.

War eine Heidenarbeit, erstmal mit allem klarzukommen und dann noch mit Alternativmaterial, was die Sache noch erschwert hat.

Naja nun ists ja fertig und ich denke doch ganz nett geworden.

Mit den fehlenden Bilder muss ich mal nachfragen, ob da was beim Upload schief gegangen ist. (Bilder 127-129 fehlen, versuche ich daheim nochmal neu hochzuladen, falls ich die Rechte habe, sonst geb ichs nochmal an Glockge weiter)

Falls jemand noch andere Fehler findet, einfach ne PM an mich :)

21.04.2014 02:45 Uhr - Freeman
2x
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
9 Songs und Shortbus sind um einiges expliziter in der Darstellungsweise! Und die liefen auch schon ungekürzt im Free TV. 9 Songs hat erstaunlicherweise auch eine FSK 16 Freigabe. Meinen Respekt für den Schnittbericht als Einstieg. Gute Arbeit. : )

21.04.2014 04:38 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
Wie Once schon korregiert hat, ist der Film ab 16, nur wegen der Trailer ist die BD als FSK18 im Verkauf.

21.04.2014 06:21 Uhr - mds51
2x
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
So, restliche Bilder hinzugefügt.

21.04.2014 09:35 Uhr - peda
Häßliche französische Amateure beim Masturbieren. Na wenn´s wen anmacht...

21.04.2014 11:03 Uhr - MouseRat
3x
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
@ mds51: Respekt für den ersten Schnittbericht, das muss ja ne Wahnsinnsarbeit gewesen sein... Nichts größeres gefunden zum anfangen? ;)

21.04.2014 13:13 Uhr - Victor75
3x
21.04.2014 09:35 Uhr schrieb peda
Häßliche französische Amateure beim Masturbieren. Na wenn´s wen anmacht...


Häßlich!? Also bitte, die beiden Jungs finde ich alltäglich nett aussehend.
Und der Film hat durchaus eine Story. Der jüngste der Familie macht etwas, was für die heutige Jugend teilweise ganz normal zu sein scheint (im Unterricht und wird dabei erwischt), was für die Mutter dann Stein des Anstoßes ist in der Familie mal über das bisher völlig ausgeblendete Thema Sex zu reden.
Und der ist echt normalerweise ab 16? Na toll... hätten sie den FSK18-Trailer weggelassen, hätte ich mir die BD vom Film die Tage bei Amazon für nen 10er ordern können...

21.04.2014 15:53 Uhr - muffin
1x
Gibt es dafür auch ein Zielpublikum, wer vertreibt sich mit solch einem Stuss die Zeit?
Wer das schaut kann doch auch gleich zu einem vernünftigen Porno greifen.

21.04.2014 16:23 Uhr - Laughing Vampire
11x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
21.04.2014 15:53 Uhr schrieb muffin
Gibt es dafür auch ein Zielpublikum, wer vertreibt sich mit solch einem Stuss die Zeit?
Wer das schaut kann doch auch gleich zu einem vernünftigen Porno greifen.

Immer dieser entsetzliche Schwachsinn. Nackte Körper und expliziter Sex, das muss ja Porno sein, das kann man selbstverständlich nicht mit einer realitätsnahen (= nicht auf Action oder Fantasy ausgerichteten) Handlung verknüpfen, nein, nein. Ich habe den Film nicht gesehen, kenne aber viel Vergleichbares und bevorzuge diese Art von "Drama", wie sie im echten Leben eben auch passiert. Manche Leute interessieren sich tatsächlich für so etwas, ohne dabei ans Wichsen zu denken oder einen "vernünftigen Porno" als Alternative in Betracht zu ziehen. Aber gut, zum Glück trifft man in Filmclubs etc. normalerweise etwas offenere Leute als dich.

Respekt für den ersten Schnittbericht! Ich habe auch erst einen erstellt, und es ist in der Tat eine Heidenarbeit. Bei mir war's ebenfalls ein französischer Film. ;)

21.04.2014 16:37 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.218
21.04.2014 02:37 Uhr schrieb mds51
Ja, ist mein erster SB.

War eine Heidenarbeit, erstmal mit allem klarzukommen und dann noch mit Alternativmaterial, was die Sache noch erschwert hat.

Naja nun ists ja fertig und ich denke doch ganz nett geworden.


Schnittberichte sind eine coole Sache und beim ersten mal wohl immer am schwierigsten. Ich finde der ist dir sehr gut gelungen und hoffe mal dass demnächst auch mehr von dir kommt. Super Arbeit! :)

21.04.2014 17:21 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 42.266
Mal sehen was sich so findet, was es noch nicht gibt ;)

21.04.2014 17:28 Uhr - Ludwig
2x
Ein sehr netter, unterhaltsamer Film, der Liebe und Sex in unverkrampfter Form darstellt.
In den meisten deutschen Filmen wird Sex oft verkrampft oder problembeladen dargestellt und oftmals auch nicht so freizügig. Ausnahmen bestätigen die Regel ("Hotel Desire").

21.04.2014 17:43 Uhr - Superstumpf
2x
21.04.2014 09:35 Uhr schrieb peda
Häßliche französische Amateure beim Masturbieren. Na wenn´s wen anmacht...

Es gibt tatsächlich Leute, die von anderen Sachen angemacht werden als du. Wenn das jetzt ein Schock für dich ist, dann sorry, es war nicht meine Absicht dich zu erschrecken. Aber ich glaube du wirst mit dieser Tatsache einfach leben müssen :/ *schulterzuck*

21.04.2014 18:09 Uhr - peda
21.04.2014 17:43 Uhr schrieb Superstumpf
21.04.2014 09:35 Uhr schrieb peda
Häßliche französische Amateure beim Masturbieren. Na wenn´s wen anmacht...

Es gibt tatsächlich Leute, die von anderen Sachen angemacht werden als du. Wenn das jetzt ein Schock für dich ist, dann sorry, es war nicht meine Absicht dich zu erschrecken. Aber ich glaube du wirst mit dieser Tatsache einfach leben müssen :/ *schulterzuck*


???
Was redest denn Du? Ich zitiere mich selbst: "Wenn´s wen anmacht..." ... dann ist mir das auch scheißegal und schocken tut mich das bestimmt nicht.

21.04.2014 18:51 Uhr - Critic
21.04.2014 18:09 Uhr schrieb peda
21.04.2014 17:43 Uhr schrieb Superstumpf
21.04.2014 09:35 Uhr schrieb peda
Häßliche französische Amateure beim Masturbieren. Na wenn´s wen anmacht...

Es gibt tatsächlich Leute, die von anderen Sachen angemacht werden als du. Wenn das jetzt ein Schock für dich ist, dann sorry, es war nicht meine Absicht dich zu erschrecken. Aber ich glaube du wirst mit dieser Tatsache einfach leben müssen :/ *schulterzuck*


???
Was redest denn Du? Ich zitiere mich selbst: "Wenn´s wen anmacht..." ... dann ist mir das auch scheißegal und schocken tut mich das bestimmt nicht.


Naja ich schließ mich zumindest deiner Meinung an. Die 70er sind vorbei, weg mit den Fellen.

21.04.2014 19:35 Uhr - S.K.
1x
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Ach ja, den Film hab ich auch zufällig erhascht. Bin beim Zappen einfach daran hängen geblieben, weil ab jenem Abend nichts Besseres lief.

Nichts besonderes... Aber durch dieses Filmchen hatten meine Partnerin und ich eine ungeplante Anregung.

*hust*

Aber das ist natürlich PRIVAT. *ggg*

22.04.2014 09:17 Uhr - ParamedicGrimey
3x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Bleibt ja in der Familie...

25.07.2014 13:58 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.087
21.04.2014 19:35 Uhr schrieb S.K.
Ach ja, den Film hab ich auch zufällig erhascht. Bin beim Zappen einfach daran hängen geblieben, weil ab jenem Abend nichts Besseres lief.

Nichts besonderes... Aber durch dieses Filmchen hatten meine Partnerin und ich eine ungeplante Anregung.

*hust*

Aber das ist natürlich PRIVAT. *ggg*



Und weil es so privat ist, postest du es natürlich munter hier, wo es bestimmt niemand außer dir und deiner Partnerin lesen wird/kann

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Blu-ray

Amazon.de

  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €
  • Dark Glasses - Blinde Angst
  • Dark Glasses - Blinde Angst

  • DVD/BD Mediabook
Cover A
22,99 €
Cover B
22,99 €
  • Red Sonja
  • Red Sonja

4K UHD/BD Steelbook
33,66 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,09 €
  • Ultra Force 2
  • Ultra Force 2

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
38,99 €
Cover B
38,99 €
Cover C
38,99 €
  • Cover Hard II
  • Cover Hard II

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover A
36,31 €
Cover B
36,31 €