SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
Kick Ass: Der detaillierte Vergleich des Comics mit dem Film
Kick Ass: Der detaillierte Vergleich des Comics mit dem Film
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...

Balduin, der Trockenschwimmer

zur OFDb   OT: Petit baigneur, Le

Herstellungsland:Frankreich, Italien (1968)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,23 (13 Stimmen) Details
15.02.2008
Scat
Level 13
XP 2.642
Vergleichsfassungen
deutsche Fassung ofdb
Freigabe FSK 6
französische DVD ofdb
Vergleich zwischen der deutschen Videofassung (Atlas Video) und der französischen Fassung (DVD).

In der deutschen Fassung fehlen auch bei diesem Film mit dem Komiker Louis de Funès ein paar Handlungsszenen. Es kann sein, dass die alten TV-Fassungen unter Umständen nicht so stark gekürzt waren, wie die deutsche Videofassung. Nach langer Fernsehabstinenz lief der Streifen 2009 im ZDF und direkt ungekürzt. Auch spätere Free- und Pay TV-Ausstrahlungen waren ungeschnitten, genauso wie die deutschen DVD- und BluRay-Fassungen. Aufgrund einer vollständigen Tonspur mit den Originalsprechern dürften damalige Kino- und/oder TV-Fassungen eventuell vollständig gewesen sein.

Nebenbei bemerkt war die deutsche Super8-Fassung unter Kennern lange heiß begehrt. In der regulären Fassung leiht nämlich Willi Narloch dem Komiker de Funés seine Stimme, in der Super8-Fassung ist es Gerd Martienzen - der Standardsprecher von Louis. Hintergrund: Wie bei vielen Filmen mit Louis de Funés gab es damals in der Regel eine ostdeutsche und eine westdeutsche Synchronisation. Für die ostdeutsche Synchro wurde in einigen Fällen ein anderer Sprecher für Louis eingesetzt. Im Falle von "Balduin, der Trockenschwimmer" wurde die ostdeutsche Synchronisation allerdings später auch im Westen genutzt. Erst mit der Veröffentlichung der Balduin-DVD-Box änderte sich dies: Hier wurden beide Synchronisationen auf die Scheibe gepreßt.

5 geschnittene Szenen = 321 Sekunden

Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf die französische DVD.
0.00
Die deutsche Videofassung beginnt mit einer eigens kreierten, musiklosen Titelschrift und läßt den originalen Vorspann komplett vermissen.
116 Sec


2.43
Es fehlen einige Aufnahmen vom Boots-Rennen.
24 Sec


58.18
Castagnier und der Typ laufen weiter neben dem Traktor her, den Fourchaume nicht mehr kontrollieren kann. Castagnier landet mit der Spitze seines Kanu in einem Heuhaufen und steckt fest. Dann ist nochmal Fourchaume zu sehen, und das Ehepaar. Die Frau fragt ihren Mann, wie der Traktor anzuhalten geht. Ihr Mann teilt es ihr genervt mit. Danach ist nochmal sie und ihre Freundin zu sehen. Sie schickt ihre Freundin ins Haus und läuft zurück.
35 Sec


68.51
Es fehlt eine größere Handlungssequenz (in der deutschen Videofassung deutlich am Tonsprung zu hören). Fourchaume findet verschiedene Bilder von sich, die Castagnier aus Spaß verschieden angemalt hat. Seine Frau lacht sich tot. Castagnier ist beschämt, doch da Fourchaume Castagnier noch immer Honig um den Bart schmieren will, nimmt er es ihm nicht übel. Er summt für ihn ein altes Lied aus seiner Kindheit, die er mit dem kleinen Wasservogel verbindet, und fängt sogar an ein wenig Luftgeige zu spielen. In der deutschen Kinofassung war diese Szene noch vorhanden!
130 Sec


85.01
Fourchaume und Castagnier jammern noch etwas länger.
16 Sec
Deutsche Videofassung


BRD-Poster


DDR-Poster


Französisches Poster


Französische DVD


Russsisches Cover


Tschechisches Cover


Deutsche Super8-Fassung

Kommentare

15.02.2008 01:37 Uhr -
Sicher nen guter Film. Kann jemand mehr zu sagen?

15.02.2008 05:08 Uhr -
Also ich mag die Filme net mit Luis de Fines die einzigen die ich gut finde sind sind Lui und seine außerirdischen Kohlköpfe und Luis unheimliche Begegnung der 3 Art aber alle anderen sind irgenwie sch****.

15.02.2008 07:44 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Thx 4 the SB :-)
Oha! Eine der wenigen Komödien mit Louis de Funès die ich noch nicht kenne. Ich würde mir ja mal endlich alle Louis de Funès DVD Boxen kaufen aber die Filme sind da so dämlich verteilt. Auch sind ja gar nicht alle Filme enthalten! Warum können die das nicht so machen wie mit der Fantomas Box? Die war echt gut.

15.02.2008 10:22 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 682
Schöner Schnittbericht und sehr informatives Intro.

15.02.2008 10:30 Uhr - Grosser_Wolf
Interessanter SB... ich bin erstaunt, wie viele de-Funès-Filme gekürzt wurden. Außerdem hoffe ich, daß bald 'Jo - Hasch mich, ich bin der Mörder' auf DVD erscheint.
:-)

15.02.2008 11:20 Uhr - Jomei2810
Einer der besten FUNES-Komödien, die es immer noch nicht auf DVD zu haben gibt. Hab den Film zuletzt in den 80gern gesehen. Neben Louis mußte ich besonders über Colette Brossatt und Robert Dhary lachen... Der informative Schnittbericht macht Appetit auf mehr. Hoffentlich tut sich bald mal was auf DVD.

15.02.2008 13:10 Uhr - PaulBearer
Ui, das DDR-Poster ist ja unvorstellbar gräßlich. Das wäre schon Grund genug gewesen, in den Westen zu flüchten. :)

15.02.2008 16:51 Uhr - Knigge
Ich finde den Film spitze! Hab ihn auf polnisch vor ein paar Jahren gesehen... Schade, dass er lange nicht mehr im deutschen Fernsehen lief. Auf DVD würde ich den sofort sagen. Ich mag eigentlich alle FIlme mit Funés, aber der ist eindeutig der Beste, wenn nicht sogar eine der besten Slapstick-Komödien überhaupt...

15.02.2008 18:19 Uhr -
Ich erinnere mich von einer französischen VHS an folgende Szene (sinngemäß): Fourcheaume erzählt Castagnier in dessen Werkstatt, daß ihn das Boot "der kleine Wasservogel" an ein Schlaflied erinnert - nur um sich beliebt zu machen. Er singt es Castagnier vor, der dann auch bei jedem zweiten Vers einschläft und von Fourcheaume wachgerüttelt werden muß. Interessant, daß dies auch auf der franz. DVD fehlt.

"Die große Sause" wäre auch einen Schnittbericht wert, in der TV-Fassung fehlt ein ganz schönes Stück (ca. 8 Minuten), obwohl die deutsche Fassung ohne die Sprachunterschiede (französisch - deutsch - englisch) nur den halben Witz hat als das französische Original.

15.02.2008 19:34 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
@ Schnipp
Schau mal hier http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1086

16.02.2008 09:52 Uhr -
Ideal, Herr Kömmlich! Danke für den Hinweis!

16.02.2008 21:03 Uhr - Scat
@schnipp:

Diese Szene kommt auf der franz. DVD vor. Da ich kein französisch beherrsche, hab ich die Szene inhaltlich nicht so sehr ausführlich beschreiben können. Deine Beschereibung paßt jedenfalls auf die Szene bei Minute 68.51 .

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Spider-Man Homecoming



Assault on Precinct 13
VHS-Edition



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



MEG
B07FQ3JNW9 22,99
Blu-ray 3D 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Hammer House of Horror



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)