SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Titelcover von: Der Weiße Hai 3

Der Weiße Hai 3

zur OFDb   OT: Jaws 3-D

Herstellungsland:USA (1983)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,27 (58 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 19.07.2021
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 39.211
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
FSK 16
Label Universal, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Verglichen wurde die gekürzte Tele 5-Ausstrahlung ab 12 Jahren (20:15 Uhr / 16.07.21) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Universal.

Die Unterschiede:

7 Schnitte = 41 Sekunden

Weitere Schnittberichte

Der Weiße Hai (1975) Premiere 13th Street - FSK 16
Der Weiße Hai (1975) RTL 2 Nachmittag - FSK 16
Der Weiße Hai (1975) RTL Nitro ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 2 (1978) Kinofassung - TV Fassung
Der Weiße Hai 2 (1978) RTL ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 2 (1978) Kabel 1 ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 2 (1978) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 3 (1983) ARD ab 16 (1989) - FSK 16
Der Weiße Hai 3 (1983) RTL 2 ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 3 (1983) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 4 (1987) VOX ab 12 - FSK 16
Der Weiße Hai 4 (1987) Kinofassung - US DVD
Der Weiße Hai 4 (1987) Kinofassung - TV Fassung
Der Weiße Hai 4 (1987) Tele 5 ab 12 - TV-Fassung (ab 16)
12 Min
Der abgetrennte Arm des Tauchers schwimmt noch auf die Kamera zu.
8 Sek


55 Min
Die zerfressene Leiche des Tauchers im Aquariumbecken ist länger eingeblendet.
1 Sek


56 Min
Nachdem das Tuch von Mike ein Stück weggezogen wurde, sieht man darunter noch den verwesten Kopf des toten Tauchers.
5 Sek


57 Min
Das Tuch wird komplett weggezogen. Dabei fehlt in der gekürzten Fassung die Einstellung des total verstümmelten Körpers.
3 Sek


65 Min
Das verletzte Bein der Frau ist zu sehen. Ein Handtuch wird drauf gedrückt, um die Blutung zu stoppen.
4 Sek


79 Min
Es fehlen mehrere Einstellungen des Tauchers, der im Inneren des Hais steckt und zerquetscht wird.
15 Sek


87 Min
Der Hai zieht den Mann weiter weg und beißt dann kräftig zu. Blut strömt hervor. Aus Anschlussgründen fehlt auch die Einstellung von Kathryn und Calvin, die davon schwimmen.
5 Sek

Kommentare

19.07.2021 13:00 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Lausiger Film, aber die übel zugerichtete Leiche und wie der Film sich in einigen Close-Ups dieser suhlt, empfand ich schon immer als die garstigsten Momente im ganzen Franchise.

19.07.2021 14:15 Uhr - Eh Malla
2x
Bei weitem schlechter als 1 und 2, aber immer noch besser als der strunzdumme Teil 4!
Sehe mir den Film aber heute noch gerne an. Die Szene, als sie den Hai durch metallische Schläge anlocken und kurz darauf der bedrohliche Kopf aus dem Dunkeln auftaucht, sowie die Innenansicht einer Fressszene zählen definitiv zu den guten Momenten aus dem Franchise und lassen diesen Film immer noch tausend Mal besser dastehen, als dieses lausige Fischstäbchen von einem 4ten Teil...

19.07.2021 15:07 Uhr - Mike101
Ich kann die 3D-Version des Films nur empfehlen. An der generellen Bildquali (gelegentliche Unschärfen ect.) ändert sich nichts, aber die Tiefenwirkung des 3D ist besser als alles, was ich je im Kino gesehen habe - und dass ist KEIN Witz!

19.07.2021 16:16 Uhr - MICKTHEDICK76
19.07.2021 13:00 Uhr schrieb Jack Bauer
Lausiger Film, aber die übel zugerichtete Leiche und wie der Film sich in einigen Close-Ups dieser suhlt, empfand ich schon immer als die garstigsten Momente im ganzen Franchise.


Genau diese Szene mit der Leiche von Overman hat sich bei mir auch eingebrannt.
Ich konnte damals in den Sommerferien mir Teil 1 bis 3 mit meinem Vater gönnen.
Der erste ist Kult, definitiv, aber auch dieser 3. Teil genießt bei mir einen hohen Stellenwert. Ich finde den Cast sehr gut, die deutsche Synchronisation hebt den Film meiner Meinung nach auch ein, zwei Punkte höher und bei diesem Teil ist mir auch absolut der Score in den Ohren den ich einfach passend finde, auch abseits vom JAWS-Theme. Speziell die Szene mit Simon MacCorkindale im Maul des Hais. Top.

Ich mag diesen kleinen B-Stinker der gerne A-Klasse wäre einfach 👍🏻

19.07.2021 21:15 Uhr - Thodde
Für mich mein Lieblings-Hai-Film gleich nach Teil 1 und vor HAI-ALARM AUF MALLORCA und SHARKNADO 3 und 4 (Kein Witz, denn die drei Letztgenannten sind einfach unschlagbar spaßiges Partyfutter).

Teil 2 ist ein solider Film, zugegeben, aber im Kern doch nur ein relativ mutloser Aufguss vom ersten.

Teil 4 hingegen ist einfach nur öde. Den kann man sich nichtmal unterhaltsam saufen.

20.07.2021 01:01 Uhr - jimbob1671
Also Teil 1 ist und bleibt mein Lieblingsfilm und ist natürlich der Klassiker unter den Hai Filmen, vor allem weil keine CGI Effekte genutzt werden konnten! Teil 2 ist gut weil auch hier wieder alle Schauspieler dabei sind und der Hai diesmal sogar einen ganzen Helikopter versenken durfte(lach). Teil 3 ja wollte halt mal schön auf er 80er 3D Welle mitschwimmen und ich finde er hat sich auch gut geschlagen, hey in einem Unterwasserpark, dass war schon was! Ja nun noch Teil 4, ja man hätte in vielleicht nicht drehen sollen aber mal ganz abgesehen von der strunzdoofen Handlung fand ich Ihn aber immer noch tausend mal besser als alles was sonst noch so an billig TV Produktionen wie Sharknado und Co. so rausgekommen ist, Deep Blue Sea und Meg sind da für mich die Ausnahmen!

20.07.2021 10:00 Uhr - Thrax
19.07.2021 13:00 Uhr schrieb Jack Bauer
Lausiger Film, aber die übel zugerichtete Leiche und wie der Film sich in einigen Close-Ups dieser suhlt, empfand ich schon immer als die garstigsten Momente im ganzen Franchise.


Überraschenderweise finde ich den Film genau aufgrund dieser Tatsache unglaublich unterhaltsam. Aber im Gegensatz zum 4. Teil hat der Film (wie hier und da ja erwähnt wurde) durchaus noch seine Szenen.

20.07.2021 12:31 Uhr - Jimmy Conway
1x
Mäh. habe den Film und Teil 4 erst letztes Jahr nochmal auf Netflix angeguckt.
Leider ist auch Teil 3 für mich eine Gurke. Der wäre bei SchleFaZ auch sehr gut aufgehoben. So viele trashige Szenen, unglaublich. Dabei hat der Film mich noch nicht mal sonderlich unterhalten. Der Unterhaltungslevel ist mit Teil 4 gleich.

Spielbergs Werk bleibt unerreicht. Danach folgen für mich aber teil 2, auch wenn das eher ein kleiner Aufguss des ersten Teils ist und die Teenager eher nerven als das Trio Infernale. Aber kinematografisch klare Liga über Teil 3 & 4.
Außerdem mit Scheider, Gary und Hamilton wieder gut besetzt. Roy schlägt eh alle.
Und "The Shallows" mit der knackigen Blake Lively ist auch eindeutig besser als das restliche Hai-Zeugs,
Teil 3, da dauert es viel zu lange, bis was passiert, die Dialoge, das ganze drumherum...gäääähn.

20.07.2021 15:22 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
19.07.2021 16:16 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
Genau diese Szene mit der Leiche von Overman hat sich bei mir auch eingebrannt.
Ich konnte damals in den Sommerferien mir Teil 1 bis 3 mit meinem Vater gönnen.
Der erste ist Kult, definitiv, aber auch dieser 3. Teil genießt bei mir einen hohen Stellenwert. Ich finde den Cast sehr gut, die deutsche Synchronisation hebt den Film meiner Meinung nach auch ein, zwei Punkte höher und bei diesem Teil ist mir auch absolut der Score in den Ohren den ich einfach passend finde, auch abseits vom JAWS-Theme. Speziell die Szene mit Simon MacCorkindale im Maul des Hais. Top.

Ich mag diesen kleinen B-Stinker der gerne A-Klasse wäre einfach 👍🏻


20.07.2021 10:00 Uhr schrieb Thrax
Überraschenderweise finde ich den Film genau aufgrund dieser Tatsache unglaublich unterhaltsam. Aber im Gegensatz zum 4. Teil hat der Film (wie hier und da ja erwähnt wurde) durchaus noch seine Szenen.


Der Dritte hat mich in Kindertagen noch ordentlich unterhalten, mittlerweile kann mit dem leider überhaupt nichts mehr anfangen - gestehe aber, dass ich trotzdem wahnsinnig gerne mal die 3D-Fassung sehen würde.

Was Hailights der letzten Jahre angeht, steht bei mir THE REEF über allem.

20.07.2021 18:10 Uhr - Thrax
Oh ja, THE REEF war auch für mich eine außerordentlich positive Überraschung.

20.07.2021 21:27 Uhr - Thodde
Ich kann noch BAIT - HAIE IM SUPERMARKT und SHARK NIGHT empfehlen. Beide sehr unterhaltsam und mit sehr guten 3D-Effekten.

20.07.2021 22:56 Uhr - MICKTHEDICK76
Wie gesagt, der erste ist Kult. Der zweite ist, in meinen Augen, trotz dem guten Cast ( Roy Scheider ist wie immer die halbe Miete ), nur ein Aufguß vom ersten Teil. Ging mir selbst in jungen Jahren so, der zweite variiert zuviel vom Ersten ohne eigenständig zu sein ( wobei das Stromkabel am Schluß wirklich ZÜNDET, das gefällt mir ). Von dem her hat mir der dritte Teil damals schon gefallen, er bot eine neue Storyline, B-Niveau, aber besser als die DALLAS-Folge, die als Teil 4 vermarket wurde...

THE REEF und THE SHALLOWS stehen bei mir auch ganz oben.

21.07.2021 13:10 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
20.07.2021 21:27 Uhr schrieb Thodde
Ich kann noch BAIT - HAIE IM SUPERMARKT und SHARK NIGHT empfehlen. Beide sehr unterhaltsam und mit sehr guten 3D-Effekten.


Ha! BAIT haben wir erst vor drei oder vier Wochen geguckt (erstmals in 3D, da ich die Blu-Ray kürzlich in der Aktion bei Amazon für 'nen Fünfer mitgenommen habe; ich kannte bisher nur die flache Version der DVD, die Mitgucker kannten ihn noch gar nicht) und der wird nach dem fürchterlichen Anfang tatsächlich sehr launig und unterhaltsam und bleibt - seine große Stärke - trotz des völlig überzogenen Szenarios größtenteils standhaft, was Ernsthaftigkeit angeht.

Abgesehen von ein paar leider sehr lausigen CGI-Einstellungen der Haie unter Wasser war das eine kurzweilige, verhältnismäßig runde Sache - und als Entschädigung gibt es ja immerhin auch einige sehr schöne Szenen mit animatronics, die ich so gar nicht mehr in Erinnerung hatte.
Schade, dass Russell Mulcahy den Regieposten kurzfristig abgeben musste, mit dem hätte der Film das Zeug zu einem richtigen Sahnestück gehabt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de

  • Top Gun Maverick
  • Top Gun Maverick

4K UHD/BD
28,99 €
Blu-ray
16,89 €
DVD
15,49 €
  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Air Borne - Flügel aus Stahl
  • Air Borne - Flügel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Black Phone
  • Black Phone

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Duell - Enemy at the Gates
  • Duell - Enemy at the Gates

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €