SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.

High Tension

zur OFDb   OT: Haute Tension

Herstellungsland:Frankreich (2003)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,88 (270 Stimmen) Details
21.02.2008
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
R-Rated ofdb
Unrated ofdb


R-Rated Fassung = 89:37 Min.
Unrated Fassung = 90:50 Min.

Fehlende Szenen, davon 1 Sekunde durch Schwarzbild = 1:13 Min.

Vergleich zw. der R-Rated Fassung und der Unrated Fassung (beide von Lions Gate)
Über den Horrorhit vom Hills have Eyes Regisseur Alexandre Aja braucht man eigentlich keine Worte mehr zu verlieren.
Sämtliche dt. Fassungen (KJ & JK) sind gekürzt. Lediglich die österreichische Fassung ist uncut. In den USA lief der Film in den Kinos nur in der gekürzten R-Rated Fassung. Auf DVD hingegen erschien der Film sowohl als R-Rated (in Vollbild) , als auch in der ungekürzten Unrated Fassung (Widescreen). Ungewöhnlich dabei ist, dass diesmal nicht kurze Frames weichen mussten, sondern die Schnitte zum Teil über 20 Sekunden dauern.
Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Bundesprüfstelle indizierte FSK-Fassung von High Tension (05.01.2010)
High Tension - Veröffentlichung auf Blu-ray angekündigt (07.06.2013)
High Tension auf Blu-ray - Termin und Artwork sind fertig (27.07.2013)
Neue Hartboxen für den Horrorfilm High Tension (19.12.2013)

00:00 Die unrated Fassung (UF) setzt etwas eher ein (Schwarzbild).
1 Sek.

25:07 Als der Killer den im Treppengeländer eingequetschten Kopf von Alex Vater mit der Kommode abgetrennt hat, fehlt das Ende der Einstellung. Blut spritzt aus dem Halsstumpf.
3,3 Sek.


25:12 Nochmalige Einstellung wie Unmengen Blut aus dem Torso spritzen.
1,7 Sek.


35:14 Ende der Einstellung von Alex Mutter nachdem der Killer ihr die Kehle aufgeschlitzt hat. Blut fließt aus ihrem Hals, und sie fängt an zu röcheln. Die nächste Einstellung in der man sie von der Seite sieht und weiter Blut aus ihrem Hals spritzt, fehlt in der RF völlig.
5,5 Sek.


35:43 Die Einstellung in der die Schranktür mit Blut bespritzt wird ist länger. Außerdem hört man den Killer dabei stöhnen und grunzen.
7,8 Sek.


36:20 Anfang der Einstellung in der man die blutüberströmte Mutter am Boden liegen sieht.
3 Sek.


36:44 Als Marie sich über die Mutter beugt, erhebt diese ihren Arm. Jedoch ist ihre Hand abgeschnitten worden, so dass nur ein blutiger Stummel zu sehen ist. Sie röchelt noch etwas ehe sie schließlich stirbt. Zwischenschnitt auf die jammernde Marie.
12 Sek.


53:01 Einstellung wie die Axt in Jimmys (der Tankstellenverkäufer) steckt und die Kamera auf dessen Gesicht schwenkt. Anschließend Schnitt auf das Gesicht des Killers.
7,4 Sek.


74:21 Nachdem Marie den Killer mit einem Hieb des stacheldrahtbewehrten Knüppels zu Boden befördert hat, setzt sie sich auf ihn. Nun fehlt in der RF wie sie unzählige Male mit dem Knüppel auf ihn eindrischt.
22 Sek.


82:10 Länger, wie der Killer den Autofahrer mit der Kreissäge ansägt.
3,3 Sek.


82:12 Einstellung wie der kreischenden Marie noch mehr Blut ins Gesicht spritzt.
1,9 Sek


82:14 Der Mann wird weiter angesägt. Blut spritzt auf die Kamera.
2,6 Sek.


85:29 Die Nahaufnahme in der Alex Blut über die Hand fließt, nachdem sie Marie die Brechstange in den Leib gerammt hat, ist etwas länger.
1,5 Sek.
US DVD (R-Rated)



US DVD (Unrated)


Verschiedene Filmposter



Kommentare

21.02.2008 00:08 Uhr -
Top SB magiccop;-)Über den Film braucht man nun wirklich nichts mehr zu sagen:Ein unvergleichbares Meisterwerk des Modernen Films!Natürlich nur in der Ungekürzten Österreich Fassung die ich gottseidank besitze:-)GreetZ Dragon

21.02.2008 00:08 Uhr - Hickhack
Schöner SB, sind ja sogar Teile raus, die in unserer 18er drin sind...

21.02.2008 00:26 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Das war für mich damals endlich mal wieder ein richtiger Schocker, der sich wohltuend von den endlosen Teenieslashern abhob. Eine Wucht von Atmosphäre über die Heimkinoanlage! Leider habe ich die Uncutversion nicht, da sie mir bisher einfach zu teuer war. Aber auch die SPIO/JK-Version ist noch anschaubar. Danke für den Schnittbericht magiccop von einem meiner Favoriten. Höchstnote von mir!

21.02.2008 00:29 Uhr -
@Undertaker:Die Uncut dürftest du mittlerweile auch nur noch schwer bekommen,denn soweit ich informiert bin ist die mittlerweile oop!GreetZ Dragon

21.02.2008 00:58 Uhr -
Zum Glück hab Ich die Unrated (für 9,99 $ aus den USA mitgebracht, des Cover ist eh des Beste). So extrem würd Ich den Film zwar jetzt net in den Himmel loben, aber auf jeden Fall ein guter Vertreter des Genres, erfrischend, gute Atmosphäre und tolle Schauspieler, besonders Herr Nahon, auch wenn er wenig "spielt"...

21.02.2008 01:00 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Dragon85

Dann kannst Du mir ja Deine verkaufen... :-)

21.02.2008 01:03 Uhr -
@Undertaker:Würdest du bei mir im Saarland wohnen,hättest du die Möglichkeit den Film Uncut in nem sehr gut sortierten Store für 10 Euro zu bekommen;-)...gott,was liebe ich diesen Laden:-)

21.02.2008 01:13 Uhr -
Ich liebe diesen Film und habe Gott sei Dank noch die Uncutversion für 30€ bekommen, was sie auch locker wert ist ;D

21.02.2008 01:38 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 43.994
Dankeschön!

Da hätte ich mir beinahe nur aus SB-Gründen eine vierte DVD des Spitzenfilms angelegt, aber gut dass du dich schon darum gekümmert hast! ;)

21.02.2008 06:00 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
ist besser als die fsk 18 version bei uns aber wenn ich ihn kaufe dann uncut.

21.02.2008 06:25 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Danke für diesen SB zu einem Sensationallen Film!
Bei der US R-Rated wurde ja sogar auf dem Cover das Blut auf dem Arm von Marie entfernt....
@Undertaker: Die Uncut bekommst du mittlerweile wieder auf jeder Film-Börse....für 8 - 10 EUR.

21.02.2008 08:01 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Bieker

Danke für den Tip. Ich werde am Ball bleiben. Ich muß diesen Film einfach uncut haben.

21.02.2008 09:42 Uhr - Spaulding
Schöner Schnittbericht, aber wer denkt sich immer diese Cover aus? Wenn man den Film noch nicht kennt ist direkt die Spannung raus, genau das gleiche bei The Intruder.

21.02.2008 11:52 Uhr - splatboy
die spio fassung ist die auf liste a oder b indiziert?

21.02.2008 11:58 Uhr - LloydK
Die JK-Fassung ist auf Liste B!
Die günstigen Versionnen der uncut-DVD sind seid einiger Zeit alles Bootlegs.

21.02.2008 12:12 Uhr - Kerry
@Dragon85
Also ich komme aus dem Saarland und bin des Öfteren auch dort, wo ist denn dieser Store?

21.02.2008 12:33 Uhr - deeply83
Habe die Amerkanische Unrated DVD vor einiger Zeit in nem Ramschladen in Deutschland für 3.95 entdeckt. Was fürn Schnäppchen... :-)
Zudem genialer Film.

21.02.2008 13:24 Uhr - Mr. White
DB-Helfer
User-Level von Mr. White 10
Erfahrungspunkte von Mr. White 1.387
Ich habe die Österreich Single DVD in einem An- und Verkaufladen für 4,95 € erwischt. Kein Bootleg.

Top SB. Amtosphärischer Film. :)

21.02.2008 13:44 Uhr - MAJORI
Habe gehört, dass es die Schweiz-Version noch zu genüge gibt... von da her is ja auf die teuere Ösi gesch..., oder stimmt das nicht?
Woran erkennt man denn das Bootleg?

21.02.2008 13:58 Uhr - splatboy
wenn die jk auf liste b ist dann kann der ja sogar beschlagnahmt werden.das wäre echt nen witz.

21.02.2008 14:12 Uhr - freakincage
1A-Schnittbericht!

Wäre mir neu, dass wir in der Schweiz eine UNCUT-Fassung gehabt hätten...

Ich selbst habe mir damals direkt die französische DVD bestellt (schön, wenn man 2 Muttersprachen hat *s*) und liebe diesen Film einfach!

Gestern habe ich "À l'intérieur" gesehen (ich musste ihn einfach auch in der französischen, ungeschnittenen Version haben, nachdem nicht klar ist, wann er in welcher Form auf Deutsch erscheint...und bis Mitte April wollte ich für die englische Fassung nicht warten):
Vergleiche zwischen diesem und HAUTE TENSION drängen sich zeitweise quasi auf...und doch ist es ein ganz anderer Film!
Die grösste Gemeinsamkeit ist die Geräuschkulisse und wie diese eingesetzt wird: einfach grandios!
Dazu ist der Streifen noch blutiger als HAUTE TENSION und beinhaltet keinen krassen Twist (mit welchem ja viele ihre Probleme haben...wobei ich aber nicht dazu gehöre, denn ich finde den Twist sehr gelungen) am Ende.

Kann ich jedem, der HAUTE TENSION mag, nur wärmstens empfehlen!

21.02.2008 15:27 Uhr -
@Kerry:Der Laden ist in Malstatt,heißt Spielewelt!Da kriegste Uncut DVDs schon für 5 Euro;-)GreetZ Dragon

21.02.2008 16:43 Uhr - Andy Lau
wenn es um High Tension geht, muss ich einfach mein Senf dazugeben.

Der Film ist so genial...Die Atmo hat mich einfach nur umgehauen als ich den das erste mal gesehen habe...
War die SPIO/JK Version aus der Videothek...damals habe ich überhaupt nicht gemerkt das geschnitten wurde...war ja auch leiglich eine Minute...
Als ich dann hier gesehn habe was da geschnitten wurde bin ich nicht mehr klar gekommen.

Zum Glück besitze ich jetzt die Doppel DVD der österreichischen UNCUT Version...
kann mir mal jemand sagen wie viel die jetzt Wert ist
THX

21.02.2008 17:09 Uhr - FIM
... ist nicht die Doppel DVD geringfügig geschnitten?

21.02.2008 17:20 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 13
Erfahrungspunkte von Buster 2.527
Über "High Tension" muss wirklich nicht mehr viel gesagt werden. Für mich ist dieser Film einfach eine Perle des Genres.

Habe allerdings nur die SPIO/JK (damals gebraucht in der Videothek gekauft).
Lohnt sich die knapp 1 Minute längere französische Fassung wirklich ???

@freakincage:

"A l'interieur"; ist dass der Film, der demnächst im Rahmen der Fantasy-Filmfest-Nights in den deutschen Kinos unter dem Titel "Inside" läuft ?

21.02.2008 17:37 Uhr - freakincage
Yep, genau das isser!

Und um Deine andere Frage zu beantworten:
Meiner unwichtigen Meinung nach hat es diese Perle (High Tension) verdient, UNCUT gekauft zu werden! ;)

21.02.2008 17:38 Uhr - Kerry
@Dragon85
Danke, werde ich mal hinfahren!

21.02.2008 17:41 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 13
Erfahrungspunkte von Buster 2.527
Yo, Danke!

Wer sagt denn, dass Deine Meinung unwichtig ist.
Ich glaube ich schaue mich auf der nächsten Filmbörse mal nach der uncut-Version um.

Vielen Dank.

21.02.2008 17:53 Uhr - CJJC
Hallo
Ist die Unrated aus den USA mit der Uncut aus Österreich identisch?

21.02.2008 18:49 Uhr -
Ein sehr feiner, spannender Streifen mit guten Effekten und z. T. beängstigender Brutalität. Auch wenn die Story, insbesondere das Ende (bzw. die Auflösung), oftmals als unlogisch kritisiert wird, so finde ich, dass der Film gerade dadurch sehr originell ist und sich somit von div. 08/15-Slashern deutlich abhebt. Daher hab ich mir relativ schnell die Uncut-DVD zugelegt, die zu meinen absoluten Favouriten zählt.

P. S. Danke für den SB!

21.02.2008 19:08 Uhr - Xaitax
Naja, die Ösi-UNCUT version entspricht soweit ich weiss der R-Rated.
Also ist die hier wohl die längere!



~Xai~

21.02.2008 19:13 Uhr - Andy Lau
@FIM

ich rede nicht von der Deutschen Doppel-DVD

Die österreichische Version ist 100ig UNCUT

Nochmal die Frage: Weiß jemand wieviel das Teil jetzt Wert ist? Hatte im WWW Preise um die 100 gesehen...

hatte damals 25€ bezahlt^^

GEILER FILM

@freakingage

werde mir "À l'intérieur auf jeden Fall anschaun...
hört sich sehr gut an

21.02.2008 19:31 Uhr -
Habe die JK Fassung, und war damit eig. zufrieden, Neukauf lohnt sich also nicht.
Zum Film ist alles gesagt worden. Einer der Besten seines Genres!

21.02.2008 19:35 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ Andy Lau

Das kann man sehr schlecht beurteilen. Insider kaufen sich das Scheibchen uncut für 40 Euro z.B. bei dvdfsk18.at, Unwissende legen vielleicht tatsächlich die von Dir genannte Summe auf den Tisch.

21.02.2008 19:38 Uhr - Jomei2810
Die Österreich-DVD von MC-One IST UNCUT. Sämtliche im Schnittbericht gezeigten Szenen sind drin, Bild Und Ton sind hervorragend...

21.02.2008 20:13 Uhr - Andy Lau
@Undertaker
Danke

@Jomei2810
Amen

21.02.2008 20:21 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Leider kann ich meinen letzten Eintrag nicht mehr editieren. Je länger man aber sucht, desto günstiger findet man die Uncut-DVD. Bei dvduncut.com fand ich das beste Angebot. Da ich hier nichts zu diesen Händlern sagen kann und auch keine Schleichwerbung machen möchte, klinke ich mich aus dieser Diskussionsrunde aus. Over and out.

21.02.2008 20:30 Uhr - freakincage
@Buster:

Aber gerne doch!

Und ja...ich meinte damit, dass die Meinung meiner Wenigkeit objektiv betrachtet unwichtig ist.
Oder anders gesagt:
Ich will nicht, dass es so rüber kommt, als hätte ich die Weisheit mit Löffeln gefressen und bin mir sehr bewusst, dass viele sehr grosse Probleme mit dem Film haben (das sind jedenfalls die Erfahrungen, welche in einem Filmforum gemacht habe). :)


@Andy Lau:

Wie gesagt, wenn Dir die Inszenierung bei HIGH TENSION gefallen hat, bleibt mir nur noch viel Spass bei À L'INTÉRIEUR zu wünschen.
Dennoch als Warnung:
Man fühlt sich nach dem Streifen alles andere als gut! ;)

21.02.2008 21:04 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 13
Erfahrungspunkte von Buster 2.527
@ freakincage

Niemand´s Meinung ist UNWICHTIG!....

Egal wie gebildet (oder eingebildet) man zu sein scheint... (So sehe ich das zumindest)

Außerdem glaube ich, niemand hier hat die Weisheit mit Löffeln gefressen!

Jeder hat das Recht, seine eigene Meinung kund zu tun, ganz egal, ob andere dies nachvollziehen oder gutheißen können.

Oder man lebt nach der Divise: „Lieber mal das Maul halten und für einen Narren gehalten zu werden, als umgekehrt...“

p.s.: Ich bin auf den neuen Film von Alexandre Aja mit dem Titel „Mirrors“ gespannt.

21.02.2008 21:33 Uhr -
Auch wenn mich jetzt ein paar zerreissen werden:

Ich habe den Film uncut gesehen und er hat mich erlich gesagt nicht vom Hocker gehauen.

Gruß Christian

21.02.2008 22:19 Uhr -
Geiler Film und cooler SB

21.02.2008 22:54 Uhr - Jomei2810
@Lawyer:
Geschmäcker sind nun mal verschieden und das ist O.K. und gut so...

22.02.2008 01:55 Uhr - Cellarwork
@ Jomei2810:
Ich finde bei sämtlichen Fassungen aus Deutschland / Österreich die Tonspur wirklich nicht so sehr gelungen. Hör dir einfach mal "New Born" von Muse bei der Verfolgungsjagt an, der Sound ist total schrammelig!!! Ist das bei den F oder USA-Fassungen auch so?

22.02.2008 04:51 Uhr -
Man sollte vielleicht noch erwähnen dass die PAL UNCUT nur 87min geht, da NTSC Versionen immer länger laufen-ihr wisst schon was ich meine;)

Wo bekomme ich denn À L'INTÉRIEUR (Inside) und gibt es den überhaupt schon in deutsch? Mfg

22.02.2008 09:29 Uhr - freakincage
@Buster:

Ich wollte keine Diskussion auslösen. Das war mehr eine "Höflichkeits-Floskel", okay? ;)

Aber sonst gebe ich Dir recht...und auf MIRRORS bin ich auch sehr gespannt, sowie auch auf PIRANHA (aber dafür muss man sich ja noch eine Zeit lang gedulden)!


@Cellarwork:
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es ist gut möglich, dass die Geräusch-Effekte im Film auch bei dieser Szene vorhanden sind und somit zu einem etwas "schrammeligen" Klang des Songs führen...müsste ich aber bei Gelegenheit auf der FR-DVD nochmals anhören...

@Webster:

À L'INTÉRIEUR gibt es zur Zeit nur auf Französisch (wurde am 20.02. released). Die englische Unrated-Fassung erscheint am 15.04. unter der EXTREM-Reihe (wie auch schon BURIED ALIVE, STORM WARNING oder WELCOME TO THE JUNGLE).
Wie am 07.02. hier auf Schnittberichte zu lesen war, wird der Film erst im Sommer auf DVD erscheinen. Das Senator Unterlabel "Autobahn" (HARD CANDY) will die DVD ungeschnitten veröffentlichen, aber ob es dann auch so kommen wird, bezweifle ich aufgrund der Erfahrungen mit HAUTE TENSION sehr stark.

22.02.2008 11:21 Uhr - Jomei2810
@Cellarwork
Da ich mir alle Filme nur auf deutsch anschaue, kauf ich ausländische Filme nur dann wenn eine deutsche Tonspur mit an Bord ist (z. B. FRIDAY THE 13.-FINAL CHAPTER oder CITY COBRA).

22.02.2008 16:26 Uhr -
@Lawyer

Wenn jemand sagt: "Der Film/Spiel/Serie gefällt mir nicht", finde ich das in Ordnung! Schließlich hat jeder seine Meinung und einen anderen Geschmack als andere. Die einen mögen Hostel, die wieder andere nicht. So ist das halt.

Nur die Leute, die kommen und meinen: "Das ist voll der Dreck/ eine Scheiße/krankes Zeug, gehen mir auf den Wecker.

Sorry für das offtopic, Doc Idaho!

22.02.2008 23:40 Uhr -
toller Sb zu einem der besten horrorfilme die ich je sah.

wobei ich sagen muss, dass mich À L'INTÉRIEUR, welchen ich gerade sah, um einiges mehr schockierte.

kann meinen vorrednern nur zustimmen, wer haute tension mochte, kommt an À L'INTÉRIEUR nicht vorbei.

23.02.2008 15:37 Uhr -
da ist ja wirklich ALLES rausgekürzt O_O

24.02.2008 02:11 Uhr - Evil Wraith
"À l'Intérieur" hat mir - gerade auch wegen seiner straffen Inszenierung - überaus zugesagt, während ich "Haute Tension" für absolut überbewertet halte. Klar, er ist besser als die meisten in letzter Zeit über uns hereingebrochenen Slasher- und Folterflicks zusammen, was ja an sich auch keine große Kunst ist, aber dennoch ist der Film partout keine Auszeichnung wert. Nun ja - seine dichte Atmosphäre, die kann man ihm wahrlich nicht absprechen. Aber ansonsten hebt nur der überaus rohe und ungeschliffene Gewaltgrad den Film aus der Masse heraus.

24.02.2008 16:03 Uhr -
Eine Frage:

Was ist der Unterschied zwischen Full Screen und Wide Screen?

thxxx

24.02.2008 17:22 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Full Screen heißt Vollbild, was soviel bedeutet wie ein herangezoomtes Bild (es fehlt an allen Ecken Bildinformation). Widescreen ist halt (meist) das Originalformat (auf älteren Fernsehern sind dann oben und unten schwarze Balken vorhanden). Im Falle von High Tension hier 2,35:1.

24.02.2008 19:35 Uhr - bloodrayne
Wurde ja ziemlich viel für die R-Rated Fassung herausgeschnitten! Gewöhnlich sind es ja nur Sekundenbruchteile, wie z.Bsp. bei The Hills have eyes oder Saw.

17.03.2008 14:40 Uhr - choddy
Irgendwie wird mir mulmig, wenn ich von "Insidern" lese die für die österreichische Uncut 40€ ausgeben ... tolle Experten sind das, wenn der Film in bekannten österreichischen Webshops für 15€ zu bekommen ist ...

26.03.2008 19:20 Uhr - bleedingoutmysoul
Mein Gott,(Vampiranführer aus 30 days of night würde jetzt: "Kein...Gott" sagen;der ist so cool, findet ihr nicht auch?)da wurde wiedermal nemenge von der unglaublich genialen spannenden Orginalversion herausgenommen, soviele Fassungen gibt es jetzt schon von High Tension... das Cover von der us-unrated schaut zwar am besten aus aber es verrät leuten die genau hinsehen schon vor dem Film wer der wahre Mörder ist, sowas find ich ur schlecht, auch in Trailern die zu viel verraten, ich mein ich möcht ja nicht schon alles aus dem Film wissen bevor ich ihn gesehen hab...><... Noch zum Thema Österreichfassung... ich lebe in Österreich und die einzige Uncutfassung die ich jemals hier gesehen habe hab ich auch gekauft... mit 15( und habs mir gleich angesehn XD)danach hab ich hier nur noch die Cutversionen gesehen... aber das ist nochnichtmal ein Jahr her... also sagt das nix aus... und zum Preis ; mir hat die DVD nur 14.99 gekostet^^

01.05.2008 19:18 Uhr - Chris Redfield
Moinsen,

also wer den Film unbedingt noch braucht sollte es auf ner Börse versuchen,habe ihn letzte Woche in Dortmund auf der Börse für 10 Euro bekommen,hatte zwar schon die Doppel DvD Disc Freigabe:KJ welche in Deutschland erschienen ist und das schon ewig und drei Tage aber habe ihn vor ein paar Monaten bei nem Kumpel mal Uncut gesehen und naja,macht den Film nicht besser oder schlechter,dachte halt nur für 10 Euro kann man nix falsch machen und hab ihn dann einfach mit der KJ Scheibe aus der Doppel DvD Box getauscht ;)

Also,wer ihn noch Uncut braucht,auf jeder Börse fürn zehner zu haben.

MfG: Chris

23.10.2008 03:43 Uhr -
Wo ist denn da der Unterschied zwischen der "Unrated" und der "Uncut" Version?
Ich dachte die ungekürzte Fassung läuft 87:01 Min und nicht 90:50 Min!?

19.11.2008 19:35 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
"Unrated" is' gleich "Uncut", und der Lauflängenunterschied ergibt sich aus der PAL/NTSC-Umwandlung...http://de.wikipedia.org/wiki/PAL_Speed-up

Genialer Film übrigends, wobei ich INSIDE noch besser fand. Über den Schnittbericht brauche ich mich gar nicht äußern, der Qualitätsstandard dieser Seite ist eh der Hammer. Weiter so !

17.01.2009 14:45 Uhr - Skidrow
Einer der schlechtesten Horrorfilme, die ich je gesehen hab. Einfach nur peinlich und zum einschlafen. Fast so schlimm wie der obergrottige Cabin Fever.

11.12.2009 10:30 Uhr - iggy
1x
Ein absoluter Meilenstein des modernen Horrorkinos, Pflichtkauf in der Uncut-Version für Genreliebhaber der härteren Gangart.

09.10.2011 14:58 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 326
17.01.2009 - 14:45 Uhr schrieb Skidrow
Einer der schlechtesten Horrorfilme, die ich je gesehen hab. Einfach nur peinlich und zum einschlafen. Fast so schlimm wie der obergrottige Cabin Fever.[/QUOT

Toller Vergleich!Weiß ja nicht welchen Film du gesehen hast, aber oben genannte Filme haben soviel gemeinsam wie du und ein Cineast. Nämlich rein gar nichts. Sorry!

17.07.2014 16:34 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
Wenn man den Film noch nicht gesehn hat und nach dem SB die Cover anschaut weiss man,wenn man nur etwas mitdenkt, wer der Killer ist :-) (Stichwort: Motorflex)

17.07.2014 16:47 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
An alle, die wegen der Logik nörgeln. Der Blow Job mit dem abgetrennten Kopf passt vlt nicht ganz ins Konzept aber beim Überdenke hat es mit dem Rest hin. Zb. warum Alex Mutter vorm sterben "Warum?" röchelt,...warum Alex nicht auf Marie hört usw..

Eher hätte ich gern eine Erklärung dafür wie sich Edwart Norton in Fight Club auf dem Boden liegend selbst durch die Tiefgarage (Überwachungsaufnahme) ziehen kann.

24.04.2017 13:11 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 28
Toller Film, der allerdings seinem Hype mn Meinung nach nicht ganz gerecht wird. Trotzdem 8/10 Pkt von mir - nat. in der Unrated Fassung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Unrated Fassung bei amazon.com

Amazon.de



Phantasm - Das Böse III
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 5,98



The First Purge
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Running Man

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)