SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Titelcover von: Pit Fighter

Pit Fighter

zur OFDb   OT: Pit Fighter

Herstellungsland:USA (2005)
Genre:Action, Drama
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,26 (19 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 16.10.2008
Mike Lowrey
Level 35
XP 46.106
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
SPIO/JK ofdb
Mit Pit Fighter erhält man einen B-Film, der eine Mischung aus Kampf- und Actionszenen zu bieten hat. Dabei geht es, besonders gegen Ende hin, ziemlich rabiat und detailfreudig zur Sache, weshalb der Film bei der FSK-Prüfung keine Chance hatte, auch Revisionen seitens des Labels MIG brachten keine Änderung dieser Tatsache. Die SPIO/JK sah keine strafrechtliche Bedenklichkeit, allerdings schon eine schwere Jugendgefährdung, sodass sie dem Streifen nur ein "strafrechtlich unbedenklich"-Siegel ausstellte. Diese Fassung wanderte direkt in die Videotheken und wurde im August 2008 auf Liste A indiziert, während für den Handel eine stark gekürzte "Keine Jugendfreigabe"-Fassung erstellt wurde, die sehr viele Schauwerte vermissen lässt und sogar das - zugegeben ziemlich brutale - Ende einfach abschneidet und so sogar das Schicksal des Protagonisten verfälscht.

Um Verwirrungen zu vermeiden: der Film wurde mittlerweile von MiB unter dem Titel Brutal Fighter erneut auf den Markt gebracht.

Verglichen wurde die geschnittene Keine Jugendfreigabe-DVD mit der ungeschnittenen SPIO/JK-DVD von Movie Power (MIG).

35 Schnitte = 726,68 Sekunden bzw. ca. 12 Minuten 7 Sekunden

Pit Fighter (2005)


0:03:13: Manolo ruft: "Ins Gesicht!". Dann fehlt ein großer Teil des weiteren Kampfverlaufs, bei dem Jack seinem Gegner mit Knie- und Kopftrittkombinationen zusetzt.
52,72 Sec.


0:04:08: Zuschauern des Kampfes spritzt Blut von Jacks Gegner ins Gesicht.
0,88 Sec.


0:13:40: Der dritte Kampf im Trainingszentrum fehlt komplett. Jack schlägt seinen Widersacher schon sehr bald K.O., dieser spuckt dabei Blut. Manolo schaut verwundert.
9,36 Sec.


0:21:44: Jack deckt seinen Gegner mit vielen Schlägen ein, die diesen letztlich zu Boden gehen lassen.
11,52 Sec.


0:22:00: Es fehlt die Finalphase des Kampfes. Jack greift seinen Gegenspieler intervallartig an und tritt ihn letztlich K.O..
36,48 Sec.


0:34:19: Der Martial Arts-Kämpfer tritt ein paar Luftlöcher und trifft dann einen unbeteiligten Zuschauer. Jack ergreift seinen Arm, zwingt ihn somit zu Boden und bricht ihm geräuschvoll den Oberarm. Blut spritzt dabei aus dem offenen Bruch, dann sieht man die Menge jubeln und Manolo grinsen.
20,72 Sec.


0:35:12: In der SPIO/JK-Fassung sieht man noch, dass für den stark lädierten Gegner noch nicht Schluss ist, als er auf die Knie gesunken ist. Jack verpasst ihm einen seitlichen Tritt an den Kopf. Die Masse jubelt und man hört den Verlierer vor Schmerzen schreien. Eine Nahansicht bringt Klarheit: ein Augapfel quillt hervor und der Verletzte spuckt Blut. Ein Zuschauer übergibt sich daraufhin. Dann geht es schon weiter mit dem nächsten Kampf, bei dem sich Jack mit einem Maskierten duelliert, den er jedoch schnell zu Boden ringt und ihn mit mehreren Ellbogenschlägen gegen den Kopf bearbeitet. Dann nehmen sich die beiden gegenseitig in die Zange und lassen voneinander ab.
41,76 Sec.


0:42:02: Es fehlt ein blutiger Bauchschuss.
0,48 Sec.


0:42:13: Die angeschossene Asiatin fällt zu Boden, ihr läuft Blut aus dem Mund.
1,6 Sec.


0:42:35: Jack schlägt noch öfter auf den am Boden liegenden Gangsterboss ein, Blut spritzt ihm dabei ins Gesicht. Dann steht er auf, nimmt sich ein Schrotgewehr und richtet es auf den Mann. In Zeitlupe drückt er dann zweimal den Abzug, dann sieht man sein blutverschmiertes Gesicht in Nahaufnahme.
28,92 Sec.


0:43:24: Jack tritt den Gangster viermal. Dieser greift sich einen Hammer und will Jack damit schlagen, doch dieser nimmt ihm ihn weg.
13,12 Sec.


0:43:39: Jack schlägt noch zwei weitere Male mit dem Hammer auf den im Off liegenden Mann ein. Zwischenschnitt auf den träumenden Jack und wieder zurück zum Flashback. Jack ist jetzt richtig in Rage und schlägt oft mit dem Hammer auf den Mann, dessen blutiges Gesicht man ab und an sieht, ein und tritt dann mehrere Male auf seinen Kopf (findet im Off statt). Dann lässt er von ihm ab, wirft dem Hammer weg und geht.
22,48 Sec.


0:44:14: Es fehlt ein blutiger Einschuss bei einem Gangster in Zeitlupe. Jack lädt nach und der Gangster sinkt auf die Treppe und spuckt Blut.
11,88 Sec.


0:44:38: Jack schießt in Zeitlupe wesentlich öfter auf das Paar. Dann geht er die Treppe hinunter. Die Frau ist noch nicht tot und zieht sich am Treppengeländer hoch, doch Jack richtet seine Waffe auf sie und drückt ab, man sieht einen Blutfleck an der Wand statt einer Frontalansicht.
24,28 Sec.


0:46:07: Der Schusswechsel dauert noch länger, schließlich fällt Jack getroffen zu Boden.
7 Sec.


0:53:58: Weite Teile des Kampfes fehlen. Sowohl Jack als auch sein Gegner müssen einiges einstecken, doch Jack kann mehr Wirkungstreffer setzen.
75,48 Sec.


0:55:17: Jetzt muss Jack kräftig einstecken und bekommt am Boden liegend mehrere Schläge und Kopfnüsse verpasst.
29,12 Sec.


0:56:17: Jack bekommt noch drei weitere Schläge verpasst.
6 Sec.


0:56:30: Ein weiterer Tritt lässt Jack Blut spucken und nach hinten taumeln.
9,56 Sec.


0:56:52: Jacks Martyrium nimmt kein Ende, wieder ein Tritt und mehrere Schläge, die ihn Blut spucken lassen.
10,6 Sec.


0:57:09: Jack erleidet zwei harmlose Schläge.
3,16 Sec.


0:58:13: Nun ist Jack wieder oben auf. Er schlägt seinen Gegner, der daraufhin Blut spuckt. Manolo und die anderen schauen dabei zu. Nach weiteren Schlägen erledigt er sein Gegenüber mit einem finalen Tritt gegen den Kopf.
26,24 Sec.


1:01:55: Es fehlt ein Dialog.
Harry: "Was für eine Waffe hast du da, Jack, wenn ich fragen darf?"
Jack: "Du darfst gerne fragen, Harry. Ne .45er. Ich spiele nur mit alten .45ern."
Harry: "Jaja, die guten alten .45er."
Jack: "Ganz genau. Und was polierst du da, Harry?"
Harry: "Eine .9er. Empfohlen hat sie mir ein Freund aus Botswana. Ich würde sie mir gern einmal anschauen."
Jack: "Klar. Aber sei vorsichtig, sie ist geladen."
Harry: "Meine .9er hat mehr Kugeln als deine beiden zusammen."
Jack: "Meine Erfahrung als Schütze sagt mir, dass meist nur einer stehen bleibt. Dann ist es vorbei. Du schießt zuerst, du schießt schnell. Und du schießt immer, um zu töten. Gib deinem Gegner nie die Chance, sich zu beweisen. Eine Schießerei ist kein Sport, Harry."
Harry: "Das hast du schön gesagt, Jack, vielen Dank."
63,96 Sec.


1:06:13: Jemand fragt Jack angesichts seiner blutigen Kopfwunde: "Scheiße Jack, was ist mit dir passiert?". Er erschießt daraufhin zwei Männer.
6,6 Sec.


1:06:34: Der Schusswechsel zwischen Harry und Jack geht noch weiter. Man sieht eine Hinteransicht des schießenden Jack, dessen Schussaustrittswunde am Rücken blutet sowie zwei Einschüsse bei Harry.
4,24 Sec.


1:06:41: Die Einschüsse bei Jack sind etwas grafischer.
1,08 Sec.


1:06:43: Harry schießt weiter auf Jack, der schlussendlich zu Boden fällt.
2,44 Sec.


1:13:28: Und auch im Flashback fehlt der blutige Einschuss beim Gangster nochmals. Jack lädt durch.
1,76 Sec.


1:13:54: Die Geliebte des Mafiabosses liegt noch länger angeschossen, blutend auf dem Boden, Jack schaut sie an.
7,08 Sec.


1:14:06: Das Blut sprudelt aus der Halswunde der Geliebten. Jack schießt auf sie (im Off).
1,48 Sec.


1:16:39: Es fehlen Rückansichten von Einschüssen bei Veneno und Carlos.
3,36 Sec.


1:16:56: Jack mäht mit dem Maschinengewehr schreiend, teils in Zeitlupe, ganze Heerscharen von Feinden nieder.
30,72 Sec.


1:17:47: Und weiter geht die wilde Ballerorgie, in der Jack scheinbar totale Amateure als Gegner hat, die ihn partout nicht treffen können. Erst nach einer gefühlten halben Stunde trifft ihn jemand in Schulterhöhe. Er ballert jedoch weiter und geht in Deckung. Dann rennt er los und die KJ-Fassung setzt wieder ein.
94,4 Sec.


1:19:27: Ganze 13 Gegner filetiert Jack mit seinem Schwert, bevor es wieder Material zu sehen gibt, das von der FSK goutiert wurde.
23,88 Sec.


1:20:14: Na doll. Die KJ-Fassung enthält den Zuschauern das Schicksal von Jack vor. Hier wird nicht eindeutig klar, dass Jack erschossen wird. In der SPIO/JK-Fassung sieht man hingegen, wie er sich einer Übermacht von bewaffneten Mafiosi gegenüber sieht und von diesen fachgerecht zersiebt wird.
Sie sagen: "Das geschieht ihm recht!" und "Ja! Der stört uns nicht mehr!". Ein anderer pflichtet bei: "Wenn es einer verdient hat, dann er!, was ein weiterer Mafiosi bekräftigt: "Genauso ist es!"
Dann ein Szenenwechsel, man sieht Jack mit einer Whiskeyflasche. Im Off sagt er: "Was für ein triumphaleres Ende könnte einen Mann ereilen, als von unzähligen Kugeln hunderter Schützen durchsiebt zu werden."
"44,08 Sec.
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von MIG zur Verfügung gestellt.

Cover der geschnittenen DVD von Movie Power (MIG)


Cover der ungeschnittenen DVD von Movie Power (MIG)

Kommentare

16.10.2008 00:03 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ein richtig guter Film! Hat mich überrascht, hatte eigentlich nicht viel erwartet, aber da hat Jesse Johnson einen echten Geheimtip abgeliefert (im Gegensatz zu seinen anderen Filmen, z.B. THE LAST SENTINEL).

Besonders das Ende hat Erinnerungswert. ;-)

16.10.2008 00:52 Uhr - Trism
Klasse B-Movie! Einfach gestrickt, straighte harte Action, gute visuelle Umsetzung und das bei sehr niedrigem Budget - da sehe ich über einige schauspielerische und logische Mängel gerne hinweg. Fegt phlegmatische alte Säcke wie Seagal und Norris mit einem Wisch vom Screen.
Danke für den SB.

16.10.2008 01:20 Uhr - DaNelsOneGuy
Is das ne Spielverfilmung?

Wenn ja, warum!?

16.10.2008 01:46 Uhr - J.Carter
Muß man den Film gesehen haben? Sieht mir aus wie eine extrem-billig-möchtegern Variante von Bloodsport. Und warum "schwer jugendgefährdend"? Gibts in jeder Pause aufm Schulhof zu sehen...

und hey @ Trism
nix gegen Seagal!!!!

16.10.2008 09:19 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Sehr guter Film, für Actionfans ein MustSee.

16.10.2008 10:25 Uhr - Bl8runner
Guter SB!

Is dieser Jack nu auch ein Ganove oder was? Blick net richtig durch, der scheint ja alles und jeden abzumurksen!

@J.Carter

Seagal gehört für mich in die gleiche Schauspielerisch begabte Sparte wie Chuck Norris! Nur das CN ab und zu auch nochmal nen anderen Gesichtsausdruck auflegt und net die ganze Zeit mit seiner Pseudomoral nervt!

16.10.2008 11:12 Uhr - Hakanator
1x
Steven Bauer heißt in dem Film Manolo? Genau wie in "Scarface"? :D
Klasse SB!

16.10.2008 12:29 Uhr - Xaitax
Sieht nach einem soliden Action-B Movie,allerdings mit nem hässlichem Schauspieler! :D

16.10.2008 18:18 Uhr - troja51
Der Film ist nicht schwer jugendgefährdend, wie oben angegeben, da es zum Zeitpunkt der Prüfung die Unterteilung noch nicht gab. Das sollte verbessert werden.

16.10.2008 20:23 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 46.106
Quatsch. Die JK-Fassung wurde erst im Juli letzten Jahres geprüft. Zudem steht es auf dem Backcover.

16.10.2008 21:15 Uhr -
Shit Fighter is der richtige RTL2-tief inner Nacht-kacker!Liebe Äääction-Fans,lieber nochma die alten Seagal,Van Damme,Norris klopper rein ziehn-da habta mehr von!P.s. gibts vom shit eighter nich noch mehr?

16.10.2008 21:30 Uhr - J.Carter
In einem Actionfilm muß man nicht unbedingt sämtliche Mimiken drauf haben. Es kommt - wie der Begriff schon sagt - auf die Action an. Und da ist Seagal eben nicht zu schlagen. Daß diese Filme keine Oscar-Abräumer sind für "Bester Darsteller" ist wohl jedem klar.Trotzdem ist mir jeder Seagal lieber als Titanic!

17.10.2008 00:40 Uhr -
Der Film sieht für meinen Geschmack richtig cool aus

28.12.2008 22:16 Uhr - ghost24
Der Film ist eigentlich ganz ok. Die Fights sind schon ziemlich hart. Allerdings ist das Ende unrelistisch. Da ballert der eine alle nieder, ohne getroffen zu werden.
Die Geschnittene Fassung ist echt ein Witz da fehlt ja so gut wie alles

08.01.2009 17:44 Uhr - lorenzbleifrei
Die zensierte Fassung sollte eingezogen werden. Schließlich hat sie mit dem Originalfilm sehr wenig zu tun. Frechheit!

18.10.2012 00:43 Uhr - Der DVD Sammler
1x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.950
Der Film ist sehr gut. Natürlich nur Uncut. Geschnitten absolut nicht zu empfehlen. Die Kämpfe von Jack gegen die Pit Fighter sind gut choreograhiert und es gibt auch viele brutale Szenen. Die Story ist unwichtig, wichtig ist nur Action. Aber was hat bitte schön Scott Adkins in diesem Film verloren. Er zeigt nichts von seinen Kampfkünsten und ist absolut überflüssig.

30.01.2017 15:56 Uhr - VinZippo78
Kann man sich auf jeden Fall mal angucken.
Am besten sind die Armschoner in der Szene wo Manolo ganz plötzlich stolpert :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Uncharted
  • Uncharted

4K UHD/BD
21,99 €
Blu-ray
15,99 €
4K UHD/BD Stbk.
29,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
16,99 €
  • Phantom of the Opera
  • Phantom of the Opera

BD/DVD Mediabook
25,99 €
DVD
9,99 €
  • Ultra Force 2
  • Ultra Force 2

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
44,99 €
Cover B
44,99 €
Cover C
44,99 €
  • Matrix Resurrections
  • Matrix Resurrections

4K UHD/BD
29,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
Blu-ray Steelbook
18,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
18,99 €