SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Das Ouija Experiment 2 - Theatre of Death

zur OFDb   OT: Ouija Experiment 2: Theatre of Death, The

Herstellungsland:USA (2015)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
27.05.2015
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label Great Movies, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Unrated
Label Cinedigm, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Die Fortsetzung der kostengünstig produzierten Geisterhorrorproduktion Das Ouija-Experiment mit dem Titelzusatz Theatre of Death bewegt sich etwas auf der Metaebene, weil man dort den Erstling als tatsächlich gedrehten Film behandelt. In einem Kino versucht man, Kunden dafür zu finden, muss sich aber bald schon mit blutrünstigen Geistererscheinungen herumplagen, die die Truppe dezimieren.

In Deutschland wieder von Great Movies ausgewertet, musste die Fortsetzung laut Ansicht des Labels zur Sicherung der FSK-Freigabe gekürzt werden. Man erreicht damit wohl sein Ziel, die FSK erteilte der zensierten Fassung bereits eine Einstufung ab 16 Jahren. Ob die entfernten Gewaltspitzen die 18er-Freigabe aber wirklich gefährdet hätten, wird wohl jeder für sich beurteilen müssen.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-Fassung (KJ-Siegel wegen Trailern) (von Great Movies) mit der ungeschnittenen US-Unrated-DVD (von Cinedigm).

6 Schnitte = 1 Minute 2 Sekunden

1:07:23: Der grafische Kopfschuss fehlt.
2 Sec.


1:19:05: Der Kehlenschnitt ist noch deutlicher zu sehen.
2 Sec.


1:19:10: Er rappelt sich noch schwer verletzt auf.
2 Sec.


1:19:15: Die blutige Kehlenwunde ist zu sehen, während er um sich schaut.
3 Sec.


1:21:21: Die Klinge wird noch durch das Kinn in den Kopf des Dämonen gerammt und wieder herausgezogen.
4 Sec.


1:21:29: Viele Messerstiche finden ihr dämonisches Ziel im Off.
49 Sec.

Kommentare

27.05.2015 00:05 Uhr - FordFairlane
1x
Scheinheilige und unnötige Schnitte für eine noch unnötigere Freigabe, für ein noch unnötigeres Label. Trotzdem super sb.

27.05.2015 02:43 Uhr - D-Chan
"1:07:23: Der grafische Kopfschuss fehlt."

Soll das ein Seitenhieb darauf sein, das der Effekt anscheinend aus dem PC kommt?
Und ist mein alter Bildschirm kaputt, oder sieht der Film wirklich so aus, wie als wäre er in 360p gefilmt wurden? (Mit einen verschmutzen Objektiv)

;3

27.05.2015 05:53 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Scheint ja mal fast eine originelle Handlung zu haben, nur die Bilder machen einem Angst.

27.05.2015 13:59 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Bei dem Label dürfen wir uns vermutlich schon auf das ungeschnittene Mediabook über Österreich "freuen".

27.05.2015 20:14 Uhr - Critic
27.05.2015 05:53 Uhr schrieb KKinski
Scheint ja mal fast eine originelle Handlung zu haben, nur die Bilder machen einem Angst.


Wenn der Horrorfilm "Coming Soon" das ganze nicht schon abgefrühstückt hätte.

28.05.2015 02:20 Uhr - Scat
Der erste war ja schon kein Kracher, aber immerhin anschaubar. Teil 2 verkommt zum absolut billig getricksten, mies gespielten Rohrkrepierer. In den 80ern hätte die Machart was charmantes gehabt, aber hier funktioniert das gar nicht. Die Cuts haben da auch nicht mehr groß gestört - aufgefallen sind sie allerdings extrem. Allein der fehlende Kopfschuß ist so dermaßen mies geschnitten, dass man sich als Laie fragt, ob der Cutter was getrunken hat. Unnötig gekürzt!

01.06.2015 22:34 Uhr - Gorehündchen
User-Level von Gorehündchen 1
Erfahrungspunkte von Gorehündchen 1
Warum hat man nicht einfach eine FSK 18 Fassung veröffentlicht? Dann hätte man sich möglicherweise die Schnitte sparen können. Aber so kann man natürlich wieder mehr Geld machen und eine Uncut Veröffentlichung über Österreich veröffentlichen.

19.06.2016 00:42 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 299
Wen's trotz der "Qualität" dieses Films interessiert: Auf Netflix kann man sich die Uncut-Fassung anschauen, mit einer 16er-Markierung und auf Englisch mit deutschen Untertiteln (es gibt keinen deutschen Ton, was bei den abgrundtief schlechten Synchros von Great Movies wohl sowieso die bessere Alternative ist!)

26.04.2017 00:26 Uhr - Daniel83
Den (schlechten) Schnitt mit dem Kopfschuss hat man sofort gemerkt. Ich verstehe ihn nur nicht, weil man den Kopfschuss im ersten Teil auch drin gelassen hat. Zum Film selber kann ich nicht viel Positives sagen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Uncut-DVD bestellen.
Amazon.de


Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62



Kill Bill: Volume 1 & 2
Black Mamba Edition - Ultimate Fan Collection

SB.com