SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Maneater · Werde ein Menschenfresser · ab 38,99 € bei gameware

    Naruto Shippuden

    zur OFDb   OT: Naruto: Shippûden

    Herstellungsland:Japan (2007)
    Genre:Abenteuer, Action, Anime, Martial Arts,
    Komödie
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,19 (51 Stimmen) Details
    11.06.2009
    Jim
    Level 21
    XP 9.808
    Episode: 1.32 Ein Junge namens Sai (風影の帰還)
    Deutsche TV Fassung
    Japanische TV Fassung ofdb
    Der Zeitunterschied in dieser Episode beträgt 56 Sekunden.


    Details zur Schnittfassung:
    Ausstrahlung: 10.06.2009
    Sender: RTL 2
    Sendezeit: 15:40
    Erstausstrahlung: Ja

    Am 23.04.2009 lief auf RTL "Naruto Shippuden", auch "Naruto Hurricane Chronicles" genannt, an. Nach dem riesigen Erfolg den man mit der Originalserie erreichte war dies wohl zu erwarten, von allen Fans die das Original kennen befürchtet. Immerhin hatte man die Originalfassung quasi geschlachtet und um nahezu jeden Tropfen Blut erleichtert und darüber hinaus unzählige Zensuren vorgenommen, wovon man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen kann das ein ganzer Haufen davon nicht notwendig gewesen wäre.
    Naruto Shippuden verhält sich zur Originalserie ungefähr so wie Dragonball Z zu Dragonball. Es gab einen Zeitsprung von zwei einhalb Jahren, alle Charaktere sind ein wenig älter geworden, haben neue Dinge gelernt und es gibt neue Feinde etc.

    Nach den Credits
    Im japanischen TV gab es nach den Credits, welche in der deutschen Version natürlich wieder fehlen, nicht nur eine Vorschau auf die nächste Episode. Gelegentlich gab es auch den "Konohagakure Stadtführer", eine Art kurzes Feature bei dem Charaktere noch mal im Detail vorgestellt wurden. Diese fehlen logischerweise auch in der deutschen Fassung. Ich werde diese für die Schnittberichte nicht bebildern und auch nicht für die Zeitberechnung mit einbeziehen.


    Generell gilt für Vergleichsbilder:
    Links: japanische TV Fassung
    Rechts: deutsche TV Fassung

    Bei Naruto Shippuden hielt man es offensichtlich wieder für notwendig die japanischen Credits im Intro stark zu blurren, wieso auch immer. Genauso verfuhr man zwar auch bei Naruto als man dazu überging die japanischen Intros zu verwenden, entfernte den Filter aber alsbald wieder. Wieso es bei Shippuden nun wieder für notwendig erachtet wurde ist ein Rätsel.





    Staffel 1
    Mit Folge 31 von "Naruto Shippuden" endet offiziell die erste Staffel. Schnitttechnisch hat sich im Grunde nur wenig getan, die Zensuren deckten sich oft noch mit dem was man schon aus "Naruto" kennt. Dennoch muss man rückblickend sagen das man beiweitem weniger geschnitten hat als in "Naruto" und als demnach wohl von vielen erwartet und befürchtet wurde.
    Besonders Sasori wäre ein "guter" Schnittpunkt gewesen, speziell die Szene in der er sich seine Eltern als Marionetten bastelt um von ihnen umarmt zu werden, da er selbst Waise geworden ist. Auch die Münder in Deidaras Handflächen in Aktion oder Deidaras bis hierhin zuletzt genutzte Explosion wären Szenen gewesen, die ohne Mühe der Schere hätten zum Opfer fallen können und sehr gut in das "Beuteschema" gepasst hätten. Ebenfalls scheint man mit der Synchronisation nachsichtiger geworden zu sein, denn es fiel gelegentlich sogar die Erwähnung von "Tod" und "sterben", etwas was man zuvor in "Naruto" oft vermieden hatte und auch sehr oft in Shippuden noch umschrieben hat ("Itachi hat seine ganze Familie verschleppt" wäre ein Beispiel das sehr gut ins klassische Schema passte). Auch gab es wie gewohnt hier Inkosistenzen: so erwähnte Chiyo an einem Punkt zum Beispiel das jemand mit einem Dämon in sich stirbt, wenn ihm dieser entzogen wird. Nachdem Gaara dieser Prozedur unterzogen wurde sagt man hingegen er sei bewusstlos. Letzten Endes wendet Chiyo aber das "Jutsu der Wiederbelebung" an.

    Das aber dennoch mehr zensiert wurde als wahrscheinlich nötig gewesen wäre steht außer Frage, diese Folge bietet das mitunter beste Beispiel dafür. Auch divergiert die Masse und Art der Zensur teilweise sehr stark, hier stellt Sakura ein sehr gutes Beispiel dar. In den letzten Episoden war es vollkommen okay das sie mit Kratzwunden übersäht war und ein verschmeirtes Blutrinsaal im Mund hatte. Hingegen hat man in einer Episode während des vorangeganen Kampfes mit Sasori diese Schnitte und das Blut penibel entfernt.
    Somit stellt sich zum Abschluss der ersten Staffel die Frage ob tatsächlich weniger geschnitten wurde oder ob die meiste Zeit über einfach nur ein sehr großzügiger Editor im Schneideraum saß. Die Antwort darauf wird vermutlich erst die Zukunft bringen.

    Zur Episode
    Es gab lediglich ein paar Schnitte welche offenbar dazu dienten die Ansichten der Höhle zu verkürzen. In Anbetracht dessen das man im Grunde all das schon zuvor gesehen hat waren die Schnitte wieder einmal als wohl eher unnötig einzustufen.
    Auch wurde aus Chiyos Tod kein Geheimnis gemacht. Es war zu sehen wie ihr Grab besucht wurde, wie sie in einem Leichensack ins Dorf getragen wurde und es wurde sogar explizit gesagt das sie ihr "Leben verloren" hat.

    Nach wie vor wurde der erste Vorspann genutzt.
    Untertitel
    AUch in dieser Episode griff man wieder auf Untertitel zurück.




    0:01:15
    Man sieht in der Rückblende wie Deidaras Arm abgetrennt wird.

    4 Sekunden


    0:01:40
    Es folgt eine weiche Überblende vom Tor zum Inneren der Höhle. Überall liegen die leblosen Marionetten herum. Zestu dreht zwei von ihnen um, lässt sie dann aber weiter liegen. Schließlich entdeckt er Sasoris Leiche. Er bleibt vor ihr stehen.

    32 Sekunden


    0:02:14
    Die Kamera zoomt auf Sasoris Kopf.

    4 Sekunden


    0:02:26
    Tobi wedelt mit etwas.

    Tobi: "Ich habe es gefunden, Zetsu!"

    4 Sekunden


    0:02:47
    Eine Einstellung von Zetsus und Tobis Dialog wurde entfernt.

    7 Sekunden


    0:03:03
    Wieder wurde eine Einstellung entfernt.

    3 Sekunden


    0:04:56
    Die Ansicht des Mondes ist minimal länger.

    2 Sekunden
    Cover der japanischen Naruto Shippuden DVD #8 mit den Folgen 29-32
    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Der Unsichtbare
    • Der Unsichtbare

    4K UHD/BD
    30,10 €
    Blu-ray
    15,91 €
    DVD
    13,09 €
    prime video
    11,69 €
    • Mikey
    • Mikey

    • BD/DVD Mediabook
    Cover A
    40,99 €
    Cover B
    40,99 €
    Cover C
    40,99 €
    Cover D
    35,27 €
    • Vergiss mein Nicht
    • Vergiss mein Nicht

    BD Steelbook
    23,75 €
    BD Mediabook
    21,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €