SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware

    Bloodnight

    zur OFDb   OT: Intruder

    Herstellungsland:USA (1989)
    Genre:Splatter, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,04 (56 Stimmen) Details
    23.05.2011
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 34.457
    Vergleichsfassungen
    BBFC 18 VHS (Colorbox) ofdb
    Label Colorbox, VHS
    Land Großbritannien
    Freigabe BBFC 18
    Laufzeit 81:45 Min. PAL
    Ungeprüft ofdb
    Label Dragon, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe ungeprüft
    Laufzeit 83:36 Min. PAL
    Verglichen wurde die gekürzte UK-VHS von Colourbox (BBFC 18) mit der ungekürzten und ungeprüften DVD von Dragon (indiziert).

    Es fehlen 1 Minute und 52 Sekunden bei 12 Szenen.

    Mit den Kürzungen der UK-VHS von Colorbox hielt man sich glücklicherweise etwas zurück, vergleicht man jetzt z.B die Schnitte der dt. FSK 18-VHS (Schnittbericht) oder der R-Rated-Fassung (Schnittbericht). Bei dieser Fassung fehlen lediglich die blutigsten Gewaltspitzen. Die UK-VHS von International Trading sowie die DVD von Screen Entertainment und Shriek Collection sind ungekürzt.
    Weitere Schnittberichte:

    Meldungen:
    Bloodnight - Blu-ray-Erstveröffentlichung mit Director's Cut (11.11.2011)
    Bloodnight aka Intruder wurde vom Index gestrichen (30.05.2014)
    Bloodnight - Intruder mit FSK-Freigabe im Handel (16.04.2015)

    38 Min
    Es fehlt die Seitenansicht von Dannys Kopf, dessen Auge im Zettelspieß steckt.
    1 Sek


    38 Min
    Der Killer lässt von Danny ab. Die Kamera fährt etwas weiter von Danny weg, der röchelnd auf dem Tisch liegt und zittert. Aus Anschlussgründen fehlt auch die nächste Einstellung der Lampe, auf die Blut tropft.
    8,5 Sek


    45 Min
    Es fehlt das Ende der Einstellung von Tim mit dem Messer im Bauch sowie der Anfang seines schmerzverzerrten Gesichts.
    3,5 Sek


    45 Min
    Sein Blut spritzt gegen die Dosen. Die nächste Einstellung von ihm fehlt ebenfalls.
    5 Sek


    45 Min
    Eine Nahaufnahme des Messers, das in Tims Bauch steckt.
    6 Sek


    47 Min
    Es fehlt komplett, wie sich die Kartonpresse auf Bubs Kopf zubewegt und diesen anschließend sehr blutig zerdrückt.
    20 Sek


    48 Min
    Randy hängt mit seinem Hals aufgespießt am Haken.
    4 Sek


    53 Min
    Es fehlt komplett, wie Daves Kopf von der Säge blutig zerteilt wird und dabei Fleischfetzen durch die Gegend fliegen.
    32 Sek


    56 Min
    Als Jenny Randy am Haken entdeckt, fehlt hier die Frontansicht von ihm.
    3 Sek


    57 Min
    Eine weitere Einstellung von Randy am Haken fehlt.
    2 Sek


    59 Min
    Jenny entdeckt Daves zersägten Kopf im Kühlschrank. In der gekürzten Fassung ist dies nur kurz zu sehen.
    9 Sek


    76 Min
    Craig schlägt mehrmals mit dem Hackebeil auf Bill ein.
    18 Sek
    Ungekürzte und ungeprüfte DVD von Dragon (Indiziert).



    Ungekürzte und ungeprüfte DVD von 84 Entertainment (Cover A / Indiziert).



    Ungekürzte und ungeprüfte DVD von 84 Entertainment (Cover B / Indiziert).



    Ungekürzte und ungeprüfte DVD von CMV (Cover B / Indiziert).

    Kommentare

    23.05.2011 00:07 Uhr - Bearserk
    2x
    Mann Mann Mann....diese Pressen- und Sägeszene ist einfach immer noch verdammt hart!
    Dagegen stinkt ne Menge ab!
    Und dann ist der Film auch noch ziemlich gut!Sowas wird heute kaum noch gemacht.... *seufz*

    23.05.2011 00:11 Uhr - Nick Toxic
    User-Level von Nick Toxic 1
    Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
    Der hatte echt coole Kameraeinstellungen, z.B. die Szene mit dem Telefon.
    Auch die Kills waren recht derb, eben schöne Handarbeit von KNB.

    23.05.2011 00:12 Uhr - Asgard
    User-Level von Asgard 2
    Erfahrungspunkte von Asgard 98
    Wollte ich auch grade schreiben; die besten Szenen rausgeschnitten. Armer Filmfan. Die Effekte gehören nämlich zum Besten, was das Genre hergibt.

    23.05.2011 00:14 Uhr - Bearserk
    Allerdings muss ich ja echt mal sagen, das die Cover so gar nicht gehen und noch viel schlimmer, extrem spoilern!

    Fail!

    23.05.2011 01:08 Uhr - marioT
    23.05.2011 - 00:14 Uhr schrieb Bearserk
    Allerdings muss ich ja echt mal sagen, das die Cover so gar nicht gehen und noch viel schlimmer, extrem spoilern!

    Fail!


    Das hat mich auch schon immer sehr gestört.:(

    23.05.2011 02:31 Uhr - D-Chan
    Nicht sehr schlau, den Mörder groß auf's Cover zu setzen.

    Bevor ich den gesehen hatte, dachte ich zuerst, der Film handelt von einen Monster/Außerirdischen der einen S-Markt überfällt (wegen der Schattensilhouette auf den Cover der Dragon-DVD). Aber am ende war's doch nur der Hillbilly aus "Tanz der Teufel 2" mit Schnauzer und gerichteten Zähnen.

    23.05.2011 03:09 Uhr - u-man
    User-Level von u-man 1
    Erfahrungspunkte von u-man 14
    auch für diesen SB, vielen dank an Eiskaltes Grab...... noch mehr in nostalgie schwelg......seufz

    23.05.2011 04:34 Uhr - Hippie
    Noch nie was von gehört, werd mal sehn ob ich den irgendwo leihen kann, scheint ja nicht schlecht zu sein der "Streifen". Uncut versteht sich.

    23.05.2011 07:30 Uhr - deNiro
    DB-Helfer
    User-Level von deNiro 5
    Erfahrungspunkte von deNiro 333
    23.05.2011 - 04:34 Uhr schrieb Hippie
    Noch nie was von gehört, werd mal sehn ob ich den irgendwo leihen kann, scheint ja nicht schlecht zu sein der "Streifen". Uncut versteht sich.


    Haha, viel Spaß beim leihen? Dürfte etwas schwer werden den uncut zu finden...

    23.05.2011 08:32 Uhr - skullcrusher
    von diesem film hab ich auch noch nie was gehört.
    ich schätze, den muss ich haben:-) THX!

    23.05.2011 08:54 Uhr - juelz
    Das mit dem Cover hat mich auch gestört, wär so als würde bei Scream der Killer auf dem Cover zu sehen sein. Wenn der Film selbst, es schon von anfang an Preis geben würde wär das garkein problem aber der Killer bleibt bis kurz vorm schluss unerkannt.

    Die Effekte sind aufjedenrfall ganz ordentlich. Davon ein Remake! heutzutagen würden die Effekte doch noch krasser rüberkommen wenn sie Handgemacht sind und nicht aus dem Rechner.


    23.05.2011 10:52 Uhr - Silent Hunter
    Die CMV DVD ist super.Originalformat 4:3,ein Glück und kein auf Breitbildniveau in die Länge gezoomtes Bild.Hat auch ein wesentlich helleres,schöneres Bild als die alte Dragon.

    23.05.2011 12:44 Uhr - Oberstarzt
    Alte spät-80er Horrorstreifen sind meist handwerklich sehr gut gemacht, siehe Prison, Der Blob oder Shocker. Dieser Film scheint sich in diese Riege einzureihen, obwohl ich ihn nicht kenne. Das muss ich wohl unbedingt mal nachholen!

    23.05.2011 19:50 Uhr - silencer1
    23.05.2011 - 00:14 Uhr schrieb Bearserk
    Allerdings muss ich ja echt mal sagen, das die Cover so gar nicht gehen und noch viel schlimmer, extrem spoilern!

    Fail!

    sehe ich ganz genau so!!!!hätte man sich besseres einfallen lassen können!

    23.05.2011 19:56 Uhr - silencer1
    richtig schöner 80er Jahre Slasher mit guten Effekten.Nur die Story fand ich etwas simpel und einfallslos aber ansonsten ist der schon gut.
    Für die damalige Zeit auch recht hart an zusehen!Oldschool Klassiker:-)

    24.05.2011 15:53 Uhr - Badtaste69
    Jaja , der gut alte Intruder :D ein must have uncut ! ^^

    24.05.2011 21:33 Uhr - Omerta Beatz
    Ich werd mir den Film bald holen! Gibt ja noch das Cover B für paar Euro!

    Guter SB!!!

    24.05.2011 23:18 Uhr - Isegrim
    Einfach nur Kult!!!

    Und CMV haben da wirklich ne gute Fassung rausgebracht, danke!!!

    25.05.2011 23:36 Uhr - Interceptor8888
    @juelz
    wer braucht schon Remakes..
    irgendwann reden alle nur noch über die remakes und keiner kennt mehr die originale!
    wer sich an intruder vergreift gehört an den Fleischerhaken :-)
    spitzen-hardcore-slasher!

    11.11.2013 05:34 Uhr - Effekteav86
    23.05.2011 02:31 Uhr schrieb D-Chan
    Nicht sehr schlau, den Mörder groß auf's Cover zu setzen.

    Bevor ich den gesehen hatte, dachte ich zuerst, der Film handelt von einen Monster/Außerirdischen der einen S-Markt überfällt (wegen der Schattensilhouette auf den Cover der Dragon-DVD). Aber am ende war's doch nur der Hillbilly aus "Tanz der Teufel 2" mit Schnauzer und gerichteten Zähnen.


    noch dümmer ist es zu verraten wer der killer ist du affe

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der ungekürzten Fassung.

    Amazon.de



    Bruce Lee - Die Todesklaue des Tigers
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 36,08
    Cover B 36,12



    Transylvania 6-5000
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 33,99
    Cover B 33,99
    Cover C 33,99



    Wir
    4K UHD/BD 34,99
    Blu-ray 15,99
    BD Lim. Steel 22,99
    DVD 12,99
    prime video 13,99



    The Believer



    Die Verurteilten
    Blu-ray Digibook 20,99
    BD Steelbook 22,99



    Der schwarze Engel
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 9,99

    © Schnittberichte.com (2019)