SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.

Die Hundert Tage von Palermo

zur OFDb   OT: Cento giorni a Palermo

Herstellungsland:Italien, Frankreich (1984)
Genre:Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (4 Stimmen) Details
14.09.2010
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Vergleichsfassungen
Deutsche/Französische Fassung
Label Arte, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Italienische Fassung
Land Italien
Freigabe für alle
Der Film Die Hundert Tage von Palermo folgt trotz einiger Freiheiten fast schon dokumentarisch den Bemühungen von Carlo Alberto Dalla Chiesa, der Mafia in Sizilien das Handwerk zu legen. Nachdem er bereits bei der Bekämpfung der Roten Brigaden Erfolge vorweisen konnte, trat Dalla Chiesa am 1. Mai 1982 den Posten als Polizeichef von Sizilien an, um den 2. Mafiakrieg zu beenden, in dessen Hochphase innerhalb von 2 Jahren mehr als 1000 Menschen ermordet wurden. 4 Monate nach Amtsantritt werden Dalla Chiesa und seine Frau selbst Opfer eines Mordanschlags.

Die Hundert Tage von Palermo ist eine italienisch-französische Gemeinschaftsproduktion und beide Länder erhalten ihre eigene Version des Films.

Die Unterschiede sind sehr weitreichend. Die französische Fassung hat viele Schnitte mit einer Länge von nur wenigen Sekunden, allerdings auch eine komplette Szene mit fast 4 Minuten zusätzlich, die der italienischen Fassung fehlt. Außerdem haben beide Filme häufig eine andere Szenenanordnung, so kommt eine Sitzung der Mafiosi in der französischen Fassung ganze 20 Minuten später als in der italienischen Version. Auch verschiedene Montagen wie zu Beginn oder die vielen Festnahmen in der Filmmitte sind anders geschnitten bzw. inszeniert. Alternative Einstellungen im Sekundenbereich tauchen auch ab und an auf.

Zum Vergleich lag die italienische DVD von Medusa vor, der die TV-Ausstrahlung auf Arte vom 23.7.2009 gegenübergestellt wird. Die Arte-Ausstrahlung wurde ebenfalls mit der französischen DVD von L.C.J. verglichen und beide sind prinzipiell identisch. Nur durch einige Masterfehler (bis zu 3 Sekunden am Stück) der DVD kommt es hier zu einem Laufzeitunterschied. Die Arte-Ausstrahlung des FSK 16-Films fand am Nachmittag statt, war aber trotzdem im Vergleich zur französischen Fassung unzensiert. Die Gewaltszenen, die die italienische Fassung mehr hat, fehlen auch der französischen DVD.

Medusa (italienische DVD): 102:18 min. (99:39 min.) PAL
Arte (Free TV, 23.7.2009): 93:10 min. (91:41 min.) PAL
L.C.J. (französische DVD): 92:40 min. (91:15 min.) PAL
0:00 ALT
Der Vorspann unterscheidet sich in beiden Versionen. Die französische Fassung zeigt eine ausführliche Credit-Sequenz. Die italienische Fassung dagegen nur kurz die beteiligten Produktionsfirmen, dann aber auch mehr Aufnahmen vom ersten Opfer, dem Polizisten Boris Giuliano, bevor er ins Geschäft geht.
ITAL: 39s | FR: 72s

französische Fassungitalienische Fassung


Generell ist es so, dass bei allen vier Morden, die zu Beginn zu sehen sind, in der italienischen Fassung ein Off-Kommentator das Opfer näher vorstellt. Welche Funktion er hat und warum er ermordert wurde.

1:17
Der Killer läuft länger auf Boris zu.
2s


1:21
Der Verkäufer schreit, nachdem Boris von mehreren Kugeln getroffen zu Boden ging.
1s


1:22
Blut spritzt an eine Vitrine, als der Killer noch einmal auf den am Boden Liegenden schießt.
1s


1:24 ALT
Nach dem Anschlag verschiebt die italienische Fassung das Bild nach links oben (um dann später das nächste Opfer einzublenden). Die französische Fassung friert dagegen das Bild ein und zeigt die Daten des Anschlags.
ITAL: 2,5s | FR: 6,5s

italienische Fassungfranzösische Fassung


1:31
Hier blendet die italienische Fassung das nächste Opfer, einen Richter, im Splitscreen ein und zeigt dann, wie er zum Auto geht.
30s


Interessant sind hier auch die Unterschiede beim Ton. In der italienischen und der französischen Fassung hört man deutlich, dass einer der Killer mit dem Maschinengewehr mehrere Salven auf die beiden Männer im Auto abfeuert. In der deutschen Arte-Ausstrahlung, die vermutlich der normalen deutschen Synchro entspricht, hört man die MG nicht bzw. kann das Geräusch nicht identifizieren.

1:47 ALT
Das Gleiche wie eben. Splitscreen in der italienischen Fassung. Freeze-Frame in der französischen Fassung.
ITAL: 3,5s | FR: 6,5s

italienische Fassungfranzösische Fassung


1:53
Auch hier das Selbe. Das nächste Opfer läuft länger zum Wagen.
28s


2:03
Beim dritten Anschlag versagt die Pistole nach den ersten Schüssen und der Killer muss sich vom Kollegen im Auto eine neue holen.
9s


2:14 ALT
Das selbe Spiel.
ITAL: 4s | FR: 6,5s

italienische Fassungfranzösische Fassung


2:21
Auch das vierte Opfer ist vor dem Anschlag länger zu sehen. Er läuft eine Straße entlang und hält an einem Zeitungskiosk an. Die Killer beobachten ihn dabei. Zwei Teile der Szene mit 3 bzw. 2s sind in der französischen Fassung in den nächsten zwei Szenen zu sehen.
30s (-5s)


2:24 ALT
Während der Killer zum Kiosk geht, sieht man in der französischen Fassungen kurz das Opfer bei den Zeitschriften. Diese Einstellung war in der italienischen Fassung im vorherigen Schnitt zu sehen. Dafür zeigt die italienische Fassung den Killer einen Moment länger laufen.
ITAL: 0,5s | FR: 3s

2:30 ALT
Das Gleiche wie eben.
ITAL: 1s | FR: 2s

2:36
Man sieht den Kioskbetreiber, der auf die Schüsse reagiert und den Killer, sowie die Hand des Opfers.
3s


2:14 ALT
Ein letztes Mal Freeze-Frame bzw. Split-Screen.
ITAL: 6s | FR: 6s

italienische Fassungfranzösische Fassung


2:50
Der kommunistische Politiker La Torre ist zu Beginn seiner Rede über die Verbindungen von Christdemokraten und Cosa Nostra etwas länger zu sehen.
10,5s


4:20
Die Ansprache von La Torre dauert einen Moment länger, als er über Sizilien in den Fängen der Mafia spricht.
8s


Eine Aufnahme eines alten Mannes im Publikum ist in der französischen Fassungen einen Moment später als in der italienischen Fassung zu sehen.

4:24
Die Rede von La Torre über die Cosa Nostra dauert am Ende auch wieder etwas länger.
28,5s


Nach der Rede sieht man in der italienischen Fassung erst, wie General Dalla Chiesa, der von nun an den Kampf gegen die Mafia in Palermo aufnehmen soll, mit dem Innenminister spricht. Dann eine Szene, in der La Torre Fragen von einem Reporter zur Ernennung von Dalla Chiesa zum neuen Präfekten von Palermo beantwortet. In der französischen Fassung sieht man erst La Torre mit dem Reporter, dann Dalla Chiesa mit dem Innenminister. Innerhalb der Szenen gibt es keine Unterschiede.

5:34
Aus Anschlussgründen ist Dalla Chiesa einen Moment länger zu sehen, als er nach dem Treffen mit dem Minister von den Reportern belagert wird.
3,5s


Die französische Fassung zeigt jetzt die Ankunft Dalla Chiesas auf seinem ehemaligen Revier und dann eine fast vier-minütige Sequenz, die die französische Fassung exlusiv hat. Die italienische Fassung widmet sich erst den Mafiosi.

6:15
Dalla Chiesa steht etwas länger im Tor.
6,5s


Hier folgt nun eine Sequenz, die nur die französische Fassung hat. Sie geht 3:47 Minuten.

6:39

Über die Nachrichtenticker kommt die Meldung, dass Dalla Chiesa zum Polizeichef ernannt wird.



Beim Friseur freuen sich die Bürger, dass mit Dalla Chiesa ein harter Hund kommt, auch wenn die Mafia nicht zu unterschätzen ist. Auch die Anwälte sind froh, den ein guter Chef fördert die Moral der Polizeitruppen. In einem Restaurant sieht ein Mann aber schwarz. Zum einen wird der Kampf gegen die Mafia viele Opfer fordern, zum anderen wird die gewöhnliche Kriminalität der ganzen kleinen Gangster wieder zunehmen, wenn die Mafia weg ist und auch nicht mehr für Ordnung sorgt. Außerdem leben ja viele kleine Leute von den Geschäften der Mafia. Was wird aus denen?



Dalla Chiesa lässt sich Dias verschiedener Einsätze zeigen, als er unterbrochen wird. Ein paar Männer der Anti-Terror-Brigade, die er zuvor angeführt hat, möchten sich verabschieden. Die Männer machen sich Sorgen um ihren ehemaligen Chef. Sie würden es lieber sehen, wenn er es in seinem hohen Alter ruhiger angeht und nicht den schwersten Job angenommen hätte, den ein Polizist in Sizilien haben kann. Auch sein Assistent Andrea ist besorgt.



227s

Während der folgenden Szenen mit den Mafiosi, die als normale Geschäftsleute auftreten, hat die italienische Fassung die Credits über die Szenen gelegt.

10:26
Bevor man den Direktor, den Kontaktmann der amerikanischen Mafia, ins Gebäude fahren sieht, gibt es Aufnahmen der Stadt.
12,5s


10:42
Das Tor geht länger auf.
7,5s


11:03
Die Fahrt in die Tiefgarage dauert ebenfalls länger.
3,5s


11:51
General Dalla Chiesas Uniform ist zu sehen, nachdem er sie für den neuen Job als Präfekt ablegen musste.
9s


12:28
Als der Mordanschlag auf La Torre besprochen wird, dauert das in der italienischen Fassung etwas länger.
20,5s


13:11
Die Motorrad-Attentäter verfolgen La Torre länger.
6s


13:13
Die Motorradfahrer sind kurz länger zu sehen.
1,5s

13:25
Nach dem Anschlag geht einer der Killer zurück zum Motorrad. Man sieht den Fuß vom toten La Torre noch einmal durch's Fenster hängen.
1s


13:26
Die Killer fahren länger weg. Dann werden offene Fenster von Häusern am Straßenrand gezeigt. Offensichtlich hat den Mord aber niemand beobachtet.
9s


13:26 ALT
Die Aufnahme vom toten La Torre hat eine andere Texteinblendung.
ITAL: 4,5s | FR: 6,5s

italienische Fassungfranzösische Fassung



17:35
Chiesa fährt länger mit dem Taxi in die Innenstadt von Palermo.
4s


17:51
Die Kinder, die am Straßenrand Knoblauch verkaufen, sind früher zu sehen.
4s


19:36
Die Abteilungsleiter der Dienststelle schauen komisch, als Dalla Chiesa seinen Schreibtisch genauer untersucht, der in der Schusslinie von Bauarbeitern auf der anderen Gebäudeseite steht. (Er lässt ihn später umstellen)
1,5s


Die Aufnahmen von der Beerdigung La Torres sind in der französischen Fassungen erst nach der kurzen Szene mit den Mafiosi vor dem Fernseher zu sehen.

22:20
Vor La Torres Beerdigung werden Plakate aufgehängt.
8,5s


22:40
Ein Moment mehr von der Beerdigung.
3s


22:48
Dito.
3,5s


22:48
Dito.
3s


22:52
Immer noch Aufnahmen der Beerdigung.
11s


23:12
Dito.
2,5


23:25
Einer der Polizisten schaut im TV die Beerdigung an.
3s


23:59
Als der Präsident der Provinz Sizilien spricht, buht die Menge.
2s


24:02
Weitere Aufnahmen der Rede des Präsidenten. Es gibt ein paar Detailaufnahmen von einer Fliege und auch von Anzügen verdächtiger Herren zu sehen, die scheinbar als Beobachter in der Menge sind.
15s


24:09
Mehr Aufnahmen der Menge bei der Rede.
6,5s


25:58
Die Folgeszene mit den vier Abteilungsleitern des Polizeireviers beginnt etwas früher.
11s


27:53
Als Dalla Chiesa mit den Abteilungsleiter spricht, ist an einer Stelle kurz in der französischen Fassung Dalla Chiesa zu sehen, während die italienische Fassung die Einstellung mit den vier anderen fortsetzt.
kein Zeitunterschied

französische Fassungitalienische Fassung


39:22
Dalla Chiesa lässt einen der Abteilungsleiter das Telefon testen, weil er komische Geräusche hört und vermutet, dass sie belauscht werden. Dabei ist in der französischen Fassung der ungeduldige Dalla Chiesa zu sehen und der Kollege in einer Nahaufnahme. In der italienischen Version wird die vorherige Einstellung fortgesetzt.
ITAL: 20,5s | FR: 31,5s

französische Fassungitalienische Fassung


39:53
Während die französische Fassung im Anschluss an die Telefonszene eben gleich den nächsten Mord, bzw. den Killer mit der Schrotflinte bereits im Anschlag, zeigt, sieht man in der italienischen Version das Opfer erst noch einen Moment laufen.
4s


40:15
Eine Aufnahme des Opfers, dem mit der Schrotflinte ins Gesicht geschossen wurde.
2s


40:21
Dito.
1s


41:06
Als in Dalla Chiesas Büro das Telefon klingelt, ist wieder alternatives Material zu sehen. Die italienische Fassung zeigt länger eine Totale. Die französische Fassung dagegen zeigt zwei Einstellungen, die in der italienischen Fassung genau vor dem nächsten Schnitt zu sehen sind.
6,5s


41:17
Zusätzlich zu den zwei Einstellungen, die im vorherigen Schnitt bereits in der französischen Fassung zu sehen waren, gibt es noch eine Aufnahme von Dalla Chiesa.
2s


43:39
Die nächste Szene eines Anschlags auf ein fahrendes Auto beginnt in der italienischen Fassung früher.
5,5s


43:44
Ein Auto fährt vorbei und deutet an, dass das Auto mit dem Gefangenen beschleunigen soll.
8s


43:51
Einer der Killer steigt nach dem Crash länger aus dem Auto.
1s


44:02
Die Folgeeinstellung nach dem Attentat, die mit einem Hubschrauber beginnt und dann die Menschenmenge auf der Straße zeigt, ist zu Beginn länger.
7s


Ab 50:31 stellt sich Dalla Chiesa den Fragen der Bewohner von Palermo. Diese Szene ist in beiden Versionen anders arrangiert. Die italienische Fassung beginnt mit der Filmaufnahme eines Drogenopfers, den Zuschauerreaktionen und der Ansprache von Della Ciesa. Die französische Fassung zeigt zuerst die zweite Hälfte der Szene und beginnt mit den Zuschauerfragen und zeigt erst dann den Film und die Folgeszenen.

An zwei Stellen ist hier die französische Fassung kürzer.

52:05
Der Priester im gezeigten Film geht auf den Drogentoten zu und segnet ihn.
5,5s


52:23
Der Vorhang schließt sich nach dem Film länger.
2s


Im Anschluss.

55:34
Dalla Chiesas Frau Emanuela läuft einen Moment länger durch die Villa.
6,5s


55:38
Ein Bild in der Wohnung ist zu sehen.
3s


55:45
Emanuela ist noch einen Moment länger zu sehen, als Besuch kommt.
2s



Wir befinden uns in der 57. Minute der französischen Fassung und es ist eine Montage aus mehreren Festnahmen von Mafiosi und einem Fussballspiel zu sehen. Diese Montage dauert etwa 3 Minuten und besteht aus etwas mehr als 30 Einzel-Elementen und diese wurden in beiden Fassungen unterschiedlich angeordnet. Auf die unterschiedliche Anordung wird jetzt nicht näher eingegangen, aber kurz zusätzliche Szenen erläutert, die in beiden Fassungen vorkommen.

Zusätzliche Szenen der französischen Fassung

Eine Aufnahme des Fussballspiels.
5s


Zwei Straßenaufnahmen.
5s


Zusätzliche Szenen der italienischen Fassung

Man sieht zwei Polizisten vor der Polizeistation im Wagen warten.
4s


Ein Polizeiauto fährt länger. Ende einer Einstellung.
3s


Der Kommandant spricht am Funkgerät, bevor eine Villa gestürmt wird.
9s


Die Erstürmung ist dann auch etwas länger.
3,5s


Die Frau macht eine Tür früher auf
2s


Ein Mafiosi wird länger abgeführt.
1s


Ende der Szenenumstellung

59:14
Dalla Chiesa im Büro.
FR: 37s


61:02
Eine Afnahme von Dalla Chiesas Fenster.
FR: 2,5s


Die Ankunft der Mafiosi ist auch anders arrangiert und hat in beiden Versionen teilweise alternatives Material.

62:08
Die Mafiosi werden länger am Flughafen abgeholt.
19,5s


62:50
Eine Statue der Stadt ist etwas länger zu sehen.
1s


Am Ende der Ankuft sieht man in der italienischen Fassung alle Mafiosi am Tisch versammelt. Dies ist in der französischen Fassung erst in mehr als 20 Minuten zu sehen. Unterschiede sind dann dort aufgelistet.

63:20
Die Leichen sind noch einmal zu sehen.
4s


63:34
Auch der nächste Mord beginnt früher. Ein Mann ist erst noch mit der Glasscheibe zu sehen, bevor die Killer die Tür hereinstürmen.
3s


Die französische Fassung zeigt gleich im Anschluss eine Zusammenfassung der letzten Morde in einer Nachrichtensendung. Dies ist in der italienischen Fassung erst viel später - nach der Abstimmung im Parlament - zu sehen.

65:30
Bei der nächsten Beerdigungsprozession ist eine Statue zu sehen.
2,5s


65:39
Dito.
3,5s


65:43
Dito.
2,5s


66:49
Am Ende der Prozession gibt es noch einmal eine Figur zu sehen, dann Aufnahmen von mehreren Gedenkgottesdiensten.
50s


Die Aufnahmen im sizilianischen Parlament, wo über ein Gesetz abgestimmt wurde, welches sich gegen einige reiche und mächtige Familien Siziliens richtet, die an den Steuereinnahmen kräftig mitverdienten, sind in der französischen Fassung etwas später zu sehen - und am Ende etwas kürzer.

71:44
Es sind, nachdem die Abstimmung scheiterte und die reichen Familien ihre zusätzliche Einnahmequelle behalten dürfen, noch einmal Politiker im Foyer zu sehen.
15s


78:45
Irgendwann mal fährt ein Taxi länger.
4,5s


80:59
Nachdem sie mit ihrem Kollegen im Auto telefoniert haben, sind die Mafiosi noch kurz im Büro zu sehen.
21s


Die folgende Aufnahme vom Bürkomplex, in dem sich die Mafiosi immer treffen, ist in der italienischen Fassung vor dem Gespräch von Dalla Chiesa mit seinem Komandanten zu sehen. In der französischen danach.

Hier bei 83:59 kommen in der französischen Fassung die Aufnahmen mit allen Mafiosi an einem Tisch, die in der italienischen Version 20 Minuten früher zu sehen waren. Hier hat man sich auch wieder den Spaß erlaubt, die kurze Szene von nur 30 Sekunden völlig umzustellen. Die einzelnen Einstellungen mit den Gesichtern der Mafiosi wurden in anderer Reihenfolge gezeigt und zusätzlich teilweise auch noch gekürzt. Erneut wird auf die Verschiebung nicht näher eingegangen und nur fehlenden Szene aufgezählt.

Die Gruppe länger.
1,5s


Der Fiese.
1,5s


Der Buschige.
4s


83:56
Kurz vor Ende des Films wird man in der italienischen Fassug noch einmal nachdenklich. Man sieht den Parlamentssaal, in dem zuvor ein wichtiger Gesetzesentwurf zur Bekämpfung der Mafia gescheitert ist. Man sieht Aufnahmen des Polizeireviers und beschlagnahmte Drogen. Und schließlich noch eines der vielen Opfer der Mafia. Einen Drogensüchtigen.
57s


87:56
Während Dalla Chiesas Frau telefoniert, sieht man, wie sich die Killer auf den Anschlag vorbereiten. Von den Vorbereitungen ist in der französischen Fassung nichts zu sehen. Der Anschlag erfolgt wieder sehr überraschend.
54s


88:22
Noch einmal kurz die Killer, während sie das Motorrad und das Auto für den Anschlag bereit machen.
5,5s


90:26
Das Motorrad verfolgt Dalla Chiesa.
3s


91:41
Die französische Fassung legt den Abspann über Szenen mit den Reportern am Ort von Della Chieasas Ermordung und den an seiner Frau.
kein Zeitunterschied

französische Fassungitalienische Fassung


93:10
Zusätzlich hat die italienische Fassung im Anschluss noch weitere Aufnahmen von Palermo.
81,5s


93:10
Am Ende gibt es bei der italienischen Fassung auch noch einen richtigen Abspann.
159s

Kommentare

14.09.2010 09:56 Uhr - göschle
Ein beklemmender Film der den brutalen Zeitgeist von damals eindringlich schildert.
Unvergessen - der charismatische Lino Ventura, der am Ende den Kampf gegen die Mafia verliert.

14.09.2010 10:11 Uhr - Oberstarzt
Und Arte zeigte mal wieder einen FSK-16 Film am Nachmittag ungeschnitten, wie schon bei Lost Highway :-)

14.09.2010 12:55 Uhr - Dave999
Ausführlicher Schnittbericht!
Schaut sehr interessant aus der Film!

Sollte wohl des Öfteren mal Arte laufen lassen

14.09.2010 23:01 Uhr - Der Bassmann
Bei 83:59 - Der Buschige:

http://www.wdr.de/themen/kultur/stichtag/2005/06/03.jhtml?pbild=1

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Alarmstufe: Rot 2



Castle Freak



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74



Predator - Upgrade
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray LE 29,99
Blu-ray 19,99
DVD 15,99
amazon video 15,99



Spider-Man Homecoming

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)