SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.

Hellraiser IV - Bloodline

zur OFDb   OT: Hellraiser: Bloodline

Herstellungsland:USA (1996)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,82 (101 Stimmen) Details
28.08.2009
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.748
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS ofdb
Ungeprüft ofdb
Verglichen wurde die gekürzte FSK 18-VHS von Marketing mit der ungekürzten und ungeprüften DVD von 84 Entertainment.

Es ergeben sich 15 Unterschiede bei 1 Minute und 39,4 Sekunden.

10 Schnitte = 94,4 Sekunden
2 Alternativschnitte = 5 Sekunden
3 Alternativszenen = Kein Zeitunterschied.


Der im Vergleich zu seinen Vorgängern eher mäßig gelungene vierte Teil der Hellraiser-Saga kam bei uns für die VHS-Veröffentlichung leider nur gekürzt mit einer FSK 18-Freigabe heraus und landete auf dem Index. Später erschien dann noch eine FSK 16-Fassung auf VHS und DVD, die natürlich wesentlich stärker gekürzt wurde. Eine "ungekürzte" FSK 18-Fassung auf DVD wurde ebenfalls veröffentlicht. Aufgrund von schlampiger Arbeit seitens des Labels aber, fehlten bei dieser Fassung zwei kurze Szenen, weshalb auch diese nicht komplett war. Eine völlig ungekürzte Fassung wurde von 84 Entertainment in einer Hartbox mit diversen Covern veröffentlicht. Erstmals war auch hier der heiß gesuchte Workprint mit drauf, der sich im Vergleich zur regulären Fassung sehr stark unterscheidet. Später schob 84 Entertainment noch ein Mediabook mit verschiedenen Covern sowie ein Metalpak hinterher. Im Mediabook befindet sich neben der DVD nun erstmals auch die Blu-ray.

Update: Im Dezember 2016 wurde der Film vom Index gestrichen.
Weitere Schnittberichte
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) RTL 2 ab 18 - R-Rated
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) FSK 18 VHS - UK DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) DMC Bootleg - UK DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) BBFC 18 VHS - BBFC 18 DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) FSK 16 (KJ DVD) - Ungeprüft
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) Internationale Fassung - DE Turbine Blu-ray (2017)
Hellbound - Hellraiser II (1988) Unrated - dänische OnAir-DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) Kinowelt TV ab 18 - UK DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) FSK 18 VHS - UK DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) R-Rated - Unrated
Hellbound - Hellraiser II (1988) BBFC 18 VHS - R-Rated
Hellbound - Hellraiser II (1988) FSK 16 (KJ DVD) - Ungeprüft
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) Red Edition - BBFC 18 (Unrated)
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) FSK 16 - R-Rated
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) BBFC 18 (Unrated) - Red Edition
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) R-Rated - BBFC 18 (Unrated)
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) Studiocanal (Unrated) - Red Edition
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 16 DVD (Keine Jugendfreigabe) - FSK 18
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 18 DVD - Ungeprüft
Hellraiser: Inferno (2000) FSK 16 - FSK 18

Meldungen


28 Min
Jacques schreit viel länger, während die Kamera auf sein Gesicht heranzoomt. Angelique beugt sich im Anschluss zu ihm herunter, während sie dabei noch in seine Wange beißt.
10,2 Sek


28 Min
Angelique wendet sich von Jacques ab, den man nun mit einem tiefen Loch in der Wange zu sehen bekommt.
6,16 Sek


28 Min
Erneut sieht man Jacques mit dem Loch in der Wange sowie eine Einstellung von Angelique.
2,12 Sek


28 Min

FSK 18:
Eine harmlosere Einstellung von Jacques wurde hier ein weiteres Mal eingefügt.
+2 Sek

Ungeprüft:
Angelique meint noch zu Jacques: Die Blutsbande des Spielzeugmachers haben überlebt!
Nun drückt sie ihren Finger in seine Wangenwunde hinein.
5,44 Sek

FSK 18Ungeprüft


28 Min

FSK 18:
Hier bekommt man erneut eine Einstellung von Jacques zu sehen.

Ungeprüft:
In der ungekürzten Fassung hingegen zieht Angelique ihren Finger wieder aus Jacques Wange heraus.
Kein Zeitunterschied

FSK 18Ungeprüft


28 Min
Angelique wühlt in Jacques Bauch herum.
2,36 Sek


29 Min

FSK 18:
Eine Ansicht von Jacques und Angelique.

Ungeprüft:
Jacques bekommt das Herz aus seinem Bauch herausgezogen.
Kein Zeitunterschied

FSK 18Ungeprüft


45 Min
Man sieht die beiden Zwillinge, deren Gesichter jeweils mit einer Halbmaske bedeckt ist, während dabei Blut herunterrinnt.
3,96 Sek


45 Min

FSK 18:
Hier hat man zwei zuvor gesehene Einstellungen der Bohrer wieder eingefügt.
+4 Sek

Ungeprüft:
Zwei Einstellungen der Zwillinge mit den Halbmasken und wie sich bei einem der beiden ein Bohrer langsam dem Kopf nähert.
5,56 Sek

FSK 18Ungeprüft


45 Min
Die Bohrer nähern sich weiter den Köpfen der Zwillinge.
8,56 Sek


45 Min
Nachdem sich die Haut der Zwillinge in die Schrauben verdreht hat, fahren diese sogleich auch wieder in die Säule zurück. Nun dreht sich die Säule samt Haut immer und immer wieder um die eigene Achse, während dabei die Zwillinge immer mehr miteinander verbunden werden. Des Weiteren rammen sich dicke Schläuche in ihre Rücken, die ihnen das Blut abzapfen, was aber mit einer blauen Flüssigkeit wieder ausgetauscht wird. Ein Zwischenschnitt auf den fies lachenden Pinhead ist ebenfalls zu sehen.
25,4 Sek


57 Min
Die Kette mit der ausgefahrenen Klinge in LeMarchands Hals schnellt wieder zurück und durchtrennt dabei seinen Hals. Sein Kopf neigt sich nun nach hinten und fällt samt Körper zu Boden. Zwischenschnitte auf den fies lachenden Pinhead sind ebenfalls zu sehen.
15,32 Sek


63 Min
Eine Ansicht des schwarzen Soldaten, in dessen Gesicht mehrere mit Haken bestückte Ketten hängen. Die Ketten schießen nach hinten und reißen die Gesichtshaut von seinem Kopf weg. Eine Kette schießt von oben herab, und dringt in den blanken Schädel des Soldaten ein.
6,56 Sek


66 Min

FSK 18:
Die Einstellung des Soldaten, der mit dem Kopf im Spiegel steckt, wurde hier verlangsamt.

Ungeprüft:
In der ungekürzten Fassung bekommt man dafür noch den kopflosen Soldaten zu sehen, der anschließend zu Boden fällt.
Kein Zeitunterschied

FSK 18Ungeprüft


69 Min
Als die Zwillingscenobiten mit dem Soldaten verschmelzen, fehlen ein paar Einstellungen von seinen Stiefeln, auf die Blut tropft sowie seine blutverschmierte Hand. Auch sieht man noch die Folgeeinstellungen der Zwillingscenobiten sowie die des Soldaten. Jetzt klatscht noch ein Schwall Blut zu Boden sowie die leere Bekleidung des Soldaten.
13,76 Sek
Ungekürzte, ungeprüfte dt. DVD von 84 Entertainment (Hartbox).

Cover A



Cover B



Cover C



Cover D



Cover E


Cover F

Kommentare

28.08.2009 00:08 Uhr - Bommelmütze
1x
So schlecht wie die meisten sagen ist der Film gar nicht. Man lernt halt die anderen Charaktere kennen was durchaus gut rüber kommt. Nur an dem billigen Raumschiff happerts ;)

28.08.2009 00:29 Uhr - cb21091975
so isses,ich mag den film.natürlich nicht so gut wie 1& 2,aber immer noch besser als die restlichen gurken.bin schon auf das remake von teil 1 gespannt.

28.08.2009 00:54 Uhr -
danke für den schnittbericht, tolle arbeit.
trotzdem einer der schlechten teile der hellraiser saga, nach dem dritten teil kam nur noch murks!
das einzige was mich noch begeistern könnte, wäre die kevin yagher fassung vom vierten teil!
aber das wird wohl ewig ein traum bleiben. :(

28.08.2009 01:11 Uhr - brachialromanti
Bei der Opferung am Anfang ist aber beim deutschen Tape auch einiges geschnitten.

28.08.2009 01:53 Uhr - MERIC
Habe den 1996 auf dem FantasyFilmfest gesehen und fand den superscheisse.Teil 1-3 sind geil,den 5. find ich auch ganz cool und die restlichen Teile sind Murks.

28.08.2009 02:34 Uhr - Last_One_on_Earth
ich schliesse mich da den ersten beiden kommentaren an! wirklich schlecht und murks ist was anderes aber nicht dieser teil! klar kommt der nicht an teil eins ran aber welcher film tut das schon? nur wenige! fände es manchmal angebracht auch ne begründung zu schreiben als einfach nur "böh ders scheisse"! ansonsten schöner schnittbericht!

28.08.2009 03:00 Uhr - MERIC
Begründung:TODLANGWEILIG,üble Schauspieler und eine total schwachsinnige,wirre Story.Wie wärs mal mit einer Begründung, warum dir der Shit gefällt?!

28.08.2009 03:48 Uhr - metalarm
der letzte richtig geile hellraiser !! nach dem mieserablen fünften teil gings zwar ein wenig berg aufwerts doch ist der vierte echt der letzte gute im vergleich zu den teilen die danach kamen.

und hir MEINE begründung. der ist spannend , hat super efecte (ziemlich blutige sogar) und vorallem pinhead ist einfach nur cool :-)
was brauch den ein guter horror film den noch ? ne super inteligente story !? also bitte wer nur auf story achtet der kann sich gleich im arthaus kino einnisten. da kommen zwar auch gute filme bei raus aber es muss nicht immer ne gute story dahinter sein wenn der film gut und spannend ist !!!!!!!!

28.08.2009 06:44 Uhr - Bearserk
Hossa, das ist für mich ja echt nochmal ein Pflichtkauf.
Den vierten Teil fand ich trotz konfuser Handlung (was wohl auf den ProduktionsHickHack zurückzuführen ist) und einiger schlechter Effekte wesentlich besser als diesen Teeny-Stumpf-Freddy-Krüger-Rip-Off (Cenobiten mit CDs und Cocktail-Shaker...mal im Ernst, das ist nicht freakig oder krank, sondern einfach bescheuert) aus Teil 3, wenn auch kein Vergleich mit den ersten beiden Klassikern.

Aber Angelique ist einfach total geil und eine der coolsten Cenobitinnen überhaupt!

Und ich frage mich immer noch, ob die Raumstation nach dem Camerahead aus Teil 3 Hellraisers Rache an Star Trek war...
Stichwort Borg (und ihre Würfel(!)-Raumschiffe) = Cenobiten-Kopie! ^^

28.08.2009 06:47 Uhr - Matti1969
Ist der Workprint, welcher sich auf der Disc befindet, indentisch mit der Kevin Yagher Fassung von ca. 120 Min.?
Und wenn ja, wie ist denn die Qualität des Workprint?

28.08.2009 07:10 Uhr - Nr1Sunny
User-Level von Nr1Sunny 2
Erfahrungspunkte von Nr1Sunny 70
Ich mag den vierten Teil ebenfalls sehr. Spannend, gut Effekte, und sogar die Handluing fand ich gar nicht so schlecht oder gar konfus.

@ Matti: Der Workprint ist in sehr sehr schlechter Qualität, die Spezialeffekte wurden außerdem nicht fertiggestellt und man sieht hier nur Texteinblendungen! Allerdings ist er auch nicht als Filmgenuss gedacht, sondern dient lediglich der Information, da die Handlung doch sehr vom jetzigen Film abweicht. In sofern ist er sehr interessant. Er läuft übrigens ca. 78 Minuten (hat aber keinen Vorspann und keinen Nachspann) im Vollbildformat. Der Ton ist Englisch ohne Untertitel.

28.08.2009 07:27 Uhr - plan9
Am besten gefällt mir noch Hellraiser III! Vor allem die Szene mit Pinhead in der Kirche.
Danach folgt Hellraiser II- Hellbound. Auf Platz 3 landet Hellraiser, gefolgt von Hellraiser IV - Bloodline.

Die anderen Teile kann man getrost vergessen!

P.S:

Bevor ich's vergesse:

Bei mir ist das Bild der Fassung von 84 Entertainment in den dunklen Szenen etwas pixelig!

Liegt das an meinem DVD-Player oder an der DVD?


28.08.2009 08:15 Uhr - Kahler Hahn
Alles was nach Hellraiser 2 kam kann man getrost vergessen weils dann mitmal typischer Ami-Popcorn-Horror wird.
Aber aufs Remake darf man mal gespannt sein

28.08.2009 09:32 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 32.748
28.08.2009 - 01:11 Uhr schrieb brachialromanti
Bei der Opferung am Anfang ist aber beim deutschen Tape auch einiges geschnitten.


Aber nicht bei dem 18er Tape. In der FSK 16-Fassung fehlen die ganzen Szenen.

28.08.2009 09:35 Uhr - turnstile67
@Matti + @Nr1Sunny:

Der sog. Workprint auf Disc 3 ist nicht der erhoffte ursprüngliche 110 minütige Kevin-Yagher-Cut, sondern einzig nur irgendeine frühe Arbeitsfassung, welche allerdings der offiziellen R-Rated schon sehr nahe kommt. Mit anderen Worten: Auch hier ist nichts vom ursprünglichen Kevin-Yagher-Material mehr zu sehen.

Gruß

28.08.2009 09:48 Uhr - Matti1969
@Nr1Sunny und @turnstile67
Danke für die Antwort! Dann muß man wohl weiter hoffen, das irgendwann die verschollenen Szenen neu eingefügt werden und man in den Genuß der ursprünglichen Kevin Yagher Fassung kommt. Sofern das überhaupt noch möglich ist.

28.08.2009 10:00 Uhr - Flufferine
Och,gerade gelesen mit dem WP,schade-hat der wenigstens ne angenheme Quallität ? Ansonsten sind die Screens von der ´84 doch ganz klasse ...

28.08.2009 10:37 Uhr - srgeo
28.08.2009 - 07:27 Uhr schrieb plan9
Am besten gefällt mir noch Hellraiser III! Vor allem die Szene mit Pinhead in der Kirche.
Danach folgt Hellraiser II- Hellbound. Auf Platz 3 landet Hellraiser, gefolgt von Hellraiser IV - Bloodline.

Die anderen Teile kann man getrost vergessen!

P.S:

Bevor ich's vergesse:

Bei mir ist das Bild der Fassung von 84 Entertainment in den dunklen Szenen etwas pixelig!

Liegt das an meinem DVD-Player oder an der DVD?




An der DVD. Habe das gleiche Problem. Könnte ein Fehler sein der nie korrigiert wurde.

28.08.2009 10:51 Uhr - Venga
Diese Fassung von ´84 hat eine furchtbare Bildqualität und ist absolut nicht zu empfehlen.
Die Qualität des WP ist extrem schlecht. Dieser wurde übrigens aus dem Internet runtergeladen, wo man ihn seit einigen Jahren in Tauschbörsen und Foren findet. Die relevanten Ausschnitte davon findet man auch auf Youtube, z.B. hier: http://www.youtube.com/watch?v=WMDRF-P_Rjw

28.08.2009 10:54 Uhr -
Ich würd sagen ab Teil 5 gehts Berg ab.

28.08.2009 11:55 Uhr - NitPicker
Es hat lange gedauert bis ich einmal erkannt habe, dass das bei Minute 66 nicht nur der kopflose Körper ist der umfällt, sondern ein Kopfloser HALBER Körper (die andere Hälfte befindet sich schließlich im Spiegel :) Ist mir erst vor kurzem aufgefallen, obwohl ich den Film zig mal gesehen habe. Ich mag ihn auch! Er ist so nett trostlos und grau/blau/kürhl. Mag ihn lieber als Teil III, der nun wirklich der albernste der Serie ist! Mann mit Kamera im Kopf, Bartender-Cenobit der Molotow-Cocktails wirft.... also bitte. Nur die Reden die Pinhead im 3. schwingt finde ich besser.

28.08.2009 13:02 Uhr - MERIC
Der 3. ist typischer (geiler)A.Hickox-Trash,wie Waxwork 1+2 und Warlock:Armageddon.Viele,blutige,relativ einfallsreiche Effekte und Creatures.Ach ja und der Hellraiser-Song von Motörhead ist super.

28.08.2009 14:10 Uhr - nofx71
Wo ist Cover "E"?

28.08.2009 14:29 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 32.748
28.08.2009 - 14:10 Uhr schrieb nofx71
Wo ist Cover "E"?


Habs jetzt eingefügt.

28.08.2009 14:58 Uhr - M1c
Teil 1 bis 4 waren spitze der rest war nur noch schrott!!

28.08.2009 16:04 Uhr - macklayne
Feiner Schnittbericht!

Erinnert mich daran mir mal wieder den ersten Teil angucken zu müssen.

28.08.2009 16:50 Uhr -
Super SB, dachte kir schon immer dass da noch mehr fehlt ;)
Jetzt wirds dann aber Zeit für nen SB zum Workprint, der interessiert mich sehr!

28.08.2009 17:01 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
den fand ich recht witzig damals, an die Effekte erinnere ich mich noch. Die Zwillingsszene war im mit am geilsten :D

28.08.2009 17:47 Uhr - Last_One_on_Earth
ich find den fünften recht gut da es nicht immer die selbe geschichte neu erzählt, sondern man versucht ein wenig story und hintergrund reinzubringen! da find ichs schon krasser das jeder freitag, halloween und konsorten preist, obwohl das nun wirklich immer das selbe ist! aber nungut!

28.08.2009 17:57 Uhr -
Schöner Schnittbericht , obwohl eher schlechter Teil der Serie.

28.08.2009 18:07 Uhr - göschle
Uncut ist der Film kein totaler Reinfall, aber das unvergleichliche Flair von Hellraiser
und Hellbound, fehlt hier gänzlich. Die Cover Editionen von 84 find' ich gelungen.

28.08.2009 18:19 Uhr - MERIC
Last One On Earth ganz deiner Meinung!Hellraiser:Inferno ist gut.

28.08.2009 21:29 Uhr - brachialromanti
Die 6 mit der Rückkehr von Kirsty aus Teil 1+2 war nochmal ganz gut, stiltechnisch ähnlich dem 5. Teil. Aber die 7 und 8 waren unterste Schublade.

28.08.2009 21:31 Uhr - metalarm
also dass kann "ich" jetzt absolut nicht nachvolziehen das mann den 5 teil gut finden kann aber nun gut geschmäcker ...

@ Last_One_on_Earth :

na das ist ja das gute bei den guten alten filmen !! die versuchen nicht sich hinter einer verlogenen story (das gilt jetzt nicht für ALLE filme mit ner guten story)verstecken !!
diese alten guten filme sind konsequent und auf den punkt gebracht !! und ich guck viel lieber filme der alten schule (auch wenn sie immer wieder neu aufgegossen werden) an wie irrgend ein remake was es "besser" und vorallem "anders" machen will . remakes wie z.b: last house on the left oder halloween kann ich nicht gebrauchen die sind einfach nur schrott !! wobei bei halooween muss ich sagen wenn es KEIN halooween gewesen wehre sondern ein eigenständiger slasher würde er mir sehr gut gefallen.

29.08.2009 13:13 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
In der Videothek gibts sämtliche Hellraiser Teile aber nie den ersten!! Warum nur??

29.08.2009 13:29 Uhr - MERIC
Eigentlich dürfte es den 2. auch in keiner Videothek geben,da beide bisher nicht in Deutschland auf DVD erschienen sind.

29.08.2009 15:01 Uhr - Xaitax
Wird langsam Zeit für die 110 Minuten Fassung.
Most wanted Unrated: Cyborg,Hellraiser 4, City Cobra,Ceballte Ladung....aber immer noch kiene Spur davon.

29.08.2009 16:18 Uhr -
die ersten beiden teile sind hald die besten.....

30.08.2009 17:26 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Doch,habe Teil 1 von Hellraiser bereits in der Theke zum ausleihen gesehen.Wen interessierts??Das Label welches die Rechte an Hellraiser besitzt,ist selbst schuld wenn es andere bis in die Regale schaffen.
Teil 5 ist im übrigen Grütze,hat kaum noch was von Hellraiser.Zu lahm,und Spannung wird imho kaum gezeugt.
Mir gefiel Teil 4 durchaus,hat Atmo und das echte Hellraiser-Feeling.Nur 3 schwächelt meiner Meinung nach.Die restlichen Teile sind ganz ok,zwar Mittelmaß aber dennoch zu gebrauchen.
J.V.

30.08.2009 23:25 Uhr - brachialromanti
Man sollte Teil 4 in die 3 Etappen aufsplitten. Die Vergangenheit ist wirlich interessant, die Gegenwart war imo eine Fortsetzung zu Teil 3, aber die Zukunftssequez ist absolut grottig.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99



In Darkness
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Stephen King’s Stark

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)