SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Biomutant · Mythisches, postapokalyptisches Kung-Fu-RPG · ab 57,99 € bei gameware

    Candyman's Fluch

    zur OFDb   OT: Candyman

    Herstellungsland:USA (1992)
    Genre:Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,04 (99 Stimmen) Details
    28.02.2008
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 37.048
    Vergleichsfassungen
    Kabel 1 ab 16 ofdb
    Freigabe ab 16
    FSK 18 ofdb
    Freigabe FSK 18
    Verglichen wurde die gekürzte Kabel 1-Fassung ab 16 mit der ungekürzten FSK 18-DVD.

    Insgesamt fehlten 6 Minuten und 58 Sekunden bei 35 Schnitten.

    2 Min
    Candyman: (Man wird sagen, ich habe unschuldiges Blut vergossen), dazu ist Blut doch da, um es zu vergießen! Mit meiner Hakenhand, werde ich euch von oben nach unten aufschlitzen!
    13 Sek


    34 Min
    Man sieht den toten Jungen in einer Blutlache auf dem Boden liegen.
    2 sek


    34 Min
    Die Kamera fährt noch etwas länger über die mit Blut bespritzte Toilette.
    1 sek


    43 Min
    Nahaufnahme von Candymans blutiger Hakenhand.
    3 sek


    43 Min
    Helen wacht blutüberströmt und orientierungslos auf. Sie macht die Tür auf und schreckt zurück. Man sieht den abgetrennten Hundekopf in einer Nahaufnahme auf dem Boden liegen.
    28 sek


    44 Min
    Man sieht die Mutter des Kindes heulend und hysterisch reagierend am blutverschmiertem Kinderbett stehen. Aus Anschlußgründen, fehlt noch eine Einstellung von Helen.
    6 sek


    44 Min
    Die Frau rammt Helens Kopf ein paar Male gegen den Boden. Helen stößt daraufhin das Beil in den Arm der Mutter. Blut spritzt aus der Wunde heraus.
    12 sek


    45 Min
    Helen droht der verletzten Frau mit dem Hackebeil und bittet sie, endlich ruhig zu bleiben.
    4 sek


    45 Min
    Helen muss ihre blutverschmierte Kleidung ausziehen.
    32 sek


    49 Min
    Wieder die blutige Hakenhand vom Candyman.
    3 sek


    56 Min
    Candyman schneidet Helen über den Hinterkopf. Blut läuft herunter.
    3 sek


    56 Min
    Helen fordert Bernadette auf zu verschwinden.
    17 sek


    57 Min
    Eine Kamerafahrt durch einen Raum, während man im Hintergrund die Schreie von Bernadette hört, die im Off aufgeschlitzt wird. Folgeschnitt auf Helen die weint.
    12 sek


    58 Min
    Man sieht die vor sich hin redende Helen Blutüberströmt mit einem Messer in der Hand auf dem Boden liegen. Trevor schaut entsetzt zu Helen hinunter.
    12 sek


    58 Min
    Man sieht Bernadette aufgeschlitzt am Boden liegen. Auf ihr wird noch Beweismaterial sicher gestellt. Es sind Zwischenschnitte von Helen und den Polizisten zu sehen.
    8 sek


    59 Min
    Zwei kurze Einstellungen von Bernadettes Leiche im Rückblick sowie eine Kamerafahrt auf das Baby und einem mit Blut veschmierten Raum.
    19 sek


    61 Min
    Man sieht Helen länger verzweifelt auf der Bahre liegen.
    19 sek


    61 Min
    Es sind Einstellungen von Candyman, der Hakenhand und dem Baby zu sehen.
    9 sek


    62 Min
    Eine Kamerafahrt auf das Baby und wie Candyman seinen Finger in den Mund des Babys steckt, um es mit Blut zu stillen.
    26 sek


    67 Min
    Der Psychologe bekommt von Candyman den Rücken aufgeschlitzt. Es läuft ihm Blut aus dem Mund.
    2 sek


    67 Min
    Der Psychologe wird von Candyman weiterhin blutig aufgeschlitzt. Zwischenschnitt auf die entsetzte Helen.
    13 sek


    68 Min
    Candyman zieht seine Hakenhand aus dem Rücken des Psychologen und schneidet die Fessel von Helen los.
    23 sek


    78 Min
    Candyman zieht mit seiner Hakenhand den Rock von Helen ein Stück hoch.
    8 sek


    78 Min
    Man sieht Candymans blutigen und mit Bienen übersähten Brustkorb. Anschließend kriechen eine Menge Bienen aus seinem Mund heraus, die sich daraufhin auf Helen stürzen.
    12 sek


    78 Min
    Man sieht Candyman und Helens Gesichter, die voller Bienen sind. Candyman nimmt das Baby aus der Wiege und trägt es weg.
    29 sek


    83 Min
    Der Junge sagt noch: Verbrennt ihn!
    2 sek


    83 Min
    Die Leute umschliessen den riesigen Feuerhaufen und schreien: Verbrennt ihn! Helen, die im Feuerhaufen gefangen ist, schreit um Hilfe.
    23 sek


    84 Min
    Nachdem Candyman den brennenden Stock in den Brustkorb gerammt bekommen hat, fängt dieser an zu brennen. Candyman schreit daraufhin auf während um ihn alles einstürzt.
    4 sek


    84 Min
    Candyman schreit und schlägt alles nieder, was zur Folge hat, dass ein brennender Balken auf Helen stürzt. Man sieht noch, wie sie teils in Flammen steht und mit dem Baby aus dem Feuerhaufen herauskriecht.
    32 sek


    84 Min
    Helens Haare stehen in Flammen.
    4 sek


    84 Min
    Candyman schreit Helen hinterher, dass sie zurück kommen soll.
    2 sek


    85 Min
    Candyman steht nun ganz in Flammen. Man sieht sein verbranntes Gesicht.
    6 sek


    85 Min
    Candymans brennende Leiche ist zu sehen.
    12 sek


    90 Min
    Trevor wird länger von der untoten Helen aufgeschlitzt. Er schreit und spuckt Blut.
    6 sek


    90 Min
    Trevor liegt ausgeweidet in der Badewanne. Zwischenschnitt auf seine schreiende Freundin.
    11 sek


    Die Endcredits fehlten ebenfalls.
    Ungekürzte FSK 18-DVD von Columbia TriStar.

    Kommentare

    28.02.2008 00:07 Uhr -
    Sehr schöner und gut gemachter Schnittbericht@Eiskaltes Grab;-)...Hatte mich schon seit längerem gefragt,was wohl alles in der verstümmelten 16er Fassung fehlt.Im übrigen sehr geiler Film und der beste der gesamten Trilogie!GreetZ Dragon

    28.02.2008 00:36 Uhr -
    "stößt" mit "ö" =)

    fescher SB! ganz guter film!!

    28.02.2008 00:46 Uhr - Evil Wraith
    2x
    Candyman ist meiner Meinung nach immer noch einer der interessantesten Slashercharaktere überhaupt.

    28.02.2008 02:13 Uhr - Total Darkness
    Schöner Schnittbericht, Rechtschreibung und Zeichensetzung sind jedoch ausbaufähig. ;)

    28.02.2008 05:09 Uhr -
    Sehr schöner Schnittbericht aber trotzdem einer meiner lieblings triology

    28.02.2008 06:01 Uhr - DOTD
    DB-Helfer
    User-Level von DOTD 10
    Erfahrungspunkte von DOTD 1.373
    muss gestehen dass ich noch nicht candymans fluch gesehen habe ist der gut? lohnt sich ein kaug?

    28.02.2008 07:18 Uhr -
    DOTD: Also ich kann ihn dir wärmstens empfehlen. Für mich einer der atmosphärischsten und besten Horrorfilme die ich kenne. Zählt für mich zu den, na sagen wir mal 50 besten Horrorfilmen aller Zeiten. Aber letzten Endes ist jeder Film Geschmackssache.

    28.02.2008 08:15 Uhr - Postman1970
    1x
    Ich bin auch ein großer Anhänger dieses Films. Zu Beginn fasziniert die Titelsequens mit der "symmetrischen Kamerfahrt" auf eine Großstadtdraufsicht und die geniale Titelmusik von Phillip Glas.
    Die bildhübsche Virginia Madsen (obwohl ich eher auf lange Haare stehe) überzeugt im perfekten Wechselspiel mit Tony Todd. Und nicht zuletzt die perfekt in Szene gesetzten und sehr blutigen Spezialeffekte. Eine urbane Legende neu gestylt erzählt und spannend unterhalten. Was will man mehr?

    28.02.2008 08:54 Uhr - marioT
    Toller Schnittbericht zu einem durchweg beklemmend Inszenierten Film.
    Postman1970 hat es absolut treffend beschrieben.
    Kann es sein das die Sreenshoots bei 57.36 nicht unbedingt zur beschriebenen Szene passen?

    28.02.2008 09:22 Uhr - edding
    Der gute Mann heißt "Trevor", nicht Traver ;o)
    Ansonsten: feiner SB, aber auch von mir noch ein ganz kleinwenig Kritik am ausbaufähigen Satzbau und der Grammatik. Nicht übel nehmen! Soll konstruktiv sein.

    28.02.2008 09:47 Uhr - Eiskaltes Grab
    SB.com-Autor
    User-Level von Eiskaltes Grab 35
    Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 37.048
    Danke erstma fürs viele Lob.
    Zu meinen Satzbau/Grammatikfehlern muss ich mich entschuldigen da ich diese Rechtschreibschwäche schon als Kind mit mir rumtrage.Ist also nicht bewusst von mir gemacht worden.
    Und ja bei Szene 57:36 müsste das Bild von Helen hin.Wird aber ausgebessert noch :)

    28.02.2008 09:49 Uhr - göschle
    Guter Horrorfilm, leider mit einem miesen Soundtrack.
    Danke für den SB !

    28.02.2008 10:31 Uhr - Glogcke
    Moderator
    User-Level von Glogcke 17
    Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
    Das Bild wurde korrigiert. Rechtsschreib- und Grammatikfehler wurden verbessert. Der SB wurde bei der Vorkontrolle lediglich vergessen. Daher die vielen Fehler. Wir bitten um Entschuldigung.

    Glogcke

    28.02.2008 11:20 Uhr - Hickhack
    Top SB, werd den Film dann wohl doch auch mal nachholen...
    Sind im Intro die Klammern absichtlich um die Versionen gesetzt?

    28.02.2008 11:46 Uhr - Glogcke
    Moderator
    User-Level von Glogcke 17
    Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
    Welche Klammern? ;)

    28.02.2008 11:59 Uhr - Hickhack
    Oh, da hab ich mich wohl verkuckt... ;o)

    28.02.2008 13:22 Uhr - enemy
    User-Level von enemy 1
    Erfahrungspunkte von enemy 4
    Ich hab den Film schon als Teenager geliebt, muss aber dazu sagen, dass ich nur die gekürzte Fassung kenne und mir jetzt dank des SBs einiges schlüsiger vorkommt. In der FSK16-Fassung kommt es teils zu heftigen Anschlussfehlern (zB durch das Fehlen von Bernadettes Tod oder der Kampf von Helen mit der schwarzen Frau). Werd mir die ungekürzte DVD doch mal zulegen.
    Schöner, atmosphärisch dichter Horror, bei dem mich vor allem immer das Ende geschockt hat. "Was ist los, Trevor? Hast du etwa Angst vor mir?" ... genial.

    28.02.2008 13:25 Uhr - SoundOfDarkness
    Stammt Candyman nich auch aus der Feder von Clive Barker? Wenn ja, finde ich, daß man den typischen Barker Stil hier nicht bemerkt.
    Ansonsten super SB zu 'nem super Film.

    28.02.2008 14:47 Uhr - rammmses
    28.02.2008 - 13:25 Uhr schrieb SoundOfDarkness
    Stammt Candyman nich auch aus der Feder von Clive Barker? Wenn ja, finde ich, daß man den typischen Barker Stil hier nicht bemerkt.

    Naja, es basiert sehr lose auf einer Geschichte aus seinen Büchern des Blutes. Die Handlung ist völlig anders, lediglich die Figur des Candyman ist wirklich von Barker entliehen.

    28.02.2008 15:33 Uhr -
    Für ne FSK-18 schon derb und sieht auch nett aus.

    28.02.2008 17:22 Uhr - Dead Soul
    Super SB und ich finde auch Candyman ist eine super Horror Triologie.

    28.02.2008 17:31 Uhr - R_Bogatz

    28.02.2008 17:32 Uhr - R_Bogatz
    Hallo!

    Zur Info: Die FSK 16 TV Fassung ist NICHT mit dem gekürzten VHS-Tape identisch! Die TV-Fassung ist akkustisch wesentlich besser gekürzt und minimal länger als das Video.

    Gruss,
    R. Bogatz

    28.02.2008 17:37 Uhr - R_Bogatz
    Kurze Frage: ich bin mir sicher, daß 1 Cut hier nicht aufgeführt ist!!

    Und zwar am Anfang, kurz nachdem der Vorspann abgelaufen ist und der Candyman zu den Zuschauern spricht.

    In der 18er Videofassung sagt er nämlich:

    " .... ES WURDE VIEL BLUT VERGOSSEN. (cut)
    (.... ABER DAZU IST BLUT DOCH DA, UM ES ZU VERGIESSEN...")

    Kann das jemand prüfen !?! Bin mir da ziemlich sicher!!

    Danke und Gruss,
    R. Bogatz

    28.02.2008 18:42 Uhr - Eiskaltes Grab
    SB.com-Autor
    User-Level von Eiskaltes Grab 35
    Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 37.048
    Mir ist nicht aufgefallen das dieser Dialog in der TV Fassung gekürzt wurde.Ich denke ma das dieser Dialog nur auf dem 16er Tape fehlt und die TV Fassung die ja länger sein soll als das 16er Tape diesen Dialog beinhaltete.

    29.02.2008 00:02 Uhr -
    Ein sehr guter Film, dank an SB Master

    01.03.2008 01:09 Uhr -
    Top Film,vielen dank für den SB!

    01.03.2008 14:56 Uhr - Xaitax
    Habe bisjetzt nur die TV-Version mal gesehen und mich schon gewundert wieso der Film so langweilig war.
    Kann es aber jetzt wegen den Cuts gut verstehen.


    ~Xai~

    28.03.2008 14:36 Uhr -
    Hatte die 18'er DVD von Columbia,der soll gut sein?? sorry,ne!! Langweilig und zum abwinken.Zum Glück hatte
    mich der Scheiss nur 8 Euro gekostet.

    22.06.2008 13:40 Uhr - Ueber_Vater
    1x
    @ TheBlackPanther:

    Ist ja Gott sei Dank alles Geschmackssache. ;-) Ich finde ihn sehr gut - Clive-Barker-typisch (Drehbuch) ungewöhnlich und eher ruhig angelegt. Im krassen Gegensatz dazu zwischendurch harte Gewaltszenen, die durch den ruhigen Kontext drumherum ihre Schockwirkung gut entfalten können.

    Qualitativ gut gemachter, spannender und grusliger Horrorfilm mit Tony Todd in seiner besten Rolle.

    29.08.2008 20:44 Uhr -
    @Ueber Vater: Natürlich kein Thema, er sagt mir halt nicht zu. Legte mehr Hoffnung rein, als eigentlich vorhanden war... naja haute mich nicht vom Hocker.

    10.04.2009 15:41 Uhr - Puke Skystalker
    1x
    Super Film! Sehr schöne Atmosphäre. Hatte (damals) immer nen richtig kranken Unterton. Außerdem spielt Tony Todd hier wirklich überragend.

    11.09.2010 01:23 Uhr - Oberstarzt
    Jo geil, auf RTL2 läuft gerade die ungekürzte Fassung. Kam auch mit 18er Warnung vorab!

    Alle hier gezeigten Szenen waren vorhanden. Unglaublich, dass dieser Billigsender das hinbekommen hat.
    Die Frighteners Fassung zuvor lief auch schon in einer nur um 2 Szenen geschnittenen 16er-Fassung :-)

    31.08.2017 16:43 Uhr - RockX
    Diesen Montag lief der Film auch uncut bei Tele 5. Allerdings nachts um 2.15 h ;-)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Unzensierte Version

    Amazon.de

    • Desire
    • Desire

    Blu-ray
    15,49 €
    DVD
    13,99 €
    Prime Video
    9,99 €
    • Stephen Kings - Manchmal kommen sie wieder
    • Stephen Kings - Manchmal kommen sie wieder

    • 24,99 €
    • The Attack
    • The Attack

    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    Prime Video
    13,99 €
    • Iron Mask
    • Iron Mask

    4K UHD/BD 3D/2D Mediabook
    25,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    • Zack Snyder's Justice League
    • Zack Snyder's Justice League

    4K UHD/BD
    34,99 €
    Blu-ray
    16,99 €
    DVD
    14,99 €