SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

7 Zwerge - Männer allein im Wald

zur OFDb   OT: 7 Zwerge

Herstellungsland:Deutschland (2004)
Genre:Fantasy, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,75 (64 Stimmen) Details
02.03.2008
Thaddäus Tentakel
Level 5
XP 400
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK o.A.
Extended Version ofdb
Freigabe FSK o.A.
Ottos Kinokomödie "7 Zwerge - Männer allein im Wald" wurde im Jahre 2006 pünktlich zum Kinostart des Sequels in einer Langfassung veröffentlicht. DIese Fassung wurde im Verkauf als "BILD Edition" tituliert, da auf dem etwas lieblos gestalteten Cover oben ein großer Aufdruck mit "BILD präsentiert" platziert wurde.
Zur Free-TV Premiere am 1. Advent 2007 auf RTL Television wurde auch diese Langfassung gesendet. Eine der neuen Szenen ist auch schon im Bonusmaterial der Zipfel Edition zu finden, die restlichen Szenen sind komplett neu. Für den Filmverlauf sind die Szenen nicht weiter wichtig, lediglich die Szene in der Brumboss Bubi von "jener Nacht" erzählt nimmt die Auflösung, was es mit "jener Nacht" auf sich hat ein paar Minuten später vorweg. Die restlichen Szenen sind lediglich mehr oder weniger humorvolle Erweiterungen, ob man aber wirklich sehen muss wie ein Hund als Basketball benutzt wird bleibt jedem selbst überlassen. Besitzt man noch keine Fassung des Filmes wäre die erweiterte Fassung natürlich vorzuziehen, besitzt man den Film allerdings bereits muss jeder selbst für sich entscheiden wie wichtig die neuen Szenen sind, zumal die Basketball - Szene bereits als Bonusmaterial auf der Zipfel Edition enthalten ist.

Verglichen wurde die Kinofassung mit der Langfassung (Bild Edition) auf RTL.
Es ergibt sich eine Gesamtzahl von 6 Schnitten bei einer Laufzeit von 193 Sekunden (3:12 Min)

Laufzeit der Kinofassung (ohne Abspann): 84.50 Min
Laufzeit der Langfassung (ohne Abspann): 88.03 Min

Das Bild dieser Langfassung liegt im Format 1.78:1 vor, die Kinofassung besitzt das Bildformat 2.35:1 - hier wurde jedoch nicht gezoomt, sondern ein Open Matte Master verwendet, wodurch oben und unten nun mehr Bildinhalt zu sehen ist als in der Kinofassung.

Bildvergleich

RTL:


Kinofassung:


Durch die starke Kompression der Aufnahme fällt die Qualität der Screenshots etwas schlechter aus. Es ist aber trotzdem noch alles gut zu erkennen.
Weitere Schnittberichte
7 Zwerge - Männer allein im Wald (2004) Kinofassung - Extended Version

27.05
Nachdem Bubi den anderen Zwergen das Fahndungsfoto von Schneewittchen gezeigt hat und Tschakko vorliest "Schneewittchen gesucht" wird in der Kinofassung sofort auf die Belohnung verwiesen. In der verlängerten Fassung wurde der Dialog noch erweitert:
Brumboss: "Hautfarbe: Weiß wie Schnee."
Cloudy: "Uninteressant."
Cookie: "Lippenfarbe: Rot wie Blut."
Cloudy: "Völlig Uninteressant."
Sunny: "Haarfarbe: Schwarz wie Ebenholz."
Cloudy: "Total uninteressant."
Speedy: "Belohnung!"
Alle: "Oooooh!"
Cloudy: "Jetzt wirds interessant!"
Bubi: "Aber was machen wir mit dem ganzen Geld?"
Speedy: "Also ich kauf mir en Spielboot!"
Cookie: "Und ich kann mir endlich eine Schrotpresse leisten!"
Bubi: "Ich kauf mir das Mädchen mit der roten Kappe!"
Tschakko schlägt ihm auf den Hinterkopf
Cloudy: "Und da sag mal noch einer die Weiber wären für nichts zu gebrauchen..."
Tschakko: "Was hat die sich eigentlich gedacht - dass wir die hier durchfüttern oder was?"
Cookie: "Also ich koche jedenfalls nicht für Frauen!"
Speedy: "Das wär ja noch schöner!"
Bubi: "Und was die für nen Namen hat - Schneewittchen..."

Erst jetzt folgt die Ansicht der Zwerge von hinten als Schneewittchen hinzukommt.
30.40 Sec


36.07
Nachdem der Jäger der Königin bestätigt hat, dass Bluthund Brutus Schneewittchen "In sooo kleine Fetzerl zerrissen hat" gibt die Königin sich in der Kinofassung mit einem "Na dann ist es ja gut." zufrieden. In der verlängerten Fassung wurde die Handlung noch erweitert:
Königin: "Na dafür hat er aber eine Extrawurst verdient!"
Ein Diener bringt ein Ringel Fleischwurst auf einem Tablett zu Spliss, der diese nimmt und Brutus zum Fressen hinhält. Allerdings schnappt hier nicht der Hund, sondern der Jäger nach der Wurst.
Königin: "Nein - du doch nicht! Der brave Brutus.
Als Brutus die Wurst weiterhin ignoriert geht Spliss zu ihm hin und hält sie ihm vor die Nase. Dabei gibt er ihm immer wieder Anweisungen die Wurst zu fressen. Schließlich geht er wieder zurück zur Königin und sagt zu ihr: "Dem liegt wahrscheinlich noch Schneewittchen im Magen!" woraufhin alle hämisch zu lachen beginnen.
20.84 Sec


43.36
Die Kinofassung zeigt nachdem Bubi sich von Schneewittchens Fenster weggeschlichen hat direkt die Zwerge, die sich um das oberste ihrer Hochbetten streiten. In der Langfassung wurde hier noch eine Szene eingefügt in der Bubi sich auf seinem Weg zurück auch noch an Brumboss vorbeischleichen will, dieser bemerkt ihn allerdings und zwingt ihm ein Gespräch auf:
Brumboss betrachtet eine selbstgestrickte Mütze und sagt: "Weißt du Bubi...ich habe neuerdings ein komisches Gefühl wenn ich an "jene Nacht" denke. (Gewitter) Als ich meinem neugeborenen Kind diese Mütze gestrickt habe. (Eine strickende Hand ist zu sehen) Und ich werde das Gefühl nicht los, dass ich damals belogen worden bin... (Eine Tür öffnet sich und Spliss steht neben der Königin, die als Krankenschwester verkleidet ist) Wenn du mir versprichst nichts zu verraten möchte ich dir jetzt gerne eine Frage stellen: Findest du nicht auch, dass es da irgendwie eine Ähnlichkeit gibt zwischen mir und ihr?" Doch noch bevor er die letzten Worte gesprochen hat verdrückt sich Bubi bereits zu den anderen Zwergen. Jetzt geht es auch in der Kinofassung weiter.
44.88 Sec


1:10.15
Als die Sklaven das Tor geöffnet haben wird in der erweiterten Fassung auf Spliss umgeschnitten, der mit einigen anderen Angestellten "Den Stuhl" vorbereitet. Ihm wird von einem Diener ein gebundener Besen gebracht, den er in die Haube des "Stuhls" rammt. Diese sprüht Funken und nach einigen Sekunden nimmt Spliss die jetzt gelockten Borsten wieder heraus.
17.22 Sec


1:16.34
Nachdem Spliss den Witz von Speedy beendet hat und die Königin sich mal wieder köstlich amüsiert hat sie einen fabelhaften Einfall. In der Kinofassung wird hier nun auf Spliss im Narrenkostüm umgeblendet, die erweiterte Fassung zeigt hier jedoch noch Speedy, der strahlend aus dem Raum herauskommt und zu den anderen schlafenden Zwergen sagt: "Wisst er was? Die Stell is vergebbe!". Die anderen Zwerge springen empört auf und beschimpfen die Entscheidung der Königin. Erst als sie griesgrämig den Gang verlassen wird auf Spliss im Narrenkostüm umgeschnitten.
20.76 Sec


1:18.00
Die Szene im Kerker wurde anders zusammengestellt. In der Kinofassung fletscht Brutus nachdem Bubi zum zweiten Mal seinen Namen gerufen hat die Zähne gegen die Zwerge, woraufhin diese sich verdrücken. In der erweiterten Fassung läuft er hier erst zu Bubi hin, woraufhin dieser ihn dafür lobt und ihm anbietet nochmal das Lied vom letzten Mal vorzusingen. Das darauffolgende Bellen nimmt Bubi als "Ja" auf und beginnt wieder zu singen:
"Wenn man ihm den Schwanz verdreht, hört nur wie das Hündchen..." Da Brutus immer noch bellt werden nun auch die Wärter auf die Zwerge aufmerksam. Hier folgt nun die Einstellung des knurrenden Brutus. Bubi singt weiter: "Tritt man ihm dann hintenrein fängt der kleine an zu schreien... und macht der kleine Schreier schlapp - dann schneiden wir ihm die..." Doch er kann sein Lied nicht mehr beenden, da der verärgerte Brutus ihm nun ins Gesicht springt. Bubi würgt ihn und als er sich nicht mehr regt wirft er den Hund zu Cloudy weiter. Den Wächtern gefällt dies natürlich überhaupt nicht, woraufhin sie auf Cloudy zugehen. Plötzlich springt Sunny hinter ihnen und schreit: "Hier!". Es folgt ein kurzes Basketballspiel auf die Kosten des armen Brutus, der schließlich zu einem Knäuel geknetet quer durch den Kerker gedribbelt wird. Schließlich haut Tschakko ihn mit aller Kraft in einen an der Decke hängenden Korb woraufhin die Zwerge zu jubeln beginnen. Der verärgerte Wärter (Tom Gerhardt) geht zum ebenfalls jubelnden Atze Schröder hin und droht ihm. Schließlich ertönen die Fanfaren, woraufhin den Zwergen wieder einfällt warum sie eigentlich im Schloss sind. Zum Abschluss der Szene ist Brutus nochmal winselnd in seinem Korb zu sehen.
Diese Szene ist auch auf der 2. DVD der Zipfel Edition zu finden.
58.16 Sec


Vorderseite der Zipfel-Edition:


Rückseite der Zipfel-Edition:


Vorderseite der 1 Disc Edition:


Rückseite der 1 Disc Edition:

Kommentare

02.03.2008 02:26 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
1x
Bild Edition, das passt ja wie die Faust aufs Auge. Otto stand ja schon immer für Blödel Humor (nicht das ich damit nen Problem hätte, die alten Filme sind Klasse) aber über dieses Machwerk können wirklich nur Bildleser lachen.

02.03.2008 02:34 Uhr -
Der Film ist sooooo deremaßen grottenschlecht, bääähhhh, mich schauderts, danke für den Schnitt Bericht. Wiedermal ein Film den ich bereue gekauft zu haben. Wenns auch nur die Leihversion aus der Videothek war, für 5.99 kein heller wert!

02.03.2008 03:10 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Nina Hagen gefällt mir als böse Königin! Mehr nicht.

02.03.2008 03:43 Uhr - Bonehunter22
Und ich find den Film super, so :p

02.03.2008 09:15 Uhr - Andreas Müller
Also ich steh auf den Film ,echt witzig und ich sollte mir evtl. auch mal die Bildedition zulegen :)

02.03.2008 10:13 Uhr - göschle
Wiedereinmal ein Beweis dafür, dass Deutsche keine
gscheiten Filme drehen können. Trotzdem danke für den
aufwändigen SB !

02.03.2008 10:33 Uhr - wilco96
2x
ja genau. dann ist ja auch Speed 2 der Beweis dafür das US-Amerikaner keine guten Filme drehen können.

02.03.2008 10:54 Uhr -
also ich finde den film sehr gut,habe dabei öfters gelacht! ich steh auf solchen blödelhumor! ^^

02.03.2008 11:00 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
6. 02.03.2008 - 10:13 Uhr schrieb göschle
Wiedereinmal ein Beweis dafür, dass Deutsche keine
gscheiten Filme drehen


Der Untergang?
Theo gegen den Rest der Welt?
Das Boot?
Das Leben der Anderen?

Amis drehen auch schrott! Siehe die ganzen Parodienen ala Scary Movie, Date Movie und Spartana Movie! Nicht immer alle über einen Kamm scheren.


7. 02.03.2008 - 10:33 Uhr schrieb wilco96
ja genau. dann ist ja auch Speed 2 der Beweis dafür das US-Amerikaner keine guten Filme drehen können

Meinst Du jetzt direkt die Regie oder das Produktionsland? Denn Jan de Bont ist Hölländer1 Für mich ist Speed2 eigentlich nur der Beweis das Sandra Bullock keine Drehbücher liest. ;-)

02.03.2008 12:08 Uhr - Fiedlerus
Also ich finde selbst Date Movie lustiger als das hier! Wenn man so drüber nachdenkt, wahrscheinlich ist sogar eine Darmspiegelung lustiger als das hier!
Man muss schon sehr einfachen Gemütes sein, hier was zum Lachen zu finden, nur Bully-Filme finde ich noch grottiger!

02.03.2008 12:12 Uhr - göschle
Weshalb so fixiert auf den amerikanischen Markt ?
Schon in der Relation zum europäischen Film, sind
deutsche Produktionen ein Tropfen auf den heissen Stein. Für mich wirken deutsche Filme einfach
zu hölzern und verkrampft, um in einer höheren
Liga mitspielen zu können. Das Boot oder Das Leben der Anderen zählen zu den wenigen Ausnahmen,
sind aber nicht die Regel, um dauerhaft auf internationaler Ebene ernst genommen zu werden.
Werke wie Die Unbarmherzigen Schwestern oder
Amores Perros sind da von einem ganz anderen Kaliber,
da kann ein dt.Cineast nur neidisch werden.


02.03.2008 12:34 Uhr - miyung
Also gibt's diese Fassung bislang nicht auf DVD? Ich habe so gut wie keinen deutschen Film in meiner Sammlung, bis auf die beiden Loriot-Filme und die ersten 3 Ottos. Ich frage mich, warum das so ist... Ach ja, wegen solchen Filmen und diversen deutschen "Schauspielern"...

02.03.2008 12:37 Uhr - Balrok
Das einzig gute an diesem Film waren die beiden Hagens...Nina als böse Königin spitze, und Cosma Shiva sah klasse aus!
Ansonsten...forget it...

02.03.2008 13:11 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
7 Euro im Kino für den Arsch.

02.03.2008 13:57 Uhr -
Ich hab\' genau einmal im ganzen Film gelacht. Und zwar als der Film endlich, endlich vorbei war...

02.03.2008 13:59 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Auch die Kurzauftritte von Harald Schmidt

02.03.2008 14:10 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Auch die Kurzauftritte von Harald Schmidt & Co. können diesen grottenschlechten Film nicht retten. Schlechter ist nur noch die Fortsetzung. Wer kann über solch alkoholfreien Humor lachen? Ich jedenfalls nicht. Wer mal wieder eine richtig gute, schwarzhumorige Komödie sehen möchte, dem empfehle ich "Adams Äpfel". Ein Geheimtip meinerseits. Aber wieder Super-SB Thaddäus.

02.03.2008 14:12 Uhr -
was für ein schlechter Film, die Deutschen können und werden es nie schaffen, gute Filme zu produzieren...

02.03.2008 14:38 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Die einzige Szene wo ich lachen musste, war die Szene mit dem Neger statt dem Jäger^^.
"Adams Äpfel" ist echt genial und um einiges niveauvoller als dieses Machwerk hier.

02.03.2008 14:49 Uhr - Xaitax
Ob Cut,Uncut oder extented:
Das hier ist einer der dähmlichsten Filme die ich kenne.



~Xai~

02.03.2008 16:14 Uhr -
Christian Tramitz macht seine Sache als Jäger auch nicht schlecht.

02.03.2008 16:23 Uhr - BartSimpson
Nur Siegfried mit Tom Gerhard ist noch schlechter als dieser Film.

02.03.2008 16:58 Uhr -
Der einzige Fehler war den Film im Kino zu zeigen statt
in der Pro 7 Märchenstunde ..

02.03.2008 18:16 Uhr -
Der Film war aber auf jeden Fall erfolgreich genug, dass eine Fortsetzung nachgeschoben wurde. Die zieht sich allerdings zeitweise noch länger als Teil 1. Wirklich lustig ist auch hier nur Nina Hagen als böse Königin. Von ihr hätte man im Film mehr zeigen sollen, dann wäre er auch beim 2. Mal vielleicht noch interessant. Aber nur vielleicht...

02.03.2008 18:36 Uhr - Agregator
Ich find den Film auch schlecht aber in Deutschland läuft sowas halt

02.03.2008 18:57 Uhr -
Mich interessieren die Zwerge auch nicht, aber das als Beispiel für den deutschen Film zu nehmen ist echt schwach. Nur mal ein paar deutsche Filme, die ich gut finde:

Der Untergang
Das Leben Der Anderen
Bang Boom Bang
Das Experiment
23
Knocking On Heaven's Door
Lammbock
Keinohrhasen
Papa Ante Portas
Ödipussi

als Klamauk noch:
Wie die Karnickel
Die Supernasen
und n paar Diddi Sachen

So schlecht ist der deutsche Film nicht. Klar die Spanier machen auch einiges, allen voran: Alex De La Iglesia.

02.03.2008 19:29 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Dieser Film war leider enorm erfolgreich aber eben auch enorm Anspruchslos. Ich glaub schlimmere Komödien werden nur in Frankreich produziert. Das grauenhafte daran ist dass in den europäischen Klamotten immer nationale Ikonen mitspielen, während amerikanische Pendants wenigstens in diesem Bezug auf die Ersatzbänke der Schauspielschulen zurückgreifen. Es gibt nichts schlimmeres als Künstler die sich weit unter Wert verkaufen.

02.03.2008 20:56 Uhr -
Ganz vergessen:

Helge Schneider Filme und Werner - Beinhart!

02.03.2008 21:19 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Kein problem die sollte mann auch schnell vergessen ;-) Auch vergessen sollte mann Knocking On Heaven's Door

03.03.2008 17:06 Uhr - Fiedlerus
Allein, dass der Film als BILD-Edition rausgebracht wird, ist ja wohl bezeichnend und zeigt auf welches Clienté hier abgezielt wird.

04.03.2008 10:23 Uhr - V5Power
Olm fand ich bei den 7 Zwergen aber gut.

01.04.2008 14:24 Uhr -
die deutschen werdens nie lernen :)

Paar ausnahmen sind das Boot und evtl noch das Experiment aber deutsche thriller kann man eig von haus aus scho vergessen (brauchst ja blos do abend pro 7 einschalten dann siehst was für grotenschlechte deutsche filme gibt :( PS Sissi und der Wilde kaiser is für mich genau son schwachsinn

24.10.2008 10:55 Uhr -
also ich weiß nicht was ihr habt =) als ich den film sah fand ich den eig ganz lustig..

03.11.2008 18:58 Uhr - prowler
Fand ihn auch gut :)
Zumal der Film meiner Meinung nach auf Kinder (und nicht ein typisches "Bild"-Publikum) zugeschnitten ist.
Erwachsene kommen aber auch voll auf ihre Kosten.

07.02.2009 00:14 Uhr - DON
Fand den Film in beiden Fassungen grottenschlecht und von "massivem Unwitz", aber die kurze Szene mit Helge Schneider ist genial...während ich die restliche Zeit gelangweilt dagesessen bin, hab ich in dieser Minute Tränen gelacht...ansonsten:
Vergesst den Film!

17.01.2010 21:19 Uhr - manno20
Komisch das die Leute keine Ahnung von guten Humor haben. Ich meine wir haben doch alle die genialen Cartoons gesehen aus den 90ern haben die etwa anderen Humor? Nein ich glaube wir sind einfach zu sehr verwöhnt oder wollen nur derben Humor sehen. Aber bloss nichts albernes und herrlich verrücktes. In diesen Sinne wer schlechten Homur tagtäglich im Fernsehen sieht macht guten Humor schlecht und schlechten Humor gut denkt mal drüber nach. Und wer sagt das Cartoons Kinderkram ist hat nie selbst einen gesehen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


BILD Edition bei Amazon.de kaufen

Amazon.de


John Wick & John Wick: Kapitel 2
Gentleman's Edition - Ultimate Fan Collection



Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62



The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel

SB.com