SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
Relevante FSK-Neuprüfungen 2016
Relevante FSK-Neuprüfungen 2016
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler

American Gangster

zur OFDb   OT: American Gangster

Herstellungsland:USA, Großbritannien (2007)
Genre:Biographie, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,20 (57 Stimmen) Details
09.03.2008
brainbug1602
Level 23
XP 12.110
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 16
Extended Version ofdb
Freigabe R-Rated
Laufzeiten:

Kinofassung: 156:40 Min. (NTSC)
Extended: 175:34 Min. (NTSC)

Unterschiede gibt es an 16 Stellen. Die Extended bietet 19:23 Min. an neuem Material, während in der Kinofassung 27 Sek. an alternativem Material zu sehen sind.

Verglichen wurde die Kinofassung mit der Extended Edition.

Auf der US-DVD von Universal befinden sich mittels Seamless Branching beide Fassungen des Films.

Der neuste Film von Regisseur Ridley Scott spielt anfangs der 70er Jahre und erzählt den Aufstieg von Frank Lucas, gespielt von Denzel Washington, zum Drogenbaron Harlems. Der aufrechte Cop Richie Roberts (Russel Crowe) bekommt eine eigenes Team zum Kampf gegen die Drogen zugeteilt und setzt alles daran Frank zu fassen.

Die Extended wirkt deutlich runder als die Kinofassung z.B. durch die neue Szene mit Joe wird Franks Motivation etwas klarer, auch erfährt man wie Richie zu seiner Einsatzzentrale kommt. Einzig das alternative Ende ist etwas schwächer. Die Idee, dass Frank aus dem Gefängnis kommt und noch einmal von vorne beginnen muss bzw. vor einer ungewissen Zukunft steht, gefällt mir persönlich besser als das Treffen von alten Freunden und Frank, der sich in der "neuen Welt" erst einmal zurecht finden muss.
Wem der Film in der Kinofassung gefallen hat, dem kann man auch zur Extenden raten. Die 19 Minuten kommen dem Film zugute.

Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
American Gangster - Unrated Extended DVD im Januar (19.12.2007)
American Gangster - Extended Version für Deutschland (16.01.2008)

[00:19:52][00:19:52]

Die Szene folgt direkt nachdem Frank das Restaurant verlassen hat.

Frank spielt am Strand mit seinem Hund. Joe tritt zu ihm und gibt ihm einige Tipps wie er es zu viel bringen kann.

Joe: "A leader, like a shepherd, he sends his fastest nimble sheep, out front. And the others will follow. While the shepherd, he walks quietly behind it."



Der Hund kehrt mit seinem Stock im Mund zurück.

Joe: "Here, boy! Here we go. Right here. Bring it here. Yeah. Now he's got the stick, and the cane, he'll use it! If he has to. But most times he doesn't have to. He moves the whole herd quietly.



Szenewechsel. Joe holt sich für sich und Frank an einer Imbissbude etwas zu essen.

Joe: "What right do they have cutting out the supplier? The middleman. Buying direct. Putting Americans out of work. That's the way it is now, Frank. That's the way it is."



Joe isst den Hot Dog während Frank nachdenkt und schließlich mit dem Hund weiterläuft.



Die Kinofassung setzt wieder ein als der Fernsehbericht über den Drogenmissbrauch zu sehen ist. Der Satz "The drug problem in Vietnam is more than marijuana." ist in der Kinofassung zu hören als Frank das Restaurant verlässt und in der Extended während er mit dem Hund läuft.

1:28 Min.


[00:45:11][00:43:44]

Richie fährt mit seinen Wagen vor einem leer stehenden Gebäude vor und lässt sich vom Vermieter durch die einzelnen Räume führen.

Vermieter: "Well, we got the lovely transit. 600-year-old mahogany doors. Now, look at that. Can't you just feel it? I think it's lovely. Watch your step. Look at these beautiful floors. At least, I don't know, 200 years old. And it's hard to get the cracks...Now this was one of my favorite rooms but we had some problems with the plumbing. I even fixed it. I know it works. It's not gonna leak. Here it is."



Der Vermieter fängt an auf einem Piano zu spielen.

Vermieter: "You know, I used to be a really good piano player when I was a kid, but then, I don't know why I forgot. Life goes on. Well...How long are you gonna be? Oh, and do me a favor, please. Mind the doors. Those are beautiful, ornate glass doors, you know."



1:29 Min.


[00:54:40][00:51:44]

Richie und seine neu angeworbenen Mitglieder des Essex County Narcotics Squad richten sich gerade ein. Jones spielt auf dem Piano.

Richie: "Jones."
Spearman: "Jonesy."



Richie läuft zur Pinnwand.

Richie: "That was nice, man."
Jones: "Just doing my melodious thing, baby."
Richie: "Got you."



Als er das Tütchen an die Pinnwand heftet setzt die Kinofassung wieder ein.

18 Sek.


[01:00:53][00:57:39]

In der Kinofassung fehlt etwas Dialog zwischen Joe und Frank. Joe hat Geldprobleme und Frank hilft ihm in Erinnerung an Bumpy aus.

Joe: "It's a tax thing. It's a mistake my lawyers are straightening out, but for the time being..."
Frank: "How much do you owe, Joe?"
Joe: "It's nothing. It's like...Fifty grand."
Frank: "You got it."
Joe: "Thank you, man. Hey, I'm gonna pay you back as soon as I..."
Frank: "Joe, this ain't no loan. It's a gift. All right? All you did for Bumpy, we owe you. Keep your chin up. All right? Okay? All you have which is down there. Down. Chin down. All right. Doc, will see you, okay?"



Danach sieht man eine weitere Einstellung des Sängers auf der Bühne.



0:38 Min.


[01:02:05][00:58:13]

In der Kinofassung sieht man hier den Sänger auf der Bühne. (vgl. letzten Schnitt)



4 Sek.


[01:04:01][01:00:13]

Nachdem Richie davon gesprochen hat wieder auf der Straße zu ermitteln, sieht man das ganze Squad wie es Undercover einen Dealer beobachten.



Ein roter Wagen fährt vor. Der Fahrer steigt aus und unterhält sich mit einem Dealer. Der Mann aus dem Wagen steigt wieder in das Auto und fährt davon. Der Dealer betritt eine Wohnung und kehrt wenig später mit einer Tasche wieder zurück. Auch er steigt in einen Wagen und fährt davon.



Richie und sein Squad nehmen die Verfolgung auf. Sie folgen ihm mit zwei Wagen bis zu einer Autowaschanlage, an der sich der Dealer mit einem weiteren Mann trifft. Einige Photos der verdächtigen werden geschossen.



Szenenwechsel. Die Photos werden in einer Dunkelkammer entwickelt.



Szenenwechsel. Spearman hängt die Photos in der Einsatzzentrale auf.



Szenenwechsel. Getarnt als Bauarbeiter hat Spearman das Telefon der verdächtigen Waschanlage angezapft. Auch Richie hört das Telefonat, bei dem ein Kunde verdeckt eine größere Lieferung Drogen bestellt, mit.

"Hi, who's this?"
"Hello? Gabe? Yeah, it's Scott. Yeah."
"Scotty! What's going down, brother?"
"Those snow tires you gave me last night. They come in yet?"
"Oh, the snow tires?"
"Yeah. I want some more of them. Give me one-and-a-half more."
"One-and-a-half, that's a pretty big order."
"Yeah, I want the big whitewalls, they better get at least 100,000 miles."
"All right, I'll tell you what. You come in here tomorrow morning I'm gonna set you up real nice with a whitewall special, all right?"
"Thanks, bro."
"No problem."



Die Kinofassung setzt wieder ein als das Geld auf den Tisch geknallt wird.

3:47 Min.


[01:09:35][01:02:00]

Spearman fährt davon, während Richie einen Laden betritt. Der Mann mit dem Geld verlässt das Geschäft und fährt davon.



Ein Autofahrer beschwert sich über den falsch geparkten Wagen.

Autofahrer: "Hey! Who's the fuck? You gotta fucking move!"



Richie braucht einen Wagen und zwingt ein Taxi zum anhalten.

Richie: "Police Officer. I'm commandeering your vehicle. Get out of the car."
Taxifahrer: "Who the fuck cares about you? This is New York City, man. Get someone else's car!"
Richie: "Get out of the car."
Taxifahrer: "Come on, man. Can't we live in peace..."



Richie gibt dem Taxifahrer eins auf die Nase. Er drückt den bewusstlosen Fahrer auf den Beifahrersitzt und setzt sich selbst ans Steuer um die Verfolgung aufzunehmen.



An einer roten Ampel muss er halten und droht den Wagen zu verlieren. Er entschließt sich in verkehrter Richtung in eine Einbahnstraße zu fahren und schafft es so an dem Wagen zu bleiben.



Er folgt ihm bis er an einer Straße parkt. Der Mann steigt aus und läuft einige Stufen hinab, Richie dicht hinter ihm.



Die Kinofassung setzt wieder ein als er die Stufen hinunter läuft.

2:16 Min.


[01:14:36][01:04:45]

Es fehlt eine Szene zwischen Richie und seinem Vorgesetztem, der sich anfangs wenig angetan von Richies Ermittlungsmethoden zeigt, aber sich inoffiziell hinter ihn stellt.

Vorgesetzter: "What were you doin' there?"
Richie: "Well, that's where this dope is coming from. Blue Magic, it's coming out of New York. What do you expect me to do, ignore it?"
Vorgesetzter: "The cab driver has filed aggravated assault and grand theft charges which he may reconsider depending on how much the State of New Jersey offers to settle."
Richie: "I showed him my ID. I told him I was a cop."
Vorgesetzter: "You stole his cab and you knock him out."
Richie: "I was chasing the 20 grand, all right?"
Vorgesetzter: "Next time, knock him out before you show him your badge. Look, I don't want to hear about you going into New York again."
Richie: "Well, then this investigation's over."
Vorgesetzter: "You're not listening to me. I said, "I don't want to hear about you going into New York again." You do whatever you have to do. You go wherever you have to go to figure out who's bringing this shit into the country. Just don't tell me about it."



Szenenwechsel. Frank holt mit einem Wagen Eva ab.

Frank: "There's your girl, right there."



Er steigt aus um sie zu begrüßen.

Frank: "Hey, how'd you do?"
Eva: "Hi."
Frank: "I didn't keep you waiting long, did I?"
Eva: "No. Fine."
Frank: "Good. A woman as beautiful as you shouldn't have to wait. For anything."



Szenenwechsel. Doc wartet vor dem Wagen und bekommt von einer alten Dame etwas Tee serviert.

Doc: "Thank you, ma'am. You as pretty as ever."



Tommy ruft ihm zu. Die beiden reden kurz über Tommys Sohn.

Tommy: "Hey, Doc."
Doc: "Tommy! Heard your boy scored two touchdowns last week."
Tommy: "Sure. Sure do make father proud."
Doc: "All right."



1:33 Min.


[01:40:12][01:28:49]

Die Einsatzbesprechung geht noch weiter. Richie berichtet weiter, dass die Drogen wohl aus dem asiatischen Raum stammen und schon ziemlich weit verbreitet sind.

Richie: "Straight up lab tests suggesting purity's consistent with Asian dope. The Italians, we know, usually work with other Europeans or with the Turks. We got small blue packets turning up in neighborhoods all over the Tri-State area. From Chinatown, to Harlem, Washington Heights, Richmond Avenue and Staten Island. They got North Orange, Princeton, Bayonne, Newark, Syracuse, Rochester, Buffalo, and all the way through Connecticut. The same dope."



0:35 Min.


[01:43:54][01:31:55]

Während der Fahrt zu dem Club erfährt Frank, dass Nick den Reinheitsgrad der Drogen drückt.



"He's been diluting it so much. We're down 2%, 3% pure."
Frank: "And you tested it? You're sure?"
"Yeah."



Der Fahrer schaut in den Rückspiegel.



Frank: "Fuck you looking at?"

Der Wagen fährt vor dem Club vor.



0:43 Min.


[01:45:18][01:32:37]

Eine der Tänzerinnen ist zu sehen.



Nick lässt eine Ecke des Clubs räumen und setzt sich dann mit Frank an einen Tisch.

Nick: "Hey, you all, everybody get out! Let's go. Come on! Hurry up! Sit, my brother. I take it you talked to Charlie. Guess you wanna hear more about my Black coalition. Let me explain to you..."
Frank: "No, no, no. I'm all right. That's not what I came here for, Nick."



Die Kinofassung setzt wieder ein als Nick die Drogen konsumiert.

18 Sek.


[01:45:46][01:32:46]

Etwas Alternativmaterial.

Kinofassung:

Frank fragt Nick warum er den Reinheitsgrad der Drogen drückt.

Frank: "I don't understand why you gotta take something that's perfectly good and mess it up."



7 Sek.

Extended:

Ähnlicher Dialog, nur schickt Frank vorher noch seine Begleiter weg.

Nick: "I'm happy, Frank."
Frank: "You happy? Really? Well, maybe I'm the one with the problem."



Frank sagt seinen Begleitern, dass sie gehen können.

Frank: "Yeah, go on. Get one. All right."



Frank wendet sich wieder Nick zu.

Frank: "I gotta problem 'cause I don't understand why you gotta take something that's perfectly good and mess it up."



15 Sek.


[01:50:05][01:36:57]

Zwei FBI Männer tauchen in Richies Zentrale auf. Ein Polizist schickt sie zu Spearman.

Polizist: "Spearman."



FBI Mann: "FBI. Here to see Detective Roberts."

Spearman bringt die beiden zu Richie.



Die beiden unterhalten sich mit Richie darüber, dass ein Anschlag auf ihn geplant ist, ohne die Quelle dafür zu nennen. Richie lehnt den Polizeischutz allerdings ab.

Richie: "So who took it out? Somebody I know? My wife? Come on, if somebody's taking a contract out on my life, I'd like to know."
FBI Mann: "I can't say without compromising our source. You understand?"
Richie: "No. Not when it's my life, I don't understand."
FBI Mann: "If you want we can assign someone to you."
Richie: "FBI protection. You know what? My life is dangerous enough as it is."
FBI Mann: "Well, we'll let you get back to your business."
Richie: "Okay. Larry, Bob. Thanks for visiting The Garden State."
FBI Mann: "Take care."
Richie: "Hey, what do you know about Frank Lucas?"
FBI Mann: "We know that you keep calling about him."



Die beiden FBI Männer gehen.



Szenenwechsel. Richie ist daheim und kocht sich etwas. Im Hintergrund läuft der Fernseher.

"We believe that peace is at hand. We believe that an agreement is within sight. As I said earlier..."



Das Telefon läutet.

Richie: "Yeah. Hey, Joey. Hi. All right. Yeah, tomorrow. Why?"



Richie legt auf.



1:38 Min.


[01:59:20][01:44:33]

Im TV sieht man eine Vietnamesin mit ihrem toten Kind in den Armen, dazu der Kommentar dass es sich um einen Kollateralschaden handelt.

"What happened here was an accident of war. Somebody made a mistake."



Frank unterhält sich mit Eva. Die beiden sitzen daheim, wollen aber ausgehen, was Frank etwas Unbehagen bereitet. Schließlich entscheidet er sich doch auszugehen.

Frank: "Bumpy ain't hardly ever go out no more. After a certain point he stayed in the house. Watch TV. Play chess. Read the newspaper. I though he was just trying to lead the quiet life, but no, he couldn't go nowhere. Not without something happening."
Eva: "Frankie...We can still go out."
Frank: "With who? Where?"
Eva: "Well, with..."
Frank: "But I know he's under surveillance. Ain't gonna be no Christmas time with my family being here no more."
Eva: "Why don't you just pay who you have to pay?"
FranK: "I do pay them. I pay thousands and millions to dope dealers, crooks, cops. I pay everybody. I pay more than they should get. I can't satisfy nobody! It's like dope! Everybody's strung out! The more you give 'em, the more they want. They expect more. Give more and they want more."

Frank schaltet den Fernseher aus.

Frank: "Do you want to go out? All right, baby. Put something of what you got."
Eva: "Should I?"
Frank: "Yeah."
Eva: "That's Christmas spirit."
Frank: "That's what I'm talking about. Feliz Navidad."
Eva: "Something nice?"
Frank: "Mmm-hmm."



1:18 Min.


[02:44:44][02:28:39]

Die Extended bietet ein alternatives Ende.

Kinofassung:

Das Tor schließt sich wieder, während Frank davor steht.



16 Sek.

Extended:

Richie hat auf Frank gewartet.



Richie: "Smell better out here?"



Szenewechsel. Die beiden stehen auf der Straße. Richie bringt Frank einen Kaffee.

Richie: "Frank. There you are. Caffe latte. Yeah."
Frank: "Latte? Oh, shit. Yeah."



Die beiden laufen die Straße entlang.



Richie: "You all right? That's a fancy way of saying coffee with milk."
Frank: "Yeah."
Richie: "$2.50. So you been talking to your brothers?"
Frank: "No, no, I ain't talked to them in years. It's probably best for them. What the hell am I going to do out here, Richie? I don't know how I'm gonna live."
Richie: "Hey, I told ya, I ain't gonna let you starve, all right?"
Frank: "Obviously, you ain't starving."
Richie: "Bagels and blinches They will catch up with you, you know?"



Die beiden kommen an einem Werbeplakat mit einem Athleten vorbei.

Frank: "Who's this?"
Richie: "Expensive sneakers. About $100 a pair."
Frank: "Frederick Douglass Boulevard. This used to be Eighth Avenue, why do they call it Frederick Douglass Boulevard now? This was me Richie, right here. This was all me. In my day there were so many niggers out here buying dope you could've made a Tarzan movie. You know, one phone call, I'll be right back in business, you know that."
Richie: "You don't do that, Frank. These days I keep all my promises."
Frank: "Why'd you come and get me, huh?"
Richie: "You're a superstar, Frank."
Frank: "A superstar?"
Richie: "Your evidence alone gave me 150 convictions. Thought the least we could do is give you a ride home."
Frank: "Yeah, you sure did that. You gave me a ride home. Free ride. Coming to gangsters."



Ein paar Gangster kommen ihnen entgegen und rempeln Frank an.

Gangster: "What?"
Gangster 2: "Ain't nothin', man. Ain't nothin', man. That's life right there. That's life right there."
Frank: "Even a fool gets to be young once."



3:07 Min.

Kommentare

09.03.2008 01:12 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Fand den Film ziemlich gut ... die Extended sieht ebenfalls viel versprechend aus.
Das neue Ende, nunja, auch gut ... kann aktuell aber nicht sagen welches ich wirklich besser finde.

die dvd wird aber früher oder später 100pro gekauft.

danke für den ausführlichen SB brainbug! :D

09.03.2008 01:29 Uhr - Snooper
Sehr schön......ich empfand die Kinofassung als etwas zäh aber wenn die 19min den Film etwas runder wirken lassen gebe ich ihm nochmal ne Chance und hoffe das ich dadurch schneller zugang finde.


Intro:
Die Idee, dass Frank aus dem Gefängnis kommt und noch einmal von vorne beginnen muss bzw. vor einer ungewissen Zukunft steht, gefällt mir persönlich besser als das Treffen von alten Freunden und Frank, der sich in der "neuen Welt" erst einmal zurecht finden muss.


....Die Idee....?Ich glaube das man sich in diesem Fall ziemlich nah an die Realität gehalten hat.Er wurde ansatzweise Resozialisiert und musste wieder von vorne anfangen.Man hätte im Grunde auch ein Ende machen können das genau diese Situationen nochmal verdeutlicht.Obwohl meins erachtens wurde das doch noch mit Texttafeln erklärt *grübel*....
Finde nur das "Idee" sooo weit hergeholt klingt ;)


1975 wurde Frank Lucas in New Jersey vom Detective Richie Roberts verhaftet und 1976 zunächst zu einer 70-jährigen Haftstrafe wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz des Staates New Jersey verurteilt.

Seine Kooperation führte außerdem zur Verhaftung von rund 3/4 der New Yorker Drogenfahndungsbeamten. Seine Haftstrafe wurde daraufhin erheblich reduziert und schließlich zur Bewährung ausgesetzt, so dass er 1981 bereits wieder aus der Haft entlassen wurde. Im Jahre 1984 wurde er wegen eines erneuten Drogendeliktes und des Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen zu einer 7-jährigen Haftstrafe verurteilt, die er bis 1991 verbüßte.
Quelle:Wiki


Die Fakten werden im Film nur alternativ Angeboten(Kinofassung-Extended)

09.03.2008 12:11 Uhr - He-Man
Der Film war sehr gut und ich hoffe das die Extended Version noch besser ist. Sieht jedenfalls schon mal gut aus.

09.03.2008 12:23 Uhr - JASON78
Super SB erst mal.
Habe den Film noch nicht gesehen, aber nach diesem SB werde ich mir auf jeden Fall mal die Extended ansehen.
Ich stehe auf solche Gangsterstreifen.
Also in diesem Sinne, besten dank für den SB.

09.03.2008 14:47 Uhr -
Fand den Film ziehmlich geil...freu mich schon auf die Extended Fassung :)

09.03.2008 19:41 Uhr - Ed Hunter
Der Film ist zwar sehr gut, aber eigentlich war er mir lang genug. ;-)

09.03.2008 20:12 Uhr -
Fand den Film schwach, hab mir deutlich mehr erhofft, als was es da zu sehen gab. Zu Vorrausschaubar, zu langatmig.
Da hilft auch nich die schießerei am ende.

Ist zwar kein schlechter film, aber man sollte nich denken, das die großen namen auf dem cover einen großen film versprechen

09.03.2008 20:13 Uhr -
Fand den Film einfach nur...unnötig. Werd deshalb auch nicht zur Extended greifen, aber schön zu sehen dass wieder dafür gesorgt wurde, dass ich im Kino nur die halbe Portion für mein volles Geld gesehen habe.
Trotzdem danke für den Schnittbericht.

09.03.2008 21:30 Uhr - DerDude75
Sehr guter SB zu einem sehr guten Film. Werd wohl dann zur Extended greifen.

09.03.2008 22:30 Uhr -
Gäääähhhnnnn

10.03.2008 22:31 Uhr -
War schon ganz klar der Film des Jahres 2007. Da ist ein Kauf der Extended natürlich pflicht.

11.03.2008 18:22 Uhr - Xaitax
Habe bisjetzt die normale Version gesehen.
Die finde ich aber besseer,weil die Extented dennoch schon bissle zu lang ist!

27.03.2008 16:34 Uhr - LeftyTwoGuns
schade dass die neuen szenen nicht synchronisiert wurden ich finde das nervt irgedwie wenn man den film auf deutsch anschaut

29.03.2008 22:19 Uhr -
guter Film

02.04.2008 17:56 Uhr -
Bitte beantwortet meine Frage(n):
Da die HD DVD nur die Kinofassung enthält, sind dann wenigstens bei den Deleted Scenes alle neuen Szenen enthalten bzw. wie groß ist der Anteil der auf der HD DVD enthalten Deleted Scenes an der Gesamtmenge neuer Szenen, die nicht in der Kinofassung enthalten sind?

03.04.2008 07:53 Uhr - Max Rockatansky
Was ist das denn für ein Ende? da ist der Film 160 Minuten lang wirklich klasse und atmosphärisch und dann sowas? Hey der Typ ist ein Mörder, eiskalter Killer und Drogendealer und am Ende fällt er so leicht um und verrät alles und wird auch noch Kumpel von dem Cop? Auweia... Ich hätte mir ein Ende, wenn schon nicht wie in Scarface, dann wenigstens wie das in Lord of War gewünscht. Der Mann hat die halbe Politik in der Hand, zig Cops, die halbe Stadtverwaltung und fällt in einem einzigen Verhör um und wechselt die Seiten...??? Ansonsten TOP SB obwohl mich nun auch mal der alternative Anfang der auf der 2-DVD enthalten ist interessieren würde...

06.04.2008 10:44 Uhr - Dynamite
Hab den Film gestern gesehen und muss sagen er hat mir sehr gut gefallen. Jedoch hat mich das Alternativende etwas gestört, denn ich finde es zu sehr aus dem Finger gesaugt. Das Frank nach seiner verhaftung mit Richie kooperiert kann ich vllt. noch nachvollziehen, aber das er nach seiner Haft mit ihm befreundet ist, wobei es doch Richie war der Frank hinter Gittern gebracht hat, is meiner Meinung nach ein bisschen "komisch".

09.04.2008 04:08 Uhr -
Hmmmm so wirklich gut fand Ich den film net, hab jetzt nur die Extended gesehen. Vieles bleibt zu oberflächlich und auch die Story schafft es nicht die Magie wie zb Pate oder Goodfellas zu entwickeln. Alles net wirklich neu und dafür noch schwächer rübergebracht als vergleichbare andere Filme. Kann man sich schon ansehen, aber so der Hammer echt net...

12.04.2008 19:03 Uhr - Mugen
Dynamite: Ist aber so geschehen. Unglaublich aber wahr. Er war später sein Anwalt. Steht auch weiter oben.
Der Film war leicht enttäuschend - allen voran mal wieder Russel Crowe. Der Kerl hat einfach nichts drauf - sorry, meine Meinung.

02.05.2008 13:24 Uhr -
Könnte mich irren, aber ich glaube oben ist ein Fehler unterlaufen, denn der Typ am Strand mit Frank ist nicht Joe. Es handelt sich um einen Rückblick mit Bumpy Johnson, seinem alten Boss. Man sieht auch, dass Frank andere Kleidung am Anfang und am Ende trägt! Ansonsten guter SB, nur schade, dass die neuen Szenen in Deutschland nicht synchronisiert wurden. Das war sehr ärgerlich!

24.10.2008 05:34 Uhr - hardyangel
Mir persönlich hat der Film in der Kinofassung sehr gut gefallen, für den DC hatte ich noch nicht die Gelegenheit allerdings kannte ich einige Szenen schon von der HD-DVD um dabei gleich die Frage von:
@Feldman zu beantworten "Es sind bei weitem nicht alle Szenen die hier erwähnt werden als Extra mit auf der HD-DVD. Außerdem sind sie nur in 480p auf der Scheibe enthalten."
@Jerry52 Du hast natürlich recht, es ist Bumpy Johnson in einem Rückblick am Strand und nicht Joe! das sollte verbessert werden :) .

01.11.2008 00:18 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
der Film ist klasse! hab damals die Kinoversion angeschaut und soeben auf Blu-Ray als Extended Edition.

die Extended Version gefällt mir persönlich viel besser!

Auf der Blu-Ray sind die Kinofassung und Extended Version drauf, jedoch is die Extended NUR auf Englisch. Musste ihn zwangsweise mit deutschen Untertiteln anschauen. Aber im O-Ton is der Film viel geiler gewesen!

das Alternativ Ende hat mir auch sehr gefallen, da ich bei der Kinoversion etwas enttäuscht war vom kurzen Ende. Bei den Extras sind ebenfalls die entfallenen Szenen dabei, die in der Extended dabei sind. Hätte jetzt aber nicht gedacht, dass soviel bei der Kinoversion fehlt.

12.09.2009 03:18 Uhr -
super film

18.10.2009 16:45 Uhr - MUSTANG
Es stimmt zwar dass die Extended runder ist, die engl. Sprachigen Passagen stören gewaltig und reißen einen somit immer wieder raus. Auch ist der film dann doch etwas zu lang, wie ich finde, denn auch die Extended enthält ein paar Szenen die nicht wirklich von belang sind. Beim nä mal schaue ich mir nur die Kinofassung an, schon wegen des besseren offenen Ende. 7/10

19.10.2009 15:48 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der Film ist von vorne bis hinten genial, nur eins stört mich:

Frank Lucas ist den ganzen Film über so ein harter Hund, und dann bei der Endschießerei flitzt er sofort ab, rennt um sein Leben und versucht zu entkommen, anstatt kämpfend unterzugehen wie einst Tony Montana!!

28.03.2011 03:22 Uhr - seeyou
Hä? Frank Lucas ist doch nicht abgehauen. Er wurde vor der Kirche verhaftet!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der dt. Extended Collectors Edition
(2 DVDs im Steelbook)

Amazon.de



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Alarmstufe: Rot 2



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)