SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Kick Ass: Der detaillierte Vergleich des Comics mit dem Film
Kick Ass: Der detaillierte Vergleich des Comics mit dem Film
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.

Junk - Resident Zombie

zur OFDb   OT: Junk: shi-ryô kari

Herstellungsland:Japan (1999)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (29 Stimmen) Details
06.06.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Uncut ofdb
Gekürzte Fassung = 80:02 Min.
Ungekürzte Fassung = 82:55 Min.

Schnittlänge = 176,6 Sek. + ca. 1,4 Sekunden, die jedoch nur aus Vorlagenfehlern bestehen und in diesem Vergleich nicht weiter erwähnt wurden

Vergleich zw. der gekürzten Fassung von Carol Media/Screen Power (keine Jugendfreigabe) und der ungekürzten Fassung von AFN (ungeprüft)

Der günstig produzierte japanische Horrorfilm stellt eine liebevolle Hommage an die alten Zombiefilme italienischer Gattung dar. Dies ist nicht nur an den vielen typischen (handgemachten) Splattereffekten zu sehen, sondern auch an dem atmosphärischen Soundtrack zu hören.
In Deutschland erschien der Film zunächst als ungeprüfte und nur deutsch untertitelte DVD von Asian Film Networks. Später wurde er mehr schlecht als Recht dt. synchronisiert und sowohl ungekürzt mit JK Freigabe, als auch gekürzte FSK 18 und noch stärker gekürzte FSK 16 Fassung herausgebracht.
Weiterer Schnittbericht:

00:00 Die KJ Fassung hat zu Beginn noch japanische Schriftzeichen zu bieten.
+ 5 Sek.



31:00 Der tote Gangster Jun ist länger zu sehen.
0,8 Sek.



31:04 Cut, wie Zombies sich Fleischstücke aus Juns Leiche nehmen und diese fressen. Schnitte auf die entsetzten Gesichter seiner Freunde.
22,8 Sek.



31:24 Großaufnahme einer Schusswunde bei einem Untoten. Eingeweide purzeln heraus. Schnitt auf die Gangster und danach wieder der Zombie.
4,7 Sek.



31:31 Kabu schießt einem Zombie die Schädeldecke weg und schaut sich anschließend um.
8,1 Sek.



31:33 Die Kopschüsse zweier Zombies fehlen.
2,9 Sek.



35:43 Zombie-Jun beißt einem Bad Guy ein Stück Fleisch aus dem Hals. Schnitte auf die Anwesenden.
6,8 Sek.



36:52 Man sieht Zombie-Jun etwas länger nachdem auf ihn geschossen wurde. Anschließend schißet ihm einer von Ramons Männern in den Kopf. Der Getroffene fällt zu Boden.
10,4 Sek.



36:53 Ramon geht zu dem erschossenen Jun und tritt ihm auf die Brust. Dabei ruft er wütend dass sie die anderen schnappen und töten sollen.
12,2 Sek.



48:05 Wir bekommen fressende Zombies (nicht) zu sehen.
6 Sek.



48:10 Eingeweide werden aus Leichen entnommen und gegessen.
7 Sek.



48:13 Der fressende Untote (siehe voriger Schnitt) bekommt einen Kopfschuss verpasst.
1,7 Sek.



49:52 Saki rennt weiter beidhändig feuernd auf Ramon zu, bleibt stehen und verpasst ihm einen blutigen Kopftreffer.
14,2 Sek.



50:41 Blutiger kopfschuss bei einem Untoten.
0,8 Sek.



50:50 Saki zieht ein Taschenmesser und rammt es einem Zombie in den Schädel. Danach sieht man wie Akira einem Untoten der auf ihm drauf hängt einen Kopfschuss verpasst, der diesem die hintere Schädeldecke zerfetzt.
12,4 Sek.



63:29 Nakatas ehemalige Frau Kyoko (nun ein Zombie) nimmt sich etwas Fleisch von dem toten Soldaten und beißt genüsslich hinein. Nakata beschimpft sie als Monster.
11 Sek.



65:32 Nakata erzählt Saki dass er an der Entwicklung eines Medikaments mitgearbeitet habe, welches seine vestorbende Frau wieder lebendig machen sollte. Dabei ging jedoch einiges schief meint er weiter. Während er dies erzählt sehen, wir fressende Zombies.
15,7 Sek.



68:01 Einstellung von Saki und anschließend wie Kyoko einen Finger von einer abgetrennten Hand abbeißt.
6,2 Sek.



68:03 Der kurze Kopftreffer von Kyoko fehlt.
0,4 Sek.



69:56 Kyoko spuckt weißen Schleim auf Saki.
2,2 Sek.



69:57 Sie wird von Akira mit einer Schaufel in zwei Hälften zerteilt. Kyokos Oberkörper flutscht dabei von Saki herunter.
3,4 Sek.



70:08 Ihr Torso ist länger zu sehen.
0,9 Sek.



70:45 Saki greift in Kyokos zerteilten Körper und entnimmt den Schlüssel daraus. Sie meint zu Akira dass sie den Laden in die Luft sprengen wird. Anschließend sieht man noch wie ein Zombie einen blutigen Kopfschuss verpasst bekommt.
26 Sek.

Gekürzte KJ Fassung



Noch stärker gekürzte FSK 16 Fassung



KJ Fassung mit neuem Titel & Cover



Ungekürzte SPIO/JK Fassung



Ungekürzte & ungeprüfte Fassung



Britische DVD



Unrated US DVD



R-Rated US DVD



Japanische VHS




Kommentare

06.06.2009 00:03 Uhr - Last_One_on_Earth
ich find den film lustig! ungeschnitten sollte man den einmal gesehen haben!

06.06.2009 00:11 Uhr -
fand den total fürn arsch,genauso wie dieser Stacy shit!
sollte man nich gesehn haben,muss man auch nich-gibt viiiiiel bessres!

06.06.2009 00:12 Uhr - GOAMEISTER
ich finde den grottig. auch uncut

06.06.2009 00:18 Uhr - sagger
Das Cover sieht scheiße aus, und der Film ist es!

06.06.2009 00:22 Uhr - Doktor Trask
In diesen Film gibt es zwar den einen oder anderen guten Moment aber die Schauspielerleistungen, die billigen Effekte und die grauenvolle Synchro machen diesen Film leider zu einem eher dürftigen *Genuß*.

06.06.2009 00:28 Uhr - studio-kiel
Jup, der war leider nix! Und das Cover geht ja mal gar nicht...wobei - es zeigt das Niveau des Films ;)

06.06.2009 00:36 Uhr - Evil Wraith
Nomen est Omen.

06.06.2009 00:58 Uhr - killla
Die Synchro ist unglaublich unterirdisch miserabel.

06.06.2009 01:16 Uhr - megakay
Achja...eine Welt wo Zombies einfach blau bemalte Menschen sind...herrlich

06.06.2009 02:09 Uhr - Snooper
muss mich da dem dude anschließen....

ziemlich mieser Streifen....langweilig und größtenteils anstrengend!Genauso wie Stacy ;)

Aber Big THX für den SB....

06.06.2009 09:11 Uhr - LoBo
Ich hab die dt. Synchro nie gehört. Ich hab die ungeprüfte DVD von AFN. Ich muss sagen ein wirklich guter Funsplatterfilm aus Japan. Der Film hat mich 83 Miunuten sehr gut unterhalten.
Danke für den Schnittbericht.

06.06.2009 09:41 Uhr - deeply83
Gibt schlechtere Zombiestreifen... Der hier war ganz annehmbar.

06.06.2009 10:26 Uhr - MAJORI
@LoBo:
Sei froh! Ich fand den Film auch gut, aber es ist wirklich der erste Film bei dem ich sage, dass die Synchro ihn total kaputt macht

06.06.2009 10:36 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Also mich hat der Film bestens unterhalten. Und es gibt wesentlich schlechtere Zombiefilme. Aber die Sache mit der Synchro stimmt. Absolut grauenhaft!

06.06.2009 11:22 Uhr - GiftORcursE
Also, mein persönliches Highlight des Filmes (hab ihn allerdings auch nur cut gesehen), war insbesondere die deutsche Inhaltsangabe - vor allen Dingen - auf den gekürzten DVDs! Ist das tatsächlich noch keinem aufgefallen? Wer den Fehler findet, darf ihn behalten ;)

06.06.2009 11:51 Uhr - Kalga
Is ne Inhaltsangabe zu dem kümmerlichen Film mit der Resident evil-lizenz...

Ich glaub´ ma, nur Boll hätt den schlechter umsetzen können

Junk geht zumindest als Trahgranate durch^^

06.06.2009 11:52 Uhr - wusstensieschon...
@GiftORcursE
Meinst du , dass die sämmtliche asiatische Namen der Produzenten , Schauspieler und des Regisseurs in europäische Namen umgewandelt haben?^^

06.06.2009 11:57 Uhr - wusstensieschon...
@16 warst wohl schneller xD

06.06.2009 12:13 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Von der Synchro her ist glaub ich nur Halloween Night schlimmer XD

Aber egal, es gibt Zombies, es gibt Blut und es wird geballert, also unterhält der Film einen wenigstens. Immer noch besser als sich zB ne Nachmittags Gerichtsshow anzusehen!!

06.06.2009 14:37 Uhr - Dave999
Ich fand den so schön trashig, aber die Synchro hat es wirklich in sich!
Für €3 vom Wühltisch, dazu noch Uncut, kann ich den Kauf nicht unbedingt bereuen!

06.06.2009 15:12 Uhr -
ZED

ne, nur noch schlimmer is Legend of Bruce Lee......synchromäßig!

06.06.2009 17:51 Uhr -
Hat wohl einer versucht Resident Evil nachzuahmen, aber dabei blieb es nur bei einen Resident Junk! trotzdem trashig und cool!

Gruß

Stahlkoenig

08.06.2009 14:43 Uhr - johnrambo2000
Mir hat der Film gefallen. Er war nicht überragend - aber durchaus sehenswert. Ich habe mir die unzensierte SPIO/JK-Fassung damals im Müller gekauft. Kurz vor der Indizierung war er dort ziemlich günstig zu haben...
nur die deutche Synchro hat mich gewaltig genervt, billiger gehts nicht!


09.06.2009 16:46 Uhr - Martin B.
Hab den Zombiestreifen noch nie gesehen, sollte ich wohl aufgrund
des hohen Trashfaktors umgehend nachholen :)

10.06.2009 02:09 Uhr - metalarm
also diesen film BITTE NUR mit untertiteln angucken wenn mann vor hat einen guten film zu sehen !! ansonnsten macht die deutsche synchro ALLES kaputt !! der film ist wirklich klasse zombiestreifen mit hohem thrashfacktor aber wirklich sehr unterhaltsam in der original version mit ut. auf deutsch hab ich nach fünf min. aus gemacht !!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte US DVD

Amazon.de



The Fog - Nebel des Grauens
Limited Soundtrack Edition



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Fear the Walking Dead - Staffel 4
Blu-ray 28,99
DVD 24,99
Amazon Video prime

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)