SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware
Titelcover von: Sie leben

Sie leben

zur OFDb OT: They live
Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Action, Horror, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,44 (95 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 25.02.2011
Jason
Level 19
XP 7.826
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 82:58 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 18 ofdb
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 90:15 Min. (87:09 Min.) PAL
5 Geschnittene Szenen = 4 Min. 11 Sec.


Mittlerweile zeigt der Sender Tele 5 den Sci-Fi-Actionklassiker Sie leben! auch gerne mal zur Prime Time, weil sich das bei einem - in seiner ungeschnittenen Fassung - von der FSK ab 18 Jahren freigegeben Film grundsätzlich immer gut macht. Diese Version ist der gekürzten FSK 16-Kaufhausfassung prinzipiell sehr ähnlich, in den einzelnen Schnittszenen dann aber teilweise doch etwas unterschiedlich gekürzt. Für eine Ausstrahlung um 20:15 Uhr ist diese Fassung alles in allem aber noch recht unauffällig & moderat gekürzt, was das Ergebnis freilich nicht besser, aber zumindest noch einigermassen ansehlich macht.


Verglichen wurde die zensierte Tele 5 ab 12-Ausstrahlung vom 23.02.2011 um 20:15 Uhr mit der ungeschnittenen FSK 18 DVD.

Sie leben (1988)

Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
25:12
Der Priester wird länger von den Polizisten niedergeknüppelt.
7 Sec.


39:28
Das erschrocken dreinschauende Alien dreht sich um und will flüchten; Nada schiesst ihm blutig in den Rücken. Danach feuert er noch auf ein "Watch TV"-Schild und schiesst zudem einem Alien hinter einem der Bankschalter blutig in Kopf & Oberkörper.
8 Sec.


53:53
Der Grossteil der Auseinandersetzung zwischen Nada & Frank fehlt, in der ersterer immer wieder versucht, seinen Kontrahenten dazu zu bewegen, die Brille aufzusetzen, während der sich heftig dagegen wehrt. Im Zuge dessen darf Roddy Piper ein paar kleinere Wrestlingmoves anbringen, muss auf der anderen Seite aber auch weiterhin gehörig einstecken (Biss in die Hand, etliche Kniestösse in die Genitalien usw.). Nach einer Weile bewaffnen sich beide gar mit einer Holzlatte bzw. Bierflasche, lassen dann ob der Gefährlichkeit aber auch kurz Einsicht walten und werfen diese wieder weg.
Schliesslich kann Frank Nada in die Luft heben und krachend zu Boden fallen lassen, wo der zunächst benommen liegen bleibt. Frank legt ihm noch die Brille auf die Brust, bittet ihn freundlich zur Hölle zu fahren und entfernt sich.
208 Sec.


1:10:45
Etliche weitere Widerstandskämpfer werden blutig von den Polizisten niedergeschossen. Zwei von ihnen versuchen Holly aus der Gefahrenzone zu bringen, werden bei dem Versuch aber auch erschossen. Holly rennt erschrocken zum Hinterausgang, die Polizisten feuern unbeirrt weiter.
24 Sec.


1:21:17
Nada & Frank erschiessen zwei weitere Aliens mit leicht blutigen Einschüssen.
4 Sec.


1:27:09
Der komplette Abspann fehlt TV-üblicherweise ebenfalls (in die Schnittanzahl bzw. -lauflänge nicht mit einberechnet).
186 Sec.

Kommentare

25.02.2011 00:04 Uhr - Caligula
4x
Schöner SB, wird mal Zeit für ne Runterstufung.
FSK 18 isn schlechter Witz.

25.02.2011 00:21 Uhr - heribert
im gegensatz zu the thing, der kein remake braucht, könnte man aus diesem flick soooo viel rausholen im bezug auf die heutige zeit. für mich, vor allem wegen piper, einer der schlehteren vom altmeister

25.02.2011 00:38 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
möchtest du eher so nen Frauenversteher oder Birkenstockträger sehen, der tiefmetaphysische Gedankengänge nachspielt? Ich nicht. Ich würde als Remake nur einen konsequenten Genrefilm sehen wollen... und die gibts nicht mehr.

25.02.2011 02:21 Uhr - heribert
1x
zumindest keinen the rock oder diesel - auf diesem niveau bewegt sich nunmal piper.
stell dir mal vor, was cronenberg aus der geschichte machen könnte...

25.02.2011 02:26 Uhr - el_wray
i have come here to chew bubblegum and kick ass...and i'm all out of bubblegum

25.02.2011 05:17 Uhr - Taran
1x
Moderator
User-Level von Taran 3
Erfahrungspunkte von Taran 112
25.02.2011 - 02:21 Uhr schrieb heribert
zumindest keinen the rock oder diesel - auf diesem niveau bewegt sich nunmal piper.
stell dir mal vor, was cronenberg aus der geschichte machen könnte...



TRÄUM.....eigentlich braucht der Fim kein Remake, aber Cronenberg, das wäre wahrscheinlich grob sehenswert....ICH BIN DAFÜR

25.02.2011 06:44 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Was war eigentlich zuerst da, der Film, oder Stephen Kings Kurzgeschichte "Die zehn Uhr Menschen"?
Würde mich mal interessieren, weil sich die Storys von der Grundidee (und im Finale) sehr ähneln.

25.02.2011 09:23 Uhr - Aero
wieso ab 18 ?
Ich habe den Film als FSK16 und er schien mir in keiner der o.g. Szenen gekürzt...hab den auch noch nie in ner 18´er Version irgendwo rumfliegen sehen.
Ridley Scott oder Alexandre Aja wären aber auch fein :-)))

25.02.2011 09:37 Uhr - Kallewurst
@wirsindviele:

Die Idee zu " Die 10-Uhr-Leute" hatte King im Jahr 1992.
Und da der Film bereits 1988 gedreht wurde...

25.02.2011 11:45 Uhr - opiumrebel
@wirsindviele
Der Film basiert auf Ray Nelsons "Eight O'Clock in the Morning".
Es sieht so aus, als würde sich der gute King gern mal wo anders bedienen.
Auch sein "Running Man" ähnelt sehr dem "Millionenspiel" von Wolfgang Menge.

25.02.2011 12:17 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ein schwacher Carpenter taugt immer noch mehr als 90% vergleichbarer Horror- und Actionproduktionen!

Roddy Piper wertet THEY LIVE aber eher noch auf als ab. ;-)

Und ein Remake von Cronenberg wäre natürlich ein Traum!

25.02.2011 12:26 Uhr - shharry2
User-Level von shharry2 4
Erfahrungspunkte von shharry2 231
Defintiv einer der schwächsten und schlechtesten Filme von Carpenter.
Der Film zieht sich stellenweise wie Kaugummi, ist von Anfang bis Ende langweilig, und Roddy Piper ist im Großen und Ganzen eine reine Fehlbesetzung. Und das, obwohl die Geschichte an sich durchaus Potential hatte, aber dies eben nicht gut umgesetzt wurde.

Besser kein Carpenter, als solch eine Gurke, würde ich dazu sagen.

25.02.2011 12:37 Uhr - oni
25.02.2011 - 11:45 Uhr schrieb opiumrebel
@wirsindviele
Auch sein "Running Man" ähnelt sehr dem "Millionenspiel" von Wolfgang Menge.


Und "Das Millionenspiel" basiert auf Robert Sheckleys Kurzgeschichte "The Prize of Peril" von 1958.

Siehe:
http://www.brand-xfilms.de/html/vergessene_filme.html

25.02.2011 12:38 Uhr - Schwabe80
1x
Ich weiß gar nicht, warum Tele 5 so eine gekürzte Fassung überhaupt zeigt. Dass ist einfach nur Verarsche am Zuschauer, ne 18er auf 12 runterkürzen - so ein Schwachsinn!!!

Übrigens: Find den Film als B - Perle ganz gut...

25.02.2011 14:26 Uhr - Mario
1x
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
Toller Schnittbericht zu einem ganz guten Film. Auf der Geschichte hätte man bestimmt mehr machen können. Ein Remake wäre interessant.

25.02.2011 15:21 Uhr - pesti911
Ach, es fehlt ja doch nur der halbe Film.

25.02.2011 19:13 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Wie Nada sich die Flinte schnappt und einfach anfängt rumzuballern, und zufällig dann in die Bank stolpert, ist genial.
Genauso wie der 5 Minütige Wrestlingkampf, bloss weil der Typ die Brille nicht aufsetzen will.

25.02.2011 20:58 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
25.02.2011 - 12:17 Uhr schrieb Jack Bauer
Ein schwacher Carpenter taugt immer noch mehr als 90% vergleichbarer Horror- und Actionproduktionen!

AMEN!!!

26.02.2011 09:45 Uhr - No Limit Soulja
Einer meiner Lieblingsfilme!
Remake? Nein, Danke!

15.03.2011 17:28 Uhr - Man-Eater
fsk 18?lol

06.09.2011 22:17 Uhr - Distefano
ist jemandem schon mal aufgefallen das bei dem film "Sie Leben" ab laufzeit 1 Stunde 14 min und 10sec die wach-soldaten der aliens ein gerät als walky-talky besnutzen was genau so aussieht wie das PKE-messgerät von den Ghostbusters? ^^

http://protoncharging.com/gb/wp-content/uploads/2010/07/37699_418669274843_57309659843_4490174_5070344_n.jpg

02.02.2012 01:42 Uhr - The Terminator
läuft grad cut auf tele5..is wieder cut

06.06.2012 18:42 Uhr - MrTweedy
User-Level von MrTweedy 2
Erfahrungspunkte von MrTweedy 80
Is ja in Ordnung, wenn er cut um 20.15 läuft, aber die Wiederholung is meist auch cut, obwohl diese nachts erfolgt.
Uncut ist der Film ja immer noch recht harmlos, also warum nicht uncut in der Nacht?

11.06.2012 15:42 Uhr - Amok-666
1x
Wann der wohl endlich runtergestuft wird.....?

12.06.2012 18:00 Uhr - Erik
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 4.037
OBEY

13.06.2012 11:38 Uhr - VINDICATOR
1x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Oh Mann ...da wurde ja recht einiges geschnibbelt...typisch TV.
Man könnte die FSK 18 Uncut Fassung ,heutzutage locker ab FSK 16 runterstufen.
Indiziert ist dieser Film nicht. Da wüßte ich von...

15.03.2013 00:27 Uhr - schlumbl
Also ich finde die Zensurschnitte absolut lächerlich. Ist doch wirklich nicht der Rede wert. Wird etwa Wrestling zensiert? Nö. Weshalb ich das mit der geschnittenen Kampfszene nicht nachvollziehen kann. Genauso wie mit dem (doch häufig) "grauen" Blut, das man durch die "Brillensicht" sieht. In Videospielen wird die Farbe von Rot auf Grün geändert und dann is gut und bei "grauem" wird zensiert. Wie bekloppt!
Ich hab den Film vor einigen Jahren "unterm Ladentisch" ungeschnitten gekauft und mich schwer gewundert, WARUM der geschnitten sein soll. Albern sowas. Auch in Anbetracht der Tatsache, daß "Das Ding" von 18 auf 16 herabgestuft wurde - und der is ja mal um einige Nummern härter und blutiger. Eine Neuprüfung wäre mal angebracht.
Und zum Film an sich: Ich finde weder, daß er ein "schwacher Carpenter" ist, noch daß man ein Reboot machen sollte. Der Streifen ist einfach ein kultiger Klassiker, der kein Remake verdient hat. Und erst recht keine Cronenberg-Verfilmung. Ich mag Cronenberg sehr und finde seine Filme toll (besonders die älteren), aber die Story und die Art, wie so eine Geschichte inszeniert gehört, nee das ist kein Cronenberg-Stil. Die Klassiker müssen so bleiben, wie sie sind. Es sei denn, die Neuverfilmung fällt so schlecht aus (siehe "Total Recall"), daß genervte Kucker sich das Original aus Neugier anschauen. ;)
Ach ja, natürlich wieder ein sehr guter SB - weiter so!

02.12.2013 13:32 Uhr - Stoi
Ich fand den Film damals schon öde und heute noch mehr.
Dies Gassenprügelei mit dem Schwarzen war cut wie uncut viel zu lang und somit langweilig.
Hat das schaupielresistente Muskelpaket in der Hauptrolle nicht irgendwann auch Elizabeth Taylor gepoppt?
Im Ganzen ein Carpenter, auf den ich verzichten kann.
Schlechter war nur noch "Ghosts Of Mars".

22.08.2022 15:23 Uhr - SledgeNE
Nicht jeder Carpenter-Film kann jetzt ein "Big Trouble in Little China" sein, braucht es ja auch nicht. Von der Idee her ein klasse Film.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene FSK 18 DVD "Sie leben!"

Amazon.de

  • Wer die Nachtigall stört
  • Wer die Nachtigall stört

  • 60th Anniverary Limited Edition
4K UHD/BD
44,21 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
11,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €
  • Versus
  • Versus

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
52,99 €
Cover B
52,99 €
  •  Christmas Bloody Christmas
  • Christmas Bloody Christmas

4K UHD/BD Mediabook
29,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Ritualmord
  • Ritualmord

Blu-ray
14,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Piggy
  • Piggy

BD/DVD Mediabook
25,95 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €