SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware

Das A-Team

zur OFDb   OT: The A-Team

Herstellungsland:USA (1983)
Genre:Abenteuer, Action, Komödie, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,22 (18 Stimmen) Details
04.04.2008
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Episode: 3.09 Plagiatoren (Showdown!)
Deutsche DVD ofdb
UK DVD ofdb
Im Gegensatz zu den ersten beiden Staffel verwendet man für die deutschen DVDs der 3. Staffel die deutschen TV Master, die leider teilweise in Gewaltszenen zensiert wurden und auch eine schlechtere Bildqualität haben.

Verglichen wurden hier die gekürzten deutschen DVDs von Universal (FSK 12) mit den ungekürzten englischen DVDs, ebenfalls von Universal.

deutsche DVD: 42:51 Minuten
englische DVD: 43:57 Minuten

gekürzt wurden 7 Szenen mit 18,5 Sekunden
4. Minute
Das falsche A-Team schießt länger, Menschen gehen in Deckung und Pferde werden wild.
10,5s


5. Minute
Der Zirkusdirektor geht nach dem Schlag zu Boden.
4s


Die folgenden Schnitte kommen alle vor oder nach entfernten Schwarzbildern.

21. Minute
Hannibal ist einen Moment länger zu sehen.
1s


37. Minute
Das böse A-Team läuft länger weg.
0,5s


37. Minute
Das A-Team Mobil ist zu Beginn früher zu sehen.
0,5s


41. Minute
Hannibal und Murdock gehen länger weg.
1,5s


41. Minute
Der Laster wird früher aufgemacht.
0,5s
Vor jeder Creditsequenz gibt es auf den englischen DVDs eine Zusammenfassung von Highlights der bevorstehenden Folge. Diese fehlen in der gekürzten deutschen Fassung immer, werden aber im Schnittbericht nicht extra erwähnt. Genauso wenig wie auf die 3-4 Schwarzbilder, wo in den USA Werbung geschaltet wird, die auf den deutsche DVDs aber fehlen. Auch das zusätzliche Logo einer Produktionsfirma nach dem Abspann findet keine Erwähnung.

Kommentare

04.04.2008 00:03 Uhr - killerffm
fan die serie früher cool is jetzt net meh so mein ding aber schöner sb

04.04.2008 03:59 Uhr -
Ein Klassiker!
Die Serie ist harmlos, da wird nie jemand wirklich verletzt. Sinnlos da irgendwas zu schneiden.

04.04.2008 09:39 Uhr - pippovic
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
@Autor: Danke für den SB! Dann dürfen wir ja demnächst mit weiteren Schnittberichten zum A-Team rechnen ;-) Interessant finde ich noch die unterschiedlichen Covermotive, die man hier noch hätte aufführen können (siehe Thread dazu im Forum).

@megakay: Das stimmt so nicht. Es gab auch mehrere Tote, deren Ermordung jedoch nie zu sehen war. Außerdem wurden einige Personen, u.a. auch Mitglieder des A-Teams (schwer) verletzt. Natürlich war das alles recht harmlos dargestellt, denn die Serie war ja auch ein Stück weit als Parodie der Gewaltverharmlosung im US-Fernsehen der 80er gedacht.

04.04.2008 10:19 Uhr - kabaam
Teils gefährlicher so verharmlosend zu zeigen wie stundenlang mit AK´s durch die gegend geballert wird ohne das jemand verletzt wird, als das Risiko and der Sache realistisch darzustellen. Die einzige schwere Verletzung an die ich mich erinnere war der Bauchschuß von Face btw, und das in wer weiß wie vielen Folgen.

04.04.2008 10:45 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Ist bekannt warum man ab der dritten Staffel auf die TV-Master zurückgriff? Klingt für mich im ersten Moment was Sinnfrei.

04.04.2008 12:54 Uhr - pippovic
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
@will-lee: Auuf die TV-Master wurde schon immer zurückgegriffen, weil es ja keine Kino-Master gibt ;-)

In den ersten beiden Staffeln wurden die US-Master verwendet, Szenen, die nie deutsch synchronisiert wurden (wohl aufgrund von Schnitten für das deutsche Fernsehen) wurden deutsch untertitelt. Dies hat wohl einige Kunden gestört, weil die Sprache öfter wechselte. Jedoch kam das, soweit ich mich erinnere, nur in zwei Folgen der ersten Staffel vor. Die deutschen TV-Master sind aber bei der Bildqualität nur minimal schlechter.

04.04.2008 14:17 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Naja es ging mir da auch net um die BQ sondern um die Szenen, aber das mit den Kunden hätte ich mir eigentlich denken können.
Der gemeine Kunde kauft ja auch die FSK 16 von Saw^^.

04.04.2008 22:08 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Danke für den SB..Leider ist diese Arbeit nötig.
a.) B.A. bekommt einmal einen schweren Fuß/Beinschuß ab.
b.) Getötet sichtbar wird mindestens einer-Colonel Fullbright.Er bekommt glaube ich einen Schuß in den Rücken ab.Dieser ist gut zu sehen.In dieser Folge bittet Fullbright das A-Team um Hilfe um seine Tochter zu finden in Nordkorea oder China.in mir da nicht so sicher.
c.)Ich persönlich finde es besser, wenn die Filme/Serien vollständig sind.Die wechselnde Sprache nehme da gern in Kauf.Hauptsache uncut.Habe die 1.Staffel von Starsky und Hutch.Dort wurde es so gemacht.Was einem da an Szenen entgangen ist,ist schon ganz schön viel.Der ganze Pilotfilm ist meines Wissens nach, nie in Deutschland erschienen.Er war dort drauf Orginal mit dt.UT..
Mit freundlichem Gruß John.

04.04.2008 23:07 Uhr - Manhunt
Diese Serie ist Gewaltverherrlichender wie der schlimmste Folterfilm.

Dort wird mit Handgranaten rumgeschmissen, mit vollautomatischen Waffen rumgeballert und Autos in die Luft gejagt ohne das jemals irgend jemand verletzt wird.

Bei nem Folterfilm wird einer aufgeschlitzt, Blut fließt in Strömen und derjenige ist tot aber beim A-Team wird dieses einfache Ursache-Wirkung-Prinzip einfach übergangen.

Die Moral dieser Serie ist für mich: "Du kannst ruhig rumballern - es passiert eh nichts"

Sowas gehört auf denn Index und nicht harmlose Unterhaltung wie Hostel, Postal oder Manhunt.

05.04.2008 00:51 Uhr - LLive
wenn schon dann muss beides auf den Index...

05.04.2008 13:43 Uhr - Total Darkness
Man sollte natürlich auch bedenken, dass die beim A-Team gezeigte "Gewalt" auch immer mit einem Augenzwinkern bzw. einer ordentlichen Portion Ironie versehen wird. Das ist eben teilweise Comic-Gewalt wie bei Tom & Jerry. Da jetzt einen Vergleich zu irgendwelchen "Folter-Pornos" zu ziehen, halte ich für sehr weit hergeholt.

05.04.2008 15:39 Uhr - kabaam
Diese Verharmlosung kann wie ich schon sagte gerade für Kinder die geradlinig und noch nicht ironisch denken gefährlicher sein als das grafisch dargestellte Resultat von Gewaltausübung.

05.04.2008 17:54 Uhr - Total Darkness
Und ich denke, dass ein FSK 12 Siegel da vollkommen ausreicht. Denn ab dem Alter verstehen denke ich die Kids durchaus die Ironie und den Comedy-Charakter der Serie. Und wie gesagt, Tom und Jerry sowie anderen Zeichentrickserien (die auf ein wesentlich jüngeres Publikum zugeschnitten sind!) müsste man dann ebenfalls Gewaltverherrlichung bzw. -verharmlosung vorwerfen. Man kann's auch übertreiben!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Romulus und Remus
  • Romulus und Remus

Blu-ray
15,19 €
DVD
13,19 €
  • The Mortuary
  • The Mortuary

4K UHD/BD Mediabook
28,99 €
Blu-ray
DVD
12,99 €
Prime Video
13,99 €
  • The Tax Collector
  • The Tax Collector

Blu-ray
22,71 €
DVD
12,98 €
  • Monty Python's Flying Circus
  • Monty Python's Flying Circus

Blu-ray
83,80 €
DVD
63,70 €