SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware
Titelcover von: The Forest

The Forest

zur OFDb OT: The Forest
Herstellungsland:USA (1983)
Genre:Horror, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (11 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 11.02.2009
Il Gobbo
Level 21
XP 9.801
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
US-Fassung ofdb
US = 86:01 Min.
DF = 84:03 Min.

Differenz = 118 Sekunden bei 7 Unterschieden


Wenn man glaubt, den Tiefpunkt filmischen Abfalls bereits gesichtet zu haben, eröffnet sich prompt der nächste Abgrund. Einen solchen bekommt der unbedarfte Videouser mit dem vorliegenden Schlock vorgesetzt, der sich als krude Mischung aus Backwood-Slasher, Kannibalenmurks, Geisterfilm und Familiendrama entpuppt, obendrein mit Slapstickeinlagen sowie absurdesten Verfolgungsjagden entsetzt und die Gehörgänge mit einer Melange aus Easy-Listening & Zirkusgedudel foltert. Dabei hat er alle Zutaten, die der Horrorfreak so liebt:

’nen irren Schlitzer,doofe Opfer,knuffige Geister,


knisternde Spannung,splitternde Knochenund lecker Essen.


Die Umsetzung aber lässt den Cineasten vor Grausen schütteln. Fast den gesamten Film über stolpern die Protagonisten ziellos durchs Gehölz und langweilen mit strunzdummen Dialogen. Die Kamera ist dabei statisch positioniert, bei den wenigen Mordszenen geht sie dann in extremen Close-Ups, so dass kaum etwas zu erkennen ist. Der mordgierige Schlitzer entpuppt sich als gehörnter Aussteiger, der erst seine Frau tötete, dann in der Höhle auf ’nem Schaukelstuhl Grillherzen mampft und mit den Worten „Es wird Winter, ich muß was essen!“ die Opfer begrüßt, ehe er sie in Slow-Mo mit den Messer attackiert. Oh, die Verfolgungsjagden – habe ich die schon erwähnt? Da schießt einem unwillkürlich der Song „Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den anderen kalt…“ durch den Schädel, so abstrus sind diese inszeniert. Den Vogel schießt allerdings der Kill in der Rückblende ab, in dem Daddy John den Kühlschrank-Mechaniker um die Ecke bringt. Das ist Slapstick pur, das sag ich euch. Als Beilage bekommt der ohnehin geschockte Zuseher (aufgrund der aufgetischten Dreistigkeit) auch noch Wildnisgeräusche aus der Konserve und willkürlich gesetzte Soundeffekte geboten, die zumindest mich vor Lachen zusammenbrechen ließen.

Jetzt das richtig Tolle: in den Staaten ist ein vortrefflich anzusehende DVD erschienen, die nicht nur einen komplett ungeschnittenen und restaurierten Film im anamorphen Widescreen zu bieten hat, sondern auch noch beachtliches Bonusmaterial aufweist. Unter anderem wurden Audiokommentare von Regisseur, Kameramann und Darsteller aufgenommen, der Promo-Trailer ist zu sichten und eine Bildergalerie gibt es auch noch. Ganz davon ab, dass das Cover-Artwork vom Edelsten ist! Aber auch die gekürzte deutsche Fassung hat ein tolles Cover….da haben sich die Gestalter etwas einfallen lassen. Dennoch seien alle gewarnt: lasst die Finger davon – egal in welcher Fassung. Außer, ihr braucht einen Grund, um dem Leben ein Ende zu bereiten…

Verglichen wurde hier die gekürzte deutsche VHS von Polyband (FSK 18, indiziert) mit der ungeschnittenen US-DVD von Code Red (Rated R).

Zudem möchte ich mich ganz besonders bei spannick bedanken, der mich immer wieder mit obskuren Zeug erfreut, so dass ich euch, liebe Leser, weiterhin mit Gurken aus dem Videoregal versorgen kann

The Forest (1983)

0:00 Min.
Die US-Version hat eine Titeleinblendung mehr zu bieten, außerdem setzt die erste Einstellung etwas früher ein.
( 24 Sek. )


4:51 Min.
"Hast du was gesagt, Schatz?" fragt die Wanderin (nachdem ihr Mann unterdrückt gestöhnt hat), dann fehlt eine Nahaufnahme vom schmerzverzerrten Gesicht sowie einige Großaufnahmen: Das Messer in der blutigen Wunde, der erste Zwischenschnitt auf das Gesicht, dann wird das Messer schnell herausgezogen.
( 7 Sek. )


5:58 Min.
Nach einer absurden Verfolgungsjagd erwischt der Jäger die Wanderin. Nachdem sie hinter den Baum gezogen wurde, setzt in der DF der Cut ein. Es fehlen wieder nur Großaufnahmen vom blutigen Messer, dieses wird vor ihren Augen vorbeigeführt, schließlich ihr die Kehle durchgeschnitten (Offscreen).
( 6 Sek. )


34:53 Min.
Daddy sticht noch 2 weitere Male auf Patty ein, inkl. Gegenschnitte.
( 9 Sek. )


34:55 Min.
Ein kurzer Schnitt auf die nahende Sharon, dann fehlt weiter: Patty versucht wegzukriechen, Daddy holt sie ein, setzt das Messer an ihre Kehle und schneidet diese dann durch (wieder Offscreen)
( 11 Sek. )


63:04 Min.
Hm, könnte ein Masterfehler sein: als Steve in der DF noch sagt "Ich gehe jetzt zum Wagen und hole Hilfe" fehlen einige Sekunden und weitere Sätze: "If there's still the same situation, all right, I go!"
( 5 Sek. )


75:29 Min.
Sharon meint noch "Oh, mein Gott!", dann fehlen einige Naheinstellungen, in denen Daddy John dem kopfüber hängenden Charlie die Kehle durchschneidet (Offscreen) sowie von der blutigen Wunde und ein Zwischenschnitt auf Sharon. Die Einstellung des aufhorchenden Dads setzt in der DF sehr viel später ein.
( 18 Sek. )


84:03 Min.
Der Abspann geht noch etwas länger.
( 40 Sek. )
Cover der deutschen VHS:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Kommentare

11.02.2009 00:08 Uhr - larry
Vermutlich mit einer gehörigen Portion Dope und einer nicht zu unterschätzenden Menge Whiskey Cola absolut zu ertragen! Nein im ernst: Noch nie was gehört von diesem Film! Bin gespannt um jede relevante Stellungnahme von Typen die sich diesen Streifen angetan haben! Vermutlich kein Genre Hightlight...

11.02.2009 00:09 Uhr -
Kenn ich noch ause damalige VHS sammlung meines bruders!
Knaller!!!

11.02.2009 00:12 Uhr - vhsvertreter
seltenes Tape -noch nicht gesehen,gesichtet
wäre mal ein Blick wert

11.02.2009 00:15 Uhr - PoliWanKenobi
1x
Muahahahaha!
Die verlinkte Szene ist das Witzigste seit dem Endkampf in "Undefeatable".
Slapstick pur, diese behinderte Musik und noch nicht mal Blut...
Wenn der ganze Film so ist, hol ich ihn mir und stell ihn zwischen "Die Nacht der reitenden Leichen" und "Batman hält die Welt in Atem".

11.02.2009 00:19 Uhr -
"PAPI JAGT HEUTE WIEDER" lol
den kenne ich aber auch noch nicht.Aber wahrscheinlich ist das so einer wo alle guten szenen schon im schnittbericht zu sehen sind.also 2 min action und 84 min langeweile!

11.02.2009 00:24 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 65.199
ROFL, die verlinkte Szene ist wirklich so im Film? Was für ein Blödsinn, köstlich...

Schönes Intro jedenfalls, bei solchem Schund immer wieder ganz nett. Werd auf deinen Rat hin trotzdemmal das Interesse am Film dahinter unterdrücken ;)

11.02.2009 00:30 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
Das Intro ist ja besser als der Schnittbericht. Genial! Aber der Film sieht richtig sch... aus.

11.02.2009 03:44 Uhr - marioT
Danke Il Gobbo.
Köstliches Intro.
Die Musik ist aber wirklich grauenvoll,habe die D VHS auch nur in meinem Regal stehen wegen des richtig geilen Covers.

11.02.2009 04:33 Uhr - edit
Der film IST sch.... aber ne menge spaß. The Forest und Don't Go In The Woods sind zwei der besten so-schlecht-so-gut schlitzer filme aus den frühen 80ern. Ich besitze beide auf DVD und schau sie mir als doppel-feature mindestens einmal im jahr an. Guter SB!

11.02.2009 08:14 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Il Gobbo, Deine SBs erkennt man schon beim Lesen des ersten Satzes. Daumen hoch! Aber das Bild vom irren Schlitzer im Intro hättest Du besser durch ein Screenshot aus 75:29 ersetzen sollen. Auf erstgenanntem Bild sieht der eher aus wie Onkel Manfred, der sich beim Blaubeerpflücken im Wald verlaufen hat ^^.

11.02.2009 08:28 Uhr -
LOOOOOOOOOOL!!! Danke für das geile Video. Ich hab mich bapisst vor Lachen.

Toller SB!

11.02.2009 09:01 Uhr - ThePlake0815
So ein geiles Intro hat man schon lange nicht mehr gelesen XD

Suuuuper SB!!!!

11.02.2009 10:01 Uhr - LordAndy
@Odo
Ich glaube, der Screen ist schon absichtlich so gewählt, daß der Schiltzer wie Onkel Manni aussieht - nennt man stilistisches Mittel - Übertreibung. ;)

11.02.2009 10:18 Uhr - Hunter
Wow, bei dem Film wird richtig schlecht noch einmal neu definiert. Aber das Il Gobbo-Intro ist absolute Spitzenklasse.

11.02.2009 10:28 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
11.02.2009 - 10:01 Uhr schrieb LordAndy
@Odo
Ich glaube, der Screen ist schon absichtlich so gewählt, daß der Schiltzer wie Onkel Manni aussieht - nennt man stilistisches Mittel - Übertreibung. ;)


Mhm...jetzt wo Du's sagst, seh ich das auch. Das Problem ist, dass mein Reizleitungsorgan stilistische Mittel nicht vor 10:00 Uhr morgens konstatieren kann. ;)

11.02.2009 12:23 Uhr - Evil Wraith
ZOMFGROFLMUHAHA! Da fühlt man sich doch gleich an eine gewisse Szene aus "Silent Night, Deadly Night" erinnert. Ihr wisst, was ich meine... Ich sag' nur "Garbage Day!" ;-)

11.02.2009 19:25 Uhr - Mr. White
DB-Helfer
User-Level von Mr. White 10
Erfahrungspunkte von Mr. White 1.462
Danke!
Einfach nur danke!

Das ist wahre Filmkunst. :)

12.02.2009 17:21 Uhr - Puke Skystalker
Wie geil ist das denn?! XD Der verlinkte Kill ist ja mal die absolute Bombe! Das war so lächerlich, dass der liebe Papa sogar seinen Kindern erlaubt hat zuzugucken XD Oh mann....

12.02.2009 21:00 Uhr - lordastrubal
@Il Gobbo
The, thx, thx^^ Ein hervorragender Sb und wie immer mit deinen typischen Introstil. Wenn es einen Preis auf Schnittberichte gäbe für die besten Intros, gehörte er dir.

Bitte mehr davon (allein "was der Horrorfan liebt..." die Bilder und Überschriften waren genial)^^.

13.02.2009 15:52 Uhr - lassie28816
Danke für die herrliche Einleitung.....zum brüllen!!!

Kenn den Film zwar nicht und will ihn auch nicht kennen aber der SB ist gut gemacht..

14.02.2009 17:38 Uhr -
Kommt am ende des monats/anfang märz von EyeCatcher,uncut!!!
MUUUUUuuaaaahhahahahahahahah!!!

23.01.2010 18:45 Uhr - Dietmar Schotten
Ich hab die VHS Cassette noch irgentwo rumfliegen. Ist ein Backwood Slasher mit Kannibalen-Touch. Sehr guter Film.

23.05.2011 11:31 Uhr - Faceman
HAHAHAHAHAHAHAHAHA bei der Youtube szene so weggeschmissen
das ist doch nicht deren Ernst oder?

27.05.2012 11:16 Uhr - jimmymadrid
erst einmal zum film...sehr atmosphärischer backwoodslasher mit ein paar harten szenen und etwas mystik hin und wieder...die story lässt sich ja an einer hand abzählen was nicht heisst das sie unbedingt zu den schlechtesten zählt wie es oben des öfteren zu lesen war...ich denke auch das viele der hier anwesenden kommentargeber(was kein angriff ist)den film nicht gesehen und sich wahrscheinlich nur die szene bei youtube angesehen haben...dann ist es allerdings ein leichtes den streifen als schlecht hin zustellen...und das ist er bei weitem nicht...es gibt weitaus schlechteres...einen hammerfilm sollte man auch nicht erwarten aber einen stimmigen kleinen feinen slasher...

21.01.2013 12:21 Uhr - TEXASSPLATTER
Geil diese ganzen Backwood (trash) Slasher!!!! Hammer für nen Party Abend!!! xD

27.04.2022 21:12 Uhr - Dietmar1968
Ziemlich harter Horrorfilm. Muss man gesehen haben.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • The Witch: The Other One
  • The Witch: The Other One

Blu-ray Mediabook
27,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Dead for a Dollar
  • Dead for a Dollar

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
13,99 €
  • White Elephant - Der Mafia-Kodex
  • White Elephant - Der Mafia-Kodex

Blu-ray
13,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video UHD
13,99 €
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
31,99 €
Cover B
36,99 €
Cover C
35,99 €
  • Rocky I-IV - The Knockout Collection
  • Rocky I-IV - The Knockout Collection

4K UHD/BD
82,99 €
4K UHD/BD Steelbook
29,15 €
  • Papaya - Die Liebesgöttin der Cannibalen
  • Papaya - Die Liebesgöttin der Cannibalen

Cover A
28,99 €
Cover B
28,99 €
Cover C
28,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €