SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Bad Taste

zur OFDb   OT: Bad Taste

Herstellungsland:Neuseeland (1987)
Genre:Horror, Komödie, Science-Fiction,
Splatter, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (160 Stimmen) Details
02.07.2014
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.745
Vergleichsfassungen
FSK 12
Label Attraction Movies / Carol Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 77:36 Min. PAL
Ungeprüft
Label XT Video, DVD
Land Österreich
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 87:43 Min. (85:09 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte FSK 12-DVD von Attraction Movies / Carol Media mit der ungekürzten und ungeprüften-DVD von XT Video.

50 Schnitte = 9 Minuten und 59,5 Sekunden.
1 Alternativszene = 5,5 Sekunden +Uncut.

Mit seiner ersten Regiearbeit "Bad Taste", erschuf Peter Jackson einen witzigen und blutigen Funsplatter-Streifen, der sich nicht im geringsten ernst nimmt und auch keinerlei Qualitäten in Sachen Schauspieler, Musik oder Story aufweisen kann. Dies ist aber auch egal und war von Jackson so gewollt, da hier der Spaßfaktor im Vordergrund stehen soll und man dies natürlich auch gleich merkt. Jackson drehte den Film von 1984 - 1987 immer an Wochenenden und setzte für die Darsteller Freunde, Bekannte und Familienmitglieder ein, um so Kosten sparen zu können. Durch den Geldmangel dauerten daher auch die Dreharbeiten und zogen sich deswegen ganze 4 Jahre lang hin. Das Ergebnis kann sich aber definitiv sehen lassen, vor allem durch die zahlreichen Splatter-Effekte, die hier schön blutig ausfallen und noch von klassischer Handarbeit sind. Bad Taste hat es jedenfalls im Laufe der Zeit geschafft, zu einem absoluten Kultfilm zu werden und hat nicht umsonst eine riesige Fangemeinde.

Der Film wurde im Jahre 2000 im Kino ungekürzt gezeigt und im selben Jahr ebenfalls ungekürzt von Astro auf VHS veröffentlicht. Später veröffentlichte DVDs, die entweder ungeprüft, oder das SPIO/JK-Siegel hatten, waren ebenfalls ungekürzt und waren wie die VHS von Astro indiziert. Für den Kaufhausmarkt und Onlineanbietern gab es noch eine stark gekürzte FSK 18-DVD (Schnittbericht) und eine stärker gekürzte FSK 12-Kinderfassung, die hier im Schnittbericht unter die Lupe genommen wird und alleine schon wegen der Freigabe eine echte Kuriosität ist.
Weitere Schnittberichte
Bad Taste (1987) FSK 18 - SPIO/JK
Bad Taste (1987) FSK 12 - Ungeprüft

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 4 vorwärts
2 Min
Barry schießt noch mehrmals in Richtung des Außerirdischen, trifft allerdings immer nur seine Axt. Als der Außerirische auf ihn zukommt, drückt er noch einmal ab und trifft. Blut schießt ihm nun auf sein Gesicht. Er wischt es sich weg und schießt noch einmal auf den Außerirdischen, der wieder auf ihn zukommt. Dieses Mal trifft er die obere Kopfhälfte, die nun samt Gehirn durch die Luft fliegt und zu Boden landet. Anschließend sieht man den Außerirdischen mit halben Kopf auf Barry zu torkeln. Als er bei ihm ist, fällt er nach vorne und rutscht an seinem Körper ab. Dabei schmiert er noch Dereks Kleidung mit Blut und sonstigem Gekröse voll. Die Kamera fährt von dem toten Außerirdischen nun hoch zu Barry, der erst nach unten zu der Leiche schaut und dann wieder hoch.
46 Sek


13 Min
Nachdem Derek den Dolch in den Schuh bzw. den Fuß des Aliens (Peter Jackson) hineingetrieben hat, fehlen noch drei Ansichten, wie man den Dolch dort noch drin stecken sieht. Die letzte Einstellung ist vom nahen zu sehen und es läuft noch Blut aus der Stelle heraus, wo der Dolch drinsteckt.
3 Sek


13 Min
Die Außerirdischen lassen ihren Kollegen zu Boden fallen, den Sie zuvor noch als Rammbock für die Tür benutzt haben und schauen in die Ferne, da Sie die Schmerzensschreie eines ihrer Alien-Kollegen hören. Daraufhin wird wieder zu Derek geblendet, der den Dolch jetzt weiter durch den Fuß des an der Klippe hängenden Außerirdischen schlägt. Bei jedem Schlag schreit der Außerirdische laut auf.
19 Sek


14 Min
Derek hämmert den Dolch erneut in den Fuß hinein. Gleich danach fehlt die Nahaufnahme des Schuhs, aus dem weiter Blut herausläuft + ein Gegenschnitt auf den schreienden Außerirdischen.
4 Sek


15 Min
Derek schlägt noch zwei weitere Male auf den Dolch drauf (unblutig).
2 Sek


15 Min
Derek zieht den Dolch aus dem Fuß des Außerirdischen raus. Dabei schießt eine Blutfontäne hervor, die auf Dereks Brille landet. Er kommt kurz ins torkeln und fällt fast von der Klippe herunter, kann aber wieder die Balance halten. Er sagt daraufhin: "Oh, das hätte ich aber wissen müssen!". Während Barry über Funk mit ihm spricht, wischt er sich das Blut von der Brille weg und läuft weiter.
17 Sek


17 Min
Der Außerirdische wird von Dereks Kugeln getroffen.
1 Sek


17 Min
Der Außerirdische wird von Dereks Kugeln noch mehrfach blutig durchsiebt. Er fällt daraufhin nach vorne zu Derek, dessen Maschinenpistole sich in seine Schusswunde hineinbohrt und hinten wieder herauskommt. Als ein weiterer Außerirdischer auf Derek zu rennt, ist dies in der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
32 Sek


18 Min
Es ist länger zu sehen, wie Derek den Außerirdischen mit seiner Maschinenpistole erschießt, die aus dem Rücken des anderen Außerirdischen herausschaut.
5 Sek


18 Min
Der nächste Außerirdische rennt mit einem Hammer auf Derek zu. Der richtet seine Waffe, die immer noch im Körper des toten Außerirdischen steckt, auf ihn drauf und eröffnet das Feuer. Wie er getroffen wird und zu Boden geht, ist auch in der gekürzten Fassung zu sehen. In der 12er Fassung hat man als Alternative außerdem zwei Einstellungen des schießenden Derek wieder eingefügt, die schon in einem anderen Schnitt gefehlt haben.
Uncut: 7 Sek
Cut: 1,5 Sek

CutUncut


18 Min
Derek drückt die Leiche von sich weg und zieht seine Maschinenpistole heraus. Er hält diese anschließend nach unten, wo nun aus dem Mündungslauf Blut heraustropft. Dabei schaut Derek angewidert und macht gleich darauf ein paar Probeschüsse, um zu schauen, ob die Waffe noch funktionsfähig ist. Als das Ergebnis stimmt, fängt Derek an zu grinsen.
17 Sek
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 4 vorwärts

Kommentare

02.07.2014 00:03 Uhr - FishezzZ
5x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
Wenn man bedenkt dass 12-Jährige von den Indizierten Filmchen nix Wissen sollen und dann sowas. ^^

Aber besser als der heutige Kaufhausschrott.

02.07.2014 00:05 Uhr - Oberstarzt
10x
Ok Jackson, jetzt hast Du's ja mit der Herr der Ringe- und Hobbit-Trilogie geschafft, jetzt kannst Du Dich ja zurücklehnen, wieder "Back to the Roots" gehen und Low-Budget-Filme wie diesen drehen, in denen Du auch wieder hitchcocklike 'ne Nebenolle übernehmen kannst - Du kannst es Dir jetzt leisten!

02.07.2014 00:08 Uhr - Unrated-Freak
5x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Peter Jackson würde sich im Grab rumdrehen - wenn er tot wäre :D

02.07.2014 00:11 Uhr - Oberstarzt
1x
02.07.2014 00:03 Uhr schrieb FishezzZ
... Aber besser als der heutige Kaufhausschrott.

Das ist heutiger Kaufhausschrott !

02.07.2014 00:08 Uhr schrieb Unrated-Freak
Peter Jackson würde sich im Grab rumdrehen - wenn er tot wäre :D

Ey, den Satz hast Du von mir geklaut !

02.07.2014 00:12 Uhr - KoRn
2x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
Schlagt mich aber ich finde bad taste nur bescheuert und langweilig!
kein vergleich zum genialen braindead, den ich auch vor BT gesehen habe. vielleicht lags daran...

02.07.2014 00:14 Uhr - Catfather
11x
Jackson's Erstlingsfilm Bad Taste in einer FSK 12 Fassung, unfassbar, wer kommt auf bloß immer auf solche bescheuerte Ideen? Was kommt als nächstes, der New York Ripper in einer 45 minütigen FSK 6 Jahre Version?

02.07.2014 00:16 Uhr - Unrated-Freak
2x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
02.07.2014 00:11 Uhr - Oberstarzt


Ey, den Satz hast Du von mir geklaut !


Echt? Naja, er is mir gerade so eingefallen.

02.07.2014 00:39 Uhr - Splattermaniac
Die FSK 12 ist die beste Fassung ever!!!
Respekt.

02.07.2014 00:59 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Eine Schande, eine kinderfreundliche Fassung eines indizierten Filmes anzufertigen um Profit einer neugierigen Masse zu schlagen. Unverfroren, sowas! Dasselbe Spiel bei "Großangriff der Zombies". Nee, das kann nicht angehen; skrupellos manche Labels. Demnächst die Babyversion von "braindead" freigegeben ohne Altersbeschränkung!

02.07.2014 01:25 Uhr - Major Dutch Schaefer
1x
Boah ist das lang her, daß ich den Film geguckt hab'

Könnt mich kaputtlachen bei dem Streifen. Die Szene mit dem Schaaf ist genial :D

02.07.2014 07:40 Uhr - Mr.Brown-1602
3x
"13 Min: Nachdem Derek den Dolch in den Schuh bzw. den Fuß des Aliens (Peter Jackson) hineingetrieben hat, ..."
Peter Jackson spielt auch Derek

02.07.2014 08:23 Uhr - OliM
Genau so ist es!

02.07.2014 08:59 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.347
02.07.2014 00:59 Uhr schrieb Tom Öozen
Eine Schande, eine kinderfreundliche Fassung eines indizierten Filmes anzufertigen um Profit einer neugierigen Masse zu schlagen. Unverfroren, sowas! Dasselbe Spiel bei "Großangriff der Zombies". Nee, das kann nicht angehen; skrupellos manche Labels. Demnächst die Babyversion von "braindead" freigegeben ohne Altersbeschränkung!


Äh gabs von Braindead nicht auch ne FSK 12 Kaufhausversion!??? Vor allem meine ich da war sogar eine Szene drin, die bei der deutschen 18er damals gefehlt hat MUAHUAHUAHUA - grade nochmal geschaut... ok war ne 16er :D aber genauso ein Spaß

02.07.2014 09:08 Uhr - palm75
1x
Habe diese FSK 12 Version mal im Baumarkt (!) liegen sehen in einer grossen DVD Wühlbox.
Hätte sie mir fast gekauft (2.99 €), aber nur um sie neben meine Uncut Version von Marketing Film zu stellen :D

02.07.2014 09:24 Uhr - Kerry
1x
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass diese Fassung in einem gewissen Sinne funktioniert. Bad Taste besteht aus eine abstrusen Geschichte, Slapstik und Splatter. Nimmt man den Splatter weg, bleiben immer Slapstik und Geschichte.
Wäre mal interessant, diese Fassung anzuschauen. Für 2,99 in der Wühlbox hätte ich sie mir mitgenommen.

02.07.2014 10:09 Uhr - Xaitax
Die Dreharbeiten (ink. Schnitt) zu *Braindead* sollen Insider zufolge ja auch über 3 jahre gedauert sein.

02.07.2014 10:54 Uhr - pesti911
Haha, den Schnittbericht könnte man als Inhaltsangabe ansehen. ^^

02.07.2014 11:27 Uhr - DarkPhotos
hahahahaha... den Film hätte ich ja gern mal gesehen, war dann ja quasi nen Kurzfilm :D

02.07.2014 12:09 Uhr - Lamar
Es müsste VERBOTEN werden überhaupt eine FSK 12 Fassung von dem Film auf den Markt zu bringen.

Das ist reinste Körperverletzung für das Auge.

02.07.2014 16:12 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
02.07.2014 10:09 Uhr schrieb Xaitax
Die Dreharbeiten (ink. Schnitt) zu *Braindead* sollen Insider zufolge ja auch über 3 jahre gedauert sein.


Laut Making of war das Bad Taste, der wurde ohne (bzw. sehr wenig) Geld und nur an Wochenenden gedreht, wenn P.J. und seine Kumpels Zeit hatten.

Bei Braindead war das Budget deutlich höher, da kann man effizienter arbeiten.

02.07.2014 16:52 Uhr - Crypt_Keeper
Ist das Harry Potters Schal?

02.07.2014 18:58 Uhr - Mr.Waffles
ich glaub dazu muss man nix mehr sagen O.o
ps: geiler sb

02.07.2014 20:07 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
Sollen die Kürzen soviel sie wollen, ich hab meine Uncut in der Filmdose! :D

02.07.2014 20:09 Uhr - McKingstarr
User-Level von McKingstarr 3
Erfahrungspunkte von McKingstarr 180
Schon als ich gerade auf der Startseite den Link von dem "Bad Taste" Schnittbericht gesehen habe lag ich vor lachen in der Ecke.
Eine FSK 12 Version verglichen mit der ungeprüften Version kann ja nurnoch lachhaft sein. Das man so einen Film auf ein FSK12 runter trimmt ist ja echt schon eine Frechheit.
Es gibt Filme in Deutschland die selbst mit FSK18 Siegel schon mindestens um 8-9 Minuten ärmer sind als die Originalversion.
Wie viele Minuten fehlen dann bei einem FSK12 Siegel????
Zwar sind es auch nur 9 Minuten ber trozdem ey.
Warum entfernt man nicht gleich den kompletten Film und läßt nurnoch den Vor- und Abspann drinne für ein FSK 0 z.B.

02.07.2014 20:23 Uhr - Splattered Cadaver
2x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Dieser und sein Meisterwerk "Braindead" sind einfach Pflicht - Spritzen in Sachen Gore !
Was danach kam...gut, wie immer so eine Sache.

("Bad Taste" gefällt mir fast (!) noch besser wie "Braindead", weil Peter hier für fast alles allein verantwortlich war (inklusive der damals schon beinharten Splatter - Effekte) und für seinen ersten, (füllenden) Film alles richtig machte.)
Einer der besten Film - Frischlinge !

02.07.2014 21:02 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.943
Ein wunderbarer, völlig durchgeknallter Splatter Spass der beim ersten Mal ansehen eigentlich keinen Sinn zu machen scheint (hab den damals in englisch mit holländischen Untertiteln und völlig besoffen gesehen)...
Aber in deutsch und relativ nüchtern schaut des anders aus ;-)
Nur in dieser Fassung passt der Titel fast noch besser *urks*

02.07.2014 21:47 Uhr - Boffler
Einfach noch ein paar Trailer mit auf die DVD und schon ist er wieder ab 18. Passt.

02.07.2014 21:56 Uhr - Crítter
DB-Helfer
User-Level von Crítter 6
Erfahrungspunkte von Crítter 457
Die beste Stelle ist, als er rückwärts die Klippe runterfällt. xD

02.07.2014 21:59 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.943
Nö, als er die MP nachmacht.
Ääääähähähähähähä... Aaaargh ich bin getroffen...

02.07.2014 22:09 Uhr - Crítter
DB-Helfer
User-Level von Crítter 6
Erfahrungspunkte von Crítter 457
Das auch. Der Film hat mehrere bescheuerte Szenen ^^
Schon lange nicht mehr gesehen...

02.07.2014 22:14 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.943
Da könnte ein Du Tube helfen...

02.07.2014 23:08 Uhr - Hackfleisch
So muß ein No-Budget/Amateur Film sein!!! Peter Jackson hat es geschafft, einen atmosphärischen, lustigen und unterhaltsamen Partyfilm zu drehen, welcher auch noch heute zu unterhalten weis.
Warum schafft man es nicht in Deutschland ein vergleichbares Werk auf die Beine zu Stellen?

02.07.2014 23:18 Uhr - Oberstarzt
02.07.2014 00:16 Uhr schrieb Unrated-Freak
02.07.2014 00:11 Uhr - Oberstarzt
Ey, den Satz hast Du von mir geklaut !

Echt? Naja, er is mir gerade so eingefallen.


Ja nee, ist klar ...

Guckst Du hier, fünfter Kommentar:
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=6550#390385


02.07.2014 23:38 Uhr - mds51
DB-Co-Admin
User-Level von mds51 35
Erfahrungspunkte von mds51 39.697
FSK12, ja ne is klar...

Wie kann man so einen Film auf ab 12 schneiden...

03.07.2014 17:59 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 316
02.07.2014 00:12 Uhr schrieb KoRn
Schlagt mich aber ich finde bad taste nur bescheuert und langweilig!
kein vergleich zum genialen braindead, den ich auch vor BT gesehen habe. vielleicht lags daran...


Geht mir genauso.
Bad Taste ist nicht schlecht, aber Braindead/Dead Alive finde ich tausendmal besser und unterhaltsamer als BT.
Peter Jackson at its best.
Wäre cool, wenn er wieder solche Filme machen würde.

04.07.2014 15:14 Uhr - great owl
Genau die Fassung diese mir noch in meiner Sammlung für meine Kleinen gefehlt hat^^
Genial jetzt fehlt nur noch eine FSK 12 Version von Braindead und das Grotteske geht in die zweite Runde, eine 16er existiert ja schon muss man nur noch etwas schnippeln ^^

04.07.2014 22:14 Uhr - WEBOLA
1x
Der Film wär doch was für RTL 2. Die müssten nur die FSK:12 Fassung (die in meinen Augen ein schlechter Scherz ist!) um weitere 10 Minuten schneiden und schon könnten die das Teil ins Vormittagsprogramm reinpressen. Ist doch für die kein Problem! :D

05.07.2014 08:53 Uhr - StealingFat
Tja, hier wird doch nur mit dem Satz auf dem Cover geworben " Vom Macher von Herr der Ringe". Rest egal. ;)

Totaler Marketing Blödsinn, aber passt ganz gut rein. Wird mit Sicherheit seine Abnehmer finden, die sich dann in dem Großteil der Fälle noch nicht einmal verarscht vorkommen werden.
Eigentlich schon eine win-win Situation. Die eine Seite will ausbeuten und die andere Seite merkt es nicht einmal und beklagt sich folglich auch nicht, sondern freut sich noch über so ein krasses Frühwerk vom Herr der Ringe Macher. :))

29.06.2017 18:51 Uhr - handfullofscars
Das schaf hätte man drinne lassen können:)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel

SB.com