SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

3 Engel für Charlie - Volle Power

zur OFDb   OT: Charlie's Angels: Full Throttle

Herstellungsland:USA (2003)
Genre:Action, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,17 (40 Stimmen) Details
25.08.2009
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
Pro 7 Nachmittag ofdb
Kinofassung ofdb
Mit dem zweiten Teil von 3 Engel für Charlie - Volle Power wurde die Story noch unwichtiger und die Action noch übertriebener, als sie es im drei Jahre zuvor veröffentlichten Erstling bereits gewesen war. Auf die PG-13 Kinofassung folgte eine Unrated-Version.

In diesem Schnittbericht wird die gekürzte Nachmittagsfassung mit der Kinofassung verglichen. Die erweiterte Unrated-Version hat in Deutschland eine FSK 16-Freigabe. Einen Vergleich zwischen der Kinoversion und der Unrated findet ihr im anderen Schnittbericht. Für den vorliegenden Vergleich wurde die ungekürzte Ausstrahlung der Kinofassung (FSK 12) vom 22.08.2009 um 20:15 Uhr auf Pro 7 und die gekürzte Ausstrahlung vom 23.08.2009 um 15:15 Uhr, ebenfalls auf Pro 7 verwendet.

Pro 7 schnitt an 40 Stellen 3:54 Minuten heraus.

4:23
Alex tritt einem Gegner zwischen die Beine und erledigt anschließend mit einem Sprungkick einen Weiteren.
6 Sek.


6:16
Es ist noch einmal der Typ zu sehen, der auf die Engel schießt.
2 Sek.


7:06
In der gekürzten Fassung fehlt eine Aufnahme von weiter weg, wie die abgeschossene Rakete losfliegt. Dann sieht man noch einmal das Fahrzeug mit den Engeln an Bord auf der Staudammbrücke. Und schließlich darf auch noch der Panzer sein Geschoss abfeuern, dessen Weg in Richtung Truck verfolgt wird.
4 Sek.


12:29
Vom Gesicht des Mannes wird auf und in den Pistolenlauf gezoomt, der ihm an die Schläfe gehalten wird. Der Lauf ist kurz von innen zu sehen und man erkennt, dass sich ein Schuss löst und der Mann daher logischerweise umgebracht wird.
2 Sek.


20:24
Es fehlt ein Satz des Polizisten.
Polizist: "Die Freakshow verdanken wir der Luftnot. Noch Fragen?"
Außerdem ist nicht zu sehen, wie Alex einen Gegenstand aus dem Mund des Opfers Caulfield zieht.
5 Sek.


20:38
Alex: "Caulfield zeigt keine Anzeichen eines Kehlkopftraumas. Seine letzten Zuckmuster zeigen, dass er nicht erstickt ist".
Während dieses Textes sieht man zunächst Alex neben dem Toten sitzen und dann in einer kurzen Rückblende, wie das Opfer gewürgt wird und sich verzweifelt wehrt.
7,5 Sek.


30:56
Der Motorradfahrer mit der Nummer 114 knallt gegen die Brücke. Das Motorrad explodiert.
2 Sek.


32:51
Während der Mann und die Engel mit ihren Motorrädern mitten im Flug sind, zieht er zwei Pistolen. In der gekürzten Fassung wurden einige Frames herausgeschnitten, wie er auf die Engel schießt. Man muss vom Glück sagen, dass er ein schlechter Schütze ist und nur die Schutzbleche, nicht jedoch die Engel trifft.
3,5 Sek.


33:04
Wer nun denkt, diese Performance ließe sich nicht mehr steigern, der irrt! In der nächsten Szene springt der Killer von seiner Maschine ab, dreht sich und feuert mit dem Kopf nach unten wieder auf die hinter ihm fahrenden Engel. Wieder müssen die Engel akrobatisch ausweichen, während ihnen die CGI-Geschosse um die Ohren fliegen. Auch von diesem Wahnsinns-Stunt wurden einige Sekunden entfernt.
4 Sek.


33:48
In der gekürzten Fassung ist nicht zu sehen, wie der getroffene Killer mit seinem Motorrad unsanft aufprallt und sich mehrmals überschlägt.
3 Sek.


41:20
Man sieht den ausgeflippten Thin Man auf dem Frisierstuhl mit seinen Haarbüscheln. Engel Dylan lächelt gequält.
Mutter Oberin: "Aber er schickt noch Geschenke. So wie heute morgen".
8,5 Sek.


51:12
Nachdem Alex das Licht ausgeknipst hat, sieht man in der gekürzten Fassung nicht mehr, wie die Schergen auf die Engel schießen. Da es ziemlich dunkel ist, bekommen die Gangster auch nicht mit, dass die Engel ziemlich akrobatisch ca. 7 Meter durch die Luft springen und hinter ihnen landen.
4 Sek.


51:33
Einer der getroffenen Baddies knallt unsanft mit dem Kopf gegen eine Metallkiste und lässt dabei seine Waffen fallen. Ein anderer Baddie geht mit einem Brecheisen auf Alex los. Sie blockt den Schlag jedoch ab und verpasst dem Gegner einen Schlag in den Nacken.
4 Sek.


51:43
Schon wieder der nächste Schnitt. Alex verpasst an der Kette hängend einem weiteren Gegner einen Fußtritt. Ein weiterer Gegner kommt angeflogen und bespringt den Engel von hinten. Er reißt Alex von dem Gitter weg. Der Baddie mit der Mütze schnappt sich nun ebenfalls eine Kette und schwingt sich in Richtung des Engels. Akrobatisch entwindet sich Alex jedoch dem Griff ihres Gegners, springt nun ihm auf den Rücken und begrüßt den Neuankömmling mit einem Faustschlag. Dieser fällt nach unten und der andere macht Bekanntschaft mit dem Gitter.
10,5 Sek.


51:59
Dylan springt dem Kerl von oben ins Kreuz. Dann zieht sie ihn an der Haaren nach oben und knallt seinen Kopf auf die Kiste.
2 Sek.


52:06
Natalie kämpft mit dem Axt-Mann. Nachdem dieser sie verfehlt hat, bekommt er von dem Engel zunächst einen Tritt und anschließend drei Faustschläge ins Gesicht verpasst. Nach einem weiteren Aufwärtshaken geht der Typ immer noch nicht ko. Daher verpasst Natalie ihm weitere Tritte ins Gesicht, worauf er schließlich doch zu Boden geht. Nach dem Szenenwechsel fehlt auch noch, wie ein Mann mit einer Axt auf Dylan zu läuft, die noch auf ihrem letzten Gegner hockt.
10,5 Sek.


52:26
Es fehlt ein großer Teil des Kampfes zwischen Dylan und Seamus, die u. a. mit Macheten aufeinander losgehen. Zwischendurch vertrimmt Alex auch mal wieder ein paar Gegner.
Seamus: "Du musst zugeben Helen (Dylans richtiger Name), ich war nie schärfer auf dich!"
Dylan: "Man will immer das, was man nicht kriegen kann!"
47,5 Sek.


53:18
Natalie blockt einen Angriff ab.
4 Sek.


53:22
Nach einer ganz kurzen Szene, die in beiden Fassungen enthalten ist, fehlt schon wieder, wie Natalie dem Gegner das Knie in den Magen rammt und dieser zu Boden geht.
2 Sek.


54:30
Alex heizt mit dem selbst gebastelten Flammenwerfer den Gegnern ein. Im Hintergrund freut sich Natalie darüber. Seamus (wieder mit einer Axt bewaffnet) und seine Gefolgsleute können nicht an die Engel heran und ärgern sich darüber. Als Zuschauer der Nachmittagsfassung fragt man sich hier verdutzt, woher auf einmal die Feuersbrunst kommt.
13 Sek.
]


55:14
Während Dylan am Boden liegt, kommt Seamus weiter auf sie zu. Dylan versucht, rückwärts zu kriechen. Seamus wirft seine Axt weg.
8 Sek.


55:32
Seamus: "Du sollst sie schreien hören!"
Gemeint sind damit Alex und Natalie.
2,5 Sek.


1:10:52
Der Mann wird mehrere Male blutig getroffen.
0,5 Sek.


1:13:27
Dylan wird von Madisons Kugel getroffen. Die Patronenhülse fällt auf den Boden. Madison gibt einen weiteren Schuss ab. Dieser erwischt Alex. Eine zweite Hülse fällt herunter. Der dritte Schuss von Madison wurde ebenfalls herausgeschnitten.
6,5 Sek.


1:23:46
Thin Man sticht einem Mann sein Schwert in den Bauch, der gerade Alex von hinten erstechen wollte. Alex dreht sich erstaunt zu ihm um. Thin Man zieht seine Waffe wieder aus dem Opfer heraus (im Off) und schaut gemeinsam mit Alex zur Seite, als sie von dort Kampfgeräusche hören. Seamus gibt Dylan einen Kopfstoß und will sie vom Dach herunter werfen. Thin Man zieht erneut sein Schwert und eilt Dylan zu Hilfe. Seamus dreht sich jedoch rechtzeitig um und weicht dem ersten Schlag aus. Dann versucht Thin Man auch ihn in den Bauch zu stechen. Hier setzt auch die gekürzte Fassung wieder ein.
14 Sek.


1:24:29
Nachdem Thin Man Dylan den Haarbüschel ausgerissen hat, fehlt in der gekürzten Fassung wieder etwas. Er hält die Haare vor seinen Mund und schreit herum. Dylan schaut ihn verwundert an.
5,5 Sek.


1:24:53
Nachdem Dylan ihn aufgefordert hat, etwas zu sagen, kann Thin Man dieser Aufforderung nicht nachkommen. In der ungekürzten Fassung sieht man noch kurz, wie er den Mund aufreist, jedoch nichts heraus bringt.
1 Sek.

1:24:55
Man sieht Thin Man, der von hinten durch Reamus mit seinem eigenen Schwert durchbohrt wird. Er fasst sich an die Brust und dreht sich zur Seite. Hinter ihm taucht Seamus auf. Während Thin Man von der Seite zu sehen ist, setzt auch die gekürzte Fassung wieder ein.
2 Sek.


1:24:58
Seamus: "Was dagegen, wenn ich nen Stich mache?"
Außerdem fehlt der Beginn der Szene, in der Thin Man rückwärts über die Brüstung fällt.
2,5 Sek.


1:25:07
Seamus würgt Dylan.
0,5 Sek.


1:25:16
Seamus springt oben auf die umgefallene Leuchtreklame, an der sich Dylan verzweifelt festhält. Dadurch gerät der Matallkasten in Schwingung.
Dylan: "Oh Gott!"
Alex verpasst dem einen Gegner einen Faustschlag und dem anderen einen Fußtritt. Szenenwechsel. Seamus knipst mehrmals Dylans Feuerzeug an und hält ihr die Flamme über die Hand. Dabei lacht er hämisch. Schließlich muss Dylan vor Schmerz eine Hand loslassen.
10 Sek.


1:26:37
Bosley: "Macht die Schlampe fertig! Macht sie fertig!"
3,5 Sek.


1:27:00
Natalie und Madison hauen sich weiter. Außerdem fehlen Einstellungen, wie Dylan und Alex hinten auf dem Auto hängen und Madison sie durch Schlenkern mit dem Wagen loswerden will. Madison rammt Natalie ihren Ellbogen ins Gesicht.
7,5 Sek.


1:27:23
Alex knallt zunächst auf ein Autodach und anschließend in ein Schaufenster, wo sie einige Schaufensterpuppen umreißt.
3,5 Sek.


1:28:10
Während sich Madison bereits wieder erhebt, muss Engel Natalie sich zunächst eine Glasscherbe aus dem Bauch ziehen. Madison renkt sich selbst den Arm wieder ein.
15,5 Sek.


1:28:47
In der gekürzten Fassung sieht man nicht, wie Natalie den Stiefel von Madison zu spüren bekommt.
0,5 Sek.


1:29:36
Alex schwingt heran und nimmt Madison in die Beinschere.
2,5 Sek.


1:29:46
Es fehlt eine kurze Nahaufnahme, wie Natalie Madison bei ihrem Salto trifft.
0,5 Sek.


1:30:10
Eine Nahaufnahme von Alisons Mund. Sie schreit, während sie nach unten fällt. Außerdem gibt sie aus ihrer Waffe noch einen Schuss ab.
2,5 Sek.

Kommentare

25.08.2009 00:18 Uhr - Nightmareone
Bruce Willis hat mitgemacht? Ha, ha, wie geil...

25.08.2009 01:36 Uhr -
Toller Schnittbericht zu einem 08/15 Hollywoodfilm.

25.08.2009 01:46 Uhr - w00dy
Auch wenn man mich jetzt steinigen mag....die 3 Engel-Filme von McG waren ja noch brauchbar, da er hier seine Werbe-Musicclip-Herkunft ausleben konnt.
Der neue Terminator Salvation hingegen ist handwerklich wie auch storytechnisch 08/15 ohne Ende..Tendenz eher Unterdurchschnitt.

25.08.2009 08:25 Uhr - Schwabe80
So der Filmist echt Müll. Aber die Zensuren von den Sendern gehen mir sowas von auf den Nerv!!! Ich schau schon gar nichts mehr im Tv an, ist ja eh nur noch Werbung und Cut!

25.08.2009 08:27 Uhr - BlisterLibro
Muss w00dy zustimmen. Diese Schnittversion ist allerdings sowas von voll mit Anschlussfehlern u.ä., dass sie so ziemlich gar keinen Spaß mehr macht!
Danke allerdings für den Schnittbericht, hab ihn beim Zappen Nachmittags gesehn und hielt es nur wenige Minuten lang aus - interressiert hat es mich trotzdem, was denn so alles fehlte, um unsere kleinen Fernsehzuschauer zu schützen^^

25.08.2009 12:40 Uhr - srgeo
Diese Zensuren gehen mir langsam auf die Nerven. Das TV schneidet mittlerweile mehr als die FSK zensieren würde. Das sie einen FSK ab 12 Film schneiden finde ich total überflüssig. Gerade weil die Wiederholung nachmittags ausgestrahlt wurde. Da dürfen sie FSK ab 12 Filme bringen wie sie wollen. Aber dieses übervorsichtige von Pro7 und Co ist nur noch schlecht. Es ruiniert die Filme und selbst idioten merken bei dieser Schnittweise, dass da was fehlt. Nun ja: So fördern sie den DVD-Umsatz, denn wer Schnitte bemerkt möchte den sehr wahrscheinlich nochmal ungekürzt sehen.

Toller Schnittbericht.

25.08.2009 13:25 Uhr - Xaitax
Oh God was für lächerliche Schnitte,aber noch lächerlicher ist der KF vs. Unrated-Vergleich,es kam doch kaum was neues zu. Und dann noch ab 16,lachhaft!

Achja, hier hat Demi Moore nach *Showgirls* ihren zweiten peinlichen Auftritt. Auch wenn ihrer Körper,in den sie viel Geld investiert hat, hübsch aussieht.

25.08.2009 13:51 Uhr - pippovic
1x
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
@srgeo: Tut mir leid, aber du schreibst viel Blödsinn! Zum einen zensiert die FSK gar nichts. Die sagen nur, dass der Film für die erwünschte Freigabe diese oder jene Mängel hat. Dann hängt es vom Studio ab, ob sie nun schneiden oder eine höhere Freigabe/Verweigerung der Freigabe in Kauf nehmen.

Zum anderen dürfen mit FSK 12 freigegebene Filme erst nach 20:00 Uhr gezeigt werden. Will ein Sender den Film früher zeigen, muss geschnitten werden. Natürlich können sie es auch lassen, aber dann müssen sie mit Klagen rechnen. Und die geschnittenen Filme haben leider am Nachmittag immer noch sehr viel Zuschauer, von denen vielen die Schnitte gar nicht auffallen, gerade wenn sie wie hier zwar zahlreich sind, aber meist nur wenige Sekunden ausmachen.

25.08.2009 15:52 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Super Film, herrlich sinnlos, überdreht und albern...

@ Xaitax

Ick gloobe, Du meinst STRIPTEASE. Peinlich bleibt der Auftritt dennoch...

@ pippovic

Filme mit einer FSK 12-Kennzeichnung dürfen den ganzen Tag über gesendet werden, jedoch „ist bei der Wahl der Sendezeit dem Wohl jüngerer Kinder Rechnung zu tragen“ (http://www.spio.de/index.asp?SeitID=16).

25.08.2009 16:12 Uhr - srgeo
25.08.2009 - 13:51 Uhr schrieb pippovic
@srgeo: Tut mir leid, aber du schreibst viel Blödsinn!
Zum anderen dürfen mit FSK 12 freigegebene Filme erst nach 20:00 Uhr gezeigt werden.


Bitte nicht in diesem Ton! Ich bin auch höflich. Das ist Blödsinn! Filme mit FsK ab 12 Freigabe dürfen auch schon vor 20 Uhr ausgestrahlt werden.
Das mit der FsK habe versehentlich verkehrt geschrieben.

25.08.2009 17:33 Uhr - dschonni boi
war die szene in 1:30:10 nicht in der ganz normalen PRO7 Werbung ?

25.08.2009 17:43 Uhr - LastBoyScout
Wie gesagt, der 2te ist einfach viel zu übertrieben.

26.08.2009 07:51 Uhr - diamond
1x
Da wird aber ordentlich Aufwand betrieben um so einen (eigentlich ja eher harmlosen) Film nachmittags bringen zu können.Ich mag beide Filme,wobei der erste doch besser war.Ist natürlich alles 'over the top' aber hübsch inszeniert.Und McG hat mich mit 'Terminator:Salvation' echt positiv überrascht,hätte ihm so einen Film nicht zugetraut.

27.08.2009 18:51 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Das Motorrad Rennen in der Wüste ist das coolste.

29.08.2009 15:46 Uhr - Xaitax
@ Präsident Clinton

...ja Scheisse stimmt.:D Habe irgendwie verwechselt

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Erweiterte Fassung

Amazon.de


Spider-Man Homecoming
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD/BD + Figur 139,99
4K UHD/BD 32,99
BD 3D/2D 21,99
BD 16,99
DVD 12,99



Atroz
DVD Mediabook
Cover A 39,23
Cover B 39,23
Cover C 39,23



Rendel
Blu-ray 10,99
DVD 9,98
Amazon Video 9,99

SB.com