SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware

Lost in Space

zur OFDb   OT: Lost in Space

Herstellungsland:Großbritannien, USA (1998)
Genre:Abenteuer, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,63 (16 Stimmen) Details
17.10.2009
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
Pro 7 Nachmittag ofdb
FSK 12 ofdb
Der Science Fiction-Film Lost in Space aus dem Jahr 1998 basiert auf der gleichnamigen amerikanischen Fernsehserie aus den 60er Jahren (deutscher Titel: Verschollen zwischen fremden Welten). Erzählt werden die Abenteuer der Forscherfamilie Robinson, die weit von ihrem geplanten Kurs abkommt und in den unendlichen Weiten des Universums ihren Weg nach Hause sucht.

Für den vorliegenden Vergleich wurde die gekürzte Nachmittagsausstrahlung vom 01.06.2009 um 13:45 Uhr auf Pro 7 und die ungekürzte deutsche DVD (FSK 12) verwendet. Bei 17 Schnitten fehlen 128 Sekunden. Die Laufzeitangaben stammen aus der ungekürzten Fassung.

Laufzeiten (jeweils ohne Abspann)
gekürzte Fassung: 115:33 Min.
ungekürzte Fassung: 117:39 Min.

Anmerkung: Da mir als Vergleichsmaterial nur eine schlechte Zeitschriften-DVD zur Verfügung stand, auf der sich neben Lost in Space noch ein weiterer Film befindet, lässt die Qualität mancher Fotos leider etwas zu wünschen übrig.
Weitere Schnittberichte
Lost in Space (1998) Pro 7 Nachmittag - FSK 12

0:00
Bei der TV-Ausstrahlung gibt es zu Beginn noch ein Logo von Kinowelt zu bewundern. Dieses fehlt auf der DVD.
-14,5 Sek.


2:25
Major West peilt seinen Gegner an.
West: "Man, aus der Nähe seid ihr Gelfreaks ganz schön hässlich".
Computerstimme: "Ziel erfasst!"
West: "Showtime".
Außerdem wurde das erste Feuern der Kanone geschnitten.
4,5 Sek.


17:20
Masterfehler. Das Ende einer Einstellung ist etwas länger.
1 Sek.

19:39
Der Saboteur Spider Smith kämpft deutlich länger mit dem Holographiegerät, welches sich überlädt.
5,5 Sek.


27:09
Man sieht länger, wie Will durch das Schiff läuft, während der Roboter um sich schießt. Es folgt ein kurzer Zwischenschnitt auf Wills Mutter Judy sowie auf Major West, der weiterhin auf dem Roboter hängt und versucht, diesen abzuschalten.
4 Sek.


27:21
Major West kämpft weiter mit den Roboter. Bei dem Versuch, seine Schaltkreise zu sabotieren, bekommt er einen Stromschlag, fällt vom Rücken des Roboters herunter und landet unsanft auf einem Gitter. Währenddessen spricht der Roboter weiterhin davon, dass er alles vernichten muss.
9,5 Sek.


36:02
Masterfehler. Ende einer Einstellung und Beginn der Folgeeinstellung minimal länger.
1 Sek.

54:47
Der Beginn des Spinnenangriffs wurde heraus gekürzt. Major West schießt eine der Spinnen ab.
12 Sek.


56:09
Wieder fehlt eine Szene, in der die Spinnen in Nahaufnahme zu sehen sind, wie sie sich auf die Flüchtenden zu bewegen.
2 Sek.


57:44
Hier fehlt eine sehr lange Sequenz. Zunächst erschießt West in einer "Rüstung" noch ein paar Spinnen, die durch die Löcher wollen. Prof. Robinson versucht, die Tür aufzumachen. Dies gelingt ihm jedoch nicht und er ruft seine Frau um Hilfe.
Prof. Robinson: "Verfluchter Mist! Maureen! Hast du vielleicht nen Vorschlag?"
Maureen: "Die Vakuum-Prüfphase läuft. Ich breche sie ab".
West kämpft weiter gegen die Spinnen. Schließlich verschwinden diese von den Löchern und wählen einen anderen Weg. Als West durch einen zunächst verlassen wirkenden Teil des Schiffs läuft, wird er plötzlich von einem sehr großen Exemplar attackiert, kann dieses jedoch erschießen. Dabei spritzt jede Menge blaues Spinnenblut. Dann flüchtet er vor einer großen Zahl an Spinnen und feuert weiter auf diese.
51 Sek.


59:20
West dreht sich um. Eine weitere Spinne versucht, sich durch die Luke zu hangeln.
1,5 Sek.


1:35:27
Smith drückt dem Jungen die Waffe ins Genick. Der Schnitt ist ziemlich auffällig, denn es fehlt dadurch auch der zweite Teil seines Satzes:
Smith: "...vertraue niemandem! Und mir schon gar nicht".
5 Sek.


1:37:55
Während Smith in die Tiefe fällt und dabei schreit, nimmt Prof. Robinson seinen Sohn Will in den Arm. Dann ist noch zu sehen, wie Smith unsanft aufschlägt.
2,5 Sek.


1:45:30
Ein Zwischenschnitt auf den entsetzten Prof. Robinson wurde gekürzt. Währenddessen vollendet das Spinnenmonster seinen Satz:
Monster: "...bevor ich meine Reise antrete".
Anschließend reißt das Monster sein Maul gefräßig auf. Dies wurde ebenfalls geschnitten.
4,5 Sek.


1:45:39
Nachdem in beiden Fassungen zu sehen war, wie Prof. Robinson dem Monster einen Schlag versetzte, wurde der ironische Kommentar des Monsters gekürzt.
Monster: "Oh dieser Schmerz! Der Schmerz!"
4 Sek.


1:45:47
Es wurde geschnitten, wie Robinson das Monster verletzt. Dabei fließt etwas blaues Spinnenblut.
1 Sek.


1:46:02
Die kleinen Spinnen fressen deutlich länger das Monster auf, da dieses verwundet ist. In einer Nahaufnahme ist zu sehen, wie sie den Kopf angreifen. Dabei wehrt sich das Monster verzweifelt aber erfolglos.
7 Sek.


1:46:13
Das Monster fällt länger nach unten und schreit dabei.
1 Sek.


1:46:21
Prof. Robinson hängt länger über dem Abgrund. Außerdem fehlt ein Zwischenschnitt auf den bewusstlosen, erwachsenen Will.
10 Sek.


1:46:36
Eine weitere Ansicht aus anderer Perspektive, wie sich Prof. Robinson zu seinem Sohn hinüber schwingt und dort Halt sucht. Dabei droht Will abzustürzen.
2,5 Sek.

1:56:40
Bei der TV-Ausstrahlung fehlt leider auch der komplette Abspann.
8:09 Min.

Kommentare

17.10.2009 00:40 Uhr -
Wie geil der Film war ja mit Joey Tribbiani aus Friends, ewig nicht gesehen! War aber recht mittelmäßig soweit ich mich erinnern kann. Trotzdem netter SB!

17.10.2009 05:22 Uhr - Performer
Als Sci-Fi Fan kann man ihn gerade noch ertragen.

17.10.2009 06:11 Uhr - DARKHERO
Ich mag diesen Film sehr. Gute Sci-Fi auf Motiven einer alten TV-Serie (mit guter Leistung von einigen Serienhelden) die ich seit den Anfang der 90er im TV vermisse. Ja damals gab es was zu sehen, aber ich musste Sat1 irgendwie empfangen, ohne das der Holländiusche TV Kanal mich stört über der Hausantenne. Js, diese Zeiten wo ne Sat-Anlage purer Luxus war

Zum Film:
Erinnerungen an der alten Serie werden perfekt rübergebracht, weil Schauspielerisch alles passt. Seit Anfang der 90er hab ich die Serie nichtmehr im TV gesehen (darum die Einleitung). Aber der Film ist echt unterhalsam. Für mich als Time-Traveler Fan (TT-Fan)sogar eine sehr intersesannte Story


PS:
Cooler SB
Hab die DVD von der selben Zeitschrift! Aber reicht mir auch, So wichtig für ne Original DVD ist mir der Film auch nicht, obwohl er gut ist

17.10.2009 10:01 Uhr - Zubiac
Dieser film war eine der hauptinspirationsquellen für das game "dead Space"

17.10.2009 10:30 Uhr - Herr Kömmlich
1x
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Klasse Film!

17.10.2009 11:05 Uhr - mafigo
immer wieder erstaunlich, in was für (schlechten) filmen man gute schauspieler wie gary oldman oder william hurt zu sehen bekommt

17.10.2009 14:12 Uhr - Scat
Ich mag den Streifen auch. Die Story ist zwar in der zweiten Hälfte arg einfallos, aber die klasse Action übertüncht es recht gut.

17.10.2009 14:26 Uhr - spartan
die Schneideabteilungen der Sender nerven mich. der Film bekommt eine FSK 12, wird aber von den Pfeiffen nochmals zerschnippelt.
Das Ganze wird dann nicht mal erwähnt. Wo ist da die Transparenz? Die honks sollen sagen, was sie aus einem Film machen, damit ich entscheiden kann, ob ichs anschauen soll oder nicht.

17.10.2009 14:27 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ab der zweiten Hälfte gehts erst richtig los!

17.10.2009 14:38 Uhr - Oberstarzt
8. 17.10.2009 - 14:26 Uhr schrieb spartan

die Schneideabteilungen der Sender nerven mich. der Film bekommt eine FSK 12, wird aber von den Pfeiffen nochmals zerschnippelt.
Das Ganze wird dann nicht mal erwähnt. Wo ist da die Transparenz? Die honks sollen sagen, was sie aus einem Film machen, damit ich entscheiden kann, ob ichs anschauen soll oder nicht.
So isses, und dabei müssen die vom Gesetz her gar nicht die Schere anlegen. Das tun die Privaten nur um evt. unliebsamen Diskussionen aus dem Weg zu gehen (vermeintliche Gewalt am Nachmittag) und ihr 'Familienimage' zu wahren, was sie sich in ihrer frühen Geschichte durch Schmuddelformate wie Tutti-Frutti, neuerdings durch Big-Brother und das Dschungelcamp aber wieder selbst zerlegt haben. Dafür ist der Nachmittag 'sauber'. Reine Form der Selbstzensur.


17.10.2009 16:07 Uhr - Mr. Cutty
1x
FSK 12-Filme dürfen erst ab 20 Uhr im Free TV ungekürzt gezeigt werden. Davor hängt es von der FSF ab, was die sagt und ob man den Film nur gekürzt oder ebenfalls ungekürzt vor 20 Uhr gezeigt werden darf.

17.10.2009 17:27 Uhr - Hunter
Ein sehr enttäuschender Film, der weder durch gute Schauspieler noch eine herausragende Story glänzen kann.

18.10.2009 10:10 Uhr - spartan
nö, da widerspreche ich Mr. Cutty

FSK 12 ist beliebig zu senden, mal hat sich aber am Wohl der Kinder zu orientieren. Diese Grauzone ist es, die mich stört.
Ebenso sollen ja FSK 16 Titel eigentlich nur zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr laufen. Aber da wird auch zersägt, um sie vorher abspulen zu dürfen.

Allerdings habe ich diese Infos auch nur aus dem Netz. Irrtümer also vorbehalten

19.10.2009 18:14 Uhr -
geht der Abspann wirklich 20min? Der Film ist doch 117min lang laut DVD!

Und warum ist die Kinofassung und die US-DVD 130min lang???
Der Unterschied zwischen PAL und NTSC kann es ja nicht sein, oder?

20.10.2009 13:48 Uhr - pippovic
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
Entschuldigung, da ist mir bei der Laufzeit ein Fehler unterlaufen. Habe es nun korrigiert.

20.10.2009 16:07 Uhr - Oberstarzt
11. 17.10.2009 - 16:07 Uhr schrieb Mr. Cutty

FSK 12-Filme dürfen erst ab 20 Uhr im Free TV ungekürzt gezeigt werden. Davor hängt es von der FSF ab, was die sagt und ob man den Film nur gekürzt oder ebenfalls ungekürzt vor 20 Uhr gezeigt werden darf.
Das stimmt nicht! Das ist eine reine Forenlegende, die immer wieder mal auftaucht. Falls es doch stimmen sollte (was es nicht tut), dann zeige mir doch bitte wo das steht (mit Link von einer seriösen Seite).


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Alarmstufe: Rot 2



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



Assault on Precinct 13
VHS-Edition



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74

© Schnittberichte.com (2018)