SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Two Evil Eyes

zur OFDb   OT: Due Occhi Diabolici

Herstellungsland:USA, Italien (1990)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,86 (24 Stimmen) Details
29.12.2008
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS ofdb
Ungeprüfte DVD ofdb
Gekürzte Fassung = 113:10 Min.
Ungekürzte Fassung = 114:58 Min.

Vergleich zw. der gekürzten dt. Videofassung von New Vision (FSK 18) und der ungekürzten dt. DVD von Laser Paradise (ungeprüft)

Leider immer wieder unterbewerteter Episodenfilm der lose auf Werken Edgar Allen Poe's basiert und von den damaligen Horrorregisseuren Nummer eins, George A. Romero und Dario Argento, inszeniert wurde. Obwohl die erste Geschichte von Romero sich etwas zieht, ist sie doch besser als so einiges, was der Meister außerhalb seiner Untoten Saga inszeniert hat. Dario Argentos Geschichte ist allerdings der Höhepunkt des Filmes und bietet (fast) alles was man vom Maestro gewohnt ist. Brillante Kamerafahrten, ein genialer Score und herbe FX (von niemand geringerem als Tom Savini). Dazu ein sehr guter Hauptdarsteller (Harvey Keitel) und eine spannende Story. Sicher nicht das Überwerk was man erreichen wollte, aber beileibe nicht so schlecht wie von vielen gesagt.
Die alte dt. Videofassung war nicht nur an vielen Stellen zensiert, sondern enthielt auch alternatives Bildmaterial (evtl R-Rated?) und einige Masterfehler.

Die Bilder stammen von der erstklassigen Blue Underground DVD
01:45 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



10:30 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



11:41 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



19:44 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



30:01 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



39:27 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.



40:04 Als Jessica ihren eingefrorenen Ehemann Valdemar erschießt, sieht man in der uncut Fassung (UF) den direkten Einschuss. In der alten dt. Fassung (AF) ist nur das Endresultat zu sehen und außerdem in einer etwas anderen Einstellung.
UF = 3,2 Sek.
AF = 3,2 Sek.


Uncut




Cut



40:22 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



44:27 Alternative Einstellungen von Jessica in beiden Fassungen.
UF = 2,1 Sek.
AF = 3,4 Sek.


Uncut




Cut



44:41 Man sieht Valdemar in der UF etwas länger. Anschließend ist Jessica zu sehen, die zurückweicht und schießt. In der DF ist eine andere Einstellung der feuernden Jessica zu sehen.
UF = 7,1 Sek.
AF = 1 Sek.


Uncut




Cut



44:42 Anfang einer Einstellung von Valdemar.
1,8 Sek.



49:59 Es fehlt in der DF das direkte eindringen des Metronoms in Dr. Hoffmans Brust. Blut spritzt. In der DF wurde dafür eine Einstellung der Geisterwesen eingefügt. Danach ist das Ende der Einstellung zu sehen, wie Hoffman das Metronom im Bauch steckt.
UF = 2,1 Sek.
AF = 2 Sek.


Uncut




Cut



50:12 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



52:44 Nach dem Ende der ersten Geschichte fehlt in der AF komplett der Beginn der zweiten Episode (inkl. Titel und Credits). Dabei sieht man Rod Usher (Harvey Keitel) in einem seiner Bücher blättern. Anschließend folgt eine Kamerafahrt zum Tatort (Leichenteile liegen verstreut herum).
39 Sek.



52:58 Rod gesellt sich zu Detective Legrand und der zerteilten Leiche. Er macht Fotos von ihr während Legrand ihm erzählt dass der Täter bereits gefasst wurde. Er schlief direkt neben dem Opfer ein.
30,7 Sek.



53:09 Nachdem Rod das Pendel in Gang gesetzt hat, fehlen ein paar Einstellungen wie es sich langsam auf den zerteilten Körper senkt.
4,3 Sek.



53:19 Erneute Einstellungen der Leiche auf welche sich das Pendel zu bewegt. USher fotorafiert weiter.
6 Sek.



53;22 Nahaufnahme des Torsos.
1 Sek.



53:23 Das Pendel bleibt in der Mitte der zerteilten Leiche im Tisch stecken.
2,3 Sek.



58:03 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,7 Sek.



63:23 In der UF etwas länger zu sehen wie Rod die Katze am Genick hält. In der DF wurde eine Einstellung des Blitzlichts eingefügt.
UF = 1,1 Sek.
AF = 1,4 Sek.


Uncut




Cut



63:26 Nahaufnahme wie er die Katze würgt. In der DF wurden alternative Einstellungen des Blitzlichts und des Fussschalters eingefügt.
UF = 1,7 Sek.
AF = 1,6 Sek.


Uncut




Cut



63:28 Erneute Einstellung wie er die Katze würgt. In der DF sind dafür wieder harmlose Einstellungen verwendet worden.
UF = 2,1 Sek.
AF = 2,1 Sek.


Uncut




Cut



66:17 Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



71:28 In Rods Traum: Nachdem die Leute die Seile losgelassen haben und Rod auf den spitzen Pfahl stürzt, wurde in der AF eine alternative Einstellung verwendet. In der UF istzusätzlich noch zu sehen, wie der Pfahl aus Rods Mund ausdringt.
UF = 1,4 Sek.
AF = 1,4 Sek.


Uncut




Cut



72:06 Eine Einstellung vom Gesicht der Leiche auf dem Friedhof ist in der UF näher dran.
UF = 4,1 Sek.
AF = 4,1 Sek.


Uncut




Cut



75:38 Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



81:53 Rod stranguliert die Katze weiter mit dem Kabel. Einstellungen des Tieres und Rods Hand.
5,2 Sek.



83:06 Rod zieht das Fleischerbeil aus Annabels Hand. Blut fließt. In der AF ist dafür die Katze zu sehen.
UF = 3,2 Sek.
AF = 1,4 Sek.


Uncut




Cut



84:25 Nahaufnahme wie sich das Wasser in der Badewanne mit Blut füllt. In der AF ist weniger Blut zu sehen.
UF = 3,3 Sek.
AF = 3,3 Sek.


Uncut




Cut



84:41 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



94:21 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,3 Sek.



104:29 Masterfehler: Anfang einer Einstellung.
0,7 Sek.



107:51 Nahaufnahme derhalb verwesten Leiche von Annabel. Ein Katzenbaby sitzt in ihrem Leib. Anschließend Einstellung wie der Detective weiter die Wand aufbricht.
3,8 Sek.



108:03 Rod rammt dem Detective die Spitzhacke in den Bauch. In der AF wurde an dieser Stelle eine Aufnahme von Annabels Leiche eingefügt.
UF = 2,4 Sek.
AF = 2,4 Sek.


Uncut




Cut

Gekürzte dt. VHS (New Vision)


Ungekürzte dt. DVD (Laser Paradise)


US DVD (Blue Underground)


Britische DVD (Anchor Bay)


Britische DVD (Arrow)


Italienische DVD


Französsiche DVD


Japanische DVD


Italienisches Kinoplakat


Spanisches Kinoplakat


Französisches Kinoplakat

Kommentare

29.12.2008 00:03 Uhr -
Hmm, tat ich mir mal an. Schlecht is er nich aber über 5/10 kommt er nicht hinaus. Wär definitiv mehr dringewesen. Für zwischendurch mal ganz nett...

29.12.2008 00:10 Uhr - Kahler Hahn
die Romero Story zieht sich wie oben erwähnt echt etwas, aber die Argento Episode ist sehr geil.
Also ich kann den Streifen wärmstens empfehlen

29.12.2008 00:17 Uhr - Prince Goro
@ magiccop
Danke für denn SB!
Mich hat bis jetzt immer das Cover abgeschreckt. Werde mir den Film aber jetzt doch mal angucken.

29.12.2008 00:33 Uhr - larry

Die Argento Episode ist wirklich ganz nett anzusehen! Aber Romeros Beitrag ist für seine Verhältnisse eher langatmig inszeniert! Dennoch für den kleinen Hunger zwischendurch absolut empfehlenswert! Das mit der Katze fand ich damals wirklich widerlich und abstossend! Aus heutiger Sicht betrachtet (dies mit dem Tier ist nicht echt) und nach Sichtung von CANNIBAL HOLOCOUST (Da werden Tiere in echt geschlachtet......!!!!) verliert der Film an Schrecken!

29.12.2008 08:41 Uhr - prowler
Was für ein bescheuertes Cover xD
Ne Katze die jemanden stranguliert?
Scheisse, den muss ich sehen!! xD
Danke für den Schnittbericht.

29.12.2008 08:58 Uhr - marioT
Mmmhh,hab bisher nie dran gedacht mir mal die Uncut Fassung zu besorgen.
Dabei habe ich die New Vision VHS bestimmt schon 15 Jahre im Regal.Kann mich noch daran erinnern das die Schnitte recht auffällig gesetzt waren,wie bei geschnittenen VHS dieser Zeit eigentlich auch üblich.Muss bei Zeiten mal auf ner Börse nach der DVD schauen.
Toller SB Magiccop

29.12.2008 09:24 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Prowler: Soll keine Katze sein die jemanden stranguliert. Habs etwas blöde ausgedrückt und deshalb mal geändert.

29.12.2008 10:43 Uhr - No Limit Soulja
Die Episode von Romero ist wirklich mittelmäßig, die von Argento war aber Top! Hoffentlich kommt bald mal eine vernünftige dt. DVD von dem Teil heraus!

29.12.2008 13:57 Uhr -
Guter Film für ma eben.

29.12.2008 18:50 Uhr - Xaitax
Also die Bildqualität von der VHS ist wohl das unterste Niveau und enhält dummerweise viele Masterfehler,das womöglich an den verblödeten Bildtechnikeer liegt!v

29.12.2008 19:32 Uhr - 3vil-Z3ro
Die Szenen hier wirken recht gut, aber der Film konnte selbst mich als Argento&Romero-Fan überhaupt nicht überzeugen, unteres Mittelmaß.......besonders die Story mit der Katze nervt eh, weil es die schon so oft gab, mit der Mauer. Und der Rest war wirklich 08/15, dann lieber so Dinger wie Geschichten aus der Schattenwelt.

30.12.2008 13:34 Uhr -
Geschichten aus der Schattenwelt ist TOP !
Ich finde die Argento Geschichte super,habe die Laser Paradies DVD.Qualität ist nicht besonders gut.

01.01.2009 14:20 Uhr -
Top SB!

Super Film! Ich liebe Ihn! <3

02.01.2009 15:17 Uhr -
Die Japaner wieder mit ihren kranken Covern^^

16.07.2018 13:35 Uhr - Bossi
63:23 In der UF etwas länger zu sehen wie Rod die Katze am Genick hält. 63:26 Nahaufnahme wie er die Katze würgt. 63:28 Erneute Einstellung wie er die Katze würgt. 81:53 Rod stranguliert die Katze weiter mit dem Kabel. Einstellungen des Tieres und Rods Hand. 83:06 In der AF ist dafür die Katze zu sehen (1,4 Sek.). 107:51 Nahaufnahme der halb verwesten Leiche von Annabel. Ein Katzenbaby sitzt in ihrem Leib.


Keitel, du Tierquäler! Gewalt gegen Katzen geht bei mir garnicht, auch wenn's die Story verlangt! Konnte schon vorher nicht viel mit dir anfangen, aber nach Sichtung dieses SBs (Film kenne ich noch nicht - habe aber jetzt auch nicht mehr das Bedürfnis danach!) hast du bei mir verschissen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte US DVD (Code Free)

Amazon.de



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Breaking In
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99

© Schnittberichte.com (2018)