SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware

Evil Ed

zur OFDb   OT: Evil Ed

Herstellungsland:Schweden (1995)
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,09 (43 Stimmen) Details
14.05.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 38.369
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18
Label New Vision, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 85:20 Min. PAL
Ungeprüft
Label M.I.B, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 89:16 Min. (85:31 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte FSK 18-VHS von New Vision mit der ungekürzten und ungeprüften-DVD von M.I.B.

Die Unterschiede:

33 Schnitte = 3 Minuten und 39 Sekunden.
1 Alternativszene = 15 Sekunden +Uncut.

Evil Ed ist ein schwedischer Splatter-Horror, der Mitte der 90er Jahre gedreht wurde. Der Film nimmt dabei den Schwedischen-Zensurwahnsinn aufs Korn, den wir ja aus Deutschland bestens kennen. Einen anspruchsvollen Film kann man hier natürlich nicht erwarten, sondern eignet sich eher für einen stimmungsvollen Partyabend mit Freunden.

Wenn man sich die dt. FSK 18-Fassung mal so anschaut, könnte man meinen, dass der schneidewütige Ed aus dem Film hier höchstpersönlich die Schere angelegt hat. Hier wurde die VHS nämlich um 4 Minuten in wirklich allen Gewaltszenen gekürzt. Ob hier aber wirklich alle Schnitte nötig waren, bleibt mal dahingestellt, denn der Film besitzt an sich nur eine Handvoll wirklich harter Szenen. Warum dieser Torso noch eine FSK 18-Freigabe bekommen hat, ist ebenfalls fraglich. Das Label Screen Power brachte den Film dann erstmals in seiner ungekürzten Fassung auf VHS heraus, die schnell auf dem Index landete. Eine ungekürzte Laserdisc von Dragon gab es ebenfalls. Später brachten diverse Labels wie Best Entertainment (veröffentlichten auch eine gekürzte FSK 18-DVD), M.I.B und Screen Power eine ungekürzte DVD heraus. Die Auflage von M.I.B. und Best Entertainment ist wegen der grauenhaften Bildqualität allerdings mal wieder zu meiden. Auch das Label HDMV kümmerte sich um eine Veröffentlichung. Hier gibt es eine Hartbox und ein Keep Case mit jeweils zwei verschiedenen Covermotiven.

Nachtrag: Der Film wurde im Februar 2017 vom Index gestrichen.

Evil Ed (1995)

Weitere Schnittberichte:

Meldungen:

2 Min
Nachdem der Cutter die Granate in seinen Mund gesteckt hat, fehlt in der gekürzten Fassung, wie man ihn mit der Granate im Mund sieht und er die Augen schließt. Die Granate explodiert und eine Ladung Blut spritzt auf das Gesicht des Chefs drauf.
1,5 Sek


11 Min
Der Psychopath schneidet mit seinem Messer in den Arm der schreienden Frau mehrmals hinein und tickt dabei total aus.
13,5 Sek


28 Min
Der Psychopath, der hier als Arzt verkleidet ist, schlägt der Frau mit seinem Beil den Fuß ab.
Frau: Mein Fuß!
Psychopath: Dank nicht mir, dank der Wissenschaft!
Anschließend hackt er munter weiter auf das Bein der Frau ein (nur angedeutet). Die Frau schreit und der Psychopath wird bei jedem Schlag mit Blut vollgespritzt.
24 Sek


48 Min
Ed schlägt dem Lieferanten eine Flasche gegen den Kopf und haut ihm anschließend etliche Male ins Gesicht.
27 Sek


54 Min
Ed sagt noch zu dem Einbrecher "Magst du Headbangen?" und schlägt dessen Kopf mehrmals gegen den Fußboden.
9 Sek


55 Min
Ed zerschlägt die Flasche auf den Kopf des Einbrechers.
2 Sek


55 Min
Das Telefon wird mehrmals gegen den Kopf des Einbrechers geschlagen.
5,5 Sek


56 Min
Jetzt zertrümmert Ed auch noch zwei Teller auf seinen Kopf. Dann packt er den Einbrecher und zieht ihn nach vorne.
4,5 Sek


65 Min
Ed wird in die Krankenstation der Anstalt hineingefahren. Er schreit wie verrückt und man sieht sein verletztes Gesicht. Die Krankenschwestern versuchen ihn festzuhalten.
9,5 Sek


65 Min
Er bekommt von der Krankenschwester ein Beruhigungsmittel in den Hals gespritzt, das kurz danach anfängt bei ihm zu wirken.
12 Sek


65 Min
Eds Gesichtswunde wird in einer Nahaufnahme gereinigt.
4,5 Sek


66 Min
Ed würgt die Krankenschwester länger.
1,5 Sek


66 Min
Ed würgt die Krankenschwester wieder etwas länger und schlägt einem Pfleger ins Gesicht.
3 Sek


66 Min
Ein Pfleger bekommt Eds Fuß im Gesicht zu spüren. Er spuckt daraufhin Blut und torkelt zurück.
1 Sek


69 Min
Ed drückt das Stromkabel gegen den Patienten und setzt ihn dabei unter Strom.
9 Sek


71 Min
Ed schlägt dem im Krankenbett liegenden Nick ins Gesicht.
1 Sek


76 Min
Nick schlägt Ed zweimal die Deckenlampe gegen den Hinterkopf.
3,5 Sek


77 Min
Ed schleudert Nick durch die Tür und verpasst ihm anschließend eine Kopfnuss.
6 Sek


77 Min
Ed hebt Nick länger vom Boden hoch + Zwischenschnitt auf die Spezialeinheit, die nach oben zur Tür hochstürmen.
7,5 Sek


77 Min
Nachdem Ed Nick nach vorne geworfen hat, fehlt, wie er nach unten durch eine Glasscheibe kracht. Als er auf der Trage landet, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
1 Sek


77 Min
Ed wird noch in mehreren Einstellungen von der Spezialeinheit unter Beschuss genommen. Er flüchtet daraufhin. Dazwischen sieht man Nick, der auf der Trage liegt und einen Glassplitter ausspuckt.
12,5 Sek


78 Min
Ed erschießt einen Soldaten, der daraufhin zu Boden fliegt und Blut spuckt.
9,5 Sek


79 Min
Zwei Soldaten halten Stellung. Ed kommt nun mit einem Soldaten hervor, den er als Schutzschild vor sich hält. Die Soldaten eröffnen das Feuer und die Kugeln treffen Eds "Schutzschild".
5 Seek


79 Min
Es fallen weitere Schüsse, während Ed weiterhin sein "Schutzschild" vor sich hält.
1 Sek


79 Min
Ein Soldat wird erschossen, knallt gegen eine Wand und stürzt zu Boden. Dann lässt Ed sein "Schutzschild" fallen und läuft aus der Tür heraus, während er dabei weiter unter Beschuss genommen wird.
5 Sek


79 Min
Der Soldat, der von seinem Boss den Befehl bekommen hat, in das Zimmer zu stürmen, wird nun von Eds Kugeln durchsiebt.
4 Sek


81 Min
Der Boss der Spezialeinheit wird von der Kugel getroffen.
1 Sek


81 Min
Wieder ein blutiger Durchschuss.
1 Sek


81 Min
Der Boss spuckt Blut und sagt dabei zu Ed "Schöner Treffer". Als er umkippt, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
4 Seek


83 Min
Ed rammt noch die Stange des Tropfs durch den Körper von Mel hinein, welche unten aus der Liege mit einem Blutschwall wieder herauskommt. Die folgende Kamerafahrt auf Mel ist um den Beginn gekürzt worden, sodass die Wunde nicht zu sehen ist.
4 Sek


84 Min
Mel faucht Ed noch an.
2,5 Sek


84 Min
Als Ed mit dem Skalpell ausholt, um damit auf Mel einzustechen, bekommt er prompt von Nick die Hand weggeschossen. Er greift sich schreiend an den Stumpf, während Nick ihm gleich danach noch ein Stück seines Armes wegschießt. Ed hält das abgeschossene Stück Arm in seiner Hand und schreit weiter. Die Kamera fährt dabei etwas um ihn herum und man kann seinen blutigen Stumpf besser erkennen. Er lässt anschließend sein abgeschossenes Stück Arm fallen.
12 Sek


84 Min
Der blutige Bauchschuss wurde ebenfalls gekürzt.
1 Sek


85 Min
In der gekürzte Fassung ist gerade noch zu sehen, wie sich Ed nach dem Schusstreffer nach vorne beugt, dann sieht man Nick mit seiner Flinte im Raum stehen. Die Einstellung wurde dabei sehr stark verlangsamt, während sein Off-Kommentar noch darübergelegt wurde. In der ungekürzten Fassung geht es allerdings so weiter: Nick lädt seine Flinte nach und schießt Ed mit den Worten "Ruhe in Fetzen, Motherfucker" den halben Kopf weg. Die blutigen Reste des Kopfes klatschen gegen eine Wand und fallen dann zu Boden. Eds Körper fällt aus dem Bild und Nick betritt im Anschluss den Raum, wo man Mel auf der Trage liegen sieht und daneben der tote Ed. Es folgt während der Szene ein Off-Kommentar von Nick.
Ungeprüft: 55 Sek
FSK 18: +40 Sek
Ungekürzte und ungeprüfte DVD von HDMV (Keep Case/Hartbox - Cover A).



Ungekürzte und ungeprüfte DVD von HDMV (Keep Case/Hartbox - Cover B).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von M.I.B.



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Screen Power.

Kommentare

14.05.2014 00:10 Uhr - Critic
8x
Dank nicht mir, dank der WIssenschaft... großartig.

14.05.2014 00:20 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
verdammt, den muss ich sehen O_O

14.05.2014 00:45 Uhr - Rated XXL
4x
14.05.2014 00:20 Uhr schrieb Lykaon
verdammt, den muss ich sehen O_O

Das dachte ich mir auch bei der Sichtung des Trailers, aber der Film ist bei weitem nicht das was er verspricht.
Für mich einer der enttäuschenden Filme, die ich gesehen habe...das soll aber nicht heißen, daß er schlecht ist, nein, er hat halt das nicht gehalten, was er versprochen hat ;-)

14.05.2014 04:39 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Ich habe die DVD von M.I.B seit Jahren im Keller liegen und noch nie gesehen.
Wenn ich mir diesen Schnittbericht so ansehe, dann weiß ich auch wieso! Sieht echt nach richtig Müll aus.

14.05.2014 06:19 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
11. Minute:

*zweideutigkeit ein*
Das sind häftige Schnitte. ;-)
*zweideutigkeit aus*

14.05.2014 07:24 Uhr - notwist24
2x
DB-Helfer
User-Level von notwist24 5
Erfahrungspunkte von notwist24 317
Ging mir auch so wie Rated XXL, war enttäuscht von dem Film, hatte mir viel mehr erwartet. Schade!

14.05.2014 07:47 Uhr - OliM
Als der damals rauskam, hatte ich mir irgendwie ne englische Fassung aus dem Ausland besorgt. Da fand ich den ganz gut.

Vor paar Jahren hab ich mir dann mal ne DVD davon besorgt....man wie konnt ich den mal gut finden?! Man war der Grütze!

14.05.2014 10:05 Uhr - DON
14.05.2014 00:10 Uhr schrieb Critic
Dank nicht mir, dank der WIssenschaft... großartig.

Das Zitat des Jahrhunderts, was hab ich Tränen gelacht :D

14.05.2014 14:14 Uhr - DerJohnny
Ich frag mich grad von welchem schwedischen Zensurwahn eigentlich die Rede sein soll?
Die Skandinavier bekommen doch schon seit Jahrzehnten jeden Film uncut ab 15 serviert!

14.05.2014 15:04 Uhr - DARKHERO
Der Film ist gewollt Trashig, aber trotzdem unterhaltsam. Finde den Humor aber mal sehr schwarz, was auch gut so ist

14.05.2014 18:29 Uhr - Guilala
Da hat Eddy aber kräftig hingelangt... ^^

14.05.2014 18:39 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
"Magst du headbangen ?" XD Knüller.

14.05.2014 19:09 Uhr - aoj_fan
User-Level von aoj_fan 2
Erfahrungspunkte von aoj_fan 39
Ich persönlich mochte den damals schon ganz gern. Hat sich bis heute nicht geändert. Ein Trash-Klassiker seiner Zeit (nicht inflationär gemeint). Und die "Ruhe in Fetzen, Motherfucker"-Szene ist immer wieder erinnerungswürdig :-)

14.05.2014 19:14 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.388
Der Streifen wäre ohne die komödiantische Seite besser rübergekommen. Aber so schlecht isser trotzdem ned.

"Dont't you fuckin look at me !"

14.05.2014 19:21 Uhr - Chop-Top
2x
Also ich mag den Film sehr. Ernst nehmen kann man den Film natürlich nicht, aber gerade deshalb macht er so viel Spaß. Außerdem hebt er sich von der Story von dem typischen 08/15-Einheitshorrorbrei ab.

Schon ein Wunder, dass der Cutter der deutschen FSK 18-Fassung nicht auch "Evil" wurde. ;-)

14.05.2014 19:26 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.388
:-D
Ne FSK Doku...

14.05.2014 22:29 Uhr - ViolenceJack
Ich finde den Film sehr gut.Weil er auch Klischees aufs Korn nimmt die ja gerne von unsren Medien benutzt werden. Alleine der Anfang ist der Hammer wo der Cutter durch dreht. Ich finde den Film top und der Teufel sieht ja mal richtig geil aus. Als Trash würde ich den nicht durch gehen lassen. (Trash ist was anderes) Die Deutsche Synchronisation ist halt mal wieder Porno, was den Film versaut. Kann ich jedem Splatter-Fan empfehlen und halt Leuten die auf schwarzen Humor stehen. Schlecht ist was anderes in meinen Augen. Aber naja Geschmäcker sind halt verschieden.

14.05.2014 23:53 Uhr - ugurano
sieht sehr interessant, aus natührlich ungekürtz schauen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Candyman
  • Candyman

4K UHD/BD
24,99 €
Blu-ray
15,97 €
DVD
13,49 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Titane
  • Titane

BD/CD Steelbook
21,79 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
11,49 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Scream
  • Scream

4K UHD/BD Kinofassung
24,79 €
DVD Unrated DC
10,49 €
  • Possessor
  • Possessor

BD/DVD Mediabook
27,53 €
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
Blu-ray
27,99 €
  • Halloween Kills
  • Halloween Kills

4K UHD
24,99 €
4K UHD LE
39,99 €
Blu-ray LE
24,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
18,49 €
Prime Video HD
13,99 €
  • The Treacherous - Die 10.000 Konkubinen
  • The Treacherous - Die 10.000 Konkubinen

  • alternative Schnittfassung auf Bonus BD
Blu-ray Mediabook
23,57 €
Blu-ray
15,32 €
DVD
13,41 €