SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Auch im Jahre 2012 gab es viele Neuprüfungen der FSK mit z. T. überraschendem Ergebnis.
Auch im Jahre 2012 gab es viele Neuprüfungen der FSK mit z. T. überraschendem Ergebnis.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive

Fearless

zur OFDb   OT: Huo Yuan Jia

Herstellungsland:China, Hongkong (2006)
Genre:Action, Biographie, Drama, Eastern,
Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,23 (28 Stimmen) Details
15.09.2009
Muck47
Level 35
XP 43.994
Vergleichsfassungen
PG-13 ofdb
Unrated ofdb
Vergleich zwischen der gekürzten US-Kinofassung (PG-13) und der ungekürzten internationalen Kinofassung ("Unrated") (beide vertreten auf der US-DVD von Rogue Pictures)


PG-13: 99:42 min ohne Abspann (103:09 mit Abspann)
Unrated: 100:20 min o.A. (103:39 min m.A.)

- 22 zensierte Stellen, inklusive 12x alternatives Bildmaterial
- Differenz: 52 sec



Für die Auswertung in Amerika wurde die internationale Kinofassung von Jet Lis "Final Martial Arts Epic" bei einigen Kamfszenen zensiert, um das lukrativere PG-13-Rating zu erhalten. Auch Blutretusche wurde aus diesem Grunde vereinzelt vorgenommen und kurioserweise bietet die US-Fassung an manchen Stellen sogar Alternativmaterial, dass in der auf der US-DVD mit hochtrabendem "Unrated"-Verweis enthaltenen internationalen Kinofassung fehlt.



Laufzeitangaben beziehen sich auf die US-Kinofassung in NTSC
Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Jet Lis "Fearless" kommt wohl noch dieses Jahr als DC (19.10.2006)
Fearless Director's Cut bekommt RC 1 Veröffentlichung (22.04.2008)
Fearless kommt in den USA auch auf BD mit 3 Fassungen (08.10.2008)

Credits
00:00-00:26

Alternative Firmenlogos / Credits.

US-Fassung 5,4 sec länger

US-FassungUncut



Text-Einblendungen
00:40-01:11

Die Texteinblendungen sind in der US-Fassung auf Englisch.


US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
27:34

Das Blut wurde digital retuschiert.


US-FassungUncut



27:46

Der Anfang der Aufnahme fehlt: Huo (Jet Li) packt den Arm des Gegners und bricht ihn.

1,6 sec



27:47

Auch dem nächsten Gegner bricht er in zusätzlicher Aufnahme den Arm, der Kerl schreit vor Schmerzen.

1,5 sec



Alternatives Bildmaterial
36:50-36:51

Blutretusche, als Huos Gegner (Qin) am Kopf getroffen wird.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



37:40

Es fehlen zwei ruhigere Aufnahmen: Zuerst wird an Master Qin heran gefahren, Blut tropft von der Wunde auf dem Kopf.
Danach wird von Huos Hand (Blut tropft aufgrund seiner Wunde am Arm herunter) zu seinem Gesicht hoch gefahren.

14,9 sec



39:39

Qins Kopf kracht in Großaufnahme gegen eine Mauer. Daraufhin bricht ihm Huo den Arm und Qin schreit noch vor Schmerzen auf.

4,2 sec



Alternatives Bildmaterial
39:40-39:43

Hier wirds etwas kompliziert. Die Aufnahme vom ausholenden Huo werden in der US-Fassung etwas langsamer abgespielt.
Dafür fehlen dort komplett die zwei extrem kurzen Aufnahmen (insgesamt weniger als 1 sec), wie Huo Qin ein weiteres Mal trifft und der Blut spuckt.

(Nur die fehlenden Einstellungen wurden bebildert)

kein Zeitunterschied



39:51

Die Aufnahme ist minimal länger, Qin spuckt noch Blut.

0,5 sec



Alternatives Bildmaterial
39:52

Die Aufnahme von Qins Rücken wird in der US-Fassung minimal (0,3 sec) langsamer abgespielt.

Dafür fehlt dort komplett (nur dies wurde hier bebildert):
In einer zusätzlichen Zeitlupen-Aufnahme spritzt Blut aus Qins Mund.
Danach kippt er noch um.

Uncut 5,1 sec länger



Alternatives Bildmaterial
39:54-39:56

Blut/Wunden wurden z.T. retuschiert (auf Brust und Wange).

Auch bei manch voriger Einstellung ist das Blut bei dem brutalen Kampf in der US-Fassung aufgrund des dort verwendeten Farbfilters etwas weniger deutlich zu erkennen.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
40:36-40:41

In der US-Fassung ist die Aufnahme von oben länger bzw läuft in einem durch.
Die Uncut-Fassung zeigt dafür Qin von nahem und geht dann zu einem späteren Teil der vorigen Aufnahme.

Uncut 1,9 sec länger

US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
40:50-40:56

Und wieder läuft eine Ansicht von oben in der US-Fassung viel länger und am Stück durch, während die Uncut eine nähere Ansicht des Geschehens bietet und bei einem späteren Teil der Aufnahme wieder einsetzt.
(Qin wird von den Leuten davon getragen, als nur noch Huo alleine da steht, ist die Uncut-Fassung wieder dabei)

Uncut 3,8 sec länger

US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
43:28-43:34

In der US-Fassung sieht man Huo viel länger von oben neben seiner Mutter knien, in der Uncut setzt die nähere Aufnahme früher ein - die tote Mutter sackt hier aus seinen Händen zu Boden, wobei die Halswunde natürlich deutlicher zu sehen ist.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
44:57

Blutretusche, als der Mörder von Huos Familie sich die Kehle aufschlitzt.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



45:01

Eine kurze Aufnahme fehlt, bei der der Attentäter am Boden zu sehen ist.

1,4 sec



Alternatives Bildmaterial
91:00-91:01

Huo ist länger zu sehen, als er Blut spuckt.
Dafür zeigt die US-Fassung schon hier die kurze Aufnahme, wie Jing Soon und die anderen Zuschauer empört nach vorne schauen, wobei Jing Huos Namen sagt.

Uncut 0,2 sec länger

US-FassungUncut



91:04

Hier kommt dann eigentlich besagte Aufnahme (nicht nochmal bebildert), danach nochmal der Blut spuckende Huo in näherer Aufnahme.

3,5 sec



95:09

Nachdem Huo auf den Boden geworfen wurde, sieht man ihn dort nochmal in näherer Aufnahme Blut spucken.

3,9 sec



95:14

Die Kamera fährt nach der Ansicht von Tanaka nochmal vom am Boden kauernden Huo zu ihm hoch.

3,7 sec



Alternatives Bildmaterial
95:49-95:50

Nach Tanakas Schlag wurde bei der Aufnahme vom davon schwankenden Huo das aus seinem Mund spritzende Blut unkenntlich gemacht.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



Alternatives Bildmaterial
96:01

Bei der Rückblende auf Huos Schlag gegen Qin spritzt in der US-Fassung kein Blut aus dessen Mund - in der Uncut sieht man den bei 39:51 geschnittenen Teil der Szene, in der US-Fassung die 0,5 sec davor.

kein Zeitunterschied

US-FassungUncut



96:07

Huos Faust ist länger vor Tanakas Brust zu sehen, dann die Folgeeinstellung von Huo etwas früher.

1,2 sec



Text-Einblendungen
99:22-99:42

Auch die Texteinblendungen am Ende sind in der US-Fassung auf Englisch.


US-FassungUncut



Außerdem zeigt natürlich nur die US-Kinofassung ganz zum Schluss noch das MPAA-Rating, was für den kleinen zusätzlichen Unterschied der Laufzeiten mit Abspann verantwortlich ist.
Cover der zum Vergleich vorliegenden US-DVD mit beiden Filmfassungen:


Cover der später veröffentlichten US-DVD, zusätzlich mit dem Director's Cut:


Cover der deutschen DVD:

Kommentare

15.09.2009 00:32 Uhr - Evil Wraith
Wenn die Fassung je nach Deutschland kommen sollte, is nix mehr mit FSK 12 :-).

15.09.2009 01:01 Uhr - WaldKnurz
Hmm... ist unsere FSK 12-Version nicht die Internationale Version? Die wäre dann ja UNCUT. O.o

15.09.2009 02:22 Uhr - shimetsu_grind
der beste li seit once upon a time in china!!!

15.09.2009 02:22 Uhr - D__TOX
ja die internationale uncut fassung ist im deutschen raum ab 12. eine deutsche veröffentlichung des directors cut hingegen könnte echt nichtmal schaden...

15.09.2009 12:49 Uhr - Xaitax
Ach der ist auch in der 12er ganz geil gewesen. Die Kampfszenen unterscheiden sich schon gewaltig von den durchschnittlichen Kampffilmen.

15.09.2009 14:24 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Uahh...wieder erster Schultag..

Nach Sichten dieses Schnittberichtes wirkt das grüne FSK Zeichen tatsächlich etwas fehlplaziert! Wobei die Fights schon richtig cool waren ohne übermäßig brutal zu werden.

15.09.2009 18:36 Uhr - tyranty
Hoffentlich kommt der uncut zu uns,fand den nämlich sehr gut.

15.09.2009 18:40 Uhr - zexro
bester film von Jet LI Hammer guter SB wusste ich gar nicht das da was geschnitten wurde

16.09.2009 03:54 Uhr - Performer
War mir garnicht bewusst, dass der bei uns ab 12 ist.
Normalerweise wäre FSK16 angebracht u. wenn die FSK
einen schlechten Tag gehabt hätte, wäre er wohl ab 18.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



Stephen King’s Stark



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)