SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware

Die Todeskralle schlägt wieder zu

zur OFDb   OT: Meng Long Guo Jiang

Herstellungsland:Hongkong (1972)
Genre:Action, Drama, Martial Arts, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,43 (44 Stimmen) Details
11.12.2009
Muck47
Level 35
XP 59.579
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
US-DVD ofdb
Vergleich zwischen der gekürzten FSK 16 VHS von UFA und der ungekürzten US-DVD von 20th Century Fox


FSK 16 VHS: 82:53 min (kein Abspann) in PAL

US DVD: 97:27 min o.A. (98:23 min mit Abspann) in NTSC
=> entspricht 93:29 min o.A. (94:21 min m.A.) in PAL


- 32 Schnitte
- Schnittdauer: 645,2 sec (= 10:45 min)

(Zusätzliche Differenz resultiert aus abweichenden Logos und diversen Vorlagenfehlern)



Bruce Lees vorletzter vollendeter Film stellt seine einzige Regiearbeit dar und ist wohl ohne Zweifel Pflichtprogramm für jeden Eastern-Fan, was nicht zuletzt auf den legendären Endfight gegen einen jungen und recht stark behaarten Chuck Norris im römischen Kolosseum zurückzuführen ist.

Leider ist auch dieser Klassiker bis heute nicht unzensiert in Deutschland erhältlich (Stand bei Erstellung des Schnittberichts, seit August 2011 sind die Filme alle ungekürzt auf BD in Deutschland erhältlich!). Die FSK 18 DVD ist im Finale an einigen Stellen entschärft, zumindest jedoch lange nicht so stark wie das 18er-Tape (30 Schnitte bei zwei Fehlminuten). Letztere Fassung bekommt man heutzutage noch regelmäßig auf RTL2 im Nachtprogramm zu sehen.
Für die Kaufhäuser erschien damals noch eine weitere Fassung, mit der sich der folgende Schnittbericht beschäftigt. Die obligatorische 16er-Fassung im blauen Coverdesign wurde um knapp 11 Minuten gekürzt und ist wie die entsprechenden VHS-VÖs der anderen echten Bruce Lee Filme natürlich eine Zumutung für den Zuschauer. Man hat offensichtlich auf Basis der zensierten 18er-VHS weiter entschärft, wie ein paar identische kürzere Schnitte zeigen. Größtenteils wurden an den entsprechenden Stellen jedoch gleich weiträumig die Szenen entfernt bzw somit mehrere Schnitte der 18er-VHS in einem radikalen großen Einschnitt zusammengefasst - und dazu natürlich zusätzlich noch etliche andere Momente gekürzt (was die in der Summe nur minimal höhere Anzahl an Schnitten im Vergleich zu dieser erklärt).



Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte FSK 16 VHS



Anmerkung:

Der ebenfalls in der Datenbank verfügbare Schnittbericht zur US-DVD bezieht sich auf die einzeln veröffentlichte DVD - die im Rahmen der hier vorliegenden Box enthaltene DVD hingegen ist ungekürzt bzw enthält auch den bei dieser anderen US-DVD zu verzeichnenden Handlungsschnitt.
Weitere Schnittberichte
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) FSK 18 DVD - BBFC 18 UK DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) FSK 18 Tape - BBFC-18 UK-DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) BBFC-18 UK-DVD - FSK-18 Tape
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) FSK 16 - US DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) UK VHS - UK DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) Französische VHS - Alte US-DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) UK DVD (Gängige Schnittfassung) - Alte US-DVD
Die Todesfaust des Cheng Li (1971) Tele 5 ab 12 - FSK 16 Blu-ray
Todesgrüße aus Shanghai (1972) FSK 18 - BBFC 18
Todesgrüße aus Shanghai (1972) ZDF Ausstrahlung - UK DVD von HKL
Todesgrüße aus Shanghai (1972) RTL 2 ab 16 - US DVD
Todesgrüße aus Shanghai (1972) UK VHS - UK DVD
Todesgrüße aus Shanghai (1972) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) FSK-18 DVD - BBFC-18 UK-DVD von HKL
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) Alte US-Fassung - UK DVD
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) FSK 18 VHS / RTL 2 - HK VCD
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) FSK 16 VHS - US-DVD
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) UK VHS - US DVD
Die Todeskralle schlägt wieder zu (1972) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Der Mann mit der Todeskralle (1973) ungekürzte int. Fassung - asiatische Fassung
Der Mann mit der Todeskralle (1973) Kinofassung - Extended Version
Der Mann mit der Todeskralle (1973) FSK 18 (DVD-Erstauflage / VHS) - TV Fassung
Der Mann mit der Todeskralle (1973) Tele 5 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Der Mann mit der Todeskralle (1973) UK VHS - Keine Jugendfreigabe
Der Mann mit der Todeskralle (1973) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Mein letzter Kampf (1978) FSK 16 RTL 2 - IVL HK DVD
Mein letzter Kampf (1978) UK VHS - US DVD
Mein letzter Kampf (1978) FSK 18 DVD - US DVD
Mein letzter Kampf (1978) Internationale Fassung - Japanische Fassung
Mein letzter Kampf (1978) Internationale Fassung - Hongkong-Fassung
Mein letzter Kampf (1978) Tele 5 ab 12 - FSK 16

Meldungen


Logos

Das Golden Harvest Logo fehlt auf der 16er VHS.

(17 sec, nicht in Schnittdauer-/menge miteingerechnet)



Credits

Auf der FSK16-VHS sind die Credits kurioserweise auf Französisch (mit Ausnahme des Filmtitels).

kein Zeitunterschied

FSK 16US-DVD



31:54

Lung (Bruce Lee) schlägt dem Kerl am Boden nochmal ins Gesicht und setzt sich dann auf seinen Bauch.

4,6 sec



32:06

Nach der Ansicht von Chen (Nora Miao) fehlt eine Aufnahme, bei der Lung die zwei Bad Guys wieder zu Boden kickt.

4 sec



38:38

Die Einstellung beginnt früher, Lung tritt und schlägt den Schergen noch mehrfach, bevor er ihn zu Boden reißt.

2,4 sec



38:40

Nach seinem Sprung fehlt dann auch komplett, wie er ihm per Beinschere das Genick bricht und noch ein wenig auf den Leichnam eintritt und -schlägt.

6,4 sec



42:41

Der Bad Guy schlägt Ah Quen noch in den Magen, der sackt zusammen.
Onkel Wang will sie beruhigen und Mr. Hung fragt nochmal, wo sich Lung gerade aufhält.

11,6 sec



46:38

Der Bad Guy stolpert in einer weiteren Einstellung zur Tür, dann bearbeitet Lung die zwei anderen Kerle (der eine wird unter Kisten begraben).

6,7 sec



46:46

Nach der kurzen Mobilisierung der Männer im Restaurant geht es draußen früher los:
Lung schlägt mit seinem Stock einem Angreifer dessen Messer aus der Hand und rammt ihm dann das Holz in den Genitalbereich. Der Kerl hält sich diesen vor Schmerzen und wird von Lung mit dem Stock leicht zu Boden gedrückt.

Die 16er setzt in der gleichen Einstellung an dem Moment an, als Lung sich das Flugticket aus der Tasche holt und zu Boden wirft.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

4,6 sec



47:13

Lung attackiert noch einige Male mit den Nunchakus, dann formieren sich seine Gegner neu.

23,1 sec



47:18

Die Einstellung fängt in der Uncut früher an, Lungs Schlag mit dem Nunchaku gilt eigentlich dem Kerl mit dem roten Unterhemd, der getroffen nach hinten taumelt.
Dann werden noch zwei Kerle links im Bild von den Nuchakus getroffen, sowie der Schwarze mit dem gelben Unterhemd rechts.

Unmittelbar nach dem Frame, als der Kerl rechts getroffen wird, setzt die 16er wieder ein.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

2,6 sec



47:28

Längerer Schnitt: Weitere Bad Guys versuchen, meist auf Anweisung des Kerls im gepunkteten Hemd, ihr Glück und werden von Lung mit Nunchakus abgewehrt.

37,5 sec



47:43

Der Angriff vom Kerl mit blauem Hemd wurde gleich zu Beginn um mehrere Nunchaku-Treffer erleichtert, in der 16er ist nur der letzte übrig geblieben.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

1,8 sec



47:55

In der 16er sieht man nur noch, wie Lung dem Schwarzen mit gelbem Unterhemd in die Kniekehle tritt, dann fehlt, wie er noch einmal kurz die Nunchakus benutzt und zum Tritt ansetzt.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

2,1 sec



48:12

Der Angriff des Kerls im roten Oberteil bricht in der 16er abrupt ab. Lung schlägt ihm in der Uncut einmal mit der Rechten in der Magen und dann mit der Linken inklusive Nunchaku gegen den Kopf.
Danach dreht er sich noch langsam in anderer näherer Einstellung und sieht zu dem übrig gebliebenen Gangster rüber.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

4,5 sec



48:19

Unnötiger langer Schnitt. Der Kerl im gepunkteten Hemd bekommt nach ein paar Umschnitten auf Lungs und sein Gesicht einen Schlag ab und geht zu Boden.
Dort bekommt er Nunchakus zu fassen und taumelt mit diesen kurz unbeholfen herum.

29,2 sec



48:54

Die Aufnahme ist länger und die folgende setzt deutlich früher ein. Es fehlt, wie Lung noch ins Bild kommt und einige Leute attackiert.

8,6 sec



57:10

Mr. Hung droht Chen noch ein wenig mit dem gerade erhaltenen Messer.

8,5 sec



58:07

Riesen-Einschnitt, gleich zu Beginn der Prügelei im Büro. Die 16er setzt nach der Totale mit den sich formierenden Leuten erst bei einem Sprungkick von einem der Restaurant-Kämpfer wieder ein.

Davor gibts eigentlich noch jede Menge Kampfszenen zu sehen, beide Seiten bekommen Treffer ab und Lung mischt sich erst nach und nach ein, als mehrere seiner Leute niedergeschlagen wurden.

83 sec



58:10

Bevor der Typ zu Chen an der Wand taumelt, bekommt er noch in einer weiteren Einstellung von einem anderen Kerl zwei Schläge ab.

2 sec



58:11

Nachdem der Typ an der Wand neben Chen gelandet ist, folgt der nächste Schnitt.
Lung hält den Restaurant-Kämpfer zurück, der findet auch sogleich hinter sich am Boden andere Bad Guys, die er bearbeiten darf - er nimmt den einen in den Würgegriff, sodass einer seiner Freunde auf ihn eintreten und schlagen kann.
Lung steht nun vor dem Bad Guy, mit seiner abwinkenden Handbewegung in näherer Einstellung setzt die 16er wieder ein.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

7,8 sec



66:11

Der Japaner (Whang Ing-Sik) steht eigentlich nochmal auf und wird dann von Colt (Chuck Norris) natürlich nach allen Regeln der Kunst vermöbelt, bis der Boss ihn zurückhält.
Die 16er setzt in besagter Einstellung ein, nachdem er den Arm gesenkt hat.

12,6 sec



68:14

Nachdem der erste Kellner von Bob (Robert Wall) niedergeschlagen wurde, greift einer seiner Freunde ein. Sein Angriff wird jedoch auch locker von Bob abgewehrt, der Kerl landet am Boden und wird weiter attackiert, ebenso ergeht es einem nächsten Kellner.
Daraufhin mischt sich auch der Japaner ein und lenkt ein paar der Kellner zu sich, während Bob einem weiteren Opfer am Boden ins Gesicht schlägt. Lung kommt dazu und Bob lässt von dem Kerl ab.

Die 16er ist nun bei der Ansicht von Mr. Hung hinter dem Baum kurz wieder dabei.

20,5 sec



68:35

Bob geht in der 16er einmal zu Boden, dann folgt ein längerer Schnitt.

Zuerst sieht man den Japaner in Aktion, der auch glaubt, Lung vor sich zu haben und einen der Kellner vermöbelt.
Umschnitt zum Kampf Bob gegen Lung, wobei ersterer einige Schläge und Tritte ins Gesicht kassiert.
Ein weiterer Kellner will beim Kampf gegen den Japaner zu Hilfe kommen, der hat jedoch auch gegen beide zusammen keine großen Probleme.
Es folgt das Ende von Bob, der von Lung zu Boden gerissen wird und einen bösen Schlag in die Weichteile abbekommt.
Lung dreht sich zum Japaner, der wirft grade beide Gegner zu Boden und tritt auf den zweiten noch ein paar Mal ein - dann fährt die Kamera rüber zu Lung, womit die 16er endlich auch wieder einsetzt.

61,6 sec



68:54

Als der Japaner wieder aufsteht, versucht er erst noch ein paar Mal sein Glück, wird von Lung jedoch zweimal niedergetreten.
Erst bei seinen nächsten Angriffen (nachdem er also zum dritten Mal vom Boden aufgestanden ist) ist die 16er wieder dabei.

16,2 sec



69:00

Lung tritt dem nun knienden Japaner ein weiteres Mal ins Gesicht, woraufhin der nach hinten fällt.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

1,2 sec



69:08

Der jetzt stark angeschlagene Japaner versucht aufzustehen, während Lung weiter seinen mahnenden Finger zeigt. Als er gerade so auf den Beinen steht, kommt jedoch der Braungekleidete von hinten angesprungen und tritt ihm in den Magen, auch von vorne kommt einer.
Als dieser gerade an Lung vorbeiläuft, setzt die 16er wieder ein.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

6,7 sec



69:32

Die beiden Kellner sind nochmal dabei zu sehen, wie sie auf den Japaner einschlagen, bis der zu Boden geht.
Onkel Wang sieht dies und geht mit freudigem Blick auf sie zu.

11,3 sec



76:51

Lung richtet sich ein erstes Mal auf und bekommt daraufhin einige Schläge von Colt ab, worauf er wieder zu Boden geht. Dort bekommt er Colts Brust zu fassen und pustet auch sogleich ein paar Haare aus seiner Hand.
Daraufhin tritt ihn Colt ein weiteres Mal zu Boden.

34,8 sec



78:26

Nochmal der verwirrte Colt, dann tänzelt Lung weiter um ihn herum und tritt ihn ins Gesicht sowie direkt danach zu Boden.
Das Ganze wiederholt sich auch noch einmal.

22,1 sec



79:10

Colt bekommt in der gleichen Einstellung noch mehrere Schläge ins Gesicht von Lung.

(Fehlte so auch schon bei der 18er-VHS)

3,7 sec



79:11

Und bäms: Nachdem Colt einmal zu Boden gegangen ist, ist der Kampf in der 16er-Fassung bereits zu Ende!

Es fehlt also komplett, wie er dort noch kurz mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt und sich dann langsam wieder aufrafft - und diverse Male von Lung wieder zu Boden gekickt wird. Nach und nach bricht der ihm auch diverse Knochen, sodass Colt immer hilfloser dasteht und letztenendes von Lung erledigt wird (Genickbruch).

Die 16er ist bei der letzten Einstellung wieder dabei, als Lung sich von dem Leichnam entfernt.

152,5 sec



79:34

Lung kommt noch hinter der ersten Säule hervor (schon hier sieht man Colt im Hintergrund am Boden), geht ein Stück weiter und trägt die Kleidung von Colt zu dessen Leichnam bzw erweist ihm die letzte Ehre.

Die 16er ist danach in der Einstellung wieder dabei, als Lung aufgestanden ist und "Du Hund, du!" brüllt.

40 sec



80:45

Nach der Ansicht von Lung hinter dem Baum fehlt, wie der Gangsterboss noch aus dem Wagen kommt und auf ihn schießt, Lung weicht jedoch aus und wirft mit Messern zurück. Daraufhin dreht sich der Gangsterboss schon um, weil er hinter sich die Polizeisirenen hört.

10,4 sec



Credits

In der 16er-Fassung fehlen die Credits während der letzten Aufnahme vom davon marschierenden Lung - außerdem folgen auf der US-DVD danach noch rund 20 sec Einblendungen auf schwarzem Grund.
(In der 16er gar kein Abspann).

FSK 16US-DVD
Cover der gekürzten deutschen FSK 16 VHS:


Cover der US-"Bruce Lee Ultimate Collection"-Box (RC1):


Cover der ungekürzten US-DVD aus dieser Box, im Slimcase: (wurde zum Vergleich verwendet)

Kommentare

11.12.2009 00:09 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Ach herrje.

Mal im Ernst: Alle sich noch dort befindenden Lee's runter vom Index und einer schicken KJ-Box ab ins Kaufhaus, ABER DALLI.

11.12.2009 00:33 Uhr - Breeze Loo
Ohh genial, schöner Schnittbericht.
Bin mit dem Bruce seine Filme aufgewachsen und heute liebe ich Asia Streifen.

Achja bei 47:13:
Musste bei den Bildern an "Bam Lee" denken, haha.

11.12.2009 00:34 Uhr -
Abend Jason


da gebe ich ich dir vollkommen recht von meiner Seite, schade das die Filme gekürzt sind eine schande.


Gruß Gene Kelly 2009

11.12.2009 00:34 Uhr - drunken n00b
damals gab es noch keine chuck norris wtze........

11.12.2009 00:55 Uhr - DARKHERO
Obwohl Chuck Norris schon ewig lebt, weil sich der Tod nie traute ihn zu sagen, dass er schon gestorben ist

11.12.2009 02:06 Uhr - Hunter
Schöner Klassiker, gar keine Frage.

11.12.2009 06:22 Uhr - mr.6pack93
57:10 "If this knife crosses your face, you look ugly"

Was für eine beispiellos intelligente und geniale Feststellung :D.

11.12.2009 07:14 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
boah, das ist ja total übel. diese 16er vhs ist ja voll für den arsch. eine sünde den endkampf mit chuck norris überhaupt zu berühren. die haben ja echt einen an der waffel gehabt. sowas geht gar nicht und auf den index stellen, erst recht nicht. ein genialer bruce lee in einem coolen film.

11.12.2009 07:36 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Chuck Norris kann garnicht sterben. Daher der Schnitt am Ende. Sonst hätte der Film völlig unrealistisch gewirkt.

11.12.2009 07:45 Uhr - KielerKai
11.12.2009 - 00:09 Uhr schrieb Jason
Alle sich noch dort befindenden Lee's runter vom Index und einer schicken KJ-Box ab ins Kaufhaus, ABER DALLI.


JA! Bin ich auch dafür!

11.12.2009 07:55 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Grauenhaft, was mit seinen ganzen Filmen in Deutschland geschehen ist! Und die TV Ausstrahlungen sind genauso lächerlich, die Indizerungen ebenfalls.

11.12.2009 08:12 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
klasse sb zu einem genialen film, muck! respekt.

ps: was für ein massaker.^^

11.12.2009 10:33 Uhr - COOGAN
1990 lief im ZDF eine neu synchronisierte vollständig ungeschnittene Fassung. Gott sei Dank habe ich das Tape noch...

11.12.2009 10:55 Uhr - Tobi Kenobi
ich habs gewusst, Chuck Norris stammt vom Bären ab.

11.12.2009 10:57 Uhr - Hakanator
*WUAAAAAAAAH!* "Der Drache schlägt mit dem Schwanz!" *WU-HUUUUUOOO*

Klassiker, leider mit etwas öder erster Hälfte, weil man Bruce noch nicht kämpfen sieht.

Chucks Behaarung ist echt böse!

11.12.2009 11:14 Uhr - peda
Nicht gerade mein Favorit unter den Bruce Lee-Filmen, da er doch teils sehr albern und klamaukig ist und actiontechnisch in der ersten Hälfte fast gar nichts geht.

Die deutsche DVD ist zwar auch geschnitten, aber gerade noch akzeptabel. In England spottbillig und uncut zu haben.

11.12.2009 13:09 Uhr - Xaitax

Boh, Chuck Norris hatte damals aber einen echt heftigen Brust-und Rückenteppich!
COOGAN@
wurde dem Film etwa ne neue Synchro verpasst? Welcher Sprecher hat denn Bruce Lee synchronisiert nachhinein? Zufällig deutsche Bruce Willis-Stimme? Wäre echt toLL.

11.12.2009 13:18 Uhr - XTC-Krieger
Mir gefällt der Film von A bis Z. Ein Meisterwerk, Bruce Lee wird hier doch besonders sympathisch rübergebracht. Vielleicht sogar mein Lieblingsfilm mit ihm, obwohl "Enter the Dragon" auch genial ist. Und die anderen beiden auch :D

11.12.2009 13:48 Uhr - PaulBearer
BÄM!

bei 66:11: Tolles Hemd, Herr Norris.

11.12.2009 14:25 Uhr - lassie28816
Toller SB zu einem Klasse Film.

Was mich so wundert das die in England erhältliche Fassung auch Uncut sein soll, wo doch Szenen mit Nunchakos in England immer geschnitten werden. Sind da ja verboten und man soll sie auch nicht in Filmen zu sehen bekommen.

Hat jemand die Englische Fassung und ist der Restaurant bzw Hinterhofkampf komplett enthalten?

11.12.2009 15:02 Uhr - COOGAN
Habe die DVD von Hong Kong Legends. Ist komplett.

@Xaitax: Ja, die Fassung hat ne eigene Synchro. Ebenso wie " Todesgrüße aus Shanghai ". Muss nachher mal zuhause nachprüfen wer Bruce Lee eingesprochen hat.

11.12.2009 15:09 Uhr - peda
11.12.2009 - 14:25 Uhr schrieb lassie28816
Toller SB zu einem Klasse Film.

Was mich so wundert das die in England erhältliche Fassung auch Uncut sein soll, wo doch Szenen mit Nunchakos in England immer geschnitten werden. Sind da ja verboten und man soll sie auch nicht in Filmen zu sehen bekommen.

Hat jemand die Englische Fassung und ist der Restaurant bzw Hinterhofkampf komplett enthalten?


In den 80er und 90er Jahren war das vielleicht so, aber das ist längst überholt. Sämtliche Bruce Lee-Filme liegen in England als ungekürzte DVDs vor. So auch dieser.

11.12.2009 16:09 Uhr - oligiman187
Heutzutage Uncut ab 16.

Der Film wurde von Chuck Norris selbst geschnitten, so siehst aus XD

11.12.2009 16:36 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Bam.

11.12.2009 17:30 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Geiler Film und ebenso super SB! Hach, was würde ich dafür geben, diesen Klassiker mal auf der großen Leinwand zu bewundern. Wobei das bei so vielen Filmen der Fall ist (bin einfach zur falschen Zeit geboren ;))

11.12.2009 19:11 Uhr - LastBoyScout
Martial-Arts-Klassiker!
Zudem hat Bruce Lee in seiner ersten und einzigen Regiearbeit damals schon in einem Film Titten oben ohne gezeigt, was ich super finde. xD
Zur DVD: Ist der Film auf der US-DVD remastered? Das Bild sieht ziemlich gut aus, im Vergleich zu dem auf der deutschen DVD von Ufa.
MfG LBS

12.12.2009 09:10 Uhr - COOGAN
@Xaitax: Bruce Lee wurde in beiden Filmen von Rainer Schmitt neu synchronisiert

12.12.2009 11:15 Uhr - JakkieEstakado
Was fürn schnittmassaker!!!!!!!!das ist unfassbar das dieser klassiker(und andere Lee filme)in dtl.geschnitten bzw. indiziert ist...???...heute würde er vom gewaltlevel her ab 16,vielleicht sogar ab 12, durchgehen...man,man,man....aber die 16er die hier vorliegt ist absolute verarschung des zuschauers........echt traurig was die mit filmen in dtl. veranstalten,anstatt sich vielleicht ma um richtige probleme in diesem land zu kümmern....

12.12.2009 12:29 Uhr - Xaitax
@COOGAN.
ist aber besser als die alte Synchro oder? Auf DVD ist die dann hoffentlich auch zufinden. Die deutsche Auflage soll ja auch ein gutes Bild haben,wenn auch nicht neu remastered.

12.12.2009 17:46 Uhr - COOGAN
Hallo, nein auf der VHS und DVD ist die alte Kinosynchro enthalten. Das ZDF hat neu synchronisiert. Welche jetzt besser ist, darüber läßt sich streiten. Ich schaue die Filme ja nicht wegen der anspruchsvollen Dialoge :-)

13.12.2009 10:10 Uhr - mad-max
Kann nur besser sein; hab sie leider nie gehört!
''Kung Fu'' = ''chin. Boxen''... alles klar, ne^^
@COOGAN: Hast du meine PM gelesen?
12.12.2009 - 11:15 Uhr schrieb JakkieEstakado
heute würde er vom gewaltlevel her ab 16,vielleicht sogar ab 12, durchgehen...
Ab 12 geht nur in Frankreich und den Niederlanden, dazu kommt's zu FSK-Zeiten niemals, aber wenigstens indiziert ist er schon länder nicht mehr. Universum sollte ihn mal uncut zur Neuprüfung vorlegen; eine FSK ab 18 oder sogar 16 halte ich für durchaus realistisch. Wir sollten denen alle mal diese Bitte mailen, dass sie um das Interesse der Fans wissen... die Nachfrage regelt doch immernoch das Angebot!?
>> http://www.universumfilm.de/about/contact.html <<

13.12.2009 20:02 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
Die letzten Ausstrahlungen auf RTL II waren übrigens zwar geschnitten (wer hätt's gedacht?), enthielten aber nicht die originale Kinosynchro, sondern die ZDF-Neusynchro.
Also Augen auf, sollte er mal wieder laufen! ;-)

13.12.2009 20:44 Uhr - COOGAN
@mad-max: Habe die PM gerade erst gelesen und geantwortet.

15.12.2009 19:44 Uhr - mad-max
Sehr erfreuliche Nachrichten von Universum Film:
Sehr geehrter Herr XXX,

in diesem Fall können wir Ihnen noch gute Nachrichten übermitteln. Alle sich im Lizenzbesitz von Universum Film befindlichen Bruce Lee-Titel sind bereits von der FSK neu geprüft und herbagestuft worden und auch TODESGRÜSSE AUS SHANGHAI ist nun nicht mehr auf dem Index. Im Moment läuft das Projekt Neuveröffentlichung auf vollen Touren und wir hoffen, den zahlreichen Bruce Lee-Fans diese Titel im ersten Halbjahr 2010 überarbeitet und im neuen Gewand zu präsentieren - als Box und als Einzel-DVDs.

Viele Grüße,

Ihr Universum Film-Team
DANKE! DANKE! DANKE! :D

17.12.2009 00:51 Uhr - GrimReaper
Sehr schöner SB! Erinnert mich daran, dass ich Depp vor Jahren mal die 16er VHS (für sehr billig) gekauft habe und sie nach erstem Einsehen zertreten habe! Mann, hab ich mich da verarscht gefühlt!! Teilweise mitten in die Dialoge reingeschnipselt, die Kampszenen (sofern denn noch welche drin waren) mittendrin abgebrochen, Musik, die abbrupt endet und was weiß ich was noch! Als hätte man ein Kleinkind an die Schere gesetzt! Habe mir dann später die 18er VHS geholt (Roter Rand auf dem Cover), aber auch die sind ja lt. SB.com nicht vollständig!
Zur neuen Synchro: Sorry, aber die ist dermaßen für den Eimer!!! Die Stimmen passen IMO nicht, die Dialoge klingen wie schlechte Phrasen aus Telenovelas, und die Namen der Charaktere (und der deutschen Filmtitel) wurden auch geändert. Außerdem scheinen die in der Synchro alle verwandt zu sein, da sich jeder Arsch mit Großer/Kleiner Bruder oder Schwester anspricht! Fand ich furchtbar!
Sonst ein Klasse Film! Neben "Shanghai" der beste!

@mad-max:
Ist ja nicht zu fassen, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Vielen Dank für diese tolle Nachricht! :-D

12.05.2011 08:27 Uhr - sirenqueen
Ich find das so genial, wir haben früher eine Fassung von (ich glaub ARD oder ZDF) aufgenommen, die wir inzwischen natürlich auf DVD gesichert hatten, und die ist komplett UNCUT, so wie viele Filme früher. Damals konnten die Sender sowas noch machen und hatten EIER. he, he...

Aber schön, dass soclhe Klassiker mal langsam an der aktuellen Zeit angepasst werden, wobei dieser Film (wie sogut wie jeder Bruce Lee Titel) ja nur wegen dem Einsatz von Nunchakos auf den Index kam, die ja nach wie vor verboten sind. Die Gewalt in dem Film ist absolut harmlos für Actionfilme und hat mir als Teenager auch nicht geschadet. Aber für viele von uns war (und ist) Bruce Lee nunmal ein Superheld.

12.05.2011 15:22 Uhr - schachmann
"ich habs gewusst, Chuck Norris stammt vom Bären ab."

Ja, Tobi Kenobi, Bärchenalarm haben wir hier auf Schnittberichte.com in letzter Zeit öfter (vgl. Tinto Brass).


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte US-DVD-Box

Amazon.de

  • Jolt
  • Jolt

4K UHD/BD
27,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
Prime Video UHD
16,99 €
  • The Djinn
  • The Djinn

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,49 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Zwei hau'n auf den Putz
  • Zwei hau'n auf den Putz

  • Special Edition mit 5 Fassungen inkl. Soundtrack
  • 28,42 €
  • Terminator 2
  • Terminator 2

  • 30th Anniversary Steelbook Edition
  • 49,99 €
  • Dune
  • Dune

4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
19,09 €
DVD
17,49 €