SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Halloween: Der Fluch des Michael ...

zur OFDb   OT: Halloween: The Curse of Michael Myers

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,93 (113 Stimmen) Details
01.11.2011
The Undertaker
Level 35
XP 41.603
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Producer's Cut
Land USA
Laufzeit 95:38 Min. (92:44 Min.) NTSC
Workprint
Land USA
Laufzeit 93:49 Min. (ohne Abspann) NTSC
Verglichen wurde der Producer's Cut mit dem Workprint.

Producer's Cut: 95:38 min. (NTSC) 92:44 o.A.
Workprint (Rough Cut): 93:49 (NTSC)

Begriffserklärung:

PC: Producer's Cut
WP: Workprint

Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf den Producer's Cut. Wenn hinter den Zahlen (WP) steht, bezieht sich die Angabe auf den Workprint.

Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus der jeweiligen Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden. Kurze Szenenverlängerungen / -verkürzungen von weniger als 1 Sekunde wurden aufgrund der fehlenden Relevanz für diesen Schnittbericht nicht berücksichtigt.

Neue Szenen: 2 Sek.
Erweiterte Szenen: -60,5 Sek.
Alternative Szenen: -2,5 Sek.

Der Workprint (auch Rough Cut genannt) ist die unfertige Version des Producer's Cut und enthält teilweise andere Szenen. Häufig fehlen noch nicht gedrehte Szenen und es wird einfach die Beschreibung der Szene eingeblendet. Auch fehlen oft die Effektgeräusche und die finale Abmischung des Tons (auch Telefonate, Radioshows und die tiefe Stimme des schwarzen Mannes klingen "normal" ohne Effekt bzw. Rauschen). Der Producer's Cut besitzt eine eigene Musik, die sich auch von der Kinofassung unterscheidet. Im Workprint wurde dagegen oft die Musik aus dem ersten Halloween-Teil von 1978 benutzt. Der Workprint benutzt auch einen anderen Farbfilter, sodass der komplette Film ins gelbliche geht, während der Producer's Cut eher weiß-bläuliche Farben besitzt. Hier ein paar Vergleichsbilder zum Farbfilter:




Producer's Cut:Workprint:
Weitere Schnittberichte
Halloween - Die Nacht des Grauens (1978) Pro7 ab 16 (1996) - FSK 16 (Neuprüfung)
Halloween - Die Nacht des Grauens (1978) Kinofassung - Langfassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) BBFC 18 VHS - FSK 18
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) Ungekürzte Kinofassung - US TV-Fassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) SPIO/JK - Ungekürzte Fassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) FSK 16 - Ungeprüft
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) Ungeprüfte VHS (ITT / Contrast Video) - Ungeprüfte DVD
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 16 (alt) - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) Tele 5 ab 18 - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 18 DVD - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) BBFC 15 DVD (Sanctuary) - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Halloween 4: Die Rückkehr des Michael Myers (1988) FSK 16 (alt) - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) RTL 2 ab 16 - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) FSK 16 DVD (alt) - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) FSK 16 VHS - FSK 18
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Kinofassung - Producer's Cut
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Kinofassung - Unrated Version
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) US TV-Fassung - Kinofassung
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Producer's Cut - Workprint
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) FSK 16 - FSK 18
Halloween H20: 20 Jahre später (1998) Kinofassung - Workprint
Halloween H20: 20 Jahre später (1998) Kinofassung - TV Fassung
Halloween: Resurrection (2002) Pro 7 ab 16 - FSK 18
Halloween: Resurrection (2002) Kinofassung - Rohschnitt
Halloween: Resurrection (2002) FSK 16 - FSK 18
Halloween (2007) Kinofassung - Unrated
Halloween II (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Halloween II (2009) SPIO/JK - Unrated Director's Cut
Halloween II (2009) Keine Jugendfreigabe - Unrated Director's Cut

Meldungen


0:00
Der komplette Vorspann mit den Credits fehlt. Während des "Halloween 6"-Schriftzugs gibt es beim WP ein Schwarzbild.
6 Sek. (nicht mitberechnet)


0:08-0:46
Im PC werden noch "October 30, 1995" und einige Namen von Cast und Crew eingeblendet.
kein Zeitunterschied


Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 0:34,5 (WP)
Anders als im PC wird "October 30, 1995" erst hier eingeblendet, nachdem der Mann mit der Kutte vor Jamies Liege zu sehen war.
-3,5 Sek.


0:48-1:24
Auch hier werden im PC weitere Namen eingeblendet.
kein Zeitunterschied


Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 1:41 (WP)
Jamies Stirn wird noch einmal abgetupft.
-3,5 Sek.


3:14-4:03
Wieder fehlen im WP die eingeblendeten Namen. Auch gibt es hier im WP einen Fehler:
Dr. Loomis: "When Michael Myers was six year’s old, he’s stabbed his little sister to death." Natürlich war es nicht seine kleine Schwester, der Fehler wurde im PC korrigiert.
kein Zeitunterschied

4:13-4:15
Im WP verschwimmt das Bild nicht nur, es bilden sich auch Ringe (wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft).
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 5:39-5:43 bzw. 5:03-5:07 (WP)
Man sieht im WP Michael Myers den Gang entlanglaufen, der PC zeigt eine Kamerafahrt durch den Gang.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 8:40-8:42
Man sieht den Wagen, im WP nur die Einblendung "Jamie driving".
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 8:47-8:50
Wieder sieht man das Auto bzw. die Einblendung.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 10:28-10:31
Man sieht das Radio, der WP zeigt nur die Einblendung "Radio insert".
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 10:54
Kara zieht sich den Nachtrock aus und steht länger vor dem Spiegel, während es draußen zweimal blitzt.
+14 Sek.


Alternative Szene: 12:29,5
Jamie fährt im Auto, während sie das Gespräch im Radio hört und ein Schild sieht ("Bus Depot"). Der WP zeigt wieder mal nur eine Einblendung.
+3,5 Sek.


Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 13:59 (WP)
Im WP wurde die Unterhaltung etwas erweitert. Nachdem Dr. Loomis ihn fragte: "Well, I can’t remember you making house calls, Dr. Wynn, and especially at this hour?" antwortet Dr. Wynn zuerst anders.

Dr. Wynn: "Well, sometimes a cigar is just a cigar, but in this case a drink is just a drink."
Dr. Loomis: "Don’t tell me you’ve come all this way in this storm to quote Doctor Freud."
Dr. Wynn: "As always, your keen deception never fails to amaze me. And you’re right. I’ve come to celebrate." (der Rest identisch zum PC)
-16 Sek.


15:02-15:40
In der Busstation hört man das Gespräch von Barry und Beth, im WP fehlt es. Außerdem hört man im WP die Stimme eines Mannes am Telefon, als Jamie versucht die Polizei anzurufen. Im PC ist es eine Frauenstimme.
kein Zeitunterschied


Erweiterte Szene: 16:18 (WP)
Dr. Wynn sagt noch einen Satz mehr, nach: "It`s been in the planning statues for some time now."

Dr. Wynn: "But some recent developments have made me hasten my decision."

Danach gibt er Dr. Loomis das Glas. Der Rest läuft identisch zum PC ab.
-7 Sek.


Alternativer Ton: 17:19-17:42 (WP)
Der Dialog von Jamie und Barry im Radio ist etwas anders. Im PC dagegen identisch zur KF.

Jamie: "No please you have to believe me, you ha-, just, please please, no, listen to me. They're coming, they're coming for me and my baby!"
Barry: "So they're trying to kill you and your baby. Don't tell me - your name also happens to be Rosemary. C'mon sweetheart, what's... what is this? Who's coming?"
Jamie: "It's Michael! Michael Myers! Somebody help me! Dr. Loomis? Are you out there? Can you hear me? I need your help Dr. Loomis!"
kein Zeitunterschied

Alternative Szene: 19:00-19:22 bzw. 20:04-20:08 (WP)
Jamie sieht das Auto im Rückspiegel und es versucht, sie von der Straße abzubringen. Der WP zeigt erneut nur eine Einblendung.
+18 Sek.


Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 22:27
Im WP fehlen die Einblendungen "Haddonfield" und "Halloween", die Szene ist dadurch auch länger.
+13 Sek.


Erweiterte Szene: 23:41 (WP)
Nachdem Dr. Loomis sagte: "It was Jamie Lloyd" folgt noch ein Satz.

Dr. Loomis: "She's come back. As I knew she would, one day. And whoever brought her back brought Michael with her."
-8 Sek.


Alternative Szene: 26:39-26:40
Debra schiebt Kara noch Geld über den Tisch zu. Dafür sieht man im WP John etwas früher.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Erweiterte Szene: 30:15 (WP)
Der Dialog zwischen John und Debra ist etwas länger. Nachdem er sagt: "Just can't live with her anymore, Debra" kommt noch:

John: "I've tried. Not with the kid."
Debra: "What's happened to you, John? I thought inheriting your brother's business, this house... leaving Chicago... might change things."
-22 Sek.


Alternativer Ton: 31:09-32:02
Das Gespräch von Barry und Jamie ist auch hier anders (siehe oben).
kein Zeitunterschied


Erweiterte Szene: 32:46 (WP)
Tommy fragt den Mann ob gestern Nacht ein Bus aus Pontiac ankam, was der Mann bejaht. Der Mann sagt danach noch: "About 7 hours ago."
-2 Sek.


Erweiterte Szene: 43:10 (WP)
Dr. Loomis sagt noch einen Satz, bevor der Dialog identisch zum PC weiter geht.

Dr. Loomis: "Michael Myers stabbed his sister to death when he was six years old. It happened here in this house."
-10 Sek.


Erweiterte Szene: 43:31 (WP)
Loomis sagt folgendes: "For 15 years I’ve been obsessed to find out what was going on inside of it. It’s been my lifework and my ultimate failure." Danach folgt noch:

Dr. Loomis: "I knew what he was, but I never knew why."
-5 Sek.


Erweiterte Szene: 44:32 (WP)
Debra sagt: "What should I do?" Darauf gibt Dr. Loomis im WP einen weiteren Satz von sich.

Dr. Loomis: "Call your husband, lock the open doors. Take your family as afar from Haddonfield it’s possible."
-5 Sek.


Alternative Szene: 48:19-48:20
Man sieht Michael Myers, als Debra das Bettlaken zur Seite zieht. Im WP sieht man dafür Debra von vorne.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene und Ton: 53:53-53:57
Tommys Satz ist anders, im PC sieht man außerdem noch kurz den Vollmond.

Tommy: "You’re in danger, come with me."
Im WP sagt Tommy: "Did you know this use to be Michael Myers bedroom?" Danach ist Kara etwas länger zu sehen.
kein Zeitunterschied


Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 53:57-54:02 bzw. 52:56-53:08 (WP)
Das Fernsehprogramm ist ein anderes und im WP etwas länger.
-3 Sek.

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 54:17-54:22 bzw. 53:22-53:27 (WP)
Nachdem kurz Mrs. Blankenship zu sehen war, ist das Fernsehprogramm wieder anders.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 54:56
Die Zeitungsausschnitte an der Wand sind zu sehen, der WP zeigt dafür Kara etwas länger.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 55:19-55:26
Wieder sieht man die Zeitungsauschnitte, im WP kommt dafür Tommy mit dem Baby auf Kara zu.
kein Zeitunterschied


Producer's Cut:Workprint:


Alternativer Ton: 55:43-56:00
Man hört Jamies Herz schlagen, im WP hört man ein Gerät piepsen.
kein Zeitunterschied


Alternative Szene: 57:59-58:05 bzw. 56:43-57:10 (WP)
Loomis sagt: "I know, I shouldn`t have left you." Danach gibt es eine Unterhaltung mit dem Sheriff. Im PC sieht man kurz ein paar Runensteine in Tommys Zimmer.

Loomis: "Now are you gonna do something? How many more innocent people have got to die?"
Dr. Wynn: "Don't do this to yourself, Sam."
Sheriff: "I'm warning you, Loomis: You best stay out of my way. I mean, you may have had free reign around here when Ben Meeker was Sheriff. But I'M in charge now. And I'm not about to stand by and let you turn this night into some kind of sadistic witch hunt!"
Loomis:"The witches are everywhere tonight. How do you propose to stop them?"
-21 Sek.



Producer's Cut:Workprint:


Alternative Szene: 69:48-69:52 bzw. 68:33-68:37 (WP)
Der WP zeigt eine alternative Szene, in der man Michael hinter Barry im Auto sieht.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


Alternativer Ton: 71:45-72:09
Das Mädchen singt im PC die ganze Zeit: "Mommy, it’s raining, it’s raining red." Im WP sagt sie nur ein paar Mal: "Mommy, it’s raining red. It’s raining."
kein Zeitunterschied


72:18-72:19
Das Mädchen fragt im PC noch: "Why is it warm?"
kein Zeitunterschied


Erweiterte Szene: 71:50 (WP)
Dr. Loomis fragt Tommy: "Where is the baby?"
-5 Sek.


Erweiterte Szene: 81:42
Im WP fehlt noch ein kurzer Teil des Dialoges.

Tommy: "Feel like I've been drugged..."
Loomis: "We have been drugged."
+3 Sek.


Erweiterte Szene: 81:54
Das Smith’s Grove Sanitarium ist zu sehen.
+3 Sek.


Erweiterte Szene: 83:55 (WP)
Dr. Wynn sitzt auf seinem Stuhl und sagt: "A bad time, Dr. Loomis. Welcome to your fate." Danach fügt er im WP noch folgenden Satz hinzu, bevor das Gespräch identisch zum PC abläuft.

Dr. Wynn: "But sometimes a cigar is just a cigar."
-4 Sek.


Erweiterte Szene: 84:26 (WP)
Dr. Wynn sagt: "I needed her, just as I needed you." Danach fügt er wieder etwas hinzu.

Dr. Wynn: "Now, and I’ve chosen you to be the keeper of Thorn."
-6 Sek.


Neue Szene: 88:00
Tommy und Kara gehen mit Danny und dem Baby zurück in den Fahrstuhl. Danach sieht man im PC noch kurz wie Michael ihnen folgt.
+2 Sek.


Alternative Szene: 92:05-92:07
Auf Dr. Loomis‘ Arm bildet sich das Thorn-Zeichen, im WP gibt es wieder nur eine Einblendung.
kein Zeitunterschied

Producer's Cut:Workprint:


92:44
Im WP fehlt der komplette Abspann.
174 Sek. (nicht mitberechnet)
Cover der englischen DVD:

Cover der US-DVD:

Cover der deutschen DVD:

Deutsches Poster:

US-Poster:

Kommentare

01.11.2011 00:02 Uhr - Kaisa81
bitte mal neues Thema

01.11.2011 00:06 Uhr - hudemx
Ich hatte den Film vor Jahren mal um Mitternacht bei RTL2 gesehen und habe aber kaum noch erinnerungen daran.
Die dt. DVD scheint mittlerweile ja Out-of-Print zu sein - ist der Film es Wert ihn via Ebay oder anderen Versandhäusern noch aufzuspüren oder sollte man ihn einfach vergessen (habe bisher nur schlechtes gehört)?

01.11.2011 00:11 Uhr - Jerry Dandridge
@hudemx: Den Film sollte man sich als echter Horrorfan unbedingt kaufen. Viele Fans behaupten ehrlich gesagt sogar der sechste Teil sei einer des besten! Und man sollte sowieso keinen Film vergessen bis auf ganz wenige Ausnahmen.

01.11.2011 00:25 Uhr - cut-suck
teil 666 ist auf jeden fall einer der besten.was keiner brauch ist Resurrection und teil 3! obwohl ich teil 3 ja nie zur halloween reihe zählen würde,wer das tut ist nicht bei sinnen.mfg

01.11.2011 00:43 Uhr - DARKHERO
Ach der 666 Teil war OK, zwar nicht der Höhepunkt, aber auf jeden Fall eine erweiterung der Rahmenhandlung (auch wen dies ziemlich aufgestzt aber keinesfalls überflüssig wirkte). Ganz ehrlich wurde da mal was an den Hintergründen der Unsterblichkeit von MM getan. Was in der Friday und Nightmare Serie seinerzeit völlig abging.

Und Kaisa81:
Anderes Thema??? Weisst du was heute für ein Tag ist (bzw gestern?). Welche Reihe passt wohl am besten dazu? Also dafür schomal vielen dank für den SB

01.11.2011 03:12 Uhr - cut-suck
an alle die halloween so mögen wie ich,kann ich nur sagen schaut das hier giebts auch von jason.

http://www.youtube.com/watch?v=sQ_q1_F9nbQ

01.11.2011 06:04 Uhr - Ziyeno-Vollidiot
1x
01.11.2011 - 00:25 Uhr schrieb cut-suck
teil 666 ist auf jeden fall einer der besten.was keiner brauch ist Resurrection und teil 3! obwohl ich teil 3 ja nie zur halloween reihe zählen würde,wer das tut ist nicht bei sinnen.mfg

Teil 3 ist der einzige der Reihe, der das eigentliche Ziel, jedes Jahr einen anderen Horrorfilm zum Thema Helloween zu veröffentlichen, gekonnt in die Tat umsetzte. Natürlich floppte dieser, weil die ganzen Meyers-Deppen den Klotz mitm Messer hinterhergeiferten (ja, ich liebe Teil 1). Ganz zu schweigen von Carpenters Megascore, welchen er für HELLOWEEN 3 schrieb.

01.11.2011 10:02 Uhr - Egi86
Teil 6 ist auf jeden Fall der derbste!
die DVD hingegen nicht!

01.11.2011 12:22 Uhr - NoFuckinX
Der Film ist wahrlich nicht so schlecht, wie er gemacht wird. Ich beziehe mich hier auf die Kinofassung, die diesen obskuren Verschwörungsplot ausspaart.
Die Atmosphäre ist durchgehend sehr düster, Michael Myers kommt hier sehr bedrohlich rüber. Kamera und Schnitt sind superb, die Kills teilweise knüppelhart. Ein Witz, das ausgerechnet Teil 2 beschlagnahmt wurde.
Gefällt mir deutlich besser als Teil 4,5 oder diese Missgeburt namens Resurrection.

01.11.2011 14:30 Uhr - Isegrim
Definitiv einer der besseren Teile!!!

Danke für den SB!

01.11.2011 14:30 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Sehe ich das richtig bei 55:43-56:00 ,dass Jamie noch lebt?
Dann müsste es doch auch ne alternative Szene geben wo Jamie in der Scheune auf Michael trifft oder?

01.11.2011 14:55 Uhr - Scarecrow
Da würde sich glatt mal ein hübsches Mediabook (mit einem informativen Booklet) mit den ganzen Schnittfassungen lohnen. Das wird wohl leider Wunschdenken bleiben.

01.11.2011 15:58 Uhr - ilovegore
was mich jetzt noch interressieren würde, wäre die unrated fassung!
für mich ein würdiges ende der reihe, dieser streifen.

@ scarecrow
http://www.ioffer.com/i/halloween-6-ultimate-edition-5-dvds-4-versions-uncut-114759359

01.11.2011 20:10 Uhr - Jerry Dandridge
Ganz ehrlich wurde da mal was an den Hintergründen der Unsterblichkeit von MM getan. Was in der Friday und Nightmare Serie seinerzeit völlig abging.


Es wurde zwar nicht in der Nightmare-Reihe erklärt, aber in der Freitag der 13.-Reihe schon. Jason ist unsterblich, weil er seit dem sechsten Teil ein Zombie ist!

02.11.2011 01:21 Uhr - Scarecrow
@ ilovegore
Bootlegs interessieren mich nicht im Geringsten.

02.11.2011 12:15 Uhr - Schenkel
Also Teil 4 is definitiv das beste Sequel, PUNKT! Hervorragende Darsteller, eine unheimliche Atmosphäre, Michael Myers so stoisch und gleichzeitig rabiat und unbesiegbar wie nie zuvor (wie in Teil 6 von George Wilbur dargestellt)und einem Finale, dass einem auch heute noch die Schuhe auszieht!

03.11.2011 00:42 Uhr - herfatz
Teil 3 ist der einzige der Reihe, der das eigentliche Ziel, jedes Jahr einen anderen Horrorfilm zum Thema Helloween zu veröffentlichen, gekonnt in die Tat umsetzte. Natürlich floppte dieser, weil die ganzen Meyers-Deppen den Klotz mitm Messer hinterhergeiferten (ja, ich liebe Teil 1). Ganz zu schweigen von Carpenters Megascore, welchen er für HELLOWEEN 3 schrieb.


Du scheinst ja ein richtiger Experte auf diesem Gebiet zu sein. Ich frag mich nur gerade, warum ich noch nichts von diesen Helloween-Filmen mit den Meyers von nebenan gehört habe.

03.11.2011 19:25 Uhr - John Wakefield
1x
03.11.2011 - 00:42 Uhr schrieb herfatz
Teil 3 ist der einzige der Reihe, der das eigentliche Ziel, jedes Jahr einen anderen Horrorfilm zum Thema Helloween zu veröffentlichen, gekonnt in die Tat umsetzte. Natürlich floppte dieser, weil die ganzen Meyers-Deppen den Klotz mitm Messer hinterhergeiferten (ja, ich liebe Teil 1). Ganz zu schweigen von Carpenters Megascore, welchen er für HELLOWEEN 3 schrieb.


Du scheinst ja ein richtiger Experte auf diesem Gebiet zu sein. Ich frag mich nur gerade, warum ich noch nichts von diesen Helloween-Filmen mit den Meyers von nebenan gehört habe.


Das könnte daran liegen, dass du schlicht und ergreifend keine Ahnung hast!
Die Idee jedes Jahr einen völlig eigenständigen Halloween Film abzuliefern ist genial.
So war das in der Tat von Carpenter geplant.
Schade das die breite Masse zu blöd war(ist), sich mit so einer Idee anzufreunden.

04.11.2011 10:21 Uhr - Schenkel
03.11.2011 - 19:25 Uhr schrieb John Wakefield
03.11.2011 - 00:42 Uhr schrieb herfatz
Teil 3 ist der einzige der Reihe, der das eigentliche Ziel, jedes Jahr einen anderen Horrorfilm zum Thema Helloween zu veröffentlichen, gekonnt in die Tat umsetzte. Natürlich floppte dieser, weil die ganzen Meyers-Deppen den Klotz mitm Messer hinterhergeiferten (ja, ich liebe Teil 1). Ganz zu schweigen von Carpenters Megascore, welchen er für HELLOWEEN 3 schrieb.


Du scheinst ja ein richtiger Experte auf diesem Gebiet zu sein. Ich frag mich nur gerade, warum ich noch nichts von diesen Helloween-Filmen mit den Meyers von nebenan gehört habe.


Das könnte daran liegen, dass du schlicht und ergreifend keine Ahnung hast!
Die Idee jedes Jahr einen völlig eigenständigen Halloween Film abzuliefern ist genial.
So war das in der Tat von Carpenter geplant.
Schade das die breite Masse zu blöd war(ist), sich mit so einer Idee anzufreunden.

Ich denke mal, er meinte schlicht und ergreifend die großzügige Verwendung des Buchstaben E... M(e)yers und H(e)lloween... Als angeblicher Experte sollte man schon wissen, wie Michael Myers und HALLOWEEN geschrieben wird...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



X-Men: Dark Phoenix
Blu-ray 18,99
DVD 13,99
Prime Video 16,99



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Perfect Skin
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
prime video 11,99



Leon - Der Profi
Director's Cut
4K UHD/BD Steelbook 28,99
BD Steelbook 19,09
Blu-ray 10,99
DVD 9,29
prime video 9,99



Jeepers Creepers



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99
4K UHD Limited Steelbook 35,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)