SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

Harry Potter und die ...

zur OFDb   OT: Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2

Herstellungsland:Großbritannien, USA (2011)
Genre:Abenteuer, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,32 (32 Stimmen) Details
13.12.2018
TonyJaa
Level 35
XP 51.228
Vergleichsfassungen
Sat. 1 Nachmittag ofdb
Label Sat. 1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 107:53 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12 ofdb
Label Warner, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 130:28 Min. (118:15 Min.)

Vergleich zwischen der gekürzten Sat. 1- Nachmittagsausstrahlung vom 09.12.2018 (15:10 Uhr) und der ungekürzten FSK 12- Blu-ray.

Ähnlich wie im Vergleich die Twilight- Reihe oder ursprünglich auch für die Jugendbuch-Verfilmungen der Divergent- Reihe erdacht, wurde auch das Finale der Harry Potter- Reihe in zwei Teile aufgesplittet. Teil 1 der Heiligtümer des Todes diente hierbei eher der Vorbereitung und der weiterführenden Ereignisse nach dem Ende des sechsten Teils und wirkt bis auf vereinzelte Momente eher ruhig und actionarm. Teil 2 spinnt dies nun weiter, prescht aber deutlich voran und mündet nach rund einer Stunde Film in eine alles entscheidende Schlacht rund um Zauberschule Hogwarts. Verpackt in die, seit dem dritten Teil, stetig düsterer werdenden Bilder, geht dieses Konzept meiner Meinung nach auf, hat man durch den Umstand der Zweiteilung doch wesentlich mehr Zeit der Buchvorlage zu folgen. So empfinde ich das zweiteilige Finale, nebst der Verfilmung der ersten beiden Bände, in Anlehnung an die Buchvorlage am nähesten bzw. haben Kenner dieser hier nicht so das Gefühl, dass, anders als in den Teilen 4-6, allzuviel gestrichen wurde. Ein runder, spannender wie düsterer, Abschluss einer Reihe, die bei mir immer wieder gerne im Player landet.

Während Teil 1 ohnhin ab 6 Jahren freigegeben am Nachmittag in der ungekürzten Kinofassung läuft, Teil 2 in der damalig gekürzten FSK 6- Kinofassung vor 20 Uhr zu sehen ist, wurde bei den nachfolgenden Teilen, je nach Sendeplatz (öffentlich-rechtlich wie privat) mal mehr, mal weniger zugunsten einer Ausstrahlung vor 20 Uhr geschnitten. Einzig verblieben ist Teil 2 des Finales, dass von diesem Umstand bis dato verschont geblieben ist. Bis dato, denn Sat. 1 nahm sich den Film nun doch ins Nachmittagsprogramm und kürzte erwartungsgemäß vorallem in den Schlachtszenen der zweiten Filmhälfte, hier auch stellenweise in Form von ganzen Szenenabschnitten.

Offiziell geprüft wurde diese Fassung auch von der FSF, dessen Prüfungsergebnis zusammengefasst wie folgt lautet:
"Im achten Teil der Harry-Potter-Reihe wollen Harry und seine Freunde die letzten Horkruxe finden, um Voldemort endgültig zu besiegen.
Der letzte Teil des bildgewaltigen Blockbuster-Fantasy-Abenteuers wartet mit spektakulären Schauwerten und einem intensiven Soundteppich auf. Mit seinen fulminanten Fahrten und Verfolgungsjagden durch die Fantasiewelten entfaltet er einen Sog, der die jungen Zuschauer in eine unheimliche Welt voller unerwarteter Wendungen entführt. Trotz der senderseitigen Kürzungen einiger drastischer Action- und Kampfszenen sind einige partiell ängstigende Momente verblieben und stellen neben der Auseinandersetzung mit dem Thema Tod sicher eine Herausforderung an die Verarbeitungsfähigkeiten jüngerer Kinder dar. Jedoch ist auf das entschlossene, verlässliche und unverletzliche Dreiergespann Harry, Ron und Hermine Verlass, denn zusammen bieten sie im Kampf gegen das Böse auch den schlimmsten Gegnern die Stirn. Durch die Schnittbearbeitung geraten Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt und Loyalität gegenüber düsteren und gewalthaltigen Szenarien dominierend in den Vordergrund und bieten neben dem ausgewogenen Wechsel zwischen Actionsequenzen und ruhigen, dialoggeprägten Passagen ausreichend Entlastung. Somit können etwaige Ängste oder Erregungszustände kindlicher Zuschauer effektiv abgebaut werden. Zudem wird das Filmerlebnis positiv durch ein Happy End gerahmt. (Stand Dezember 2018)"


Bei insgesamt 30 Schnitten (+ Schwarzbild/Abspann) fehlen 318,68 Sekunden (05:19 Min.)

Die Laufzeitangaben sind von der ungekürzten Blu-Ray entnommen worden, die angegebene Schnittlänge je Schnitt und im Gesamten allerdings in PAL widergegeben.

Weitere Schnittberichte
Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Kinofassung - US TV Extended Cut
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) FSK 6 - Uncut CH
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) Kinofassung - Extended Version
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) ZDF Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) Pro 7 Vormittag - FSK 12
Harry Potter und der Feuerkelch (2005) ZDF ab 12 nachmittags - FSK 12
Harry Potter und der Feuerkelch (2005) RTL Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) Pro7 Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und der Halbblut-Prinz (2009) Pro7 Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 (2010) RTL Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 (2010) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 (2011) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 (2011) Sat. 1 Nachmittag - FSK 12
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) Kinofassung - Extended Cut

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
00:00 Min.
Die BD bietet vorab ein etwas längeres Schwarzbild.
2,68 Sek.

20:02 Min.
Bogrod wird einen Moment länger von den Flammen des Drachen umhüllt.
1,00 Sek.


21:00 Min.
Griphook fällt mitsamt dem Lorenwagen etwas länger schreiend in die Tiefe.
1,80 Sek.


25:14 Min.
Voldemort schreitet länger durch die Reihe der Toten in Gringotts und spricht zu Nagini. Dabei fällt der Blick auch auf die Familie Malfoy.
Voldemort: "Es macht uns verletztlich. Wir müssen jetzt alle Kräfte einsetzen, um ihn zu finden. Und du, mein Freund, musst in der Nähe bleiben."
16,84 Sek.


38:16 Min.
Auch Prof. McGonagall schaut noch auf ob des entsetzlichen Schreies. Dann wieder Harry der hervortritt, sowie das schreiende Mädchen in einer der Ecken der Halle.
10,56 Sek.


54:58 Min.
Voldemort's Armee greift innerhalb der Totalen wenige Frames länger an, dann fällt der Blick auf Prof. Flitwick, der ob eines angreifenden Trolles zurückweicht. Dieser wird nun jedoch von einigen Wurzeln aus dem Boden von den Füßen gen Brückenboden gerungen.


Schnitt zur Hogwart'schen Steinarmee die etwas dezimiert wird, ihrerseits aber auch einen Troll gen Boden ringen und töten kann. Dann wieder der flüchtende Professor, ehe weitere Trolle die Steinarmee auf der Brücke dezimieren. Gegenschnitt zum Innenhof, welcher von mehreren Geschosses getroffen wird und einen der Zauberer zu Boden reisst, eher auch Sat.1 wieder mitten in dieser Einstellung einsetzt.
27,40 Sek.


01:00:53 Min.
Harry dreht sich noch zur Gänze um, flieht dann aber weiter vor dem, sich schnell ausbreitenden, Feuersturm. Schnitt zu Malfoy und Gefolge, insbesondere Goyle, dem Verursacher des Flammenmeeres. Als sein Zauberstaub nun aber nicht mehr aufhören will Flammen zu speien, wirft er ihn kurzerhand weg und flieht zusammen mit Malfoy und Zabini.


Kurzer Schnitt hin zu den ebenfalls fliehenden Hermine und Ron, dann wieder Harry der ebenso durch die Gänge dem Feuer zu entfliehen versucht.
24,68 Sek.


01:01:43 Min.
Komplett vorenthalten wird dem Zuschauer das Ableben Goyles: Dieser ist einen Moment unachtsam, greift daneben und fällt in das Flammenmeer unter sich. Schnitt zu Malfoy und Zabini in etwas höherer Position, die dem Ganzen nur hilflos gegenüber stehen können.
7,80 Sek.


01:02:08 Min.
Harry versucht einen ersten Rettungsversuch, verfehlt aber Malfoy haarscharf und kehrt auf seinem Besen wird zu Hermine und Ron zurück.
Ron: "Wenn wir ihretwegen sterben, bring ich dich um. Ich schwörs!
8,20 Sek.


01:03:20 Min.
Voldemort dreht sich noch ganz um und geht, sichtlich geschwächt, etwas auf sein Gefolge zu. Als einer der Todesser sich an ihn wendet, tötet er diesen mittels des Todesfluches. Ein Teil der Folgeeinstellung fiel ebenso noch der Schere zum Opfer.
23,64 Sek.


01:06:01 Min.
Harry, Ron und Hermine flüchten noch über den Innenhof und können nur knapp einer Attacke eines der Trolle entkommen. Sie flüchten weiter, sehen sich dann aber einer Horde Spinnen gegenüber und wechseln die Richtung. Quer über das Schlachtfeld flüchten sie nun mitten durch die Beine des riesigen Trolles zur anderen Seite des Hofes.


Plötzlich bleiben sie stehen und schauen, den Atem stockend, auf einen der Werwölfe und eines seiner Opfer hinab: Vor ihnen liegt nun die tote Lavender Brown am Boden. Kurzerhand befördert Hermine den Werwolf aus einem der Fenster in die Tiefe, sodass die Gruppe um Harry weiter flüchten kann.
40,64 Sek.


01:06:47 Min.
Bevor Aberforth seinen Patronuszauber loslässt, fliegen die Dementoren in der ungekürzten Fassung noch die Brücke entlang auf den Zuschauer zu.
2,68 Sek.


01:09:15 Min.
Voldemort: "Nagini, töte!"
Nagini tut wie ihm geheissen, stürmt auf den verwundeten Severus zu und verbeisst sich einige Male in diesem. Gefilmt ist dies eher indirekt von draußen heraus, unterbrochen von einem Zwischenschnitt hin zu Harry. Ein Teil der Folgeeinstellung musste aus Anschlussgründen ebenso weichen, denn Sat. 1 setzt erst in dieser ein, just in dem Moment in dem Voldemort und Nagini apparieren.
21,76 Sek.


01:10:03 Min.
Harry hält Severus in zusätzlicher Einstellung die blutenden Halswunde zu, ebenso verweilt die Kamera nochmal kurz auf Erstgenanntem.
7,88 Sek.


01:12:31 Min.
Voldemort aus dem Off: "Tust du dies nicht, werde ich ohne Ausnahme jeden töten, der versucht dich vor mir zu verbergen. Bis auf den letzten Mann. Die letzte Frau. Das letzte Kind."
13,76 Sek.
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

13.12.2018 00:12 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
Schon komisch, dass die Rückblende von Lillys Tod gekürzt wurde...ist es doch die selbe Szene,die in Teil 1 (FSK 6) zu sehen ist.

13.12.2018 06:21 Uhr - Pentegrin
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
Ich muss sagen, mir gefällt Teil 7-2 mit Teil 1, 2 und 7-1 am wenigsten. Er entwickelt sich zu schnell, ihm fehlt die geniale Stimmung aus z.B. Teil 3 und 6 und es gibt zu viele unnötige Szenen, wie wenn Neville die Brücke herunterfällt und sich dann "überraschend" gerade so wieder hochziehen kann.
Dennoch, guter SB. :)

13.12.2018 07:53 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 51.228
13.12.2018 06:21 Uhr schrieb PeregrinTuk
Ich muss sagen, mir gefällt Teil 7-2 mit Teil 1, 2 und 7-1 am wenigsten. Er entwickelt sich zu schnell, ihm fehlt die geniale Stimmung aus z.B. Teil 3 und 6 und es gibt zu viele unnötige Szenen, wie wenn Neville die Brücke herunterfällt und sich dann "überraschend" gerade so wieder hochziehen kann.
Dennoch, guter SB. :)


Bei mir ist es genau umgekehrt, da sowohl Teil 1 & 2 als auch 7.1 & 7.2 noch am nähsten an der Vorlage sind. Teil 3 hat da schon n bissl was einbüßen müssen, aber vor allem Teil 4-6 wurde vorlagentechnisch schon ziemlich dezimiert!

13.12.2018 08:35 Uhr - Pentegrin
1x
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
13.12.2018 07:53 Uhr schrieb TonyJaa
13.12.2018 06:21 Uhr schrieb PeregrinTuk
Ich muss sagen, mir gefällt Teil 7-2 mit Teil 1, 2 und 7-1 am wenigsten. Er entwickelt sich zu schnell, ihm fehlt die geniale Stimmung aus z.B. Teil 3 und 6 und es gibt zu viele unnötige Szenen, wie wenn Neville die Brücke herunterfällt und sich dann "überraschend" gerade so wieder hochziehen kann.
Dennoch, guter SB. :)


Bei mir ist es genau umgekehrt, da sowohl Teil 1 & 2 als auch 7.1 & 7.2 noch am nähsten an der Vorlage sind. Teil 3 hat da schon n bissl was einbüßen müssen, aber vor allem Teil 4-6 wurde vorlagentechnisch schon ziemlich dezimiert!


Ja das stimmt, aber trotz, dass ich großer Fan der Bücher bin, stellte das für mich kaum ein Problem dar.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de

  • Terminator 2: Judgement Day
  • Terminator 2: Judgement Day

  • Limited 3-Disc Steelbook Edition Blu-ray + 4K Ultra HD + Aufbewahrungsbox "T-800 Metall-Head"
  • 49,99 €
  • Urban Justice - Blinde Rache
  • Urban Justice - Blinde Rache

  • Uncut Version
Blu-ray
13,09 €
DVD
10,08 €
  • Showgirls
  • Showgirls

  • 3-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook
4K UHD/BD Mediabook
33,25 €
Blu-ray Mediabook
21,80 €
  • Full Metal Jacket
  • Full Metal Jacket

4K UHD/BD
26,21 €
Prime Video
9,99 €