SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.

Eine Million Jahre vor unserer Zeit

zur OFDb   OT: One Million Years B.C.

Herstellungsland:Großbritannien (1966)
Genre:Abenteuer, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,40 (10 Stimmen) Details
12.02.2009
brainbug1602
Level 23
XP 11.715
Vergleichsfassungen
US Fassung/Dt. DVD
Uncut ofdb
Laufzeiten:

UK DVD: 96:04 Min.
span. DVD: 87:59 Min.

Verglichen wurde die span. DVD von 20th Century Fox mit der UK DVD von Optimum/Studio Canal.

Die span. DVD müsste identisch mit der deutschen DVD sein.

Bei One Million Years BC handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion von Hammer Film Productions, Associated British-Pathé und Seven Arts Productions. In den USA wurde der Film von 20th Century Fox in die Kinos gebracht, allerdings um ca. 8 Minuten gekürzt. Diese US-Fassung wird auch weiterhin von 20th Century Fox auf DVD vertrieben, auch hier in Deutschland.
Gekürzt wurden vor allem Kampf- und Gewaltszenen. Man wollte den Film wohl etwas familientauglicher für das US Publikum gestalten.

Daneben gibt es noch ein paar allgemeine Unterschiede:


  • Die Anfangscredits unterscheiden sich leicht, zudem ist die Abspielgeschwindigkeit der UK bis zum "Urknall" etwas erhöht.




  • In der letzten Einstellung erhellt sich in der US das Bild wieder, in der UK bleibt es weiterhin düster und etwas farblos, zudem ändert sich die Abspielgeschwindigkeit.




Weitere Schnittberichte
Eine Million Jahre vor unserer Zeit (1966) US Fassung/Dt. DVD - Uncut

Meldung


[00:08:35][00:08:45]

Das Horn des getöteten urzeitlichen Schweins wird etwas länger gedreht.



3 Sek.


[00:10:41][00:10:49]

Ein alter Mann schreckt vor dem Feuer zurück. Der "Koch" wirft einen Stein nach ihm, der den alten Mann am Kopf trifft und zu Boden wirft. Schnitte auf zwei Mädels, den Stammesführer und auf den alten Mann, der sich an den Kopf fasst.



12 Sek.


[00:12:27][00:12:23]

Der Stammesführer wirft den Knochen weg. Zwei ältere Männer stürzen sich darauf. Danach einige Szenen von den essenden Höhlenmenschen.



Die US setzt erst ein als Tumak zu sehen ist.

18 Sek.


[00:15:28][00:15:07]

Überblendung zur nächsten Szene. Es folgen einige Szenen, in denen Tumak die Gegend erkundet, dabei läuft er auch an einer seltsamen Pflanze und einem Urzeitskelett vorbei.



58 Sek.


[00:30:08][00:28:49]

Es fehlen einige Szenen beim Kampf gegen die Schildkröte. Die Urzeitmenschen werfen mit Steinen nach ihr und halten sie mit ihren Stäben in Schach. Einer steigt auf einen Hügel und schlägt auf ihren Panzer ein, der Angriff wird allerdings zurückgeworfen.



Die Schildkröte prescht nach vorne, woraufhin die Urzeitmenschen etwas zurückweichen.



39 Sek.


[00:38:52][00:36:54]

Schnitt auf Sakana, der beobachtet wie das Mädel auf dem Tisch von dem Mann mit dem Bärenfell aufgerichtet wird.



17 Sek.


[00:39:14][00:37:01]

Das Mädel beginnt wie wild vor den Höhlenmenschen zu tanzen. Sakana zeigt sich von dem Tanz angetan. Das Mädel wird wieder zurück auf den Tisch gezogen.



53 Sek.


[00:41:01][00:37:57]

Tumak erforscht die Höhle etwas länger. Er betrachtet die heiße Quelle, die Wandmalereien und die Farben.



51 Sek.


[00:46:36][00:42:41]

Das Mädchen auf dem Baum wird von dem Dinosaurier bedroht. Tumak greift nach einem Stab.



9 Sek.


[00:47:13][00:43:10]

Tumak umkreist den Dinosaurier länger. Schnitt auf das Mädchen. Danach folgen einige Szenen in den Tumak gegen den Dinosaurier kämpft.



20 Sek.


[00:51:10][00:46:47]

Es ist länger zu sehen wie der tote Höhlenmensch in das Grab gelegt wird. Ein Schnitt auf Tumak, der durch die Menge läuft. Danach werden dem Toten einige Beigaben ins Grab gelegt.



26 Sek.


[00:59:58][00:55:08]

Die Rangelei unter den Affenmenschen geht noch weiter. Der Kopf des unterlegenen Affen wird mehrmals gegen einen Stein geschlagen. Danach wird er unter den Baum gezerrt, während weiter auf seinen Kopf eingeprügelt wird.



33 Sek.


[01:00:38][00:55:17]

Der Himmel ist etwas länger zu sehen. Einer der Affen läuft mit einem abgetrennten Kopf zu einem der Stäbe und steckt den Kopf darauf. Zwei weitere Affen verräumen einige Knochenreste. Danach sieht man Tumak und Loana etwas früher.



26 Sek.


[01:16:54][01:11:08]

Der Kampf gegen den Flugsaurier ist etwas länger. Die Männer versuchen ihn mit Speeren abzuwehren, aber der Saurier attackiert auch Tumak und Loana, die sich im Wasser befinden. Die Beiden schaffen es an Land.



Die US setzt erst wieder ein als Loana mit dem Kind flüchtet.

49 Sek.


[01:18:38][01:12:04]

Der Flugsaurier verschwindet hinter einem Berg. Tumak und sein Begleiter verfolgen ihn.



13 Sek.


[01:19:18][01:12:31]

Es fehlt eine Einstellung von Tumak und seinem Begleiter, die den Flugsaurier verfolgen.



5 Sek.


[01:20:01][01:13:09]

Loana wird an Land gespült. Danach sind die kämpfenden Flugsaurier zu sehen.



7 Sek.


[01:21:05][01:14:06]

Es fehlte eine Einstellung vom dem Flugsaurier, der die Jungtiere verspeist und danach von Tumak.



8 Sek.


[01:28:15][01:21:09]

Es fehlen ein paar Kampfszenen. Die Angreifer werden mit Steinen beworfen, dazu noch ein paar Rangeleien.



16 Sek.


[01:28:35][01:21:13]

Sakana flüchtet mit Loana, wirft sie aber zu Boden um einen Gegner zu töten. Loana attackiert ihn mit einem Stein. Danach ein Schnitt auf ein anderes Mädel, das gerade verschleppt wird.



18 Sek.


[01:29:03][01:21:23]

Sakana schnappt sich wieder Loana und läuft davon.



2 Sek.


[01:30:22][01:22:40]

Die Höhlenmenschen flüchten vor den herabfallenden Steinen. Der Stammesführer kehrt zurück in seine Höhle.



12 Sek.


[01:31:11][01:23:17]

Ein paar Höhlenmenschen fallen in die Schlucht. Weitere fallen zu Boden.



13 Sek.


[01:32:11][01:24:04]

Ein Erdrutsch verschluckt einige Höhlenmenschen.



9 Sek.

Kommentare

12.02.2009 00:03 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
als kind liebte ich die stop motion animationen. besonders in den ray harryhausen filmen. auch heute noch sehe ich die sache mit sehr nostalgischen gefühlen.
hab den film auch mal als kind gesehen aber kann nicht sagen ob er mir jetzt besonders gefallen hat.

12.02.2009 00:06 Uhr -
Is des auch die selbe fassung wie auf der deutschen DVD ?

schade das es davon heutzutage keine filme mehr gibt fand die immer sehr geil

12.02.2009 00:19 Uhr - megakay
1x
Urzeitweiber im Fellbikini + Dinos? Diesen trashigen Blödsinn muss ich mir angucken:D

12.02.2009 00:47 Uhr - Evil Wraith
1x
Raquel Welsh in ihrer Paraderolle, hehe.

12.02.2009 07:14 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Yeah, ein Klassiker! Auf diesen Schnittbericht wartete ich schon lange, danke dafür ^^

12.02.2009 07:23 Uhr - Taran
User-Level von Taran 2
Erfahrungspunkte von Taran 98
Sieht nett aus, muß ich sofort an CAVEMAN denken, wobei mir Ringo als Höhlenmensch besser gefallen hat.
ATUK ALUNA LANA

12.02.2009 09:52 Uhr - Batman
@Frontier
Nee, oben steht doch das die US-Version der deutschen DVD entspricht, da beide von 20 Century Fox sind.
Also ich finde die Szenen machen den Film auch nicht familienuntauglicher. Da sieht man ja nix schlimmes.

12.02.2009 09:53 Uhr - shark
Hätte auch beide Fassungen für den SB gehabt und zur Verfügung stellen können. Das da auch Saurier bzw. Action Szenen fehlen war mir nicht klar. Ich glaube Ich stoss die deutsche DVD ab.

12.02.2009 10:16 Uhr - kinski2
1x
allein schon wegen Raquel Welch mußte ich mir den Streifen damals im Kino ansehen !

12.02.2009 10:25 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Sieht cool aus:) Komisch kenn den gar nich..naja
Jedenfalls sieht man Teile aus der Szene mit der Riesenschildkröte im Vorspann von "Malcolm mittendrin"...hatte mich schon immer gefragt vorher die Szenen sind.. Ps: Top SB

12.02.2009 12:15 Uhr - David_Lynch
mir ist ebenfalls nur CAVEMAN bekannt, von dem hier habe ich noch nie was gehört...aber die special effects sehen gut aus...werde ihn mir bei gelegenheit mal ansehen

...ist sicherlich besser als die Emmerich-Variante

12.02.2009 12:46 Uhr - dr.roablazed
guten Morgen. Der Film kam schon diverse Male ganz früh am Morgen (oder in der NAcht...ich weiß es nicht mehr genau...) an Kabel 1 und so.... Ich steh auf so Urzeitfilme...Vor allem Raquel Welch und Lisa Thomas, die beiden Tusen reiten den Film aus dme unteren Mittelmaß raus...Ach ja....träum...

12.02.2009 14:13 Uhr - Schenkel
Hab ne uralte Pro-Sieben-Aufnahme noch hier rumstehen und hab die mal verglichen. Sämtliche hier abgebildeten Szenen sind da enthalten!!! Hat Pro-Sieben damals ne andere Fassung gehabt, wie etwa bei NIGHT OF THE CREEPS? Klär mich mal bitte jemand auf...

12.02.2009 14:53 Uhr - Bockel diBu
Es existieren 2 "deutsche" Fassungen. Die geschnittene und die ubgeschnittene. Auf VHS sind z.B. beide Fassungen erhältlich (siehe OFDb). Ich habe "deutsche" in Anführungszeichen gesetzt, da die einzigen deutschen Worte im Vorspann von einem Erzähler gesprochen werden und der Rest des Films in Höhlenmenschsprache (weltweit identisch) ist. Da es ein "deutsches" Uncut-VHS gibt, ist es durchaus möglich, daß auch Pro 7 diese Fassung gezeigt hat. Blöde ist nur, daß man bei uns auf DVD ausgerechnet die geschnittene Fassung veröffentlichen musste.

12.02.2009 16:19 Uhr - DerLanghaarige
Irgendwo habe ich vor kurzem noch ein Zitat von jemandem gelesen, der den Film damals im Kino gesehen hatte. Es lautete ungefähr: "In der Schlange vor der Kasse standen nur Jungs. Die jüngeren redeten nur über die Dinosaurier, die älteren über das heiße Steinzeit-Babe." :)

12.02.2009 17:13 Uhr - Puke Skystalker
DAS waren noch Filme! :) Wirklich genial! Danke für den SB.

12.02.2009 23:17 Uhr - Schenkel
@ Bockel diBu

Thnx...

13.02.2009 15:36 Uhr - ZombieRoboter
Danke für den SB!
Ein absolutes Megavergnügen diesen Film zu gucken tausend Dank dass du den zurück in mein Gedächtnis zurück gerufen hast!

05.07.2009 16:52 Uhr - Freak
Die alten Hammer Filme. Immer wieder ein Genuss. Nostalgie pur.
Vielen Dank für den ausführlichen SB! Hab mir bei den Hammer-DVD-Auswertungen (die ja teilweise echt fantastisch sind) nie Gedanken darüber gemacht, dass da doch einer geschnitten sein könnte. - Und dann auch noch dieser hier.
Muss mir mal die alte VHS oder die UK-DVD zulegen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Terminal - Rache war nie schöner
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Stephen King’s Stark

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)