SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Eclipse - Biss zum Abendrot

zur OFDb   OT: Twilight Saga: Eclipse, The

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Drama, Fantasy, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,47 (17 Stimmen) Details
20.12.2015
Blade41
Level 35
XP 30.890
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Summit Entertainment, DVD
Land USA
Freigabe PG-13
Extended Edition
Label Summit Entertainment, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Über das Twilight-Franchise muss man wohl nicht mehr sonderlich viele Worte verlieren. Jedem dürfte die Reihe ein Begriff sein, egal ob man sie mag oder nicht. Für die Leute, welche sich an der Geschichte um Edward Cullen und Bella Swan erfreuen können, hat sich Lionsgate was ganz Besonderes einfallen lassen und die ersten 3 Filme in einem Set inkl. neuer Extended-Fassungen auf den Markt gebracht.

So wurde Eclipse um rund 5 Minuten an neuen Szenen erweitert, welche sich erneut auf reine Handlungsszenen beschränken und für Fans der Reihe sicher als "Nice-to-Have" durchgehen. Zumal es auch nur ein paar Deleted Scenes sind, welche wieder eingefügt wurden. Sie machen den dritten Teil weder sonderlich besser noch schlechter. Bisher ist die Extended Edition nur in den USA erhältlich. Für Deutschland ist noch kein Release angekündigt.

Verglichen wurde die Kinofassung mit der Extended Edition, beide Summit/Lionsgate.

Beide Fassungen unterscheiden sich an 9 Stellen:
5 zusätzliche Szenen/Einstellungen in der Extended Edition
4 Szenen mit alternativem/zusätzlichen Bildmaterial

Die Extended Edition läuft 284,66 Sekunden (~ 4:45 Minuten) länger als die Kinofassung.

8:46 Minuten
Nachdem Bella das Auto verlassen hat, gibt es in der Extended-Version eine weitere Szene mit ihr und Edward vor der Haustür. Edward sagt, dass er will, dass sie glücklich ist und dass er verstehen kann, wenn sie sauer auf ihn ist und nicht möchte, dass er später in ihr Zimmer kommt. Dann folgt ein Szenenwechsel und man sieht, wie Bella das Fenster schließt, aber es nach kurzem Zögern wieder öffnet.
31,11 Sek.



28:52 Minuten / 28:20 Minuten
Die Konfrontation zwischen Edward und Jacob vor dem Haus von Bella wurde verlängert und dafür auch mit alternativem Material versehen. Bella versucht die Beiden zu beruhigen, weil man die gleichen Ziele hat, aber das funktioniert nicht so recht.
27,53 Sek. / 9,84 Sek.

Extended EditionKinofassung


29:24 Minuten
Bella möchte, dass die beiden Streithähne zumindest versuchen zusammen zu arbeiten.
15,72 Sek.



30:11 Minuten
Eine lange Diaglogszene zwischen Bella und Angela. Angela merkt, dass mit Bella was stimmt und fragt sie. Zwar will Bella erst nicht reden, aber dann doch. Es geht natürlich um Edward und Jacob.
114,45 Sek.



39:32 Minuten / 36:33 Minuten
Die Krisensitzung wegen den New Borns wurde erweitert. Bella will, dass man sie jetzt schon verwandelt, aber Jasper und Carslile haben da in der aktuellen Situation bedenken und sind dagegen.
40,67 Sek. / 10,97 Sek.

Extended EditionKinofassung


48:21 Minuten / 44:53 Minuten
Die Einstellungen von Bella unterscheiden sich, wegen der zusätzlichen Szene. Rosalie erzählt, dass sie gerne ein Baby gehabt hätte. Die folgende Einstellung von Royce und ihr fängt dafür in der KF etwas früher an.
12,14 Sek. / 3,05 Sek.

Extended EditionKinofassung


52:27 Minuten
Die Ansprache von Riley wurde verlängert.
17,56 Sek.



55:20 Minuten
Charlie schlendert mit seiner Tochter im Arm den Weg entlang. Er ist stolz auf sie und sagt, dass sie seine größte Leistung ist. Bella glaubt ihrem Vater natürlich nicht.
28,45 Sek.



1:39:58 Minuten / 1:35:34 Minuten
Edward macht sich Vorwürfe, dass der Bella damals verlassen hat und sie dadurch Gefühle für Jacob entwickelt hat, welcher sich um sie gekümmert hat. Er will nur, dass sie glücklich ist.
27,11 Sek. / 6,22 Sek.

Extended-FassungKinofassung


Kommentare

20.12.2015 00:27 Uhr - Ismael
1x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
Mehr Screentime für Kris, ist immer gut ღˇ◡ˇ

20.12.2015 00:28 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
aber leider hat die Extended Edition nicht viel mehr Screentime für das "Sexsymbol" Rob ;)

20.12.2015 14:19 Uhr - Xaitax
Aber echt, wie süss Kristen in dem Film doch aussah.
Auch wenn ihre Schauspielleistung von Teil zu Teil immer schlechter wurde. :D

20.12.2015 18:48 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
20.12.2015 14:19 Uhr schrieb Xaitax
Aber echt, wie süss Kristen in dem Film doch aussah.
Auch wenn ihre Schauspielleistung von Teil zu Teil immer schlechter wurde. :D


Was heißt immer schlechter wurde? :(

20.12.2015 19:43 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
Vielen Dank für den Schnittbericht. :)

Aber da scheine ich nicht viel zu verpassen, auf die paar (optionalen) Handlungsszenen kann ich denke gut verzichten.

Einige härtere Kampfszenen, das wär was gewesen. Naja...

20.12.2015 23:07 Uhr - Cocoloco
1x
villeicht hätte man ja den stets offenen Mund digital bearbeiten können, damit sie nicht so dumm rüberkommt.

20.12.2015 23:41 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
20.12.2015 23:07 Uhr schrieb Cocoloco
villeicht hätte man ja den stets offenen Mund digital bearbeiten können, damit sie nicht so dumm rüberkommt.


Hey, nichts gegen meine Kris, sonst werde ich zum Werewolf. ;)

22.12.2015 22:03 Uhr - Xaitax
Es ist ja gerade ihr stets *offener Mund* das Kris so verdammt attraktiv macht.

@Ismael,
also ich fand sie bei Teil 1 noch OK, doch ab zweiten Teil konnte sie nur noch ein badauerlichen Gesichtsausdruck mimen ... Das wurde ja bei *Belight* exakt parodiert.

23.12.2015 21:37 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
22.12.2015 22:03 Uhr schrieb Xaitax
Es ist ja gerade ihr stets *offener Mund* das Kris so verdammt attraktiv macht.

@Ismael,
also ich fand sie bei Teil 1 noch OK, doch ab zweiten Teil konnte sie nur noch ein badauerlichen Gesichtsausdruck mimen ... Das wurde ja bei *Belight* exakt parodiert.


Aber Du musst zugeben, wie sie im letzten Teil, das taffe Vamp gemimt hatte, war schon toll;
z. B. die Szenen wie sie gegen Kellan "Muskelberg" Lutz das Armdrücken gewinnt oder ihr Wutausbruch gegenüber Taylor "ich brauche kein Oberteil" Lautner, sind Highlights der "Twilight"-Historie.

23.12.2015 23:15 Uhr - Xaitax
Den letzten Teil habe ich garnicht mehr angesehen, weil der vorletzte mir schon sehr sehr anstrengend war. Teil 4 hatte überhaupt kein Tempo, es wollte sich keine Spannung aufbauen und ist fast nur mt sinnlosen Romantik/Drama-Szenen aufgeladen.

Nur Teil 1,2 und besonders *Eclipse* sind für mich die einzig wahren Twighlight!

23.12.2015 23:38 Uhr - Ismael
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
23.12.2015 23:15 Uhr schrieb Xaitax
Den letzten Teil habe ich garnicht mehr angesehen, weil der vorletzte mir schon sehr sehr anstrengend war. Teil 4 hatte überhaupt kein Tempo, es wollte sich keine Spannung aufbauen und ist fast nur mt sinnlosen Romantik/Drama-Szenen aufgeladen.

Nur Teil 1,2 und besonders *Eclipse* sind für mich die einzig wahren Twighlight!



Nicht mal die epische Sexszene mit Kris und "Hot" Rob hat es für dich herausgerissen? :D
Und das Ende um die Geburt von Renesmée, war doch auch sehr dramatisch?

24.12.2015 22:19 Uhr - Xaitax
Naja, diese Filme sind FSK: 12 und dementsprechend wurde die Sexszene ja nur angedeutet ... es war ja nicht wirklich eine. :D
Und letztendes: kommts ja auf den gesamten Film an, wen es von anfang bis Ende unterhaltsam ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Haus des Zorns - The Harvest
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 9,99



Das Haus mit dem Folterkeller



Cruel Summer
Blu-ray 12,98
DVD 10,98

SB.com