SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Bad Force

zur OFDb   OT: Boardinghouse

Herstellungsland:USA (1982)
Genre:Horror, Splatter,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 1,00 (1 Stimme) Details
12.06.2016
brainbug1602
Level 23
XP 11.715
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Label Martini Entertainment/Slasher Video, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 98:42 Min.
Director's Cut ofdb
Label Martini Entertainment/Slasher Video, DVD
Land USA
Laufzeit 156:50 Min.
Verglichen wurde die Kinofassung mit dem Director's Cut.

Playboy Jim erbt von seinem Onkel ein stattliches Anwesen in den Hollywood Hills. Ohne zu ahnen, dass alle Vorbesitzer unter grausigen Umständen zu Tode kamen, beschließt Jim in das Haus einzuziehen und einen Großteil der Zimmer an junge gut aussehende Mädels zu vermieten. Seine neuen Mitbewohnerinnen bestehen unter anderem aus Cindy, die vor ihrem brutalen Freund Richard geflüchtet ist, Victoria, eine aufstrebende Rocksängerin, die es Jim besonders angetan hat oder die mysteriöse Debbie, die von Jim aus reiner Gutmütigkeit aufgenommen wird. Schon nach kurzer Zeit häufen sich mysteriöse Vorkommnisse. So hat eines der Mädchen nach der Dusche eine Halluzination von sich mit Schweinegesicht, Victoria hat schreckliche Albträume in denen sie vor Monstern flüchtet und Geschirr fliegt wie von Geisterhand auf den Boden. Steckt vielleicht der verschrobene Gärtner dahinter oder gibt es wirklich übernatürliche Mächte in dem Haus?

"Boarding House" war einer der ersten Horrorfilm die auf Video gedreht wurden und interessanterweise auch als 35mm Fassung im Kino lief. Regisseur John Wintergate hat nicht nur das Drehbuch und die Spezialeffekten verbrochen, sondern ist auch noch in der Hauptrolle und einer Nebenrolle als Gärtner zu sehen. Der Film wirkt als schaut man sich eine Low Budget Variante von „Girls of the Playboy Mansion“ and in die versucht wurde eine Haunted House Geschichte einzubinden. Als wäre das nicht schon befremdlich genug hat Jim auch noch telepathische Fähigkeiten und präsentiert viel zu häufig seine Leoparden Unterhose. Der Film scheint sowieso in einem bizarren Paralleluniversum zu spielen, denn anders lässt es sich nicht erklären, dass sich tatsächlich Frauen auf Jims Zeitungsanzeige (Girls, if you're between eighteen and twenty five, unattached and beautiful, then I want you to share my ten bedroom house with me) melden und überhaupt scheinen die Damen nicht viel mehr zu machen als im oder ohne Bikini am Pool abzuhängen.
Die Effekte sind ultra billig realisiert. Die Schweinmaske stammt vermutlich aus einem Halloweenshop und als Victoria der Inhalt des Kühlschranks entgegen fliegt sieht man am Rand noch einen Teil der Hand, die ihr die Sachen entgegenwirft. An das gelegentlich im Bild auftauchenden Mikro sollte man sich am besten auch gewöhnen. Ebenfalls sehr speziell ist der Schnitt des Films. Diverse Videoschnitt-Effekte wie das Einfliegen der neuen Einstellung aus der Mitte oder eine Kreisüberblendung werden viel zu häufig eingesetzt. Weiterhin passen Folgeeinstellungen nicht richtig zusammen, während manche Einstellungen viel zu kurz, andere im Gegensatz viel zu lange sind. Kurz gesagt: Der Schnitt ist eine absolute Katastrophe.

Irgendwie schafft es der Film einen aber doch in seinen Bann zu ziehen. Die ganzen verkorksten Einzelkomponenten (Handlung, Schnitt, Effekte, Leopardenunterhose) ergeben vermischt ein Konstrukt dem man sich nur schwer wieder entziehen kann. Vielleicht wirken Jims telepathischen Fähigkeiten durch den Bildschirm hinaus auf die Zuschauer, die sich nun gefangen sehen im "Boarding House".

Auf der US DVD von Martini Entertainment/Slasher Video befindet sich neben der Kinofassung auf einer zweiten DVD auch der Director's Cut des Films der ca. 58 Minuten länger läuft. Meiner Meinung nach ist die Kinofassung schon etwas zu lange, aber der Director's Cut geht in die Ganzen und bietet einem die volle Dröhnung "Boarding House", d.h. mehr doofe Handlung, der Gärtner ist viel häufiger zu sehen, der Privatdetektiv sitzt noch viel länger im Auto herum, mehr schlechte Special Effects, mehr Bikini-Mädchen, mehr Nacktszenen und vor allem noch mehr Jim in der Leopardenunterhose. Wer noch nicht recht weiß auf was er sich einlässt, sollte am besten mit der Kinofassung starten, während Freunden des Film der Director's Cut nur empfohlen werden kann. Die DVD ist vollgestopft mit Bonusmaterial (ink. Audiokommentar mit John Wintergate und Kalassu) und ist daher unerlässlich für Leute, die mehr wissen möchten über "Boarding House".

Abschließend die unvergessenen Worte von Richard, der zum ersten Mal an Jims Pool kommt:

"What is this? A harem?"
"No."
"Shit!"

Laufzeiten:

Kinofassung: 98:42 Min.
Director's Cut: 156:50 Min.
[00:00:00][00:00:00]

Die KF beginnt mit der Einblendung "Howard Willette Presents".



Der DC zeigt stattdessen "A Blustarr Film" gefolgt von einem Hinweis auf den Director's Cut.



KF: 9 Sek.
DC: 15 Sek.


[00:07:00][00:07:06]

KF:

Die KF zeigt den Vertrag ohne Überblenden.



DC:

Jim bekommt von seiner Sekretärin den Hinweis, dass sein Anwalt Michael ihn heute noch sprechen möchte.



Er fährt zu dem Bürogebäude und betritt die Kanzlei. Die Sekretärin ruft ihn in das Zimmer. Er erfährt von Michael, dass er das Haus in den Hollywood Hills geerbt hat und er soll gleich den Vertrag unterschreiben. Dann wird auf den Vertrag über geblendet.



KF: 1 Sek.
DC: 3:09 Min.


[00:07:18][00:10:31]

KF:

Sherry ist ohne Überblendung zu sehen.



DC:

Michael gibt ihm den Tipp, dass er das Haus doch verkaufen soll, weil es sehr teuer in der Unterhaltung ist, doch Jim wollte es schon immer besitzen.

Jim fragt ob er den Gärtner los werden kann, doch Michael meint, dass er aufgrund einer Sonderklausel zu dem Haus gehört und er nicht gekündigt werden kann. Der Gärtner war ein Kriegskamerad seines Onkels in Vietnam.



Dann wird auf Sherry über geblendet.

KF: 1 Sek.
DC: 1:12 Min.


[00:07:21][00:11:46]

Im DC wurde die Szene in der Sherry zum Eingang läuft etwas verkürzt.



KF: 1 Sek.


[00:08:09][00:12:32]

Im DC gibt es eine komische Überblendung als ob die Szene zweimal zu sehen ist.

KF:



DC:



KF: 3 Sek.
DC: 6 Sek.


[00:09:27][00:13:53]

In der KF sieht man wie der Mann wegläuft, im DC wird stattdessen kurz auf Sherry umgeblendet.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:09:57][00:14:22]

In der KF nimmt Sherry, die Hand nach unten, während im DC ein seltsamer Schnitt auf die Hand des Killers erfolgt.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:10:01][00:14:27]

Das Strampeln der Beine wurde im DC etwas verkürzt.

KF:



DC:



KF: 5 Sek.
DC: 4 Sek.


[00:10:10][00:14:35]

Der DC zeigt eine verfremdete Einstellung von Sherry, danach wird auf die Beine über geblendet.



Die KF zeigt die Beine ohne Überblendung.



KF: 1 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:10:26][00:14:51]

Im DC wird auf Sherry umgeblendet, während man in der KF weiterhin den Arzt sieht.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:10:32][00:14:57]

Im DC wird auf den Killer mit der Akte von Dr. Hoffmann geschnitten. In der KF sieht man weiterhin den Schatten an der Wand.

KF:



DC:



DC: 3 Sek.
KF: 2 Sek.


[00:10:50][00:15:15]

Im DC sieht man zwei glühende Augen, während in der KF weiterhin der Arzt zu sehen ist. Danach folgt eine alternative Einstellung von Sherry.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:11:18][00:15:44]

Der DC verkürzt die Einstellung von dem toten Arzt.



KF: 1 Sek.


[00:11:20][00:15:44]

Der tote Arzt wird im DC durch die Gegend gezogen, danach sieht man den Killer mit der Akte.



In der KF sieht man stattdessen das Haus etwas früher.



KF: 2 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:12:33][00:16:58]

In der KF sieht man Jim länger und danach das Haus.



Im DC wird auf den Gärtner geschnitten, dann auf das Haus. Jim läuft zum Pool.



KF: 6 Sek.
DC: 6 Sek.


[00:12:44][00:17:08]

Die KF zeigt einen Schnitt auf das Haus, im DC ist stattdessen der Gärtner zu sehen.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:13:00][00:17:25]

Das Mädel im Pool ist in der KF länger zu sehen und danach sieht man den Wagen früher.



KF: 6 Sek.


[00:13:11][00:17:29]

KF:

Jim ist länger im Wagen zu sehen und er betritt ein Bürogebäude. (Die Szenen war im DC zu sehen als er zu seinem Anwalt fährt. Er steht am Fenster und zieht sich aus, dann wird auf das Medaillon über geblendet.



DC:

Der DC zeigt alternative Szenen von der Fahrt zum Bürogebäude. Jim steht am Fenster und zieht sich bis auf die Unterhose aus. Dann wird auf das Medaillon über geblendet.



KF: 55 Sek.
DC: 50 Sek.


[00:17:44][00:21:56]

Im DC wird auf den Gärtner geschnitten, während in der KF weiterhin die Mädels zu sehen sind.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:18:11][00:22:24]

Als das Mädel nach oben läuft, wird im DC durch eine Umblendung die Szene etwas verkürzt.



In der KF sieht man weiterhin das Mädel.



KF: 3 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:18:15][00:22:25]

Im DC ist das Mädel etwas länger zu sehen, dann sieht man einen Teil der Szene noch einmal.



DC: 3 Sek.


[00:18:20][00:22:33]

In der KF sieht man die beiden Mädels etwas früher, im DC wird stattdessen früher zur nächsten Szene umgeblendet.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:18:26][00:22:38]

Die KF zeigt eine alternative Einstellung des Gärtner.



Im DC sind die beiden Mädels etwas länger zu sehen, dann wird auf den Gärtner über geblendet.



KF: 4 Sek.
DC: 5 Sek.


[00:18:42][00:22:55]

Jim ist noch einmal mit dem Umzugskarton zu sehen.



Dann sieht man Richard auf einem Boot, der darüber nachdenkt warum Cindy von ihm weg gelaufen ist. Er denkt darüber nach, dass er einen Privatdetektiv beauftragen will um nach ihr zu suchen.



Dann sieht man die Mädels in einem Zimmer. Sie reden darüber wie es kommt, dass Jim so viele Mädchen in einem Haus haben möchte, während sie parallel dazu aufräumen. Jim kommt vorbei, will sie aber nicht an den Aufräumarbeiten beteiligen.



In der nächsten Szene beauftragt Richard den Privatdetektiv.



Der Gärtner läuft durch die Gegend und erschreckt eines der Mädchen mit seiner Hacke. Der Privatdetektiv beobachtet das Haus.



Victoria nimmt in einem Tonstudio einen Song auf. Konkurrentin Pam wirft sich derweil an den Aufnahmeleiter. Pam bedankt sich bei ihr, dass sie ihre Band benutzen darf.



DC: 7:28 Min.


[00:20:22][00:32:02]

In der KF ist etwas längeres Schwarzbild zu sehen.

DC:

Jim zeigt Debbie das Abstellzimmer und meint, dass dies wohl nichts für sie sei. Doch Debbie ist verzweifelt und Jim lässt sie aus reiner Großmütigkeit in dem Haus wohnen. Schnitt auf das Monster mit den leuchtenden Augen.



Der Gärtner ist zu sehen.Der Privatdetektiv beobachtet das Haus mit den Mädels.



Debbie bereitet Jim ein Frühstück und versucht sich an ihn ran zu machen, doch Victoria funkt dazwischen und Debbie verzieht sich etwas beleidigt. Viktoria fragt ihn wie es dazu kam, dass er das Haus vermietet und Jim erzählt ihr von seinem Erbe. Die beiden unterhalten sich über das Erwachsen werden. Jim würde gerne eine Aufnahme von Viktoria hören und beiden machen sich auf den Weg zum Tonbandgerät.



Der Gärtner erschreckt ein weiteres Mädchen mit seiner Hacke.



Victoria spielt ihm einen ihrer Songs vor und zeigt ihm ein paar Promotion Photos. Jim gefällt dies.



Eines der Mädchen zieht sich aus zum Duschen und wird dabei von dem Gärtner beobachtet. Unter der Dusche schneidet sie sich beim rasieren. Ein Blutfleck erscheint an der Wand. Sie erschrickt sich und kommt anfangs aber nicht aus der Dusche. Sie träumt, dass sie sich in ein Monster verwandelt. Debbie kommt zu ihr um sie zu beruhigen.



Jim treibt im Pool und Debbie kommt zu ihm. Sie erzählt ihm, dass sie ein Model, Single und eine gute Mieterin ist. Die beiden unterhalten sich weiter und Debbie erzählt, dass ihr Vater bei einem Flugzeugabsturz gestorben zusammen mit zwei Mädels gestorben ist und dies ihre Mutter zu der Annahme verleiten ließ, dass er ein Playboy war. Jim erzählt ihr von seinen Mediationsübungen.



Eines der Mädels entdeckt Bilder von Jim aus seiner Zeit in Indien. Zwei der Mädels bringen die Lebensmitteleinkäufe ins Haus.



Victoria bekommt einen Anruf von Pam und sie ist wütend über Pams Verhalten.



Jim bekommt von Joe einen Anruf ob die beiden nicht beim Golf spielen über das Geschäft reden könnten. Jim zieht sich um und fährt los. Der Privatdetektiv beobachtet das Haus.



Jim und Joe treffen sich auf dem Golfplatz. Die beiden unterhalten sich darüber, dass der Deal nun steht. Als Joe den Ball schlagen will, kippt er um.



Eines der Mädels läuft zum Haus. Danach sieht man die Karten etwas früher.



KF: 1 Sek.
DC: 17:41 Min.


[00:22:45][00:52:04]

Der Gärtner zerteilt einen Ast.



DC: 7 Sek.


[00:25:04][00:54:30]

KF:

In der Kinofassung folgt hier die Szene in der das Mädel unter der Dusche eine Panikattacke erleidet und sich dabei als Schwein sieht.



DC:

Hier sieht man stattdessen den Gärtner bei der Arbeit und danach den Privatdetektiv im Wagen.



KF: 1:57 Min.
DC: 15 Sek.


[00:27:45][00:55:29]

KF:

Hier folgt nun die Szene von Richard auf dem Boot, der über Cindy nachdenkt. Danach sieht man den Privatdetektiv, der zwei der Mädels beobachtet.



DC:

Im DC ist stattdessen kurz der Gärtner zu sehen. Danach sieht man wie nach und nach die Mädels an den Pool kommen. Victoria spielt einen ihrer Songs und die Mädels unterhalten sich über Jungs. Debbie ist mit ihrem Zimmer zufrieden. Victoria wird ans Telefon gerufen, dann bereitet Pam ein paar Linien Kokain vor, doch keines der Mädels möchte probieren. Jim kommt an den Pool und die Mädels verwöhnen ihn mit einer Massage.



KF: 1:13 Min.
DC: 4:40 Min.


[00:29:22][01:00:33]

Der DC schneidet auf die Mädels, während in der KF weiterhin Jim zu sehen ist.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:34:21][01:05:32]

Der Privatdetektiv ist am Telefon aber erreicht niemanden. Er fragt Jim ob er nicht hier warten kann. Jim meint, das sei möglich, er darf aber nicht seine Mieterinnen im ersten Stock stören und schickt ihn an den Pool. Es folgt eine Überblendung zu den Mädels.



DC: 41 Sek.


[00:36:15][01:08:08]

In der KF ist weiterhin der Wagen zu sehen, während im DC kurz zum Liebesspiel geschnitten wird.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:36:46][01:08:39]

In der KF sieht man weiterhin Victoria die zurück zum Haus läuft.



Im DC fragt Victoria noch ob Pam heute wieder etwas verbockt hat. Die verneint und läuft zum Wagen.



KF: 3 Sek.
DC: 15 Sek.


[00:36:57][01:09:02]

In der KF ist die Asiatin etwas länger und danach Jim etwas früher zu sehen.



Der DC hat wieder eine dieser seltsamen Umblendungen und zusätzlich einen Schnitt auf die Mädels im Pool.



KF: 3 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:37:04][01:09:09]

In der KF ist weiterhin Jim zu sehen.



Der DC blendet noch einmal auf die Mädels über.



KF: 2 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:37:09][01:09:13]

In der KF ist der Privatdetektiv etwas früher zu sehen.



Im DC verlangt Jim, dass der Privatdetektiv verschwindet, weil dieser im oberen Stockwerk war. Dieser greift Jim an, doch der schmeißt ihn in den Pool und verhindert, dass er einen Besen ergreift.



KF: 1 Sek.
DC: 33 Sek.


[00:37:29][01:10:06]

Die KF zeigt das Badewasser und danach ein paar Einstellung von dem Privatdetektiv der die Stromschläge bekommt.



Der DC zeigt alternative Einstellungen davon.



KF: 8 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:37:42][01:10:15]

In der KF ist der Privatdetektiv etwas länger und danach das Badewasser etwas früher zu sehen.



KF: 1 Sek.


[00:37:46][01:10:17]

Im DC ist der Fön etwas länger zu sehen, danach folgt ein Schnitt auf die roten Augen.



DC: 1 Sek.


[00:37:47][01:10:19]

Der DC zeigt die Szene mit dem Ergreifen des Fußes dreimal.



DC: 2 Sek.


[00:37:50][01:10:23]

KF:

In der KF sieht man wie die Leiche verbuddelt wird und dann Victoria.



DC:

Auch das Abrutschen des Kopfes ist zwei weitere Male zu sehen. Es folgt ein Schnitt auf das Monster. Victoria ist etwas früher zu sehen und es wird auf einen Mann geschnitten.



KF: 9 Sek.
DC: 7 Sek.


[00:38:01][01:10:31]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, der DC zeigt kurze eine alternative Einstellung von ihr.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:38:02][01:10:33]

In der KF sieht man weiterhin Victoria.



Der DC verkürzt das Telefonat minimal und schneidet auf einen Mann.



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:38:09][01:10:40]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 3 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:38:23][01:10:54]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:38:29][01:11:00]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:38:32][01:11:03]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:38:36][01:11:07]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:38:40][01:11:11]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:38:42][01:11:13]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird zweimal auf Pam geschnitten. Im DC sieht man Victoria auch etwas länger.

KF:



DC:



KF: 5 Sek.
DC: 6 Sek.


[00:38:51][01:11:22]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:38:54][01:11:25]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, im DC wird auf Pam geschnitten.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:38:59][01:11:30]

KF:

In der KF sieht man Victoria die sich aufregt. Dann folgt in der KF das Ende der Golfszenen, die im DC schon früher zu sehen war.



DC:

Der DC schneidet auf die Klaviertasten und danach sieht man Victoria.



Der Garten und das Monster ist zu sehen. Eine Leiche wird vergraben.



Victoria und ein weiteres Mädel verlassen das Haus.



Jim trifft Joe auf einer Baustelle. Er gibt ihm ein paar Pläne und sie schauen sich die Baustelle an.



Die Mädels am Pool sind zu sehen. Victoria kommt wieder nach Hause.



Die Mädels kommen in der Küche zusammen und unterhalten sich über die Nachteile des Abspülens.



KF: 43 Sek.
DC: 2:55 Min.


[00:39:44][01:14:27]

In der KF sind weiterhin die Mädels zu sehen. Im DC wird auf eines der Mädels geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:39:50][01:14:33]

In der KF sind weiterhin die Mädels zu sehen, der DC zeigt stattdessen ein paar Nahaufnahmen.

KF:



DC:



KF: 6 Sek.
DC: 8 Sek.


[00:40:06][01:14:52]

Der DC zeigt alternative Einstellungen der Mädels am Tisch. Sie spekulieren zusätzlich darüber ob sich Jim in der Wanne gerade die Nudel rubbelt.

KF:



DC:



KF: 16 Sek.
DC: 38 Sek.


[00:40:26][01:15:32]

Victoria ist im DC etwas früher zu sehen.



DC: 1 Sek.


[00:40:37][01:15:44]

In der KF wird auf die Mädels geschnitten, während im DC weiterhin Victoria zu sehen ist.

KF:



DC:



KF: 7 Sek.
DC: 9 Sek.


[00:40:51][01:16:00]

Die KF zeigt ein Schwarzbild, während im DC die Mädels noch etwas länger zu sehen sind.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 4 Sek.


[00:43:52][01:19:02]

Der DC zeigt alternative Szenen als Jim von seiner kosmischen Pyramide erzählt.

KF:



DC:



KF: 10 Sek.
DC: 21 Sek.


[00:44:06][01:19:27]

Der Kameraschwenk auf Victoria wurde im DC verkürzt.



KF: 2 Sek.


[00:44:10][01:19:29]

Jim lässt noch einen ganzen Sack voller esoterischer Weisheiten von sich um Victoria zu beeindrucken/verwirren.



DC: 1:46 Min.


[00:44:13][01:21:18]

Jim beschwört die Seife etwas länger.



DC: 6 Sek.


[00:45:17][01:22:29]

In der KF sind Jim und Victoria länger zu sehen und Jim meint, dass es einfach sei.



Der DC zeigt alternative Szenen und Jim meint, dass die Suche in sich selbst beginnt.



KF: 4 Sek.
DC: 8 Sek.


[00:46:23][01:23:39]

Im DC sind die glühenden Augen zu sehen.



Eines der Mädels verlässt das Haus. Victoria fährt durch die Gegend. Das Mädel kommt zurück und bringt die Post mit.



Jim telefoniert mit Carl. Er meint, dass er zuhause ist.



DC: 1:17 Min.


[00:48:28][01:27:01]

In der KF sind weiterhin Jim und Carl zu sehen, im DC wird kurz auf Cindy geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:48:50][01:27:23]

In der KF sind weiterhin Jim und Carl zu sehen, im DC wird kurz auf das Haus geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[00:48:53][01:27:25]

KF:

Jim und Carl sind etwas länger zu sehen, dann wird auf das Mädel umgeblendet.



DC:

Hier entdeckt Carls Kollege Marihuana-Pflanzen in Jims Garten. Carl ist etwas erbost und Jim versucht die Sache herunter zu spielen. Jim lädt Carl zu seiner Party am Samstag ein. Der Gärtner zeigt derweil aus dem Fenster und verschwindet.



Viktoria kommt mit den Büchern nach Hause. Der Gärtner spioniert wieder durch eines der Fenster.



Jim ärgert sich über die ganzen Klamotten, die im Gang herumliegen.



KF: 3 Sek.
DC: 2:49 Min.


[00:49:35][01:30:56]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, während im DC auf das Monster umgeblendet wird.

KF:



DC:



KF: 3 Sek.
DC: 3 Sek.


[00:51:42][01:33:02]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, während im DC das Monster eingeblendet wird.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:53:02][01:34:23]

KF:

Jim und Victoria sind etwas länger zu sehen. Danach das Mädel mit der Zeitschrift etwas früher.



DC:

Im DC wird umgeblendet auf Richard, der zu dem Haus kommt und Cindy sprechen möchte. Jim führt ihn zu ihr, während die Mädels im Pool herumalbern.



KF: 3 Sek.
DC: 1:05 Min.


[00:54:25][01:36:48]

In der KF ist weiterhin Jim und die Mädels zu sehen. Im DC wird kurz auf den Gärtner geschnitten.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:54:45][01:37:09]

In der KF ist die Pistole früher zu sehen, während im DC noch einmal auf den Gärtner geschnitten wird.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 2 Sek.


[00:59:11][01:41:35]

Jim und Cindy fahren ans Meer.



DC: 28 Sek.


[00:59:14][01:42:06]

KF:

Die beiden Schatten von Jim und Cindy sind etwas länger zu sehen, danach laufen die beiden über die Steine. Das Meer ist zu sehen.



DC:

Jim und Cindy laufen zum Strand. Die beiden breiten ihre Handtücher aus und Jim nutzt die Gelegenheit seinen Leoparden-Unterhose ein weiteres Mal zu präsentieren.



Die beiden laufen zu einem Felsen. Cindy ist froh die Zeit mit Jim zu verbringen. Jim erzählt ihr, dass man durch Ohrenpiercings sein Bewusstsein entfalten kann. Er meint, dass jeder die Fähigkeit der Telekinese besitzt. Jim will, dass Cindy es ausprobiert. Sie soll sich auf einen Stein konzentrieren und schafft es tatsächlich, dass er sich bewegt.



Jim muntert sie weiter auf und gibt ihr sogar einen kleinen Kuss. Die beiden laufen zurück und trinken etwas. Jim packt ein Pendel aus mit dem er sie weiter beruhigen will.



KF: 14 Sek.
DC: 5:54 Min.


[00:59:31][01:48:03]

In der KF wird auf das Meer geschnitten.



Im DC sieht man Cindy länger, dann ein Schnitt auf das Meer und danach ist Cindy früher zu sehen.



KF: 3 Sek.
DC: 10 Sek.


[00:59:39][01:48:18]

KF:

Cindy ist länger zu sehen, danach ein Schnitt auf das Meer.



DC:

Der DC schneidet auf eine Möwe, danach küssen sich Cindy und Jim. Das Liebesspiel beginnt etwas früher.



KF: 6 Sek.
DC: 18 Sek.


[00:59:48][01:48:40]

KF:

Schnitt auf eine Möwe, danach sieht man die beiden beim Liebesspiel.



DC:

Der DC zeigt alternative, etwas freizügigere Einstellungen der beiden beim Liebesspiel.



KF: 10 Sek.
DC: 19 Sek.


[01:01:26][01:50:28]

In der KF ist das Schwarzbild etwas länger.



KF: 1 Sek.


[01:04:41][01:53:42]

In der KF sieht man wie das Mädel ihre Jacke anzieht, während im DC über geblendet wird.

KF:



DC:



KF: 7 Sek.
DC: 1 Sek.


[01:05:05][01:54:00]

Der Gärtner ist zu sehen.



Pam erzählt den Mädels, dass sie sich nach der Nacht wie verprügelt fühlt. Jim frühstückt zusammen mit dem Mädels. Pam zieht sich eine Line. Plötzlich fällt etwas Besteck wie von Geisterhand auf den Boden. Die Mädels sind verunsichert und gehen, so dass nur noch Jim und Victoria zurück bleiben.



DC: 2:25 Min.


[01:12:18][02:03:38]

In der KF sind weiterhin Victoria und Jim zu sehen. Der DC schneidet kurz auf den Handschuh.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[01:13:28][02:04:48]

Jim fragt noch ob Victoria auch übt und sie meint jeden Abend.



DC: 7 Sek.


[01:14:02][02:05:28]

KF:

Jim und Victoria sind etwas länger zu sehen.



DC:

Victoria schlägt vor Jims Matte hinten etwas zu einzufärben. Jim liest aus dem Buch wärend Victoria seine Haare mit Buntstiften bemalt. Dabei ein Schnitt auf das Monster. Victoria würde gerne einmal nach Indien und Jim schlägt vor, dass sie beide in den Ferien dorthin gehen sollen.



KF: 1 Sek.
DC: 2:33 Min.


[01:14:08][02:08:07]

Schnitt auf das Monster am Fenster, danach sieht man den Gärtner beim nächtlichen Hecke schneiden.



DC: 5 Sek.


[01:14:41][02:08:45]

In der KF ist weiterhin Victoria zu sehen, während im DC kurz auf die Handschuhe geschnitten wird.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[01:21:19][02:15:23]

Im DC ist das Licht etwas früher zu sehen.



DC: 1 Sek.


[01:23:01][02:17:06]

Victoria sucht nach Jim, der plötzlich hinter ihr auftaucht um sie zu erschrecken.



DC: 42 Sek.


[01:31:49][02:26:36]

In der KF sind weiterhin Debbie und der Typ zu sehen. Der DC schneidet kurz auf das Monster.

KF:



DC:



KF: 1 Sek.
DC: 1 Sek.


[01:33:02][02:27:49]

In der KF ist früher die Hand zu sehen, während im DC auf das Monster geschnitten wird.

KF:



DC:



KF: 2 Sek.
DC: 1 Sek.


[01:35:43][02:30:30]

In der KF ist weiterhin Debbie zu sehen, während im DC auf das Monster geschnitten wird.

KF:



DC:



KF: 6 Sek.
DC: 6 Sek.


[01:36:06][02:30:53]

Victoria bringt etwas Tee zu Jim ans Bett. Victoria erzählt im, dass die Polizei wieder gegangen ist. Jim philosophiert über böse Energien und dass sie Debbie nur gemeinsam besiegen konnten.



Danach sieht man einen Produzenten, der ein Mädchen für einen Horrorfilm sucht. Die Tür öffnet sich und Debbie kommt herein. Sie stellt sich allerdings als Angela vor.



DC: 3:21 Min.


[01:37:16][02:35:22]

Das "End of File" ist in der KF etwas länger zu sehen.



KF: 2 Sek.


[01:38:27][02:36:32]

In der KF folgt nach dem Abspann noch eine "A Coast Films Release" gefolgt von der "A Blustarr Film" Einblendung.



Der DC hat nur letztere Einblendung und noch ein paar zusätzliche Effekte.



KF: 20 Sek.
DC: 26 Sek.

Kommentare

12.06.2016 13:24 Uhr - McCoy
1x
Hammertrash. Den muss ich haben!

12.06.2016 23:14 Uhr - Cyberdyne
1x
Wegweisend!
Wintergate führt dem Zuschauer seine angebliche Deutungshoheit vor Augen und belohnt seine Ignoranz mit expressionistischem Minimalismus. Bis in die kleinste Nebenrolle mit ausdrucksstarken Newcomern besetzt, kreiert der Regisseur intellektuelles Kino, indem er sich dem Intellekt verweigert.
Wer hier eine Trashperle vermutet, wird schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeworfen: Jedes gezeigte Dekolletee ist Anliegen und zugleich Aussage im Kontext unverhüllter Schonungslosigkeit. Die Intention ist die eigentliche Absicht! Der Determinismus in der Präsenz des Nichtgesagten unterstreicht die surreale Abstrahierung. Bei "Boarding House" versagen die Mechanismen althergebrachter Interpretation, da das Werk sich gezielt und voller Absicht dem Zugriff verweigert.
Und das ist der Horror, den selbst talentierte Filmemacher niemals einfangen werden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US DVD mit beiden Schnittfassungen

Amazon.de



Spill - Tödlicher Virus
Limitiertes Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 38,98
Cover B 38,98
Cover C 38,98



Christine



The Fast and the Furious

© Schnittberichte.com (2018)