SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Ling Fung - Das glorreiche ...

zur OFDb   OT: Shokin kasegi

Herstellungsland:Japan (1969)
Genre:Eastern
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
02.08.2008
azog
Level 12
XP 2.050
Vergleichsfassungen
dt. Kinofassung ofdb
Uncut ofdb
Verglichen wurde die Kinofassung mit der Uncut-Fassung. Beide Fassungen befinden sich auf der deutschen DVD von Eyecachter Movies.

Laufzeiten:
Laufzeit Kino = 1:12:31
Laufzeit Uncut = 1:25:05

Ein holländisches Kriegsschiff landet in Japan und versucht Gewehre an den Clan der Satsuma zu verkaufen. Fürst Tokugawa schickt seinen besten Mann Ichibei Shikoro (in der deutschen Fassung passend übersetzt mit Ling Fung), um die Absichten der Satsuma zu untersuchen.

Die Kinofassung wurde fast ausschließlich im Bereich der Handlung gekürzt. Zum Teil dürften die Schnitte aber auch alte Masterfehler darstellen (z.B. der Wurf der Stange Dynamit).

Leider wurden die fehlenden Szenen in schlechter Qualität in die Uncut-Fassung integriert. Zu dem enthalten die Szenen feste englische Untertitel, über die zusätzlich noch die deutschen Untertitel gelegt werden. Auch liegt nur die Kinofassung in überarbeiteter Form vor.

Kinofassung:
Uncut:

Eingefügte Szene mit zweifachem Untertitel:


Im Schnittbericht wird der Name Ichibei Shikoro verwendet und nicht Ling Fung.
Als Vorlage für die Dialoge dienten die deutschen Untertiteln, diese sind leider etwas holprig und fehlerhaft. In manchen Fällen wurden sie deshalb leicht angepasst.

Kino: 0:00:00
Uncut: 0:00:00

Erbsenzählung: Zu Beginn fehlen in der ungekürzten Fassung 7 Frames mit Meerblick.

+0,32 sec


Kino: 0:13:55
Uncut: 0:13:55

Im Anschluss an das erste Treffen von Ichibei (Tomisaburo Wakayama) und Kagero (Yumiko Nogawa), wurde ein Gespräch zwischen Ichibei und Tokuro auf dem WC entfernt.

Tokuro: „Oh, hier bist du also.“
Ichibei: „Was denkst du dir dabei, mir die ganze Zeit zu folgen?“
Tokuro: „Huh? Ja, weil ich alleine bin und es schwer ist, mich zu beschäftigen. Also dachte ich, dass vielleicht Sie mir helfen würden.“
Tokuro schaut in Richtung Schritt von Ichibei und sagt: „Hey, das ist aber ein Hammerteil!“

Ichibei verlässt die Örtlichkeit und Tokuro ruft: „Hey, Herr!“ und läuft ihm hinterher.

36 sec



Kino: 0:14:06
Uncut: 0:14:42

Die Minister erstatten Fürst Tokugawa Bericht.

Minister Bungo: „Alle Tokugawa Minister wollen den Satsuma Clan zerstören. Wir haben schon jemand ausgesandt, um rauszufinden was die Satsuma planen.“
Fürst Tokugawa: „Bungo! Nach der Art wie du handelst, scheint es mir, als willst du Krieg gegen die Satsuma führen.“
Minister Bungo: „Wir haben keine andere Wahl. Es ist für den Frieden und die Sicherheit des Tokugawa Clans.“
Fürst Tokugawa: „Ich denke nicht so darüber.“
Minister Bungo: „Eure Hoheit!“
Fürst Tokugawa: „Bungo! Nach einer Weile findet jeder die Wahrheit über diese Entscheidung heraus. Besonders was die Satsuma betrifft. Ich kann dir diese Sache nicht anvertrauen.“

48.08 sec



Kino: 0:19:06
Uncut: 00:20:30

Ichibei stellt Kagero, den Wachen am Tor, als Geliebte des Gouverneurs vor.

3.4 sec



Kino: 00:19:22
Uncut: 00:20:50

Der Dialog zwischen Ichibei und dem Kommandant des Grenzpostens wurde, ebenso wie das Abführen der Gruppe, verkürzt.

Ichibei: „Bist du der Kommandant?“
Kommandant: „Bist du wirklich ein Spion?“
Ichibei: „Ich werde es beweisen.“

17.24 sec



Kino: 00:19:31
Uncut: 00:21:15

In der Kinofassung sieht man nur die Explosion der Dynamitstange zwischen den Wächtern des Grenzpostens, der eigentliche Wurf fehlt.

1.4 sec



Kino: 00:33:38
Uncut: 00:35:24

Nikaido und Osugi unterhalten sich über Ichibei, nachdem sie ihm beim Schäferstündchen mit Arkane beobachtet haben.

Nikaido: „Er ist kein gewöhnlicher Man.“
Osugi: „Was meinst du?“
Nikaido: „Osugi, ich überlasse Tokugawas Handlanger dir. Ich muss seinen wahren Charakter heraus finden.“

18.76 sec


Kino: 00:34:13
Uncut: 00:36:17

Ichibei verlässt Arkanes Zimmer. Einen Teil der Szene (herunterlaufen der Treppe) findet man auch in der Kinofassung wieder (+0.48 sec).

10.12 sec



Kino: 00:34:41
Uncut: 00:36:55

Nikaido schleift Ichibei länger hinter sich her.

3.2 sec



Kino: 00:35:46
Uncut: 00:38:04

Das anschließende Gespräch zwischen den Beiden wurde auch verkürzt.

Ichibei: „Wie sieht es aus, stellen Sie mich ein? Ich bin mit dem Schwert sehr geschickt und habe einen scharfen Verstand. Was ist nun?“
Nikaido: „Ichibei (Ling Fung), ich mag keine scharfsinnigen Männer. Ich mag Männer ohne Verstand, die gehorchen mir besser. Bist du fertig?“
Ichibei lacht und sagt: „Du hast keinen Verstand!“

26 sec



Kino: 00:38:18
Uncut: 00:41:01

Vor der Gefangennahme von Kagero, versucht Utoshi noch seine Frau und das Kind nach draußen zu schicken.

Utoshi: „Tane, nimm Yosaku mit dir und geh raus.“
Tane: „Liebster!“

5.28 sec



Kino: 00:39:31
Uncut: 00:42:20

An dieser Stelle fehlt komplett wie Ichibei nachdem Sturz vom Felsen wieder an den Strand zurück kommt und dort Tokuro trifft. Dieser offenbart ihm, dass er Diener von Ijyuin Ukyo ist. Während des Gespräches zieht die Gruppe mit der Gefangenen Kagero an den Zwei vorbei. Der Anfang der Szene ist in der Kinofassung noch enthalten (+0.56 sec).

Die Bildqualität lässt hier noch mehr als an den anderen Stellen zu wünschen übrig. Die Bebilderung des Szenenanfangs ist sehr kurz gehalten, da so gut wie nichts zu erkennen ist (die verwendeten Bilder dürften einen ausreichenden Eindruck der Qualität vermitteln).

Tokuro: „Das ist gerade das, was ich von dir erwarten würde. Sempei, ich bin froh, dass Sie immer noch lebendig sind. Ijyuin kam letztendlich zu den Satsuma. Nikaido muss sich beeilen, um morgen das Treffen mit dem Rat zu erreichen.“
Ichibei: „Sie wissen alles über den Satsuma Clan, oder?“
Tokuro: „Nein, Nein…“
Ichibei: „Für wen arbeitest Du?“
Tokuro: „Ich bin ein Vasall von Ijyuin Ukyo.“
Ichibei lacht und sagt: „Ich verstehe.“
Tokuro: „Sempei, wie wäre es mit einem Drink? Es gibt morgen eine große Ratsversammlung.“
Ichibei: „Tokuro, wofür ist dieses gut?“
Tokuro: „Ich will nicht, dass mich Leute bemerken.“
Ichibei bemerkt etwas in der Ferne.
Ichibei: „Mach das Feuer aus.“

166.88 sec


Die Beiden nähern sich den Lichtern in der Ferne und sehen wie Kagero abgeführt wird.

Tokuro: „Sempei! Diese Frau ist….“
Ichibei: „Sollen wir ihr helfen?“
Tokuro: „Nein, lieber nicht.“

Im Anschluss fehlt der Beginn von Kageros Folterung.




Kino: 00:42:35
Uncut: 00:48:10

Die angesprochen Ratsversammlung, aus der vorher entfernten Sequenz, und die Verhandlungen mit dem Kapitän des holländischen Schiffes wurden entfernt.

Ijyuin: „Mein Fürst. Es ist nicht nur ein Problem der Satsuma, sondern die Zukunft Japans hängt davon ab! Wir müssen keinen Vertrag mit den Holländern abschließen, die versuchen, uns mit ihren Waffen zu ködern.“
Minister: „Warte eine Minute, Ijyuin! Du kommst hier ohne die Erlaubnis unseres Fürsten zurück! Und wagst es, solche Dinge zu sagen?“
Ijyuin: „Durch Gottes Hilfe bin ich in der Lage, hier an dieser Besprechung teilzunehmen. Bitte ordnen Sie an, dass der Kapitän nach Holland zurückkehrt. Die Holländer nutzen den Satsuma Clan aus, um einen Bürgerkrieg in Japan anzuzetteln.“
Nikaido: „Ehrenwerter Fürst! Wir diskutierten diese Angelegenheit immer wieder und kamen letztendlich zum Schluss, dass die Holländer uns Vorteile verschaffen. Dafür müssen wir Opfer bringen. Wenn wir die Gelegenheit nicht nutzen, wird der Satsuma Clan von den Bakufu zerstört.“
Ijyuin: „Nikaido! Auf was für Beweise stützt du deine Aussage?“
Nikaido: „Das Shogunat plant ständig die Satsuma zu zerstören. In den ganzen letzten Jahren, ist die Anzahl der Spione in Kagoshima ständig angestiegen. Wir brachten zwar 30 Spione um, doch das ist gerade mal die Hälfte. Gestern haben wir in Sakurajima zwei Spione eliminiert. Einer war ein Agent der Tokugawa und der andere hatte eine höhere Position.“
Minister: „Meinen Sie, dass er zu den Shogun gehörte?“
Nikaido: „Ja.“
Ijyuin: „Nikaido! Sie müssen Beweise haben! Sie dürfen nicht nur vermuten!“
Nikaido: „Ich vermute nicht, es ist wahr! Der Tokugawa Clan und das Shogunat wollen den Satsuma Clan zerstören!“
Ijyuin: „Achten Sie darauf, was Sie sagen!“
Nikaido: „Ehrenwerter Fürst! Wenn wir unsere Kavalleristen gleich schicken, haben wir noch eine Chance! In diesem Krieg hat die Regierung 80000 Soldaten und die Sakurajima Sangakuto nur 2000, aber wenn wir die Gewehre benutzen können wir standhalten und gegen sie kämpfen! Und ihr wisst doch…..während des Krieges in Shimabara, hatten die Bakufu nicht die Kraft für einen langen Krieg, deshalb sollte unsere Strategie sein die Anführer zu eleminieren und dann umgehend nach Edo zu ziehen!
Minister: „Greift das holländische Kriegsschiff den Feind aus dem Meer an?“
Weiterer Minister: „Wir sollten keine Zeit verschwenden.“
Nikaido: „Fürst! Bitte geben Sie uns ihre Erlaubnis!“
Minister: „Wir geben den Holländern ein Signal, sobald wie möglich. Sie warten am Hafen Yamakawas darauf 3 Kanonenschüsse zu hören.“
Fürst Satsuma: „Ich will ebenfalls die Bakufu zerstören, aber ich verstehe genauso, was Ijyuin und sagen will… Solch eine wichtige Entscheidung braucht eine Mehrheit unserer Bevölkerung.“
Ijyuin: „Ja, das ist richtig. Hier geht es aber nicht um gewinnen oder verlieren! Japan braucht die Satsuma.“
Fürst Satsuma: „Aber was sollen wir tun, wenn sie uns zuerst angreifen? Wollen die Bakufu wirklich die Satsuma zerstören?“
Ijyuin: „Das ist der Shogun in Edo.“
Fürst Satsuma: „Was?“
Ijyuin: „Wir können den Shogun darum bitten sie aufzuhalten.“
Nikaido: „Du bist befangen! Ehrenwerter Fürst. Haben die Jahre beim Gegner dich geschwächt? Dieser Shogun ist ein Instrument der Tokugawa. Er ist nutzlos!“
Ijyuin: „Sei still! Du bist nur ein Spion, also pass besser auf was du sagst!“

318.040 sec


Umschnitt zu den Verhandlungen mit Kapitän Segal.

Die Holländer möchten wissen, warum das Ganze so lange dauert.

Nakaido/Übersetzer: „Wir wollen uns vergewissern, dass ein Zusammenhalt gesichert ist. Können Sie eine Weile warten?“
Kapitän Segal/Übersetzer: „Wir haben keine andere Möglichkeit. Ich warte bis morgen. Wir kehren zum Schiff zurück, bis wir die Kanonen hören, und warten auf den Gesandten der Satsuma. Aber, wenn bis morgen nichts geschieht, brechen wir die Verhandlungen ab und verkaufen die Gewehre dem Shogunat.“

Kapitän Segal wiederholt im Anschluss nochmal, dass er nur bis zum nächsten Tage warten wird.




Kino: 00:57:53
Uncut: 01:08:47

Nach der Gefangennahme Ichibeis, fehlt eine kleiner Dialog zwischen ihm und Ijyuin (Chiezo Kataoka) und etwas vom Übergang zur nächsten Szenen.

Ijyuin: „Ichibei (Ling Fung), Ich muss dich früher oder später eh töten, aber zuerst zeige ich dir, wie die Waffen und Bomben, die wir kaufen werden, um die Togugawa zu zerstören, funktionieren. Das ist dass Mindeste, was ich für dich tun kann.“
Ichibei: „Ijyuin!“

29.920 sec



Kino: 01:08:01
Uncut: 01:19:25

Auf dem Schiff wartet man schon ungeduldig auf den Gesandten. Einer der Offiziere lässt, durch den Übersetzer fragen, wann mit dem Gesandten zu rechnen ist.

Übersetzer: „Er fragt, wann der Gesandte der Satsuma ankommt?“
Satsuma Minister: „Sage ihm, er wird in Kürze ankommen.“

Es folgt ein Schwenk, beim dem man Kagero beim Kapitän sitzen sieht.
Nach Sichtung des Gesandten, ruft einer der Besatzung „Er kommt!“

34.16 sec



Kino: 01:08:33
Uncut: 01:20:30

Die Begrüßung des Gesandten (Ichibei) ist länger.

Ichibei: „Was sagt er?“.
Übersetzer: „Ich bin ein Abgesandter aus Holland, Kapitän Segal. Ich bin sehr erfreut sie zu sehen, Gesandter aus Satsuma.“.

17.32 sec



Kino: 01:08:50
Uncut: 01:21:05

Nachdem sich Ichibei zuerkennen gibt, fehlt noch der Satz: „Ich bin der Gesandte Japans, Shikoro Ichibei!“

1.4 sec



Kino: 01:10:20
Uncut: 01:22:36

Am Schluss wurden noch einige Standbilder des explodierenden Schiffes und des sterbenden Ijyuins entfernt.

17.88 sec

Eyecatcher Movies Cover A:


Eyecatcher Movies Cover B:


Eyecatcher Movies Limited Edition:

Kommentare

02.08.2008 09:39 Uhr - PaulBearer

"Ichibei Shikoro (in der deutschen Fassung passend übersetzt mit Ling Fung)"

:D Sollte wohl mehr wie ein chinesischer Kung-Fu-Film klingen...

02.08.2008 23:03 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ling Fung? Sag mal, hackt's den Übersetzern eigentlich?

03.08.2008 18:04 Uhr - Heroic_One
ja jungs ihr wist doch
ein durchschnitts deutscher kann japaner und chinesen
eh nicht von einander unterscheiden
Ling Fung klingt nach Schlitzauge und das reicht doch
Oder etwa nicht?!??

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf beider Fassungen im OFDb Shop.

Amazon.de

  • Total Recall
  • Total Recall

  • Remastered in 4K
BD Steelbook
31,02 €
Blu-ray
12,92 €
DVD
10,08 €
4K UHD/BD Stbk.
49,99 €
  • Terminator 2: Judgement Day
  • Terminator 2: Judgement Day

  • Limited 3-Disc Steelbook Edition Blu-ray + 4K Ultra HD + Aufbewahrungsbox "T-800 Metall-Head"
  • 49,99 €
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie

  • 69,99 €
  • Becky
  • Becky

Blu-ray
15,19 €
DVD
12,58 €
Prime Video
11,99 €