SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

The Fall - Im Reich der Fantasie

zur OFDb   OT: The Fall

Herstellungsland:Großbritannien, Indien, USA (2006)
Genre:Drama, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (14 Stimmen) Details
16.09.2009
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
BBFC 15 ofdb
Originalfassung ofdb
Aufgrund des Cinematograph Animals Act aus dem Jahr 1937, der die Darstellung von Grausamkeiten gegenüber Tieren in Filmen verbietet, musste in Großbritannien der Film The Fall leicht beschnitten werden. Verglichen wurde die britische DVD (BBFC 15) mit der deutschen DVD (FSK 12).

2 Schnitte = ca. 4 Sekunden

Anmerkung: Nach mehreren übereinstimmenden Berichten von Besitzern der britischen Blu-Ray, können wir bestätigen, dass die auf der DVD gekürzten Szenen auf der Blu-Ray seltsamerweise enthalten sind.

0:00
Bei der britischen DVD gibt es vor dem Film noch ein Logo von momentum films zu sehen. Bei der deutschen DVD gibt es kein Logo.
-9 Sek.

ab 1:45:14
Die letzten Szenen des Films bestehen aus Schwarz-Weiß Bildern von alten Stunts, während Alexandria ihren Text spricht. Um die fehlenden Sekunden zu vertuschen, werden (nur) diese Szenen so lange etwas langsamer abgespielt bis die Laufzeit der gekürzten Szenen wieder eingespielt ist. Aus diesem Grund ergibt sich kein Zeitunterschied.

Gekürzt wurden zwei Szenen, die Stunts mit Pferden zeigen.

1:45:41
Es sind alte Filmaufnahmen von zwei Stunts mit Pferden zu sehen. In beiden Fällen springt bzw. fällt das Pferd samt Reiter ins Wasser.
3,2 Sek.


1:46:13
Ein weiterer Pferdesturz wurde geschnitten.
1 Sek.
Poster

Kommentare

16.09.2009 00:07 Uhr - scream77
den film kenn ich noch nicht...aber ich muss sagen, dass mir DAS gesetz sehr symphatisch ist! und da stören mich auch keine schnitte! gewalt gegen tiere ( auch in filmen zum dramatischen spannungsaufbau) finde ich überflüssig und sehr grenzwertig!
menschen machen den quatsch schließlich freiwillig und gegen gute bezahlung, tiere werden zum selbstzweck benutzt...bin übrigens KEIN militanter vegetarierer oder sowas...:-)

16.09.2009 00:11 Uhr - Skahead
Danke für den schnittbericht.
Is´n toller film aber die schnitte sind meines erachtens nach eher unnötig. Wenn sie Tierquälerei alla Cannibal Holocaust schneiden würden, könnte ich es eher verstehen(ohne solche Schnitte zu befürworten).

16.09.2009 00:12 Uhr - Kitamuraaa
1x
Ist bestimmt nicht so toll fürn Pferd sich hinzuschmeissen, aber das gleich als Gewalt gegen Tiere bezeichnen...?!

16.09.2009 00:12 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Auch wenn es Stuntpferde sind, die Tiere tun mir leid. Und zu damaliger Zeit,ohne Computereffekte, wer weiß ob da jeder Stunt für Pferd und Reiter unbeschadet über die Bühne ging. Ich bin fest überzeugt, daß auch einige Pferde dabei gestorben sind. Der letzte Schnitt: Da könnte sich das Pferd den Fuß/Knie etc. gebrochen haben. Und dann, Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß, daran ist bestimmt was wahres dran.

Mit freundlichem Gruß John.

16.09.2009 00:46 Uhr - Evil Wraith
Dann dürfte Conan dein Alptraum sein :D .

16.09.2009 01:05 Uhr - BallerSant
Der Film ist einfach nur geil und eine augenweide auf Blu-Ray :)
danke für den SB

16.09.2009 03:16 Uhr - metalarm
der film ist echt geil aber was die damals den tieren zugemutet haben ist schon hart.

16.09.2009 12:31 Uhr - Matty
1x
hmm naja. Ich verabscheue auch Gewalt gegen Tiere. Aber in diesem Fall muesste ja jeder zweite Western geschnitten werden wenn Indianer von Pferden geschossen werden etc.

16.09.2009 16:05 Uhr - brachialromanti
Ein Grund, warum z.B. Braveheart mit so vielen Pferdeattrappen gedreht wurde...

16.09.2009 19:58 Uhr - Agregator
Finds lustig das der beschnitten wurde :-)

16.09.2009 23:31 Uhr - frekkenfrey
habe die uk bluray...soeben verglichen....beide szenen sind auf der bluray enthalten...also ist diese fassung NICHT geschnitten

17.09.2009 07:16 Uhr - meinnachbartotoro
da hast du glaub ich recht ! hab auch grad nachgesehen. ausserdem sind das meines Erachtens neugedrehte,auf alt getrimmte szenen vom Tarsem.

18.09.2009 01:51 Uhr - LordAndy
1x
Es sind harte Szenen, allerdings gibt es Szenen in wenigen Filmen, wo das grenzwertig aber auch passend zum Film ist. In Tarkowskis "Andrej Rublev" verbrannte ein Kuh und ein Pferd wurde erstochen, jedoch sind die Grausamkeiten nicht selbstzweckhaft und dienen keiner Unterhaltung. In "Geh und sieh" von Klimov wurde die Kuh tatsächlich erschossen, es flog bei der Szene durchgehend echte Munition, auch der Film zeigt wahre Grausamkeit des Krieges, der Tod ist also weder unterhaltsam noch selbstzweckhaft. Und beide Filme gehören definitiv zu den Filmklassikern.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Limitiertes Mediabook mit DVD und Blu-Ray

Amazon.de



Der goldene Handschuh
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Captain Marvel
4K UHD/BD Steelbook 32,99
4K UHD/BD 32,99
3D/2D BD Stbk 29,99
3D/2D BD 28,99
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
prime video 13,99



Monster Busters
Lim. BD/DVD Mediabook



Friedhof der Kuscheltiere
4K UHD/BD 34,99
BD Steelbook 24,99
Blu-ray 15,99
DVD 14,99



Wir
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 15,99
BD Lim. Steel 22,99
DVD 12,99
prime video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)