SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware

    Planet der Affen

    zur OFDb   OT: Planet of the Apes

    Herstellungsland:USA (1968)
    Genre:Action, Drama, Science-Fiction
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,70 (36 Stimmen) Details
    11.04.2012
    Blade41
    Level 35
    XP 35.143
    Vergleichsfassungen
    kabel eins Morgenprogramm
    Label Kabel 1, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12
    Laufzeit 104:40 Min. (ohne Abspann) PAL
    FSK 12
    Label 20th Century Fox, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 107:25 Min. (106:40 Min.) PAL
    Zweifellos kann man Planet der Affen als Kultfilm und Meilenstein des Science-Fiction-Genres bezeichnen. Dem 1968 produzierten Film folgten 4 Sequels, eine TV-Serie, eine Trick-Serie, ein Remake und ein Prequel, welches sich an dem vierten Teil der Originalreihe orientiert.

    Veröffentlicht wurde das Meisterwerk bereits mehrfach und auch die Ausstrahlungen im Fernsehen gehen in den hohen zweistelligen Bereich. Aktuell liegen die TV-Rechte bei kabel eins und dort strahlte man die Filme schon mehrfach in den letzten Jahren aus. So auch geschehen am Osterwochenende. Der Ausstrahlung in der Nacht vom Karfreitag folgte eine Wiederholung im Morgenprogramm vom Ostermontag.

    Dort strahlte der Sender jedoch eine zensierte Version aus, welche knapp 2 Minuten an Material entbehrt. Einen Zensurhintergrund kann man allerdings in manchen Szenen nur mit gutem Willen erkennen. Zumal die eigentlichen Actionszenen soweit alle unangetastet blieben.

    Verglichen wurde die geschnittene Ausstrahlung von kabel eins vom 09. April 2012 um 5:20 Uhr mit der ungeschnittenen FSK 12-DVD von 20th Century Fox..

    Es fehlen 6 Szenen bei einer Schnittdauer von 119,8 Sekunden (~2 Minuten). Dazu kommt 1 Tonzensur ohne Zeitunterschied.

    7:13 Minuten
    Die Leiche von Stewart ist zu sehen.
    2,9 Sek.



    13:06 Minuten
    Folgender Dialog fiel der Schere zum Opfer:
    Landon: "Wie mag das passiert sein?"
    Taylor: "Sicher ist durch 'ne undichte Stelle Luft eingedrungen."
    Landon: "Scheint dich nicht besonders aufzuregen."
    Taylor: "Die Trauerzeit ist vorüber. Sie ist schon über ein Jahr tot, Landon."
    Landon: "Dann müssen wir mehr als 18 Monate von der Erde weg sein."
    Taylor: "Nach unserer Zeitrechnung. Du hast graue Haare gekriegt. Aber wenn man davon absieht, wirkst du noch ziemlich jugendlich für jemanden, der 2031 Jahre alt ist."
    23,7 Sek.



    18:05 Minuten
    Taylor: "Es gibt für uns kein Zurück mehr. Wir sind hier und es liegt nur an uns, die Chance zu nutzen, um zu überleben."
    Landon: "Lieber wäre ich tot."
    8,3 Sek.



    18:14 Minuten
    Hier gibt es eine Tonzensur. In der ungeschnittenen Fassung lacht Taylor und sagt: "Lieber wäre er tot."
    Kabel eins hat stattdessen einen Teil der Dialoges aus der vorherigen (geschnittenen) Szene verwendet: "Wir sind hier und es liegt nur an uns, die Chance zu nutzen, um zu überleben.". Dabei hat man das anfängliche Lachen von Taylor ebenfalls von der Tonspur gelöscht.
    Kein Zeitunterschied



    36:53 Minuten
    Zira geht durch die Gittertür.
    Julius: "Guten Morgen, Dr. Zira."
    Zira: "Morgen Julius. Und hat unser Patient nichts angestellt?"
    Julius: "Nein, er war brav. Erst jetzt fängt er wieder an, seine Nummer abzuziehen."
    8,4 Sek.



    52:54 Minuten
    Die Flucht von Taylor durch das Gebäude geht noch weiter. Er schleicht an einem Affen-Gottesdienst vorbei und wird dabei von einem Gorilla verfolgt. Taylor versteckt sich hinter einer Wand, bis sein Verfolger verschwunden ist. Dann versucht er weiter, unbemerkt an den Affen vorbeizukommen. Er wird aber von einem Gorilla-Jungen entdeckt. Der schlägt Alarm und Taylor sieht sich mit den anderen Affen im Raum konfrontiert. Er kann ihnen entkommen, rennt aus dem Gebäude und stoppt, als ihm ein berittener Gorilla entgegen kommt.
    66,3 Sek.



    1:28:13 Minuten
    Zaius steigt von seinem Pferd ab.
    Cornelius: "Woher wussten Sie, dass wir hier sind?"
    Zaius: "Das war nicht schwer zu erraten. Nur ein Abtrünniger würde in die verbotene Zone fliehen. Sind Sie wahnsinnig diesem gemeingefährlichen Tier ein Gewehr zu geben?"
    10,2 Sek.

    Kommentare

    11.04.2012 00:15 Uhr - Dissection78
    1x
    DB-Co-Admin
    User-Level von Dissection78 15
    Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
    Ein Klassiker, den ich mir immer wieder gerne ansehe. Nur nicht so!

    11.04.2012 00:18 Uhr - tenebrarum
    Eine Schande, dass die selbst vor Klassikern nicht zurückschrecken ... Dann doch bitte ungekürzt zu einem späteren Zeitpunkt.

    Ein Jammer, dass Idioten, die die Rechte an Filmen erwerben, damit leider auch das Recht haben, diese zu verstümmeln.

    11.04.2012 00:26 Uhr - Seagl
    2x
    Nicht nur ein Klassiker, sondern, da kann sich Kabel 1 wirklich mal mit ihrem Slogan rühmen, einer der besten Filme aller Zeiten.

    'nuff said.

    11.04.2012 07:23 Uhr - Thodde
    Wundert mich ja, dass sie die Stelle nicht gekürzt haben, an der Heston seinen Kollegen findet mit der Lobotomie-Wunde am Kopf. Das fand ich als Kind immer eklig.

    11.04.2012 08:05 Uhr - peda
    11.04.2012 07:23 Uhr schrieb Thodde
    Wundert mich ja, dass sie die Stelle nicht gekürzt haben, an der Heston seinen Kollegen findet mit der Lobotomie-Wunde am Kopf. Das fand ich als Kind immer eklig.


    Dito. Die Schnitte geben doch keinen Sinn. Zeitersparnis gleich null, viel heftigere und intensivere Szenen blieben drin.

    Kommt auch noch ein SB zum zweiten Teil? Der lief ja gleich danach und ist deutlich härter, auch grafisch.

    11.04.2012 08:14 Uhr - S.K.
    DB-Co-Admin
    User-Level von S.K. 11
    Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
    Mich wunderts dass die Szene mit Landons Operationsnarbe an seinem Kopf dringeblieben ist. Finde sowas kann auf Kinder ziemlich verstörend wirken.

    11.04.2012 08:51 Uhr - Jerry Dandridge
    Oh mein Gott! Wie kommen die von Kabal 1 nur darauf einen so düsteren und Satirischen Film am Vormittag zu zeigen. Kinder verstehen die Sozialkritische Botschaft des Films überhaupt nicht.

    11.04.2012 09:40 Uhr - peda
    Die Kinder bekommen wenigstens einen Haufen witziger Affenkostüme zu sehen. Geht den Kabel1-Programm-Verantwortlichen doch genauso.

    11.04.2012 12:02 Uhr - Filmfan92
    11.04.2012 00:18 Uhr schrieb tenebrarum
    Ein Jammer, dass Idioten, die die Rechte an Filmen erwerben, damit leider auch das Recht haben, diese zu verstümmeln.


    Ich hab mal gehört, dass Vox mal eine Geldstrafe bezahlen musste weil die einen Film so stark gekürzt haben dass er völlig unbrauchbar war. Kann mir jemand was dazu sagen?


    11.04.2012 14:12 Uhr - Guilala
    Tat das Not? :-/

    11.04.2012 15:24 Uhr - Tweety
    Kann mich mal jemand über das Zitat
    und ein Prequel, welches sich an dem vierten Teil der Originalreihe orientiert.

    aufklären. Meinem Verständnis nach ignoriert das (übrigends sehr gelungene) Prequel mindestens die Teile 3-5, oder?

    11.04.2012 16:02 Uhr - Kickshaw
    Ah, ist schon länger her, dass ich die alten Teile gesehen habe. Ich versuch´s aber mal trotzdem:

    Der 4te war doch der, der in der heutigen Zeit der Menschen spielt und wo am Schluss die beiden intelligenten Affen aus der Zukunft entkommen (oder habe ich da was falsch in Erinnerung?). Demnach sind sie die Vorfahren der späteren und in den ersten Teilen vorkommenden, intelligenten Affen.

    Das Prequel behandelt ja den Prozess der (durch ein Medikament verursachten und daher beschleunigten) Evolution normaler Affen mit anschliessender Flucht in die Wildnis. Was ebenfalls die Intelligenz der Nachfahren erklärt.

    So gesehen sind das dann zwei unterschiedliche Erklärungen oder Variationen der selben Geschichte, die erklären, warum die Affen in der Zukunft intelligent sind. Damit ist der Bezug zum 4ten Teil nicht so weit hergeholt, da das Resultat ja das Gleiche ist...

    Kann aber auch sein, dass ich da auf dem Holzweg bin und jemand mit mehr Ahnung von den Filmen das besser erklären kann.

    11.04.2012 16:29 Uhr - KoRn
    SB.com-Autor
    User-Level von KoRn 15
    Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
    das ende mit der freiheitsstatue hätte man auch gleich mit rausschneiden sollen. ist doch härteste szene im ganzen film ;)
    sozusagen der "feel good cut" :D

    11.04.2012 16:31 Uhr - Alastor
    Im dritten Teil kommen die beiden Affen in die Gegenwart.

    Prevolution ist eigentlich ein komplett Reboot, da die Weltraummission in welcher Taylor und die anderen auf dem Planeten landen schon in den 70er Jahren gestartet ist.
    Im neuen Teil, welcher in der jetzigen Zeit spielt, wird eine Mars Mission erwähnt welche dann als verschollen gilt.

    11.04.2012 17:11 Uhr - Thrax
    Für mich sieht das hier mehr danach aus wie bei bei einst Mr. Bill mit Danny DeVito auf Vox.
    Und zwar sieht das für mich nach Kürzungen aus um nachfolgende Sendezeiten von anderen Programmen einhalten zu können. So hatten die das bei Fox das damals bei Mr. Bill gemacht, damit der nachfolgende Film pünktlich starten konnte, da Mr. Bill bekanntlich ja ab 6 ist und somit locker um 20:15 Uhr ungekürzt hätte laufen können.

    11.04.2012 22:34 Uhr - blade41
    Moderator
    User-Level von blade41 35
    Erfahrungspunkte von blade41 35.143
    11.04.2012 08:05 Uhr schrieb peda
    Kommt auch noch ein SB zum zweiten Teil? Der lief ja gleich danach und ist deutlich härter, auch grafisch.


    Ja, der kommt noch und ist bereits fertig.

    12.04.2012 10:46 Uhr - Dale_Cooper
    Ich verstehe die Schnitte überhaupt nicht.

    13.04.2012 08:52 Uhr - Stintfang
    Wegen des "Prequels". Also diesen aktuellen Film sollte man eher als Reboot ansehen, und ich hoffe stark, dass sie jetzt noch weitere Filme drehen. "Prevolution" war einfach zu grandios.
    Die haben auch schon angedeutet, dass es noch weitergeht. In den eingeblendeten Nachrichten heisst es einmal "Bemannte Marsexpedition gestartet" und später "Kontakt mit der Marsexpedition verloren."
    Da vermute ich doch, dass später jemand heimkehren soll und einen "Planet der Affen" vorfindet. Ich drücke echt die Daumen, dass das Team einen weiteren Teil drehen darf.
    Mit der alten Filmreihe und dem doofen Tim Burton Film hat der Film aber wohl nichts am Hut.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Planet der Affen - Evolution Collection bei Amazon.de bestellen

    Amazon.de

    • Top Gun
    • Top Gun

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,99 €
    • Mikey
    • Mikey

    • BD/DVD Mediabook
    Cover A
    40,99 €
    Cover B
    40,99 €
    Cover C
    40,99 €
    Cover D
    35,27 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Vergiss mein Nicht
    • Vergiss mein Nicht

    BD Steelbook
    23,75 €
    BD Mediabook
    21,99 €
    • Red Scorpion
    • Red Scorpion

    Cover A
    32,99 €
    Cover B
    31,31 €
    Cover C
    31,31 €
    Cover D
    31,31 €
    Cover E
    31,31 €
    Cover F
    30,21 €
    • Spartacus
    • Spartacus

    4K UHD/BD Steelbook
    34,99 €
    Prime Video
    7,99 €