SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware

    Lucky Luke

    zur OFDb   OT: Lucky Luke

    Herstellungsland:Italien, USA (1990)
    Genre:Komödie, Western
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,00 (2 Stimmen) Details
    08.10.2018
    Muck47
    Level 35
    XP 47.623
    Episode: 1.01 Ma Dalton ist und bleibt einmalig (La Mamma Dei Dalton)
    Deutsche DVD
    Label e-m-s, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 6
    Laufzeit 48:05 Min. (45:49 Min.) PAL
    Blu-ray
    Label 3L, Blu-ray
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 6
    Laufzeit 55:35 Min. (53:14 Min.)
    Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von ems und der ungekürzten deutschen Blu-ray von 3L


    - 5 Schnitte
    - Schnittdauer: 313,8 sec (= 5:14 min) [in PAL]



    Hintergrund zu Terence Hills LUCKY LUKE


    1990 stand Terence Hill für die Realfilm-Adaption Lucky Luke vor der Kamera. Sein 16-jähriger Sohn Ross war eigentlich für die Rolle von Film-Sohn Billy the Kid vorgesehen, verstarb jedoch leider kurz vor Drehbeginn. Trotz einer damit einhergehend depressiven Phase legte Terence dann sogar noch eine 8-teilige Serie nach. Sicher kein Must-See in Hills Lebenswerk, aber ein paar charmante Momente gibt es hier und da schon. Dafür sorgen z. B. die Kalauer-Synchro, ein paar selbstironische Ausflüge oder aus den Klassikern bekannte Musikstücke.

    Sowohl der Film als auch die Serie waren auf DVD in Deutschland nur gekürzt erhältlich. Dabei war der Film zuvor auf der deutschen VHS noch ungekürzt und liegt auf der jetzt am 12. Oktober 2018 erhältlichen Blu-ray-Premiere in einer Komplett-Box von 3L leider erneut nur in der gekürzten Form vor. Bedauernswerterweise ist von der Originalfassung kein HD-Material mehr aufzutreiben gewesen - aber die wohl für die internationale Auswertung erstellte DVD-/Blu-ray-Version ist zugegebenermaßen auch keine so schlechte Wahl.

    Die Serie wiederum war schon im TV und auf VHS bereits gekürzt - das sogar interessanterweise leicht abweichend gegenüber den DVDs. So wurden die DVDs nämlich offenbar von einem ungekürzten italienischen Master auf die verfügbare Ur-Synchronisation der TV-Fassungen zurückgeschnitten. Die größeren Fehlszenen legte man immerhin im O-Ton im Bonusmaterial ab, aber das ist natürlich nicht das Wahre. Auf VHS wiederum wurden je zwei Folgen zu Spielfilm-Fassungen zusammengeschnitten und waren dabei auch jeweils leicht abweichend gekürzt.



    Die ungekürzte Blu-ray-VÖ der Serie von 3L (2018)


    Die Serie ist natürlich das eigentliche Herz-Stück der neuen Box und hier kann man positiv festhalten: Sie liegt nun auf Blu-ray erstmals in den vollständigen Originalfassungen vor. Wie wir berichteten, hat 3L dafür sogar extra nochmal den legendären Thomas Danneberg ins Studio geholt, um die fehlenden Dialogszenen mit Hill einzusprechen. Da der offenbar zwischenzeitlich gesundheitlich etwas angeschlagen war und auch für Terence Hills neuen Kinofilm Mein Name ist Somebody erfreulicherweise nochmal hinter das Mikrofon trat, verzögerte sich die VÖ von Lucky Luke dann etwas.

    Aber jetzt ist die Box erhältlich und wurde uns für die Schnittberichte freundlicherweise vorab von 3L zur Verfügung gestellt. Es sei hier noch angemerkt, dass sich die Reihenfolge der Episoden von der auf den DVDs unterscheidet - wir folgen hier der Blu-ray-Variante. Bei Folge 1 (Ma Dalton ist und bleibt einmalig aka La Mamma Dei Dalton) fehlten etwas mehr als 5 Minuten und darunter musste vor allem der Running Gag leiden, dass Luke nie zum romantischen Picknick mit Lotta Legs kommt. Aber auch der gesamte Epilog fiel der Schere zum Opfer und eine etwas merkwürdige Szene, bei der Ma Dalton eine Schlange erschießt und ein durchs Bild laufender Untertitel extra darauf hinweist, dass man keinem echten Tier etwas zuleide getan hat.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    Deutsche DVD in PAL / Deutsche Blu-ray
    angeordnet
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    Bei ansonsten identisch auf Italienisch verlaufenden Credits (fast bzw. am Ende fehlen der DVD ein paar einzelne Einblendungen) wurde nur die Aufnahme mit dem Episoden-Titel bei allen Folgen ausgetauscht und erscheint bei der DVD auf Deutsch.

    Eine in den folgenden Schnittberichten nicht mehr aufgeführte Erwähnung verdient noch, dass der Moment, bei dem Luke die Kamera auslöst, bei den beiden VÖs anders eingefärbt ist. Hier bietet das Widescreen-Master auf DVD übrigens ausnahmsweise etwas mehr Bildinformationen, während es ansonsten beim Rest der Folge oben und unten ärgerlich gezoomt ist. Im Anhang bzw. am Ende des Schnittberichts findet sich noch ein kleiner Bildvergleich, der den Vorteil des auf der Blu-ray erhältlichen Originalformats 1,33:1 verdeutlicht.

    Deutsche DVDDeutsche Blu-ray



    03:18 / 03:26-04:38

    Nach dem Vorspann fehlt gleich die erste Szene komplett. Zwei Banditen versuchen einen Viehtreiber zu überfallen, doch der wird von Luke begleitet und entsprechend haben die beiden das Nachsehen. Das sind übrigens auch die Banditen, die Luke dann bei der wieder enthaltenen Sequenz im Anschluss an Sheriff Vergil übergibt.

    Bandit 1: "Was meinst du?"
    Bandit 2: "Das wird ein Kinderspiel."
    Sie vermummen sich und reiten los.
    Reiter: "Fangen wir an, Luke."
    Luke: "Das ist der vierte Überfall der Bande. Dazu vier von den Indianern, zwei Klapperschlangen und ein kaputtes Rad. Na los, Jolly Jumper, auf gehts, hey. Hüa!"
    Bandit 1: "Was macht der da, greift der uns an?"
    Bandit 2: "Das muss ein Verrückter sein."
    Bandit 1: "Oh, nein. Das ist Lucky Luke!"
    Sie drehen um, doch Luke hat sie schnell eingeholt und bringt sie mit seinem Lasso zu Fall.

    68,9 sec (= 1:09 min)



    08:12 / 09:44-10:24

    Nachdem Luke sich auf den Weg gemacht hat, sieht man noch eine Szene mit Ma. In der Wüste begegnet sie einer Schlange und erschießt diese kurzerhand - wobei das Bild einfriert und eine Einblendung darüber informiert, dass das keine echte Schlange war.
    Daraufhin kommentiert sie noch: "Ich liebe Tiere, aber bei diesem glitschen Viehzeug bekomme ich Gänsehaut."

    37,4 sec
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts

    Kommentare

    08.10.2018 00:07 Uhr - Bearserk
    Na, bei 8:12 kommen auch die härtesten Tiersnuff-Gegner auf ihre Kosten.

    08.10.2018 06:53 Uhr - Thodde
    Der Kinofilm also wieder nur gekürzt und dazu auch noch nur in SD. Schwache Leistung.
    Ist der Film nicht sogar offiziell der Pilotfilm zur Serie, der dann eben auch international im Kino ausgewertet wurde?
    Von daher wäre der Werbespruch "Die komplette Serie erstmals ungekürzt und in HD" mal wieder Etikettenschwindel.

    08.10.2018 09:23 Uhr - Muck47
    SB.com-Autor
    User-Level von Muck47 35
    Erfahrungspunkte von Muck47 47.623
    08.10.2018 06:53 Uhr schrieb Thodde
    Der Kinofilm also wieder nur gekürzt und dazu auch noch nur in SD. Schwache Leistung.

    Hä?
    Falls das durch die Formulierung im Intro zustande kam: Das bezog sich natürlich nur auf die ungekürzte Originalfassung, die man von der VHS kannte. Der Kinofilm liegt durchaus in HD vor, aber nur in der kürzeren internationalen Fassung. Habs nochmal nen Tick klarer umgeschrieben.

    08.10.2018 11:01 Uhr - Thodde
    Aha. Ja, das hatte ich wirklich im Intro so verstanden, dass es den Film wieder nur in SD gibt. Also doch alles in HD. Dann ist ja gut.

    Gibt es für den italienischen Ton, der laut Cover für die Serie vorhanden ist, denn auch deutsche Untertitel?

    08.10.2018 12:06 Uhr - Muck47
    SB.com-Autor
    User-Level von Muck47 35
    Erfahrungspunkte von Muck47 47.623
    08.10.2018 11:01 Uhr schrieb Thodde
    Gibt es für den italienischen Ton, der laut Cover für die Serie vorhanden ist, denn auch deutsche Untertitel?

    Nein. Nur eine Untertitel-Spur für italienische Einblendungen wie die bei der Schlangen-Szene hier. Die vollständig deutsche Danneberg-Synchro ist eben schon klar die Attraktion, aber immerhin hat man den O-Ton überhaupt noch dazu gepackt.

    08.10.2018 18:22 Uhr - Thodde
    Sind denn bei den neuen Szenen außer Danneberg noch weitere Sprecher aus der Originalsynchro dabei?

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte deutsche Blu-ray-Box

    Amazon.de



    Alita: Battle Angel
    4K UHD/BD 34,99
    4K UHD/BD Stbk tba
    4K UHD/BD Stbk tba
    Blu-ray 19,99
    DVD 17,99



    Sindbads gefährliche Abenteuer
    Blu-ray 15,99
    Prime Video 9,99



    Hellboy - Call of Darkness
    4K UHD/BD 28,99
    BD Steelbook 21,99
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,99
    prime video 13,99



    The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot
    4K UHD/BD 24,99
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    prime video 9,99



    Der goldene Handschuh
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Brennender Tod
    Blu-ray/DVD Mediabook
    Cover A 24,99
    Cover B 24,99

    © Schnittberichte.com (2019)