SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Action Jackson

zur OFDb   OT: Action Jackson

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Action, Komödie, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,37 (46 Stimmen) Details
19.02.2010
Uncut-Master
Level 12
XP 2.130
Vergleichsfassungen
BBFC 18 ofdb
FSK 16 ofdb
Lauflänge des BBFC 18-Videos: 1:31:43 (1:28:48 ohne Abspann)
Lauflänge der FSK 16-DVD: 1:31:53 (1:28:58 ohne Abspann)

4 Geschnittene Szenen= 8,56 Sekunden
1 Geändertes Vorspannlogo= 0,12 Sekunden

Verglichen wurde die gekürzte BBFC 18-Fassung von Guild Home Video mit der ungekürzten FSK 16-Fassung von Warner.


Inhalt:


Bei der Verhaftung des Sohnes des unsympathischen Industriellen Peter Dellaplane vor zwei Jahren ist der als Raubein gefürchtete Cop Jericho "Action" Jackson zu brutal vorgegangen und seitdem zum Schreibtischdienst verurteilt. Als zwei Gewerkschaftsführer von einem Killerkommando umgebracht werden und Jackson von seinem Jugendfreund Tony erfährt, dass Dellaplane die Anschläge befohlen haben soll, hält es ihn aber nicht länger an seinem Schreibtisch. Jackson beginnt zu ermitteln und nachdem wenig später auch Tony, der ebenfalls für die Gewerkschaft arbeitet, den Killern zum Opfer fällt, gibt es für Jackson nur noch ein Ziel: Dellaplane zur Strecke bringen, koste es was es wolle!

Kritik:


Nach seinen Auftritten an der Seite von Sylvester Stallone in den ersten vier "Rocky"-Teilen (im Zeitraum von 1976 bis 1985 produziert) und Arnold Schwarzenegger in "Predator" (1987) genoss Carl Weathers in den damaligen 80er-Jahren einen gewissen Bekanntheitsgrad und so bekam er schließlich seine erste Hauptrolle in dem mit Humor gespickten Actionthriller "Action Jackson" (1988), in welcher er als Detroiter Cop Jericho Jackson, aufgrund seiner harten Arbeitsweise von seinen Kollegen bloß "Action Jackson" genannt, mit allen Mitteln versucht, seinen Erzfeind, den wohlhabenden Unternehmer Dellaplane, zur Strecke zu bringen, da dieser einen Jugendfreund umbringen ließ und ansonsten auch viel Dreck am Stecken hat.

Der Plot ist weder besonders einfallsreich noch sonderlich spannend, dafür wird der Zuschauer mit einigen netten Actionszenen (Schlägereien, Schießereien, Autostunts und Explosionen) entschädigt, welche allerdings nie wirklich ausufern und oft präsent sind. Obwohl der Film durch seine soliden Actionparts und dem namenhaften Cast (Nebendarsteller wie Craig T. Nelson, Robert Davi und Sharon Stone u. a.) glänzt und insgesamt im oberen Mittelmaß einzustufen ist, floppte dieser überraschend an den US-Kinokassen.

Auch seine Folgeversuche "Dangerous Passion" (1990), welcher hierzulande als "Action Jackson 2" vermarktet wurde, und "Hurricane Smith" (1992) brachten Weathers nicht den erhofften Erfolg, wodurch dieser leider schnell in der Versenkung verschwand und seitdem nie über Cameos oder B-Rollen hinausgekommen ist. Das Publikum wird Carl Weathers wohl am stärksten als den ergeizigen Boxer "Apollo Creed" positiv in Erinnerung behalten...

Fassungen:


Aufgrund der BBFC-Richtlinien mussten im UK-Video wenige, kurze Szenen entfernt werden, in denen ein Butterflymesser zum Einsatz kommt (es fielen ausschließlich die Momente der Schere zum Opfer, in denen das Butterflymesser "spielerisch" geöffnet wird), da diese Waffe in Großbritannien bis heute verboten ist. Dass aber zusätzlich eine weitere, recht harmlose Einstellung einer Leiche gekürzt wurde, ist in Anbetracht der Tatsache, dass noch ungleich härtere Szenen verblieben sind nicht nachvollziehbar. Trotz des relativ hohen Härtegrads ist die FSK 16-DVD komplett ungekürzt.



Anmerkung: Kurze Masterfehler, Jump-Cuts oder sonstige Szenenverlängerungen/-verkürzungen wurden weder als Schnitt gewertet noch in der Gesamtlaufzeit der Schnitte miteinberechnet, ein restlicher Lauflängenunterschied zwischen beiden Fassungen ist daher möglich. Die Laufzeitangaben beziehen sich auf die ungekürzte Fassung.

0:00:00
BBFC 18:
Hier erscheint das "Lorimar Motion Pictures"-Logo.

FSK 16:
Hier erscheint das "Warner Bros. Pictures"-Logo.
Die FSK 16-Fassung geht an dieser Stelle 0,12 Sekunden länger.
BBFC 18:
FSK 16:



0:02:57
Frank läuft etwas länger den Raum ab. Schnitt auf einen Auftragskiller, welcher mit einem Butterflymesser herumfuchtelt.
2,64 Sekunden



0:17:03
Man sieht etwas länger, wie der Typ im weißen Anzug tot zusammenbricht. Hinter ihn steht plötzlich der Auftragskiller, welcher vor dem Yachtwächter mit dem Butterflymesser herumfuchtelt.
2,12 Sekunden



0:50:54
Es fehlt eine Nahansicht auf die Leiche von Patrice, dazu folgender Kommentar eines Polizisten: "So wunderschöne Frauen gibt es nicht sehr oft."
2,16 Sekunden



1:23:42
Wieder sieht man den Auftragskiller, welcher mit dem Butterflymesser herumfuchtelt.
1,64 Sekunden
Backcover des BBFC 18-Videos von Guild Home Video:




Front- und Backcover der FSK 16-DVD von Warner:

Kommentare

19.02.2010 00:02 Uhr - wolf1
Ach ja diese bösen Butterflymesser!

19.02.2010 00:10 Uhr - Critic
Action Jackson gibts jetzt in komplett verwandelbar, für nur 19.99 in Toys'R'Us.

19.02.2010 00:14 Uhr - SanchezMyrick
Was? Es gibt mal eine gekürzte britische Fassung und die deutschen besitzen die uncut? Das ist ja paradox xP

19.02.2010 00:16 Uhr - John Sinclair
1x
Hallo alle zusammmen.

Das waren noch Zeite. Coole Oneliner, Action, schöne Frauen und Spaß beim anschauen.
Heute wird leider alles so schnell gedreht und das Gespür für einen guten Actionfilm geht meiner Meinung nach verloren.

Mit freundlichem Gruß John.

19.02.2010 00:18 Uhr - MUSTANG
Hi hi, hab den vor ein paar Monaten für 3€ in der Videothek bekommen ;)

Hat sich aber nicht wirklich gelohnt :(. 08/15 Action Film, der total überflüssig ist. Dafür ist er recht hart für ne 16er. 6/10

19.02.2010 01:00 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
hier ist name noch programm gewesen. muss aber gestehen, das ich ihn ewig nicht mehr gesehen hab, den jacko. keine ahnung warum der geflopt sein sollte, war wahrscheinlich zuviel von beverly hills cop geklaut. ich fand ihn gut und kann John Sinclair nur zustimmen. auch schön zu sehen, das der film in deutschland uncut und mit einer 16er fsk zu haben ist.

19.02.2010 08:30 Uhr - peda
Durchschnittlicher Actionkomödienmix der 80er. Sticht nirgends besonders hervor und wird, wie oben erwähnt, zu Billigpreisen verramscht. Für eine 16er stellenweise recht hart, aber insgesamt vertretbar.

19.02.2010 09:01 Uhr - andrej delany
1x
Fand den Film früher richtig gut,habe ihn bestimmt 15Jahre nicht mehr gesehen.Sollte ihn mir wirklich mal wieder ansehen.Kann John Sinclair nur recht geben,das waren noch coole Filme damals.Nicht so ein Handkamera gewackel wie heute.Es gibt heute leider kaum noch gute Actionstreifen.

19.02.2010 09:02 Uhr - Trainspotter
Irgendwie hatte der Film irgendwas. Hab ihn auch schon seit ewigen Zeiten nicht mehr gesehen, blieb aber in guter Erinnerung. Wird mal wieder Zeit, sich ihn anzuschauen. Und Sharon Stone sah damals ja noch richtig, RICHTIG gut aus.

19.02.2010 09:26 Uhr - Freak
Muss John Sinclair da auch voll und ganz recht geben!
Die guten alten 80er Action-Kracher!!!
Leider muss ich gestehen, dass ich den hier immer sehen wollte, es aber dann wieder verplant habe (Hab zwar den 2. auf VHS - wollt ihn aber nicht vor dem 1. sehen.)...
Den Posts hier zufolge scheint der sich zu lohnen.

@SB: Die Engländer und ihre Weapon-Cuts. Is ja mittlerweile nix neues mehr.
Find's nur lustig, dass der bei uns uncut ab 16, bei denen aber cut ab 18 ist.

19.02.2010 10:12 Uhr - John Wakefield
1x
Ich mag den Film.

Die Actionszenen sind auch für heutige Verhältnisse immer noch TOP,
also sprich rasant montiert und vor allem ohne CGI.
Die Oneliner sind wirklich gelungen und sorgen für das ein oder andere Schmunzeln(Drehbuch: Robert Reneau = Demolition Man).
Der Score von Herbie Hancock/Michael Kamen sowie der Soundtrack, u.a. von den Pointer Sisters, versprühen 80er feeling pur! Carl Weathers spielt für seine Verhältnisse ganz ordentlich und mit Vanity und Stone ist die Rubrik 'eyecandy' hervorragend besetzt.
Craig T. Nelson verkörpert den skrupellosen Bösewicht exzellent.
Außerdem kann man in kleinen Nebenrollen, viele bekannte Gesichter erkennen:
Thomas F.Wilson(Back to the Future 1-3),Bill Duke und Sonny Landham(beide in Predator),Robert Davi(007-Lizenz zum Töten), Ed'O Ross (Bösewicht aus Red Heat) und der wohl bekannteste Asiate 'woher kenne ich nur dieses Gesicht?'- Al Leong.
Regisseur Craig Baxley(Dark Angel, Stone Cold) lieferte ein sinnfreies, aber höchst unterhaltsames Action/Comedy Spektakel ab.

Zur dt. Warner DVD: An zwei Stellen sind Tonzensuren zu vernehmen.
Am Anfang, als der Sekretärin ins Gesicht geschlagen wird, fehlt das Geräusch und später, bei der 'Trainingsstunde' von Nelson, wo er seinem Sparringpartner den Arm bricht.
Auf der O-Ton Spur ist das zu hören (ebenfalls auf der DVD enthalten).

Also, für 5€ kann man da nichts falsch machen.

Top SB.





19.02.2010 13:37 Uhr -
19.02.2010 - 00:16 Uhr schrieb John Sinclair
Das waren noch Zeite. Coole Oneliner, Action, schöne Frauen und Spaß beim anschauen.
Heute wird leider alles so schnell gedreht und das Gespür für einen guten Actionfilm geht meiner Meinung nach verloren.


Da stimme ich dir auch voll und ganz zu mein Freund :thumps up:

19.02.2010 14:08 Uhr - Hakanator
Der Anfang des Filmes ist genial. Als dem Kleinganoven ständig erzählt wird, wie grausam brutal Action Jackson ist, man diesen aber nie zu Gesicht bekommt, hab ich mich kaputtgelacht.

19.02.2010 14:19 Uhr - Beachhead
Vanity...damals ein feuchter Traum und Anführerin der ersten Unterwäsche Girl Group, heute geleuterte Evangelistin :D Wann kommt endlich Tanyas Island auf DVD?

19.02.2010 16:00 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Carl Weathers habe ich vor einigen Jahren in Bochum auf einer Convention getroffen.Er sieht immernoch so aus wie in den Rocky Filmen.Hat sich gut gehalten.
Schade das er nie mehr so einen Erfolg hatte nach den Rocky Filmen.
Aber da geht´s ja Dolph Lundgren ähnlich.Der dreht zwar etliche Filme.Aber auch nix wirklich Erfolgreiches.

19.02.2010 16:01 Uhr - Snooper
@John Wakefield

WORD DUDE....mehr hätte ich auch nicht sagen können.
Dein Grundwissen ist ja wirklich mal deluxe.Sag ma ehrlich...haste bei OFDB/IMDB den Cast und die Playlists auswendig gelernt? :D Fast n tick zu naja...merkste selbst näää....
Wer Skill hat brauch es doch nicht zu nem SB posten.

Oder war das Troll Futter? Unsere alteingessenen Trolle haben schon seit Tagen nix mehr bekommen....

zum SB:

GREAT GREAT GREAT...halt Carl Weathers...
Aber wohl weniger was für Leute die nach 1985 geboren sind ....
Die Jungs und Mädels sind ja mittlerweile auch soweit...aber bleibt lieber bei Bruckheimer.


EDIT:
und der wohl bekannteste Asiate 'woher kenne ich nur dieses Gesicht?'- Al Leong

der bekannteste ist doch wohl Good Old Bolo Yeung ;)

19.02.2010 16:44 Uhr -

der bekannteste ist doch wohl Good Old Bolo Yeung ;)


In Fachkreisen auch "Rumpel" genannt, weil er in Double Impact mit Tonnen rumschmeißt.
Ach, da werden Erinnerungen wach, ich glaub ich muss den heute Abend nochmal schaun und danach direkt Bloodsports für die volle "Rumpel" Dosis :thumps up:

19.02.2010 16:44 Uhr - John Wakefield
1x
@ Snooper:
Ich habe mich falsch ausgedrückt: Ich mag den Film nicht, ich liebe ihn!

Nein, ich habe nicht nachgeschaut, dass wusste ich auch so!
Warum ich das so 'ausführlich' erörtert habe, mag daran liegen,
dass ich für den Film ein bisschen Werbung machen wollte, da er vielen einfach nicht bekannt ist! Und nur weil es den Film auf dem Grabbeltisch zu kaufen gibt, assoziieren ihn viele gleich mit einem billigen und schlechten Produkt.
Und das ist nun wahrlich nicht der Fall, zumal ich die Filme von Craig Baxley sehr gut kenne(sind ein wenig vergleichbar mit denen von David Ellis, der auch als Stuntman bzw. Second Unit Director, seine Karriere gestartet hat).
Bei den alten Sachen, da bin ich noch ganz gut im 'Schritt'.
Früher, da war ich mal richtig gut!
Da konnte ich dir zu jedem aktuellen Film sagen, wer die Kameraführung, Schnitt und den Score bzw. die Regie geführt hat. Heute bin ich nicht mehr ganz so verrückt.
Und Bolo Yeung, ja der gehört auch dazu, aber Al Leong, man den gab es so oft, da weis nicht einmal mehr ich, was der alles so gemacht hat.:D



19.02.2010 17:09 Uhr - marioT
19.02.2010 - 16:44 Uhr schrieb John Wakefield

Und Bolo Yeung, ja der gehört auch dazu, aber Al Leong, man den gab es so oft, da weis nicht einmal mehr ich, was der alles so gemacht hat.:D


Al Leong, der ewige Bad Guy Nebendarsteller, vielen nicht so bekannt wie Bolo aber eindeutig um ein vielfaches häufiger in Filmen vertreten.
Meine Fresse so oft wie der schon sterben musste, ist er dadurch für Action Film Fans eigentlich schon unsterblich geworden....;)

19.02.2010 17:15 Uhr - John Wakefield
@ marioT:
Yeah, der Typ ist sowas von cool!

19.02.2010 17:40 Uhr - Snooper
1x
@ John & Mario...


Verdammt...Ihr habt ja Recht.Mir fällt bei seinem Gesicht immer Big Trouble in Little China ein.
Wahrlich ein Held der 80er Kinogechichte....


und nochmal @john

der hammer....man fühlt sich mittlerweile schon richtig alleine.Sehr nice das du noch nichts verlernt hast.Das motiviert.Es gibt sie also noch...die Nerds und Fans aus den alten 80ern...

DU bist nicht allein.


19.02.2010 17:54 Uhr - John Wakefield
@ Snooper:

Gott sei Dank!:D

19.02.2010 17:58 Uhr - Snooper
@John

Offtopic

kommste zum WoH????

http://www.weekendofhorrors.com

19.02.2010 18:08 Uhr - John Wakefield
@ Snooper:
8/9 Mai in Bottrop?
Shit! Mein Urlaub ist leider schon gebucht.
Aber, wenn es um Offtopic geht, du weist ja: Einfach ne Nachricht an die PN-Adresse!

19.02.2010 18:12 Uhr - Chop-Top
"Action Jackson" gehört eindeutig zu meinen Lieblings-80er-Actionern.OK,er ist zwar weder anspruchsvoll noch originell,dafür aber verdammt unterhaltsam und biete viele geniale Sprüche.Der Film macht einfach nur Spaß.

19.02.2010 18:26 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Mit Commando und Lethal Weapon einer der besten Actionkracher der 80er! Wenn ich damals doch nur schon gelebt hätte..

19.02.2010 19:02 Uhr - Gulaschkanone
Hab mir den Film letztes Jahr auf DVD gekauft, nachdem ich die alte VHS über die Jahre irgendwie verschusselt hatte! ^^

ICH LIEBE DIESEN FILM !!!!!!!


Trashig? Klar! 100fach kopierter und einfallsloser Plot? Sicher!
Aber allein schon die Szene, als er im Sportwagen den Treppenaufgang hochfährt (!!!) ist g-ö-t-t-l-i-c-h!!!

Heiß! Heißer! Am Heißesten!! :D :D :D

19.02.2010 19:17 Uhr - JakkieEstakado
da muss ich aber andrej delany widersprechen: kla gab es in den 80ern/90ern kultige action streifen...doch heute gibt es auch sehr gute action filme(vielleicht nich mehr so viele wie früher) und heute haben die noch dazu ziemlich hohen splatter anteil...beispiele für moderne action movies:punisher warzone,the tournament,rambo IV,crank I+II u.a.!!! die sind ja wohl super geil,oder?

ansonsten ACTION JACKSON sehr geiler trash aus den 80ern!!! bin echt froh,daß ich die 80er und 90er film und musik technisch miterlebt habe(bin 76 geboren)....absolut kultige sachen kamen in diesen 2 jahrzehnten heraus(im bereich metal und filme)!!!!

19.02.2010 20:51 Uhr - D-Chan
Und die Porno-Fortsetzung heißt dann WICHSEN RICKSON? ;D

Aber da der Film ja ehr zu den unbekannteren 80thies Schießfilmen gehört, wird die DVD bestimmt auch nicht allzu viel kosten.

;P

19.02.2010 23:04 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.

@:u-man; andrej delany; Freak; Der Matt und Snooper.

Danke für Euer Feedback.

@Jake Wakefield: Gutes Hintergrundwissen über die alten Recken der Geschichte.

@Snooper: WoH. War drauf. Alles voller Gesichter aus den schönen Zeiten.

Mit freundlichem Gruß John.

19.02.2010 23:09 Uhr - Thrax
Ach ja, ein herrlich sinnloser Actionklopper. Na ja, die 80er eben ;-)

19.02.2010 23:37 Uhr - Snooper
@John Sinclair

sei dabei :)

ich glaube es gibt noch n paar Silber Tickets!!!

20.02.2010 00:02 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.

@Snooper: Ich denke darüber nach. Nur da hat mein Vater seinen 65. Geburtstag. Wir wissen noch nicht wie und wo wir feiern.

Mit freundlichem Gruß John.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99



Dracula - Hammer Edition

SB.com