SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Wolfenstein 2: New Colossus Switch · 100% uncut Symbolik Edition ohne Zollprobleme! · ab 69,99 € bei gameware

Jenseits von Eden

zur OFDb   OT: East of Eden

Herstellungsland:USA (1955)
Genre:Drama, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (6 Stimmen) Details
26.06.2012
Herr Kömmlich
Level 12
XP 2.003
Vergleichsfassungen
Dt. Kinofassung ofdb
Label Das Erste, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 107:49 Min. PAL
FSK 16 DVD ofdb
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 112:52 Min. PAL
Verglichen wurde die Original-Kinofassung, die auch häufiger im TV läuft, mit der deutschen DVD-Fassung. Leider wurde der erste große Film mit der Leinwandlegende James Dean für das deutsche Publikum geschnitten. Der Film spielt in Kalifornien, ein paar Monate vor dem Eintritt der USA in den 1. Weltkrieg. 1955 dachte man wohl, dass es nicht zumutbar ist, dass in einem Film negativ über Deutsche bzw. Deutschland gesprochen wird. Infolgedessen wurde jeder Hinweis dahingehend so gut wie möglich entfernt oder erst gar nicht synchronisiert.
0:00 Min.
Der Film beginnt mit einer 2:47 Minuten langen Overture.
167 Sek.


DVD Fassung
3:00 Min.
Auf der DVD ist der Vorspann komplett in englisch.
kein Zeitunterschied


TV Fassung
0:06 Min.
In der TV-Fassung sieht man den Hintergund als Standbild mit dem deutschen Titel. Danach geht es mit dem englischen Vorspann weiter
kein Zeitunterschied



1:01:37 Min.
Tonzensur: Die beiden Jungs im Baum schauen einer Parade zu, die zum Anlass hat, dass die USA in den 1. Weltkrieg eintreten. Einer der beiden Jungs meint zum anderen, dass die Deutschen nicht kämpfen können. In der Cutfassung wurden dieser Teil einfach nicht nur nicht synchronisiert, sondern einfach von der Marschmusik der Parade übertönt.
kein Zeitunterschied


1:02:12 Min.
Tonzensur: Während dieser Parade ruft Caleb Trask (James Dean) seinem Partner fröhlich zu, dass beide nun mit dem Beginn des Krieges viel Geld verdienen werden. Sein Partner im Auto reagiert nur kurz darauf und winkt etwas ab. Auch hier wurde das nicht synchronisert, sondern einfach durch die Musik überdeckt.
kein Zeitunterschied


1:02:23 Min.
Tonzensur: Hier wird erneut negativ über den deutschen Kaiser gesprochen. Wie oben bereits erwähnt, wird dies in der deutschen Fassung mit der Musik überdeckt.
kein Zeitunterschied


1:04:31 Min.
Tonzensur: Auch dieser harmlose Teil wurde nicht synchronisiert. Cal geht über das Feld und erkundigt sich beim Farmer, ob das Bohnenfeld
auch gut gewässert wurde, was der Farmer auch bestätigt.
kein Zeitunterschied


1:04:51 Min.
Und wieder wird in der DVD-Fassung auf englisch über den Krieg gegen Deutschland gesprochen.
15 Sek.


1:05:06 Min.
Hier setzt auch die TV-Fassung wieder ein, aber wieder mit einer Tonsenzur. Dem bisher immer beliebten Schuhmacher Gustav Albrecht (Harold Gordon) wird seine deutsche Vergangenheit zum Verhängnis. In der deutschen TV-Fassung ist unklar, warum ihm sein Schaufenster eingeworfen wird.
kein Zeitunterschied


1:11:29 Min.
Mr. Albrecht ärgert sich über die Aussagen eines Kriegsveteranen, der versucht, mit Berichten über Greueltaten der Deutschen neue Anwerber zu finden.
3 Sek.


1:11:50 Min.
Mr. Albrecht wendet sich wütend ab.
5 Sek.


1:15:16 Min.
Mr. Albrecht ist immer noch über die Lügenpropaganda erbost. Aron Trask (Richard Davalos) erkundigt sich bei ihm, ob er seine Freundin Abra gesehen hat. Oben auf dem Riesenrad sieht Cal, dass sein Bruder Aron unten steht. Neben ihm sitzt Abra (Julie Harris).
9 Sek.


1:16:37 Min.
Mr. Albrecht geht schnell nach Hause, Aron versucht ihn vor dem Mob zu schützen und redet auf sie ein. Mr. Albrecht setzt sich trotzig auf seine Veranda. Aron versucht weiter zu beschwichtigen. Mrs. Hoops möchte, dass Mr. Albrecht etwas vorliest. Er tut es und merkt dabei, dass es sich um die Benachrichtigung handelt, dass Mrs. Hoops Sohn gefallen ist. Nun wird es wirklich brenzlig und der Mob fällt über Mr. Albrecht her.
27 Sek.









Kommentare

26.06.2012 00:00 Uhr - Rainer W.
james dean rulez!!!! :D

26.06.2012 00:13 Uhr - Matty
Kann es sein das die Bilder für TV und DVD Fassung mit dem deutschen und englischen Titel vertauscht sind?

Ansonsten Top SB.

26.06.2012 00:16 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
der ist ab 16???

26.06.2012 00:21 Uhr - Kerry
Danke für den Schnittbericht, sehr informativ.

Zumindest einmal solche politische Zensur scheint es heute tatsächlich nicht mehr zu geben. Der letzte mir diesbezüglich bekannte Fall ist "Starship Troopers".
Kann natürlich auch daran liegen, dass sich heutige Produktionen in ihrer politischen Aussage eher zurückhalten (wenn es sich nicht gerade um billige US-Propaganda handelt), da sie vorwiegend für ein Teenie-Publikum produziert werden.

Schade, dass solch hochwertigen Filme wie der hier besprochene heute fast nicht mehr gedreht werden; zumindst einmal nicht im Bereich der Großproduktionen.

26.06.2012 13:05 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
26.06.2012 00:13 Uhr schrieb Matty
Kann es sein das die Bilder für TV und DVD Fassung mit dem deutschen und englischen Titel vertauscht sind?

Ansonsten Top SB.


Ja in der Tat! Die Bilder 002 & 003 waren für kurze Zeit vertauscht. Danke für den Hinweis!

26.06.2012 14:46 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Ein Klassiker schlechthin...fand ihn schon als Kind super. Es waren damals noch andere Zeiten..wegen politischen Zensuren...interessanter SB.

26.06.2012 17:58 Uhr - Astonmartin
Der Soundtrack stammt doch von Nino de Angelo =) ?
Ein grandioser Film mit einem fantastischen James Dean R.I.P !
Danke für diesen SB, sehr informativ.

26.06.2012 18:17 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Nino de angelo...soundtrack..sicher :)

26.06.2012 18:37 Uhr - maximus1
26.06.2012 00:16 Uhr schrieb babayarak
der ist ab 16???

Der Film enthält einige erniedrigende Szenen.

26.06.2012 18:49 Uhr - jellybrother
Auf dem ersten Plakat sieht's eher so aus, als ob Julie Harris die beiden Brüder anfeuert... :P

Großartiger Film, in meinen Augen James Deans Bester. Die politische Zensur verwundert mich ein wenig, da es ja hier um WWI geht. Ich hätte nicht gedacht, dass man damals da so sensibel war.

26.06.2012 18:59 Uhr - maximus1
Man stelle sich vor, James Dean hätte mehrere Filme gemacht...

26.06.2012 19:08 Uhr - McCoy
26.06.2012 00:21 Uhr schrieb Kerry
Danke für den Schnittbericht, sehr informativ.

Zumindest einmal solche politische Zensur scheint es heute tatsächlich nicht mehr zu geben. Der letzte mir diesbezüglich bekannte Fall ist "Starship Troopers".
Kann natürlich auch daran liegen, dass sich heutige Produktionen in ihrer politischen Aussage eher zurückhalten (wenn es sich nicht gerade um billige US-Propaganda handelt), da sie vorwiegend für ein Teenie-Publikum produziert werden.

Schade, dass solch hochwertigen Filme wie der hier besprochene heute fast nicht mehr gedreht werden; zumindst einmal nicht im Bereich der Großproduktionen.


Politische Zensur gibt es leider auch heute noch immer wieder. Beim Film Eurotrip (2004) wurde z.B. der HitlerGaG in der deutschen Version entfernt.

26.06.2012 19:09 Uhr - crankster
Was ein cooles Artwork im Bereich der Poster und Cover-Designs,kein Wunder das so viele alte Filmplakate bei Leuten in der Wohnung hängen die den eigentlichen Film gar nicht kennen!

26.06.2012 19:38 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Meisterwerk!

Und James Dean war der Wahnsinn!

02.07.2012 14:01 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Für mich eindeutig Dean`s bester Film,dicht gefolgt von "Denn sie wissen nicht was sie tun".

Geile Cover,sowas sollte man heute noch machen und auf diese ganzen billig zusammen geschmissenen Bildfetzten verzichten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Hier können Sie sich die ungekürzte DVD bestellen!

Amazon.de



Queimada - Insel des Schreckens
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Red Sparrow
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray 17,99
DVD 13,99
amazon video 13,99



M:I:3 - Mission: Impossible 3
4K UHD/BD Steelbook 29,99
4K UHD/BD 26,99
Blu-ray Steelbook 14,99
amazon video prime

© Schnittberichte.com (2018)